DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (102):   
 
Galerie: Suche » , nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
An der Karstkante
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 10.08.20, 22:05
Spätabends eignet sich der Schnellzug von Pula nach Slowenien gut zum Fotografieren auf der Istrischen Halbinsel. Nach dem längeren Aufenthalt in Buzet zur Ausreisekontrolle, beschleunigt der slowenische 711 die Karstkante hinauf Richtung Plateau, um gleich wieder in Rakitovec die Einreisekontrolle über seine Fahrgäste ergehen zu lassen.

Datum: 28.06.2020 Ort: Buzet [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Istra
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 10.07.20, 21:44
In den Sommermonaten gibt es immer einen durchgängigen Zug namens "Istra" aus Slowenien nach Pula in Istrien. Während bis 2012 lokbespannte Züge unterwegs waren, fahren seitdem slowenische Triebwagen der Reihe 711.
Die abendliche Rückfahrt Richtung Slowenien hört auf die Zugnummer 1273 und hat am 10.07.2020 soeben den Bahnhof Sveti Petar u Šumi verlassen. Zum Einsatz kam 711 003/004.

Zuletzt bearbeitet am 13.07.20, 18:53

Datum: 10.07.2020 Ort: Sveti Petar u Šumi [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Grenzpendel
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 07.07.20, 13:31
Zur Zeit fährt einmal am Tag ein Zugpaar von Divača nach Buzet und zurück. Bei Podgorje oberhalb der berühmten Koperrampe verläuft die Dieselstrecke nach Istrien, wo die Rückleistung gerade einen der Dämme passiert.




Datum: 27.06.2020 Ort: Podpeč [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-713 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Einfahrt in Kanfanar
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 03.07.20, 14:20
Der istrische Bahnhof Kanfanar besitzt sicherungstechnisch im Vergleich zu den anderen Bahnhöfen fast Vollausstattung. Den Verkehr dort wickeln zwei besetzte Weichenwärter-Endstellwerke und ein Befehlsstellwerk im Empfangsgebäude ab. Dazu gibt es noch auf beiden Bahnhofsseiten Gruppenausfahrsignale. Einer der wenigen Züge ist im Sommer der als Schnellzug fahrende grenzüberschreitende 711 der Slowenischen Eisenbahn von Divača nach Pula. Diese Leistung ist auch unter dem Namen Istra bekannt. Während der Einfahrt in Kanfanar beobachtet der Weichenwärter den einfahrenden Zug.

Datum: 29.06.2020 Ort: Kanfanar [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hrastovlje
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 02.07.20, 17:48
Rund um Hrastovlje bietet die Koperrampe viele schöne Motive. Von einem Hügel hat man auch einen netten Ausblick auf den Damm am Bahnhof Hrastovlje. An einem sonnigen Apriltag im vergangenen Jahr zieht eine 363 einen Containerzug aus Koper den Berg hinauf Richtung Landesinnere.

Datum: 19.04.2019 Ort: Hrastovlje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Brauerei
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 24.05.20, 14:52
Im Slowenischen Laško befindet sich auch die gleichnamige Brauerei am Ufer der Savinja. Diesen Fluss überquert gerade eine 363 mit ihrem Kesselzug, sofort danach führt ihr Weg mitten durch das Brauereigelände, die mittlerweile um die Strecke herum gewachsen ist, weiter Richtung Ljubljana.




Zuletzt bearbeitet am 24.05.20, 14:54

Datum: 20.02.2020 Ort: Laško [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sava-Tal
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 25.04.20, 16:36
Im Stundentakt gibt es auf der slowenischen Sava-Tal-Bahn zwischen Ljubljana oder Maribor nach Dobova. 312 107 kommt hier aus Dobova zurück Richtung slowenische Hauptstadt. Die Sava ist mit einer Gesamtlänge von 945 Kilometern der längste Fluss in Slowenien und Kroatien.



Zuletzt bearbeitet am 25.04.20, 16:53

Datum: 05.08.2019 Ort: Breg [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-312 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nebenbahn nach Kroatien
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 28.02.20, 19:47
Zweimal täglich kann man von Celje nach Đurmanec in Kroatien durchfahren. Die Nebenbahn zweigt in Grobelno von der Hauptstrecke ab, in Stranje gibt es noch eine Verzweigung Richtung Imeno. Auch dort fahren Personenzüge von Celje aus. Zwischen Đurmanec und dem nahen Rogatec gibt es zudem noch grenzüberschreitende Pendelfahrten. Der erste Zug Richtung Kroatien verlässt Celje um 8.30 Uhr und fährt somit im schönen Morgenlicht ostwärts.

Aufnahme mit Hochstativ.


Zuletzt bearbeitet am 29.02.20, 02:20

Datum: 21.02.2020 Ort: Šmarje pri Jelšah [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-813 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
363 im Altlack
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 23.02.20, 11:55
363 005 der SŽ fährt als letzte E-Lok noch im alten Farbschema durch Slowenien. Am 21.02.2020 trafen wir sie bei Ostrožno an, als sie mit einem Fal-Ganzzug vermutlich aus Koper Richtung Maribor unterwegs war.

Datum: 21.02.2020 Ort: Ostrožno [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ende Februar in Slowenien
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 22.02.20, 14:43
Kurz vor Šentjur, durch dessen Bahnhof der EC 158 von Zagreb nach Wien gleich fahren wird, zieht 342 005 ihren sechs Wagen langen Zug an uns vorbei. Während in diesem Teil Sloweniens Mittelgebirgslandschaft vorherrscht, sind im Hintergrund noch die Karawanken zu erahnen.

Aufnahme mit Hochstativ.

Datum: 21.02.2020 Ort: Šentjur [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-342 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Über der Savinja 2
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 13.01.20, 15:52
Die Schatten haben sich noch nicht lange von Bahn und Maisfeldern verzogen, da kam eine unbekannte 363 mit einem Containerzug Richtung Maribor gefahren.

Datum: 07.08.2019 Ort: Tremerje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Bača-Tal
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 16.09.19, 11:52
Eines der bekanntesten Motive der Wochainerbahn dürfte die große Brücke in Grahovo ob Bači über die Bača sein. LP 4214 von Nova Gorica nach Jesenice mit dem relativ sauberen 813 034 überquert sie gerade.



Datum: 26.06.2017 Ort: Grahovo ob Bači [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-813 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Emona von Wien nach Ljubljana
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 10.09.19, 10:01
Einmal täglich sind die Landeshauptstädte Österreichs und Sloweniens mit einem EC miteinander verbunden. Das auf den Namen "Emona" hörende Zugpaar 150/151 besteht aus slowenischen und österreichischen Wagen sowie saisonal einem kroatischen, der als Kurswagen von/nach Rijeka fährt.
342 024 bespannte am 05.08.2019 den bunten Zug und wurde bei Zbelovska Gora abgelichtet.

Datum: 05.08.2019 Ort: Zbelovska Gora [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-342 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
SŽ-Baureihe 363
geschrieben von: Dispolok_E189 (268) am: 19.08.19, 16:47
Die SŽ-Baureihe 363 ist nach wie vor ein zuverlässiges Zugpferd in Slowenien. Auf der bekannten Koperrampe zwischen Koper - Divača - Ljubljana kann man sie des Öfteren sehen. Meistens sieht man die sechsachsige Lokomotive vor schweren Güterzügen, die über die Steilstrecke Koper - Prešnica fahren müssen. Hier werden Steigungen von bis zu 25 ‰ erreicht.

Am 15.08.2019 hielt ich mich am späten Nachmittag / Abend in der Nähe von Črnotiče auf und wartete auf Züge gen Ljubljana. Schon einige Minuten vorher konnte man den Zug im Tal beobachten. Schnell war auch klar, dass eine Lok der Baureihe 363 am Zug sein muss, denn die Geräusche dieser Maschine kann man schon aus der Ferne zuordnen.

Datum: 15.08.2019 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ungewöhnliche Bespannung
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 15.08.19, 19:11
Am Vortag überraschte uns am Nachmittag in Kompolje ein kurzer Güterzug mit 342. Diese Baureihe ist eher nicht an Güterzug anzutreffen. Da am darauffolgenden Tag in Rimske Toplice ein Zug entgleiste, haben wir wegen dem ungewissen Zugverkehr zwischen Zidani Most und Celje nochmals die Strecke nach Dobova besucht. Dabei wurde auf den bereits beschriebenen Güterzug spekuliert. Ungefähr zur gleichen Zeit wie gestern und mit 342, aber deutlich länger fotografierten wir ihn hinter Sevnica.



Datum: 07.08.2019 Ort: Sevnica [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-342 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Über der Savinja
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 13.08.19, 22:30
Zwischen Celje und Laško an der Ortschaft Tremerje überquert die Slowenische Südbahn den Fluss Savinja, dessen Lauf sie noch bis Zidani Most folgt. Die Brücke wird gerade von einem 310 befahren, der als IC 503 von Hodoš nach Koper (Bus ab Divača) unterwegs ist. Wegen diverser Baustellen an der Strecke, werden einige Leistungen im SEV gefahren. So auch die üblichen mit slowenischen Pendolinos gefahren Züge, weshalb einer für diesen IC verwendet wurde.




Datum: 07.08.2019 Ort: Tremerje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-310 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Zwischen Celje und Maribor
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 09.08.19, 12:23
Meist sieht man aus Slowenien überwiegend Bilder von der Koperrampe, doch auch die Strecken im Landesinneren bieten oft eine fotogene Landschaft. 363 007 rollt mit einem Containerzug durch die hügelige Gegend zwischen Celje und Maribor, aufgenommen kurz nach dem Haltepunkt Ostrožno.

Datum: 06.08.2019 Ort: Ostrožno [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Wehrkirche von Hrastovlje...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 20.06.19, 13:39
...erbaut im 16. Jahrhundert zum Schutz gegen die vordringenden Türken
lässt sich sehr gut mit der Koperbahn fotografisch umsetzen. Eine uner-
kannte 541er vorn und 541-013 "Almdudler" hinten sind mit einem Güterzug,
bestehend aus Schüttgutwagen, bergwärts unterwegs und werden in Kürze bei
Črnotiče das Karstplateau erreicht haben.


Datum: 17.05.2015 Ort: Hrastovlje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Fiat über die Solkanski most
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 16.06.19, 14:34
Neben dem längsten Eisenbahntunnel Sloweniens bietet die bekannte Wocheinerbahn mit der "Solkanski most" auch noch die größte gemauerte Eisenbahn-Bogenbrücke der Welt, die sich aus mehreren verschiedenen Perspektiven umsetzen lässt. Der morgendliche Blick erlaubt dabei eine schöne Aussicht auf die Soča und Nova Gorica, unmittelbar an der Grenze zu Italien. Am 05. September 2018 befährt ein in die Jahre gekommenes Fiat-Triebwagengespann als R 4211 aus Jesenice das beeindruckende Bauwerk und wird seinen Zielbahnhof nur wenige Minuten später erreichen. Noch immer sind diese Triebwagen auf der Strecke allgegenwärtig, meist jedoch mit sehr individuellen "Lackierungen"...

Datum: 05.09.2018 Ort: Nova Gorica [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-813 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nostalgische Infrastruktur
geschrieben von: Jurij Kozar am: 12.06.19, 10:21
Auf slowenischen Regionalbahn zwischen Ljutomer und Gornja Radgona läuft über die nostalgische infrastruktur heute nur noch ein neues telefon Kabel.

Datum: 31.05.2019 Ort: Boračeva [info] Land: Europa: Slowenien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wieder in Betrieb
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 08.06.19, 09:27
Nachdem 2014 über einen längeren Zeitraum zwischen Borovnica und Pivka nach einem Unwetter Dieselnotbetrieb stattfand, hiervon sind zahlreiche Bilder in der Galerie zu finden, ist nun längst wieder normaler Betrieb auf dieser Strecke. Leider sieht man seitdem aber kaum noch Bilder von der Strecke, obwohl es auch in diesem Abschnitt einige nette Motive gibt.
Die sich im besten Lackzustand befindliche 363 020 bespannte am 19.04.2019 den IC 503, einer der wenigen lokbespannten Personenzüge auf dieser Strecke. Bei Selce wurde er fotografisch festgehalten.

Datum: 19.04.2019 Ort: Selce [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Im letzten Licht über die Rampe
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 23.04.19, 11:38
Im letzten Licht des 19.04.2019 wurde ein Fal-Ganzzug von 541 106 und 541 019 über die Koperrampe befördert. Bei Zanigrad wurde er von zwei Fotografen bildlich festgehalten.

Datum: 19.04.2019 Ort: Zanigrad [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Europäischer Güterverkehrskorridor
geschrieben von: Dennis G. (137) am: 09.09.18, 19:29
Die Strecke Pragersko - Ormož - Hodoš ist Teil des TEN-Korridors Mittelmeer, der sich von Spanien bis zur Grenze der Ukraine erstreckt. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, wurde die Strecke in den letzten Jahren umfassend modernisiert. Sie wurde mit den in Slowenien üblichen 3 kV Gleichstrom elektrifiziert und die Streckengeschwindigkeit auf bis zu 160 km/h erhöht, als Sicherungstechnik kommt ETCS L1 zum Einsatz. Im Zuge des Ausbaus wurden auch zahlreiche Bahnübergänge aufgelassen, technisch gesichert, oder durch Brücken ersetzt.

Letzterem habe ich den erhöhten Standpunkt für dieses Bild zu verdanken. Östlich von Ptuj hat man von einer dieser Straßenbrücken einen schönen Blick über die Felder im Tal der Drau. Zum Aufnahmezeitpunkt hatten die Elektrolokomotiven der Baureihe 363 zwar bereits einige Leistungen von den früher hier dominierenden Dieselloks der Baureihe 664 übernommen, diese jedoch noch nicht komplett verdrängt. Die rote Lok hebt sich hier allerdings deutlich besser vom Hintergrund ab, sodass ich im Nachhinein ganz froh über die moderne Traktion bin.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.19, 21:29

Datum: 07.10.2017 Ort: Podvinci [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Istra
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 05.09.18, 21:15 Bild des Tages vom 22.08.19
Zu den bekanntesten Zügen Kroatiens zählt wohl das Schnellzugpaar 1272/1273, auch genannt Istra, von Divača nach Pula. Zur Zeit befindet sich der saubere 711 019/020 in diesem Umlauf und fährt morgens nach Pula und abends wieder zurück. Neben zwei Regionalzugpaaren bis Buzet ist dies die einzige grenzüberschreitende Verbindung zwischen Slowenien und Kroatien auf dieser Strecke. Am 27.08.18 warteten wir in der Früh nahe Roč auf B 1272 Richtung Süden.



Zuletzt bearbeitet am 06.09.18, 22:29

Datum: 27.08.2018 Ort: Roč [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bergwärts ab Koper
geschrieben von: rlatten (219) am: 14.08.18, 21:23
Die Strecke von Koper den Berg hinauf bis Divača ist sehr fotogen und ist auch schon einige Male in der DSO-Galerie vertreten. Nicht jedoch dieses Motiv bei Podpeč. Der winzige Ort mit Ruine eines Burgs ist im Hintergrund. Im Vordergrund die Co'Co'-Ellok 363.018 der SZ mit einem Kesselwagenzug in Richtung Divača.

Um auf Streckenebene zu fotografieren, habe ich ein 7-Meter Stativ benutzt.

Datum: 02.07.2018 Ort: Podpeč [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends an der Koperrampe
geschrieben von: 1116er (275) am: 22.07.18, 13:14
Am Abend des 26.5. schleppte 541 107 einen bunten Erzzug die Koperrampe herauf und konnte bei Crnotice abgepasst werden.

Datum: 26.05.2018 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
im Tal der Sava
geschrieben von: rlatten (219) am: 13.07.18, 23:48 Bild des Tages vom 22.07.19
Die Elloks der Baureihe 342 der Slovenischen Staatsbahn SZ sind die ältesten im SZ-Bestand. Es ist davon auszugehen dass Abstellung erfolgt sobald die in diesem Jahr bei Stadler Rail bestellten KISS-Doppelstocktriebwagen ab 2020 grenzüberschreitend eingesetzt werden. Derzeit werden die Loks noch im leichten Schnellzugdienst eingesetzt, u.a. vor dem MV 247 Ljubljana - Budapest bis Hodos. Der Zug fährt von Ljubljana bis Zidani Most im Tal der Sava, mit vielen netten Fotomotiven, so wie bei Zgornji Log, wo der Zug sofort nach dem verlassen eines Tunnels die Sava überquert. Der Zug hat vier Wagen, an erster Stelle ein MAV-Wagen und an 2. bis 4. Stelle SZ-Wagen.

Datum: 09.07.2018 Ort: Zgornji Log [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-342 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bohinjska Bela
geschrieben von: Dispolok_E189 (268) am: 13.06.18, 20:58
Bohinjska Bela oder auch Wocheiner Vellach ist eine kleine Ortschaft in der Nähe von Bled / Slowenien. Diese liegt unweit des Bleder Sees und an der Wocheinerbahn (Bahnstrecke Jesenice–Trieste). Der Bahnverkehr auf dieser Bahnverbindung ist allerdings sehr dünn. Nur wenige Nahverkehrszüge pendeln zwischen Nova Gorica und Aßling / Jesenice. Somit bleiben leider nur wenige Möglichkeiten für ein ordentliches Bahnfoto in der Nähe von Bohinjska Bela.

Am 03.04.2018 war ich auf dem Weg nach Koper zur Koperrampe. Bohinjska Bela stand allerdings auch auf dem Programm, da die Felswand hinterm Dorf recht fotogen bei Google-Maps aussah. Gegen 8:45 Uhr verkehrte passend zum Sonnenstand ein Nahverkehrszug nach Nova Gorica. Dieser war leider wie gewohnt komplett mit Graffiti voll...


Bildmanipulation:
Graffiti auf der Front wurde digital entfernt


Datum: 03.04.2018 Ort: Bohinjska Bela [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-813 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
SŽ-Baureihe 363
geschrieben von: Dispolok_E189 (268) am: 25.05.18, 16:00
Die SŽ-Baureihe 363 ist schon gut 40 Jahre im Dienst und wird vor allem auf der Koperrampe in Slowenien eingesetzt. Etliche Güterzüge pro Woche werden zuverlässig zum einzigen Hafen des Landes transportiert. Auch die Steigung von Koper nach Kozina stellt für die sechsachsige Lokomotive und ihrer Last am Haken kein Problem dar. Doch auch in Slowenien sind bereits neue Loks (SŽ-Baureihe 541) auf dem Vormarsch und werden in Zukunft die älteren Maschinen ablösen. Somit freut man sich natürlich, wenn eines dieser älteren Exemplare am Zug ist.

Am 06.04.2018 wartete ich zwischen Dekani und Cepki auf Züge Richtung Landesinnere. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fuhren gleich mehrere Güterzüge in die "richtige" Richtung und somit musste ich die Perspektive mehrmals ändern. Sowohl eine Löwenzahnwiese als auch ein Baum wollten mit ins Bild und wurden gemeinsam mit 363 029 und ihrem Kesselwagenzug bildlich festgehalten.

Datum: 06.04.2018 Ort: Dekani [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Scotch
geschrieben von: Dispolok_E189 (268) am: 26.04.18, 20:09
Am 06.04.2018 stand ich bei Dekani an der Koperrampe und wartete auf Güterzüge aus Koper. Herrlicher Sonnenschein und warme Frühlingstemperaturen sorgten für einen rundum schönen Tag und auch der Güterverkehr konnte sich sehen lassen.

Gegen 10:30 Uhr kündigte sich schon aus der Ferne der nächste Güterzug an und wenige Sekunden später tauchte 541 001 "Scotch" samt Kohlezug und "Albert Einstein" als Schiebelok auf.

Datum: 06.04.2018 Ort: Dekani [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Črnotiče
geschrieben von: Dispolok_E189 (268) am: 12.04.18, 21:19
Črnotiče, da war ich doch letztes Jahr erst? Ja genau! Diese Stelle fasziniert mich einfach immer wieder. Auch dieses Jahr ging es wieder nach Slowenien bzw. an die Koperrampe. Am Abend des 06.04.2018 stand wieder Črnotiče auf dem Plan. Leider war auch wie letztes Jahr kaum Verkehr in Richtung Norden unterwegs und somit musste ich lange warten, bis endlich 363 010 samt Containerzug die Rampe hoch kam.

Einen etwas anderen Blick als letztes Jahr fand ich während der langen Wartezeit. Nachdem ich ein paar störende Gräser / Äste entfernt habe, musste nur noch ein Zug kommen. Kurz vor 16:30 Uhr wurde ich dann erlöst und zusammen mit einem Baumstumpf im Vordergrund konnte ich den Güterzug im Hintergrund bildlich festhalten.

Datum: 06.04.2018 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der Rollenden Landstraße über die Drau
geschrieben von: Dennis G. (137) am: 03.02.18, 14:39
In den letzten Jahren hat sich rund um die Draubrücke in Maribor einiges getan. Am südlichen Ufer entstand ein riesiges Einkaufszentrum mit dazugehörigen Parkhäusern. Dabei hat man die Eisenbahnfotografen nicht vergessen und das oberste Parkdeck so angelegt, dass nun ein herrlicher Ausblick auf die Eisenbahnbrücke vorhanden ist. Im Jahr 2015 wurde die Brücke saniert und strahlt seitdem in schönstem hellblau.
Über die Brücke führen drei Gleise, wobei das vordere zur Drautalbahn gehört und südlich der Brücke in Richtung Dravograd abbiegt. Die beiden hinteren Gleise gehören zur Strecke Spielfeld-Straß - Triest, welche Mitte des 19. Jahrhunderts als Teil der österreichischen Südbahn erbaut wurde.
Neben den üblichen Triebwagen ist auch etwas Güterverkehr vorhanden. Ein gut planbarer Zug ist dabei die nur samstags verkehrende RoLa 41405 von Wels nach Maribor. Laut Fahrplan wird der Zug um 17.35 Uhr in Maribor entladen. Zum Aufnahmezeitpunkt war der Zug etwas verspätet unterwegs. Er hat soeben den Hauptbahnhof von Maribor durchfahren und wird in wenigen Minuten das Entladeterminal erreichen.

Datum: 07.10.2017 Ort: Maribor [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Črnotiče
geschrieben von: Dispolok_E189 (268) am: 05.11.17, 09:54
Im August 2017 war es endlich soweit... Slowenien stand auf dem Programm. Seit Jahren plane ich nun schon einen Ausflug an die berühmte Koperrampe, doch leider kam jedes Jahr irgendetwas dazwischen. Nun hat es geklappt und es war ein voller Erfolg.

Am 09.08.2017 fuhr ich am Abend nach Črnotiče um dort die bekannte Stelle umzusetzen. Nachdem ein Containerzug ganz klassisch abgelichtet wurde, überlegte ich mir einen neuen Blickwinkel für den nächsten Zug, der sich bereits unten im Tal ankündigte. Nach kurzer Wartezeit erreichte auch dieser Güterzug die Fotostelle und der Auslöser wurde betätigt.

Datum: 09.08.2017 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Solkanski most
geschrieben von: Dennis G. (137) am: 16.10.17, 22:02
Die Salcanobrücke über die Soča (Isonzo) wurde 1906 als Teil der Wocheiner Bahn in Betrieb genommen. Die Strecke entstand damals um Österreich besser an den Hafen von Triest anzubinden. Der Hauptbogen wurde in nur 18 Tagen aufgemauert und hat eine Spannweite von 85 m. Dies reicht für den Titel der weltweit größten steinernen Eisenbahnbogenbrücke.

Im ersten Weltkrieg wurde der mittlere Teil beim Rückzug der Österreicher Armee gesprengt. Den anschließenden Wiederaufbau kann man heute noch an dem leicht abweichenden Mauerwerk erkennen. Im zweiten Weltkrieg entging die Brücke dann nur knapp einer erneuten Zerstörung, da eine in die Brücke eingeschlagene Fliegerbombe nicht explodierte.

Als ich am 9. Oktober nach einem bis dahin wenig erfolgreichen Tag auf der benachbarten Straßenbrücke wartete, hatte ich nur wenig Hoffnung einen sauberen Zug abzulichten, zumal alle zuvor gesichteten Triebwagen von oben bis unten beschmiert waren. Als dann der unbekannt gebliebene Triebwagen um die Ecke bog, konnte ich meinen Augen nicht trauen. Nicht nur, dass der Zug sauber daherkam, es handelte sich auch noch um ein Exemplar der formschönen, eng mit der italienischen Baureihe ALn 668 verwandten Triebfahrzeuge mit Beiwagen.
Erst nachdem der Zug die Brücke wieder verlassen hatte wurde mir mein Glück so richtig bewusst, sodass ich mit einem breiten Grinsen im Gesicht von dannen zog.


Da die Festbrennweite keinen Spielraum ließ und ich leider während der Zugfahrt leicht nach unten geschwenkt habe, wurde die Wolke am oberen Rand etwas gestutzt.

Datum: 09.10.2017 Ort: Solkan [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-813 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
GM im Autozugeinsatz
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 01.10.17, 17:14
Während am Vortag ein ER20 die Autos auf der Wocheinerbahn zwischen Podbrdo und Bohinjska Bistrica beförderte, kam am 26.06.2017 644 020 dort zum Einsatz. Mit AVT 854 wird gerade der Haltepunkt Podmelec durchfahren.

Datum: 26.06.2017 Ort: Podmelec [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-644 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Beim Entladen
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 23.08.17, 17:46
Nach dem Pendel in der Früh von Bohinjska Bistrica bis Most na Soči und zurück, fährt der Autozug am Mittag als AVT 855 nochmal auf die andere Seite des Wocheiner-Tunnels. Dort, in Podbrdo, wartet der Zug dann nach der Entladung auf das neue Personal.



Zuletzt bearbeitet am 23.08.17, 20:05

Datum: 26.06.2017 Ort: Podbrdo [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-644 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Autozug über die Wocheinerbahn
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 04.07.17, 11:20
Durch den gut 6 Kilometer langen Wocheinertunnel, dem längsten Eisenbahntunnel innerhalb Sloweniens, zwischen Bohinjska Bistrica und Podbrdo verkehren täglich 5 Autozugpaare. Die Fahrt mit dem Autozug verkürzt die Fahrzeit deutlich im Vergleich zu dem Pass über den Berg. Bis auf ein Zugpaar verkehren die Züge weiter auf der landschaftlich reizvollen Strecke nach Most na Soci.
Am 26.06.2017 war 644 020 für den Autozugdienst eingeteilt. Mit AVT 853 überquert sie ein Viadukt bei Grahovo ob Baci.


Datum: 26.06.2017 Ort: Grahovo ob Baci [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-644 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Fuße der Koperrampe...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 21.09.16, 09:19
...ist noch 541 021 und eine unerkannt gebliebene zweite 541 mit einem
langen Containerzug. Dieser hat den Hafen von Koper soeben verlassen und
beginnt hier bei Dekani den langen Aufstieg hinauf auf das Karstplateau.

Datum: 19.05.2015 Ort: Dekani [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Quer durch Istrien
geschrieben von: Sp Dr S60 (43) am: 19.09.16, 09:44
Quer durch Istrien verläuft die Strecke von Pula nach Buzet. In den letzten Sonnenstunden fährt der komplett saubere 711 001/711 002 als B 1273 von Pula, durch das Hinterland von Istrien, nach Sezana. Das ist der einzigste Zug am Tag der weiter als Buzet fährt und somit eine direkte Anbindung an Slowenien ermöglicht.

Zuletzt bearbeitet am 07.12.16, 18:50

Datum: 24.08.2016 Ort: Vodnjan [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Abends durch Istrien
geschrieben von: Sp Dr S60 (43) am: 15.09.16, 17:43
In der Urlaubszeit gibt es einmal am Tag eine durchgehende Verbindung von Slowenien, bis ans südliche Ende von Istrien, nach Pula. Gefahren wird dieser grenzüberschreitende Zug mit einem slowenischen Dieseltriebzug der Baureihe 711.

Am Abend des 30. August bringt der komplett saubere 711 001/711 002 Urlauber von Pula in Richtung Slowenien und durchfährt in der letzten Sonnenstunde das Hinterland von Istrien.

Datum: 30.08.2016 Ort: Vodnjan [info] Land: Europa: Kroatien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
PODGORJE
geschrieben von: 110er Fan (75) am: 10.08.16, 13:36
Da steht er, der Regionalzug nach Buzet. Er ist auch 2012 einer der wenigen Züge, welche den kleinen Ort an der slowenisch-kroatischen Grenze anfährt.

Die Stationsaufsicht gibt das Zeichen zur Abfahrt. Der Zug rollt an. Jetzt ist erstmal Ruhe. Vielleicht kommt noch ein Güterzug?


Lange Zeit habe ich überlegt, ob ich dieses Bild aus meinem damaligen Bericht abzwacken sollte. Doch wollen wir es nicht beschönigen, es gehört wohl dazu. Symbolisch für den maroden Verkehr, abseits der wenigen Hauptrouten.

Datum: 28.08.2012 Ort: Podgorje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-711 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Steigungsreich
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 09.08.16, 15:04
Äußerst steigungsreich zeigt sich die Koperbahn, die vom Hafen in Koper über Prešnica, wo die Strecke nach Pula abzweigt, nach Divaca zur zweigleisigen Strecke Triest - Ljubljana führt. Auf den ersten rund 30 Kilometer bis Prešnica werden dabei knapp 500 Höhenmeter überwunden, besonders sehenswert ist hierbei der Abschnitt zwischen Črnotiče und Hrastovlje.
363 026 rollt mit einem Containerzug hinter Črnotiče langsam seinen Ziel Koper entgegen.

Datum: 14.03.2015 Ort: Črnotiče [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im engen tief eingeschnittenen „Baca-Graben“...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 31.07.16, 20:31
zwischen Most na Soci und Podbrdo ist oft nur wenig Platz für die Bahnlinie und die
parallel verlaufende enge Straße. Auf diesem Abschnitt der Wocheinerbahn befinden
sich daher auch die meisten Brücken und Tunnel. Die hohen und steilen Berghänge geben
am frühen Morgen noch viel Feuchtigkeit ab, als 644-020 mit dem ersten Autozug des Tages,
dem AVT 852, Most na Soci - Bohinjska Bistrica, einer dieser zahlreichen Brücken im Tal
der Baca überquert.

Datum: 26.05.2015 Ort: Klavze [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-644 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schlangen
geschrieben von: Amberger97 (356) am: 06.02.16, 19:39
Nicht nur Bahnstrecken schlängeln sich durch slowenische Wälder, sondern auch das zum Verb passende Nomen tut es, in giftiger Form. Auch ein vorbeikommender Bahnangestellter warnte uns vor den gefährlichen Reptilien. Ebenso hatte dieser, wie am Balkan üblich, nichts gegen unseren Fotostandort einzuwenden, war doch das linke Gleis auch noch Baugleis und gesperrt. Bald nach seinem Verschwinden schob 642 197 einen Schotterzug in besagtes Gleis.

Datum: 09.06.2014 Ort: Verd [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-642 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Modellbahn in Slowenien
geschrieben von: Sp Dr S60 (43) am: 04.11.15, 21:24
Bevor die steigungsreiche Koperrampe in Hrastovlje beginnt, schlängelt sich eine unbekannte 363 mit zahlreiche Container ihren Weg in Richtung Ljubljana entgegen. Bei dem Ausblick erinnert die Strecke an eine Modellbahnanlage ;-)

Datum: 08.09.2015 Ort: Zanigrad [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-363 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schubloks für Koper
geschrieben von: Sp Dr S60 (43) am: 01.11.15, 20:26
Nachdem diese Loks drei schwere Güterzüge die Koperrampe aufwärts nachgeschoben haben, fahren sie nun gemeinsam wieder zurück nach Koper. Ein nettes Farbenspiel aus 541 002 + 189 843 + 541 020.
Diese Stelle ist bereits in der Galerie vertreten, jedoch zu einer anderen Jahreszeit und mit einen anderen Zug.

Datum: 08.09.2015 Ort: Hrastovlje [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Entlang der Sava
geschrieben von: Dennis Kraus (663) am: 20.07.15, 16:32
Die Strecke von Zagreb nach Ljubljana läuft über weitere Bereiche parallel zur Sava, dem größten Fluss Sloweniens.
So auch bei Sevnica, als sich 541 014 mit D 210 (Vinkovci – Villach) am 30.05.2015 zwischen der Stadtkulisse und dem Fluss zeigt.

Am dritten Wagen wurde ein kleines Graffiti entfernt.


Datum: 30.05.2015 Ort: Sevnica [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Entspannung
geschrieben von: 294-762 (219) am: 25.06.15, 15:32
Nachdem am 24.08.2013 eine unbekannte 541 sich mit ihrem Containerzug die steile Koperrampe nach Crnotice bergauf abgemüht hat, kann sie sich nun nach der Durchfahrt des Bahnhofs Crnotice nun etwas Entspannen. Am Rechten Bildrand kann man die Adria noch leicht erkennen.

Datum: 24.08.2013 Ort: Crnotice [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-541 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Dieselersatzverkehr...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 05.06.15, 19:12
...als Folge des verherenden Eisregens im Winter 2014 ist bald Geschichte.
Derzeit noch auf den Abschnitt Borovnica - Rakek beschränkt, soll noch in
diesem Sommer der elektrische Betrieb wieder aufgenommen werden. Auf dem
Hirschgrabenviadukt in Borovnica waren Mitte Mai gar keine Fahrleitungsmasten
zu sehen, wohl aber bereits die neuen Fundamente. Auch war in diesem Zeitraum
nur ein Gleis befahrbar, so dass 664-103 mit dem IC 482, Rijeka - Ljubljana,
auf dem Gegengleis talwärts rollt. Die Planlok, hier 343-022, wird im stromlosen
Abschnitt mitgeschleppt.

Datum: 18.05.2015 Ort: Borovnica [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-664 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein wackliges Vergnügen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 02.06.15, 18:47
...ist eine Mitfahrt im Autozug von Most na Soci nach Bohinjska Bistrica.
Man muss nur rechtzeitig an der Verladerampe sein um auf dem Autozug den
Logenplatz ganz vorn zu bekommen. Entschädigt für die nicht ganz ruckelfreie
Fahrt wird man mit diesem schönen Ausblick auf die Berge der Julischen Alpen.
Viele Tunnel und Viadukte werden im engen Bacatal passiert bis als krönender
Abschluss der stockdunkele 6327m lange Wocheinertunnel durchfahren wird.
644-020 mit AVT 854 auf dem Viadukt in Grahovo.

Zuletzt bearbeitet am 02.06.15, 18:48

Datum: 28.05.2015 Ort: Grahovo ob Baci [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-644 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (102):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.