DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (136):   
 
Galerie: Suche » MAV, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Unter dem Tafelberg
geschrieben von: Marlo (167) am: 31.08.20, 12:04
Während der Retro Wochenden des Jahres 2020 in Ungarn wurde auf der Balaton Norduferstrecke von der MÁV ein abwechslungsreiches Programm auf die Gleise gestellt.
Am 02.August 2020 gab es am Zug 19704 von Budapest nach Tapolca ein gemischtes Doppel bestehend aus M61.019 und M62.001 zu sehen. Unterhalb des 376 Meter hohen Csobánc hat der Zug das Balaton Ufer bereits verlassen und wird in wenigen Minuten den Zielbahnhof Tapolca erreichen.

Datum: 02.08.2020 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Retro-Wochenende am Balaton (4)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 22.08.20, 07:17
Der Tafelberg Badacsony wird von der Bahnlinie Tapolca - Székesfehérvár halbseitig umfahren.
Hier im Bild hat man einen Blick auf eines der zahlreichen Weingüter die den ganzen Berg um-
geben. Am zweiten Tag des Retro-Wochenendes ist die in der Ursprungslackierung zurückver-
setzte M62 001 mit dem Eilzug S 19707 "Kék Hullám" unterwegs nach Székesfehérvár.

Zuletzt bearbeitet am 22.08.20, 07:17

Datum: 02.08.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M62 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Retro-Wochenende am Balaton (3)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 21.08.20, 13:41
Am zweiten Tag, den Sonntag, des Retro-Wochenendes brachte M62 001 den ersten Zug des
Tages nach Tapolca. Hier im Bild umkurft die Taigatrommel, in Ungarn auch "Szergej" genannt
den Weinberg Badacsony, von dem man an ein paar Stellen auch einen Blick auf den Balaton hat.

Zuletzt bearbeitet am 21.08.20, 13:41

Datum: 02.08.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein altes Bahnwärterhaus...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 20.08.20, 13:45
...in Badacsony an der Kursbuchstrecke 29, Tapolca - Szabadbattyán - (Budapest), gelegen war am
frühen Morgen des letzten Tages im Juli 2020 das passende Motiv für den Schnellzug 977 "Tekergö"
von Tapolca nach Budapest Deli, Zuglok war 418 307.
(Zweiteinstellung)

Datum: 31.07.2020 Ort: Badacsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Retro-Wochenende am Balaton (2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 18.08.20, 09:50
Der schönste Zug bei den diesjährigen Retro-Wochenenden am Balaton war für mich der
aus den grün lackierten Reisezugwagen. Passend dazu hatte man auch eine Altbau-M41
in den Originalzustand versetzt. Am Samstag war diese Garnitur als Personenzugpaar
zwischen Tapoloca und Székesfehérvár unterwegs. Auf der Rückfahrt nach Tapoca wurde
M41 2103 mit dem Personenzug 19748 zusammen mit zahlreichen Fotografen an bekannter
Stelle in Ábrahámhegy erwartet.

Zuletzt bearbeitet am 18.08.20, 19:48

Datum: 01.08.2020 Ort: Ábrahámhegy [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Retro-Wochenende am Balaton (1)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 17.08.20, 13:11
Zweimal fand diese inzwischen nicht nur bei ungarischen Eisenbahnfreunden beliebte Veranstaltung
in diesem Sommer statt, Anfang Juli und Anfang August waren die Termine für 2020. Das zweite Retro-
wochenende haben wir im Rahmen eines Familienkurzurlaubes besucht. Am ersten Tag brachte M61 001
frühzeitig den ersten Zug nach Tapoca, die Rückleistung, der Eilzug S 19707 "Kék Hullám" nach
Budapest Deli, wurde unmittelbar nach dem Bahnhof Badacsonytomaj erwartet.

Zuletzt bearbeitet am 18.08.20, 09:26

Datum: 01.08.2020 Ort: Badacsonytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Sommer, Sonne, Balaton
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 15.08.20, 08:39
So könnte man die vielen Urlaube längst vergangener Zeiten, als die Kinder noch klein waren, umschreiben.
In diesem Jahr gab es ein paar Tage Kurzurlaub am ungarischen "Meer", dabei wurde auch Fonyód besucht.
Die Uferpromenade in Richtung Bélatelep hat man neu gestaltet, so dass sich hier ein schöner Blick auf den
See und der Bahnstrecke 30, Budapest - Murakeresztúr, an der ungarisch-kroatischen Grenze, ergibt. 433 347
mit dem Eilzug S 18504 von Budapest kommend wird aber in Balatonszentgyörgy abbiegen und nur bis Keszthely
am Südufer des Balatons verkehren.

Zuletzt bearbeitet am 15.08.20, 08:41

Datum: 31.07.2020 Ort: Bélatelep bei Fonyód [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-433 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Güterverkehr gibt es wenig...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 11.05.20, 20:02
...auf der Bahnstrecke von Osijek (HR) nach Pécs in Ungarn. 2011 verkehrte zu-
mindest ein Zugpaar, gespannt mit einer M 62 recht zuverlässig. Mit dem Zug 45940-1
aus Kroatien passiert M 62 175 den zum Haltepunkt degradierten Bahnhof Vokány.
(Zweiteinstellung)


Datum: 17.05.2011 Ort: Vokány [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Im Bahnhof Villány...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 07.05.20, 07:53
...im Süden von Ungarn gelegen muss noch viel manuell erledigt werden,
so auch das stellen der Weichen. Mit einem in Beli Manastir dem kroatisch-
ungarischem Grenzbahnhof übernommenen Güterzug verlässt M 62 175
nach einem kurzen Überholungshalt den Bahnhof in Richtung Pécs.

Zuletzt bearbeitet am 07.05.20, 07:55

Datum: 11.05.2011 Ort: Villány [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Trommelwirbel um Tapolca
geschrieben von: Cargonaut (93) am: 26.08.19, 08:57
Gelegentlich bespannen Loks der Baureihe 628 im Sommer auch Personenzüge. Ein heißer Kandidat dafür ist der Zug 19809 aus Györ nach Keszthely. So auch am 07.08.2019, als der Zug kurz vor Balatonederics abgepaßt wurde.

2.Versuch, Bild leicht abgedunkelt

Datum: 07.08.2019 Ort: Balatonederics [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Retro-Wochenende am Balaton
geschrieben von: Cargonaut (93) am: 19.08.19, 18:35
Am 3. und 4. August hieß es wieder Retro-Wochenende am Balaton. Dabei bespannten M40 209 und M40 114 den Personenzug 19747 Tapolca-Balatonfüred vor der Kulisse des Badacsony bei der Ausfahrt aus Badacsonytomaj, 04.08.19

Datum: 04.08.2019 Ort: Badacsonytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-408 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ohne Funktion stehen sie noch da,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 09.08.19, 09:50
...die Telegrafenmasten bei Alsóörs an der Balaton-Norduferstrecke.
117 182 mit zwei Beiwagen ist als P 9729 von Tapolca nach Székes-
fehérvár unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 09.08.19, 09:50

Datum: 30.05.2017 Ort: Alsóörs [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Trommelwirbel im Personenverkehr
geschrieben von: Nils (462) am: 29.07.19, 17:24
Am 16.08.2018 war 628 311 im Personenverkehr zwischen Györ und Szombathely im Einsatz. Mit Reisezugwagen österreichischer Bauart verlässt die Trommel hier den Bahnhof Vaszar. Nächster Halt ist der bei Fotografen beliebte Bahnhof Papa. Das Foto entstand aus einem Lampenmast, ein Kabel wurde digital entfernt. Der Standpunkt wurde zuvor mit dem Personal abgestimmt (es war ihm egal...).

Datum: 16.08.2018 Ort: Vaszar [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
"Moderne Triebwagen"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 23.07.19, 13:40
...wie hier zwei Desiros sind auch auf der Balaton-Norduferstrecke mittlerweile
keine Seltenheit mehr. Neben den klassischen Wagengarnituren mit M41 oder
einen Bzmot-Gespann muss man sich hier auch an ihren Anblick gewöhnen. An
einem schönen Maiabend kamen an bekannter Stelle in Örvényes zwei 6342er
als Eilzug S 9711, Tapolca - Budapest, vorbei.

Zuletzt bearbeitet am 23.07.19, 13:44

Datum: 03.05.2013 Ort: Örvényes [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-6342 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Siófok...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 22.07.19, 13:45
...ist der größte am Südufer des Balatons. Er liegt an der elektrifizierten
eingleisigen Hauptstrecke von Székesfehérvár nach Gyékényes. Im Bahnhof zweigt
auch die Nebenbahn nach Kaposvár ab. Der am gepflegt aussehenden Hausbahnsteig
wartende 117 316 wird in Kürze dahin aufbrechen.

Datum: 29.05.2017 Ort: Siófok [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Retro-Diesel am Balaton
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 20.07.19, 10:12
In Erinnerung an die NoHAB-Einsätze des Depo Tapolca von den 1980er bis
zum Jahr 2000 wurden nach 2013 auch 2015 in der Sommersaison an den Wochen-
enden zwei Zugpaare zwischen Budapest und Tapolca mit einer NoHAB bespannt.
M61 017 passiert hier mit dem Eilzug S 19792 und einer nicht ganz passenden
Wagengarnitur - Schlierenwagen - den kleinen Haltepunkt Füle, der Balaton
wird in Kürze erreicht sein.

Datum: 21.08.2015 Ort: Füle [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
"Der frühe Vogel fängt den Wurm"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 19.07.19, 09:24
...oder anders, früh aufstehen war im Urlaub angesagt um kurz vor 7.00 Uhr
418 316 mit dem D 979 "Tekergo" von Tapolca nach Budapest Deli pu. bei der
Ortsdurchfahrt Csopak im schönsten Morgenlicht auf den Chip zu brennen.

Datum: 19.07.2013 Ort: Csopak [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Baja...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 18.07.19, 08:47
...gelegen an der eingleisigen nicht elektrifizierten Bahnstrecke
Bátaszék–Baja–Kiskunhalas (KBS 154) und verfügt auch noch über
Formsignale. Der Personenverkehr wird mit Bzmot bzw. Triebwagen
der Reihe 6341 des russischen Herstellers Metrowagonmasch abge-
wickelt. Bzmot 233 verlässt als P 38723 nach Dombóvár den Bahnhof,
im Hintergrund ist M62 057 mit der Zusammenstellung eines Getreide-
zuges beschäftigt.

Zuletzt bearbeitet am 19.07.19, 19:21

Datum: 18.05.2011 Ort: Baja [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Von Budapest in die alte Heimat...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 17.07.19, 09:57
...nach Tapolca war M61 017 im Mai 2013 im Rahmen einer Sonderfahrt
unterwegs. Nachdem sie bei Balatonkarattya den Balaton erreicht hatte
gab es im Bahnhof von Balatonkenese einen ersten Halt.
(Der vielleicht etwas gleisnahe Standpunkt war mit dem örtlichen FDL
abgesprochen.)

Datum: 04.05.2013 Ort: Balatonkenese [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein wahres Paradies...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 16.07.19, 07:23
...für Liebhaber alter Formsignale ist der Bahnhof Pápa an der Hauptstrecke
Györ - Celldömölk. genau in dieser Relation ist Bzmot 177 mit Beiwagen als
P 9214 unterwegs als er an einem schönen Septembertag in den Bahnhof einfährt.

Datum: 16.09.2013 Ort: Pápa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein beliebtes Fotomotiv ist der...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 13.07.19, 07:41
...Bahnübergang in Balatonarács, gelegen an der Norduferstrecke des
Balatons. Neben der typischen ungarischen Bü-Technik hat man auch einen
schönen Blick zur Kirche von Csopak. 418 328, eine Remo-M41, erkennbar
auch an der Klimaanlage auf dem Dach, passiert ihn hier mit S 19716 von
Budapest Déli pu. nach Tapolca.

Zuletzt bearbeitet am 14.07.19, 19:42

Datum: 03.05.2013 Ort: Balatonarács [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nur aus einem MÁV- Kurswagen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 17.06.19, 12:31
...bestand im Mai 2011 der IC 258 "Drava", Sarajevo - Budapest, im Abschnitt
Sarajevo - Pécs. Üblich waren 2 Kurswagen, einer von der MÁV und einer von der
ŽRS bzw. ŽFBH. Gezogen von der Remo-M41 2320 ist der Zug hier bei Vokány auf
der eingleisigen Hauptbahn Beli Manastir - Magyárbóly - Villány - Pécs unterwegs.


Datum: 11.05.2011 Ort: Vokány [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
50 Jahre NoHAB in Ungarn
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 14.06.19, 10:47
Dieses Jubiläum war der MÀV Anlass genug im Jahr 2013 in der Sommer-
saison an den Wochenende zwei verschiedene Zugpaare zwischen Budapest
und Tapolca mit einer M61 zu bespannen. Samstags waren es D 1974/971
und Sonntags D 972/1975. Mit D 972 nach Tapolca ist hier M61 017 in
Szepezdfürdö unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.19, 10:49

Datum: 21.07.2013 Ort: Szepezdfürdö [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kurvenreich schlängelt sich die Bahnstrecke...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 26.05.19, 08:22
...Székesfehérvár - Szombathely im Raum Veszprém durch die Ausläufer des Bakony-
Gebirges. Bei Herend windet sich 431 014 mit dem Schnellzug 246 "Citadella", von
Budapest nach Ljubljana, durch die typisch ungarische Landschaft.

Datum: 05.06.2018 Ort: Herend [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-431 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Irgendwo in der pannonischen Tiefebene ...
geschrieben von: Dg53752 (14) am: 27.03.19, 22:06
... fand im August 1980 dieses Zusammentreffen von schienengebundenen und nichtschienengebundenen Transportmitteln statt. Aufzeichnungen dazu gibt es nicht, die Erinnerung meint, vielleicht zwischen Szombathely und Celldömölk?


Datum: 08.1980 Ort: Westungarn [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-424 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trommelwirbel am Balaton
geschrieben von: Jens Naber (413) am: 26.03.19, 21:36
Der D 1972 von Budapest-Déli nach Tapolca zählte im Sommer 2015 zu den planmäßigen Aufgaben einer ungarischen "M 62", wobei die MÁV hierbei erfreulicherweise im Regelfall keine remotorisierten 628.3, sondern Maschinen mit dem alten Motor an den Balaton schickte. Bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof von Badacsonytomaj zeigt 628 165 am 29. August 2015 eindrucksvoll ihre Leistung, als sie ihren Schnellzug zur weiteren Fahrt entlang des größten Binnensee Mitteleuropas beschleunigt.

Datum: 29.08.2015 Ort: Badacsonytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
ungarische ländliche Zweigbahn
geschrieben von: Candiano (42) am: 26.02.19, 16:35
Die einsame Haltestelle des Dorfes Nemesgorzsony verkehrt in beide Richtungen in nur 4 täglichen Zügen in Richtung Papa und Csorna.
Das stille Leben ist jeden Tag für wenige Minuten unterbrochen, wenn ein einzelner, fast leerer Triebwagen durchfahren wird.

Datum: 27.08.2013 Ort: Nemesgorzsony [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Badewanne Ungarns...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 25.01.19, 09:13
...nennt man auch den Balaton, die endlosen Autoschlangen in der Sommersaison
auf den Straßen rund um den See beweisen das deutlich. Mit der Bahn reisen da-
gegen nicht mehr so viele Touristen an, längst vorbei die Zeiten als lokbespan-
nte, bis zu 10 Wagen lange Züge Urlauber an den Balaton brachten, heute reichen
oft ein paar Triebwagen (Bzmot) aus für den spärlich gewordenen Zugverkehr auf
der Nordseite des Sees. Nur noch an wenigen Stellen, wie hier in Örvényes hat man
noch einen freien Blick auf Bahn und See - ein Sandwich aus zwei Bzmot und zwei
Beiwagen ist hier vor der Kulisse der Halbinsel Tihany als P 97116 von Székesfe-
hérvár nach Tapolca unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 25.01.19, 09:16

Datum: 04.06.2018 Ort: Örvényes [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Bahnübergang in Àbrahámhegy...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 06.01.19, 19:47
...war schon zu Zeiten als auf der auf der KBS 29, Budapest - Tapolca,
noch die NoHAB-Lokomotiven verkehrten ein beliebtes Fotomotiv. Die erst
wieder frisch geweißten für Ungarn typischen Betongeländer geben dem
gerade in Richtung Budapest vorbeifahrenden Bzmot-Gespann ein passendes
Ambiente.

Zuletzt bearbeitet am 07.01.19, 09:32

Datum: 06.06.2018 Ort: Àbrahámhegy [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Vollgas gen Budapest
geschrieben von: Nils (462) am: 09.11.18, 21:18 Bild des Tages vom 12.08.20
"Mitten auf der grünen Wiese" liegt der Haltepunkt Halipuszta an der Strecke von Papa nach Györ. Die frühmorgendliche Stille wurde nur kurz unterbrochen, als 418 118 am 16.08.2018 mit dem Schnellzug nach Budapest hier ohne Halt durchbrauste.

Datum: 16.08.2018 Ort: Halipuszta [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Der Bahnhof Börgönd...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 26.09.18, 23:29 Bild des Tages vom 05.05.20
...östlich von Székesfehérvár gelegen ist aktuell bei Eisenbahnfotografen - nicht
nur aus Ungarn – sehr beliebt. Wegen Bauarbeiten zwischen zwischen Kelenföld
und Érd felső bei Budapest werden für mehr als ein Jahr Güterzüge großflächig
umgeleitet und passieren somit den Bahnhof Börgönd der noch überwiegend mit
mechanischer Signaltechnik ausgestattet ist. 628 224 mit einem Güterzug in Richtung
Sárbogárd, passiert, von Székesfehérvár kommend, das Einfahrsignal von Börgönd,
V63 014 und V43 149 laufen als Wagenloks mit.


Datum: 31.05.2018 Ort: Börgönd [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gleich am Ziel...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 08.09.18, 18:54
...ist 418 332 mit dem P 9710, Székesfehérvár - Tapolca, als er frühmorgens
ein Wegekreuz an einem Bahnübergang kurz vor Tapolca passiert.

Datum: 24.08.2015 Ort: Tapolca [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Einfahrsignal von Szilvásvárad
geschrieben von: Raphael (11) am: 08.09.18, 18:46 Bild des Tages vom 30.08.20
Von der 69 km langen Strecke Eger–Putnok wird noch ein 34 Kilometer langer Abschnitt bis Szilvásvárad im Personenverkehr befahren. Täglich fahren vier Zugpaare, die zumeist aus zwei Triebwagen und einem Beiwagen der ungarischen Brotbüchsen-Variante, Baureihe 117, bestehen. Die Bahnhöfe des im Personenverkehr bedienten Abschnittes sind allesamt mit Lichtsignalen ausgestattet, lediglich ein einsames Formsignal hat die Zeiten überdauert. Das Einfahrsignal des heutigen Endpunkts Szilvásvárad wird allerdings im Planbetrieb nicht mehr gestellt: der kleine Bahnhof Szilvásvárad ist nicht mehr besetzt, sodass das Signal auf Dauer-Fahrt steht.

Am 21. August 2017 hat Sz 35515, bestehend aus 117 244, Bzx 24-28 561 und 117 282, seine vormittägliche Fahrt nach Eger gerade begonnen und zuckelt langsam um die erste Kurve in Richtung seines nächsten Haltepunktes Szilvásvárad-Szalajkavölgy. Aufgrund der näheren Lage zum Ortszentrum und zur Waldbahn „Szilvásváradi Erdei Vasút“ steigen die meisten Fahrgäste erst dort ein. Nachdem ich bereits auf der Hinfahrt der einzige verbleibende Fahrgast auf diesem Abschnitt war, ist der Zug nun in der Gegenrichtung bis auf das Zugpersonal komplett leer unterwegs.

Der einzige ausreichend hohe Standpunkt war an dieser Stelle der Sockel eines Telegraphenmastes, sodass sich die ins Bild hängende Leitung leider nicht vermeiden lässt.

Zuletzt bearbeitet am 09.09.18, 21:51

Datum: 21.08.2017 Ort: Szilvásvárad [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Büchsen(licht)
geschrieben von: Nils (462) am: 24.08.18, 19:00 Bild des Tages vom 29.08.19
Büchsenlicht herrschte in zweierlei Hinsicht am Abend des 16.08.2018: Eine ganze Stunde versteckte sich die tiefstehende Sonne hinter der letzten großen Quellwolke am Himmel, die sich hartnäckig gegen ihre Auflösung zu Wehr setzte und sich zudem auch nicht vom Fleck bewegte. Ob das letzte Bild des Tages nun der erste Wolkenschaden des Tages werden sollte? Zum Glück sank die Sonne wenige Minuten vorm Zug unter der Wolke hindurch und tauchte das Motiv in goldenes, letztes Büchsenlicht...könnte man auch sagen letztes Licht für die Büchse? Wie dem auch sei: die Triplebüchse angeführt von 117 205 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Vinar "ging ab", so dass nach dem Bild zufrieden die Unterkunft angesteuert werden konnte.

Datum: 16.08.2018 Ort: Vinar [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Retrotrommel mit perfekter Kulisse
geschrieben von: Nils (462) am: 20.08.18, 08:49 Bild des Tages vom 05.08.20
Auf Grund von Umleitergüterzügen ist Börgönd derzeit des ungarische Dieselparadies. Formsignale und Taigatrommeln lassen das Herz höher schlagen. Natürlich durfte deshalb ein Abstecher dorthin während der diesjährigen Ungarntour nicht fehlen. Zunächst war das Stellwerk nicht besetzt. Entweder machte der Fdl Frühstückspause oder es war Schichtwechsel. Auf jeden Fall herrschte eine innere Unruhe, ob im Zeitfenster bis 9:30 Uhr überhaupt ein Zug kommen würde. Gegen 8:30 fuhr dann endlich ein Fdl mit dem Auto vor. Sollte es jetzt losgehen? Ein Blick auf das MAV Zugradar brachte die Erlösung! Aus beiden Richtungen bewegten sich Güterzüge auf Börgönd zu. Somit war klar, dass hier gekreuzt wurde. Nachdem der erste Güterzug mit 628 265 durchgefahren war, blieb jedoch der "an die Seite" gegangene Güterzug in Richtung Székesfehérvár stehen. Sollte etwa noch ein zweiter Zug im Licht hinterher kommen? Auf dem Zugradar war zu erkennen, dass die Retrotrommel M62-194 in Székesfehérvár am rangieren war. Die Lok an dem Motiv - das wäre natürlich der Hit! 10 Minuten später setzte sich die Lok dann in Bewegung - in Richtung Börgönd! Das Seitenlicht war zwar schon schwach aber für meinen angedachten Teleschuss sollte das nicht weiter stören. Kurze Zeit später bog sie dann mit einem E-Wagen Ganzzug um die Ecke und die Retrotrommel konnte am 18.08.2018 bei passender Kulisse verewigt werden.

Datum: 18.08.2018 Ort: Börgönd [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schnellzug als Frühstücksersatz
geschrieben von: Jens Naber (413) am: 13.08.18, 21:50 Bild des Tages vom 10.08.19
Früh morgens mussten wir uns aus den Betten unseres Hotels quälen, um das knappe Zeitfenster, in dem Ende August die Ortsdurchfahrt von Csopak noch im passenden Licht umsetzbar ist, auszunutzen. Überpünktlich hat der D 979 von Tapolca nach Budapest-Déli an diesem Spätsommertag den vorangegangenen Halt in Balatonfüred verlassen und rollt mit der remotorisierten 418 324 als Zuglok durch die kleine Ortschaft am Nordufer des Balatons, die nächsten (Heim-) Reisenden wird der Zug in Alsóörs aufsammeln.

Datum: 29.08.2015 Ort: Csopak [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Lavendelduft am Morgen...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 18.07.18, 09:31
...machte die Wartezeit auf den P 9729, Tapolca - Székesfehérvár, gezogen von der "Altbau-M41"
418 108 am frühen Morgen durchaus angenehm. Der Zug hat soeben den Hp. Csopak verlassen, dessen
Umfeld sich in einem außerordentlich gepflegten Zustand befindet.

Datum: 06.06.2018 Ort: Csopak [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
In Balatonkarattya...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 02.07.18, 13:39
...gibt es den einzigen Tunnel an der Strecke 29, Székesfehérvár - Tapolca.
Von dessen Nordportal hat man einen schönen Blick auf die "Ungarische Riviera",
oder schlicht den Balaton. An einem schönen und heißen Tag im August ist M 61 006
mit dem Eilzug S 9705 in Richtung Székesfehérvár unterwegs.
(Scan vom Dia)

Zuletzt bearbeitet am 03.07.18, 09:23

Datum: 09.08.1998 Ort: Balatonkarattya [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M 61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Im Sommer 1997...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (844) am: 29.06.18, 09:25
...war selbstverständlich wieder der Balaton das Urlaubsziel, die Kinder konnten
sich im Wasser austoben und Papa kam auch auf seine Kosten, fuhren doch die
Personenzüge am Nordufer zwischen Székesfehérvár und Tapolca noch größtenteils
mit NoHAB-Lokomotiven. Überrascht hatte mich allerdings M61 010, die auf privater
Initiative wieder ihren Originalanstrich in Kirschrot erhalten hatte. Mit dem Eilzug
S 9702 nach Tapolca ist sie hier in Badacsonytomaj, unweit des Strandbades, unterwegs.
(Scan vom Dia)

Zuletzt bearbeitet am 29.06.18, 19:38

Datum: 31.07.1997 Ort: Badacsonytomaj [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M 61 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Brotbüchse in Moha
geschrieben von: Steffen O. (605) am: 22.06.18, 22:15 Bild des Tages vom 18.05.20
Nur ein einsamer Triebwagen war am Abend auf der Strecke unterwegs, welche von Székesfehérvár nach Komárom führt. Der Bahnhof Moha, welcher mit typischen ungarischen Formsignalen ausgestattet ist, wird hier gerade in Richtung Bodajk verlassen.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 15:00

Datum: 28.05.2018 Ort: Moha [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Trommelwirbel in Börgönd
geschrieben von: Steffen O. (605) am: 02.06.18, 12:31
Der Bahnhof von Börgönd ist ein kleines Formsignalparadies im nördlichen Zentralungarn. Grund dafür ist, dass sich hier gleich vier Schienenstränge treffen. Von Székesfehérvár teilt sich die Strecke nach Pusztaszabolcs und Sárbogárd und in Richtung Westen geht es nach Szabadbattyán.
Da ich den Samstagmorgen der Budapestexkursion von der Uni zum Fotografieren nutzen konnte, stellte ich mich den Wecker auf 6 Uhr, um mein Glück mit einem Taigatrommelbild zu versuchen. Etwas skeptisch schaute ich, als ich in Budapest auf die Autobahn gen Székesfehérvár fuhr und eine schwarze Wolkenwand vor mir hatte. Doch der Wetterbericht hatte für Börgönd leicht bewölkten Himmel versprochen. Knapp 70km später war dann auch tatsächlich die Wolkengrenze ersichtlich und das Band zog zum Glück in die richtige Richtung.
Im Morgenlicht machte ich es mir dann erst einmal an der alten Laderampe bequem. Es folgten zwei Lz Fahrten nach Székesfehérvár, bevor sich abermals der Bahnübergang schloss und die Einfahrt endlich gen Süden gezogen wurde. Kurz darauf bebte es in der Ferne, der letzten Schlonz war durchgezogen und 628 151 wuchtete einen Güterzug durch den Bahnhof in Richtung Pusztaszabolcs.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 15:01

Datum: 02.06.2018 Ort: Börgönd [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
[HU] Erstkontakt
geschrieben von: Jochen Schüler (37) am: 12.12.17, 18:28
Im Sommer 1997 wurde ich darauf aufmerksam, dass die formschönen Nohabs in Ungarn noch einige Planleistungen hatten. So begann sich mein fotografischer Einsatzradius deutlich zu erweitern, und ich tummele mich seitdem eher im Ausland.
Zum Ausklang des ersten Tages an der Balatonnorduferstrecke verfolgte ich den N 9744 von Balatonfüred nach Tapolca, der von der gerade erst wieder in rot zurücklackierten M61 010 geführt wurde. Warum die Lok in der Einfahrt von Revfülöp so ansprechend qualmte, ist für mich nicht nachvollziehbar, war aber auch nicht schlimm, da der Plattensee im Hintergrund ja noch erkennbar ist.

Gescant wurde ein Fuji RD100. Graffitti am zweiten Wagen wurde entfernt. Zweiteinstellung mit optimierter Bearbeitung von Helligkeit und Tonwerten. Auch auf den Kilometerstein habe ich verzichtet, da er nach dem Ausrichten zu klein wurde.


Datum: 27.09.1997 Ort: Revfülöp [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M61 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umsteigen in Ukk
geschrieben von: Der_Ostfale (337) am: 27.07.17, 11:10
Eilig wechseln die Fahrgäste vom E-Lok-bespannten Zug Richtung Zalaegerszeg in den Bzmot, der sich bald darauf in Richtung Tapolca in Bewegung setzen wird. Ich nehme mir kurz Zeit für ein Foto, dann beginnt meine erste Fahrt in dieser Triebwagen-Baureihe. Die Bank benötigt bei den kurzen Umsteigezeiten niemand. Aber vielleicht ist die auch nur für MÁV-Mitarbeiter gedacht.

Falls das Bild aufgenommen wird: Änderung der Baureihe von Bzmot zu V43 ist sicherlich sinnvoll, weil die E-Lok mehr zu sehen ist. Bzmot wird ja wenigstens im Text erwähnt und kann darüber gefunden werden.

Zuletzt bearbeitet am 28.07.17, 12:13

Datum: 27.07.2016 Ort: Ukk [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Bzmot Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durch den Baumtunnel
geschrieben von: Der_Ostfale (337) am: 15.07.17, 18:53
Am ersten Tag am Balaton war Balázs und mir bei der letztjährigen Fototour das Wetter vermeintlich nicht sehr gewogen. Die Sonne ließ sich kaum blicken, eine graue, dünne Wolkendecke bedeckte den Himmel. Für manche Vorhaben ist das aber gar nicht mal so nachteilig. So hatten wir einen kurzen Abstecher zur Schmalspurbahn Balatonfenyves - Somogyszentpál vorgesehen, wo Balázs einen Baumtunnel für aus Richtung Süden aus dem Licht kommende Züge empfahl. Die Beleuchtung ohne richtiges Sonnenlicht aber mit einer immer noch ordentlichen Helligkeit war für diese Fotostelle ideal. Da die Strecke nur sehr langsam befahren wird, konnten, während sich der Zug uns näherte, einige Varianten ausprobiert werden. Dass ich hier im Gleisbereich stehe, dürfte auf Grund der Geschwindigkeiten dort nicht ernsthaft ein Problem sein.

Zuletzt bearbeitet am 22.09.17, 11:54

Datum: 28.07.2016 Ort: Balatonfenyves [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-Mk48 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dieselparadies Balaton
geschrieben von: Jens Naber (413) am: 13.10.16, 21:10
Jahr für Jahr ist die Norduferstrecke entlang des Balatons ein wahres Dieselparadies. Während der Sommersaison gehört die Strecke vor allem den lokbespannten Schnellzügen, welche die zahlreichen Badegäste von der ungarischen Hauptstadt an den größten Binnensee Mitteleuropas befördern. Geht es nach den aktuellen Plänen der MÁV könnte der diesjährige Sommer allerdings der Letzte gewesen sein, in dem man diese Herrlichkeit ungestört genießen konnte, denn die Strecke soll zeitnah - zumindest teilweise - elektrifiziert werden. Wie lange die 418er also noch den einzigen Tunnel der Strecke bei Balatonakarattya verlassen, ist fraglich. Am sommerlichen 28. August 2015 nimmt 418 308 mit ihrem E 19706 nach Tapolca Kurs auf den Balaton, dem sie für die nächsten 80 Kilometer folgen wird.

Zuletzt bearbeitet am 13.10.16, 21:20

Datum: 28.08.2015 Ort: Balatonakarattya [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
beschauliche Landidylle
geschrieben von: Cargonaut (93) am: 20.09.16, 08:34
Der Triebwagen 117 319 rollt gemächlich durch die Landschaft auf den Bahnhof Zalaszentmihaly, um dort mit einem zweiten Personenzug zu kreuzen. 27.08.15

Datum: 27.08.2015 Ort: Zalaszentmihaly [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-117 Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Museumslok im Planverkehr
geschrieben von: 294-762 (222) am: 29.08.16, 13:58
Am Nachmittag des 28.08.2016 bespannte die MAV Museumslokomotive M41.2143 den E19703 von Tapolca nach Budapest. Hier rollt die Garnitur gerade auf den Haltepunkt Nemesgulacs-Kisapati zu.

Datum: 28.08.2016 Ort: Nemesgulacs [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M41 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Kurz nach Sonnenaufgang in der Puszta
geschrieben von: Der Bimmelbahner (143) am: 18.08.16, 22:23
Auch wenn im gezeigten Bild nicht viel von der Puzta zu sehen ist, so ermöglicht dieses flache Gebiet doch schon kurz nach Sonnenaufgang Fotos "mit Licht". Rechtzeitig war ich aufgestanden, um mich am Bahnübergang an der Grenze des Győrer Stadtteils Marcalváros II an der Dieselpiste von Pápa her zu positionieren. Die Uhr zeigte zehn vor sechs als ich dort auf den ersten Regionalzug wartete, der mich auch leicht verspätet mit zwei Zugpferden der altehrwürdigen Ganz-MÁVAG-Reihe M41 erfreute. Es sind 418 318 und 418 330 mit Szemely 9229. Die beiden Maschinen bespannen den ersten durchlaufenden Zug des Tages zwischen Celldömölk und Győr, der in seinem Abgangsbahnhof bereits um 4:40 gestartet ist.


(Zweiteinstellung: Nach Hinweis Tiefen und Helligkeit korrigiert)

Datum: 30.06.2016 Ort: Győr [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Halb-selbstentdeckter Klassiker
geschrieben von: Der_Ostfale (337) am: 20.08.16, 13:05
Dass es in Pápa viele fotografische Möglichkeiten mit Formsignalen gibt, war mir dank einiger Bilder u.a. bei DSO klar. Um nicht in die Versuchung zu geraten, einfach zu kopieren, schaute ich mir diese aber bewusst nicht noch einmal vor der Tour an, sondern versuchte gemeinsam mit meinem Reisekumpanen und "Fremdenführer" Balázs, dessen durchdachte Planung der Hinfahrt zum Balaton eine kurze Session in Pápa überhaupt erst ermöglichte, selbst Möglichkeiten zum Fotografieren zu entdecken. Dabei schien es mir angesichts des Sonnenstandes recht sinnvoll die Einfahrt eines von Györ kommenden Zuges in dieser Perspektive zu probieren. Später stellte ich dann fest, dass ich fast das gleiche Foto mit anderem Fahrzeug schon in einem empfehlenswerten Buch von Joachim Piephans gesehen hatte und auch im Internet ähnliche Fotos zu finden sind, weshalb mir die Perspektive freilich auch bekannt vor kam. Unterbewusst hatte das vielleicht bei der Suche geholfen, andererseits ist diese Reihung der Formsignale aber auch einfach zu schön, um nicht von selbst auf die Idee zu kommen.

Zum Zug wäre noch zu ergänzen, dass es sowohl wegen Wagenmangels, als auch zum Achskilometerausgleich, zu Einsätzen von GySev-Wagen hinter MÁV-Loks kommen kann. Wenn ich das aus dem Gespräch mit Balázs richtig in Erinnerung habe, handelt sich hier um eine MÁV-Leistung, dementsprechend kein Einsatz einer 418 für GySev. Der Steuerwagen ist, wie manche vielleicht erkannt haben, ein ehemaliger CityShuttle-Stw. Wie die Wittenberger Köpfe kommen sie bisher nur als Wagen und nicht ihrem eigentlichen Sinne entsprechend als Steuerwagen zum Einsatz.

Der Standpunkt ist ungefährlich, das Gleis hinter uns war mit etlichen Schwellen belegt und daher unbefahrbar.

Zuletzt bearbeitet am 20.08.16, 21:15

Datum: 27.07.2016 Ort: Pápa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-418 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der zweite Versuch!
geschrieben von: Lukas Lehmann (10) am: 17.08.16, 22:08
Da dieses Motiv letztes Jahr ohne Sonne entstanden ist, wurde es dieses Jahr wieder in Angriff genommen. Aber am Anfang des Tages sah es so aus, dass es wieder in die Hose geht. Aber der Wolkenfilm sah SEHR vielversprechend aus. Aber konnte man sich auf den Wolkenfilm verlassen...? Aber wir versuchten es! Da wir noch am Vormittag mit der Familie was unternahmen, versuchten wir noch in Balatonrendes ein paar Fotos zu machen. Aber gegen Mittag sah es noch nicht so aus, dass es Aufziehen würde. Wir machten ein Foto von einer 418. So dann behielten wir den Schnellzug, der Richtung Tapolca unterwegs war, nicht im Auge, sondern sahen ihn, wärend wir Himmbeeren pflückten...:D Dann aber ging es nach Badacsonytördemic für den Neuversuch! Entzwischen zog es auf! Angekommen in Badacsonytördemic, blinkten am Bahnübergang die roten Lichter auf! Wir guckten uns fraglich an. Was kam jetzt wohl?? Wir sahen die 418 heranrollen. Haben wir jetzt zwei Züge klassich umfahren? Anscheinend schon...:D Das hieß dann auch, dass der Schnellzug sich noch vor Tapolca zeigen wird. Wir wollten auf das Feld, wo der Baum steht und da mal unser Glück versuchen. So wir liefen ein bisschen die Strecke lang und sahen, dass ein Zaun und ein kleiner Bach das Bild nicht möglich machen lässt. So, jetzt mussten wir aber auch flott machen, weil der Schnellzug schon im Anrollen war :D So wieder am Bahnübergang angekommen, fuhr der Schnellzug im Bahnhof ein. So danach bauten wir unsere Knippskisten auf und richteten alles ein. Aber wir erhielten noch Besuch! :D Zwei weitere Fotokollegen, die aus der Slowakei kamen. Man konnte sich allerdings ein bisschen verständigen. Neben mir stand allerdings noch eine Laterne, wo man hochklettern konnte...:D Ich blieb aber lieber am Erdboden wärend der Fotokollege und Kay (Cargonaut) den Masten ein kleines Stück hochkletterten. So dann aber kam die Taigatrommel mit ihrem Schnellzug aus Tapolca und es passte ALLES! Dank einer kleinen Verspätung ;D Aber gestern wurde leider der Ungarnurlaub kurzfristig abgebrochen. Aber ich bin trotz kleiner Ausbeute sehr zufrieden :)

Datum: 11.08.2016 Ort: Badacsonytördemic [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-628 Fahrzeugeinsteller: MÁV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (136):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.