DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (95):   
 
Galerie: Suche » CZ-810, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Spuren der Zeit
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 28.06.20, 20:47
An der kleinen Feldwegbrücke bei Spořice nagen die Spuren der Zeit. Ob sie von der Buschtěhrader Eisenbahn wirklich so schlecht gebaut wurde? Es dürfte sich wohl eher um die Unachsamkeit eines Bauern mit überbreitem Fahrzeug gehandelt haben. Spuren der Zeit sind auch die kleinen Holzpflöcke, die für die Baustelle der autobahnmäßigen Ortsumgehung Chomutov schon eingesteckt sind. Ohne diese Baustelle hätte es hier allerdings auch keinen freien Blick gegeben. Heute befindet sich der Fotostandpunkt unter einer vierspurigen Brücke, aber immerhin: Auch die kleine Feldwegbrücke hat überlebt. Am Aufnahmetag nagten die Spuren der Zeit aber auch am planmäßig eingesetzen 842er Gespann, sodass schon für die Hinleistung, wie jetzt auch für den Schnellzug R 1263 (Most - Plzen hl. n.) 810 430 samt Beiwagen zum Einsatz kam.

Der Eindruck einer leichten Rechtsneigung entsteht durch den Blick nach unten. Die Kamera befand sich damals auf einem (zumindest quer) ausgerichteten Stativ =)

Datum: 25.02.2011 Ort: Spořice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Die glänzd wie ahne Spaggschwart'
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 26.06.20, 20:32
So würde man zumindest auf der andere Talseite zu dieser tschechischen "Brotbüchse" sagen, die im warmen Winterabendlicht die Erzgebirgsstadt Vejprty verlässt - vielleicht zumindest, wenn man dann hinüberschaut. 810 043 bringt an diesem Sonntagabend doch erstaunlich viele Fahrgäste als MOs 16883 hinab nach Chomutov. Im 2012er Fahrplan gab es zwar nur noch Verkehr am Wochenende, dafür aber immerhin noch ganzjährig.


Übersetzung des Titels: Die glänzt, wie eine Speckschwarte ;-)

Hinweis: Die bekannte Fotogerade ist zwar schon mit zwei komplett anderen und einem ähnlichen Standort in der Galerie vertreten, hoffe aber dass "Altbau" und Licht für eine Prämierung "ausreichen".

Zuletzt bearbeitet am 26.06.20, 20:33

Datum: 25.03.2012 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Stammgast in Cranzahl
geschrieben von: 99 741 (35) am: 14.06.20, 15:22
2018 kam beinahe jedes Wochenende 810 320 für die beiden Zugpaare Os 5690/5691 & Os 5692/5693 zum Einsatz. Am Abend des 7.7. hat er mit knapp 15 Minuten Verspätung Cranzahl erreicht und umfährt soeben den Beiwagen.
Im Gebäude rechts befindet sich das Stellwerk des Bahnhofs und im Hintergrund ist der Kohlebansen der Schmalspurbahn zu erkennen. Und über allem trohnt der 898 Meter hohe Bärenstein samt seiner Basaltsäulen.

Datum: 07.07.2018 Ort: Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Grenze...
geschrieben von: 99 741 (35) am: 02.06.20, 09:25
... befindet sich soeben 810 319 auf seiner Fahrt von Chomutov nach Cranzahl. Er hat soeben Vejprty verlassen - die Trapeztafel ist noch zu erahnen - und wird gleich Bärenstein erreichen. Nur 910 Meter trennen die beiden Halte.

Zuletzt bearbeitet am 04.06.20, 20:31

Datum: 04.08.2019 Ort: Bärenstein [info] Land: Sachsen
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mitten im Wald
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 23.05.20, 16:49
Mitten im Wald befindet sich diese kleine Wegbrücke - die nahe gelegene Siedlung Mezilesí bedeutet tatsächlich auch "mitten im Wald" oder "zwischen den Wäldern". Und das trifft es hier mehr als perfekt: Außer der Steinbogenbrücke gibt es hier nur ...? Richtig, Wald ;-)



Hinweis: Die Brücke an sich ist schon einmal in der Galerie vertreten und zwar im Hochsommer, mit rot-beiger Büchse und Zug hinter der Brücke. Und so hoffe ich, dass diese Variante auch noch Eingang findet.

Datum: 15.09.2019 Ort: Kovářská [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
10:30 Uhr in Vejprty
geschrieben von: 99 741 (35) am: 17.05.20, 20:18
810 319 befindet sich als Os 5691 auf dem Weg von Cranzahl nach Chomutov. Er hat vor wenigen Minuten den Bahnhof Vejprty am Fuße des Bärenstein verlassen, überquert einige ungesicherte Bahnübergänge und wird in einer Minute Vejprty koupaliště - das Weiperter Schwimmbad - erreichen.
Ab dem nächsten Wochenende war diese Romantik dann vorbei, seit dieser Saison (also seit gestern) sind RegioSprinter der Länderbahn unterwegs.

Datum: 22.09.2019 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Bunte Büchsen
geschrieben von: 99 741 (35) am: 12.05.20, 09:12
In der Sommersaison 2019 kam auf der Trat 137 von Chomutov über Vejprty nach Cranzahl fast ausschließlich der Najbrt-farbene 810 319 samt "altfarbenem" BDtax zum Einsatz. Das Bild zeigt ihn am 14.9. als morgendlichen Os 5690 nach Cranzahl zwischen Vejprty zastávka und Vejprty koupaliště. Im Tal hinter dem Zug verläuft die Grenze zu Deutschland und im Wald verläuft die Fichtelbergbahn nach Oberwiesenthal, an die in Cranzahl Anschluss besteht.

Zuletzt bearbeitet am 15.05.20, 08:14

Datum: 14.09.2019 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein (fast) stillgelegter Bahnhof...
geschrieben von: CrazyBoyLP (24) am: 04.05.20, 14:21
...stellt der des Örtchens Hranice v Čechách dar. Das große Empfangsgebäude wurde bereits 2014 abgerissen und durch eine kleine Betonbude ersetzt. Und auch sonst besitzt der Bahnhof geradeso das, was er zum existieren benötigt. Im Planbetrieb wird hier nur ein Gleis befahren und das auch nur einmal täglich.

Auf dem Bild zu sehen der erste und zugleich letzte Zug des Tages in Form von 810 566, welcher nach 30-Minütiger Standzeit als Os 17221 nach Aš zurückfahren wird. Alle anderen Fahrten auf der Strecke werden mit Bussen gefahren. Mit dabei fünf Fahrgäste, welche die Fahrt ganz bestimmt nicht rechtfertigen. Viel mehr dürfte es der Versuch sein, die Strecke am Leben zu erhalten und irgendwann vielleicht doch mal wieder häufiger zu fahren.

Manipulation: Ein unglücklich hervorguckender kleiner Mast wurde digital entfernt.

Datum: 09.01.2018 Ort: Hranice v Čechách [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling auf der Nebenbahn
geschrieben von: CrazyBoyLP (24) am: 02.05.20, 15:14
Auf vielen Tschechischen Nebenbahnen sind die Brotbüchsen der Baureihe 810 noch immer nicht wegzudenken. So auch auf der Kursbuchstrecke 012, auf welcher an einem sonnigen Apriltag die beiden Büchsen 810 631 und 632 pendelten. Der hier gezeigte 810 632 wird aber nach einer Runde wieder Feierabend haben. So obliegt ihm nur eine Verstärkerfahrt für die Schüler, die an jenem Tag ihre Ferien genossen. Hier erreicht er als Os 19319 nach Kourim in Kürze den Haltepunkt Vrbčany.

Datum: 15.04.2019 Ort: Vrbčany [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Bedarfshaltepunkt
geschrieben von: CrazyBoyLP (24) am: 29.04.20, 01:52
Ein typischer tschechischer Bedarfshaltepunkt benötigt im Grunde nur eine Bahnsteigkante, eine Sitzgelegenheit und eine Lampe. Jener in Oskořínek hat ebendiese Grundausstattung, aber auch nicht mehr. Den drei aussteigenden Fahrgästen dürfte es aber herzlichst egal sein, wie nobel die Infrastruktur in ihrem Dorf ist. Hauptsache, es fährt überhaupt ein Zug.

Zugegeben, für Tschechische Nebenbahnverhältnisse herrscht hier ein sehr reger Zugverkehr. Gibt es andernortes nur ein einziges Zugpaar am Tag, so wird auf der Strecke Nymburk-Mestec Kralove im Zweistundentakt gefahren. Dieser wird zwischen Nymburk und Krinec durch die Langläufer nach Jicin zu einem Stundentakt verdichtet.

Auf dem Bild zu sehen ist der noch in Altlack befindliche 810 512, welcher als Os 15607 auf dem Weg nach Mestec Kralove fast ausschließlich Bedarfshaltepunkte bedient. Dank der sechsminütigen Verspätung konnte nach der doch sehr gestressten Anfahrt in Ruhe das Motiv aufgesucht werden.

Datum: 16.04.2019 Ort: Oskořínek [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Brotbüchse in Südböhmen
geschrieben von: FunFactorTM (15) am: 13.04.20, 15:25
Eine Brotbüchse fährt als Regionalzug durch Südböhmen. Unterwegs war sie auf der kleinen beschaulichen Bahnstrecke von Blatná nach Nepomuk.


Zuletzt bearbeitet am 19.04.20, 21:32

Datum: 21.07.2019 Ort: Lnáře [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Preßnitztal
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 11.01.20, 12:50
Die (deutsche) Preßnitztalbahn hat überregionale Bekanntheit, die Bahnstrecke von Chomutov hinauf nach Vejprty ist auch keine Unbekannte. Nur wenige wissen allerdings, dass Letztere auch noch einmal recht nahe bei der Quelle ins Preßnitztal einbiegt. Das passiert genau hier an der gezeigten Stelle. Es muss zwar auch noch die eingeschnitte Talkerbe des Požární potok ausgefahren werden an dessen Ende sich der vormalige Bahnhof Preßnitz-Reischdorf, der heutige Haltepunkt Rusová, befindet, aber dann wird auch noch einmal ins Preßnitztal eingefahren. Die frühere Stadt Preßnitz befand sich am Talboden der Preßnitztalsperre, deren Stausee in Teilen auch links vom Zug sichtbar ist. Ein steife Brise wehte beim Warten auf 810 319, der seinen MOs 5690 mit über 20 Minuten Verspätung in Richtung Preßnitztal zerrte. Minuten die hier auf den Erzgebirgshöhen einmal nicht dafür da waren, Wolken vor die Sonne zu treiben, sondern diese ausnahmsweise einmal nach Norden zu blasen.

Datum: 15.09.2019 Ort: Rusová [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Viel Schnee gab es im Dezember...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 06.12.19, 19:40
...2012 im oberen Erzgebirge. Im Grenzbahnhof Potůčky auf knapp
700 m über dem Meeresspiegel ist gerade 810 548 als Os 17109 nach
Karlovy Vary d.n., den unteren Bahnhof von Karlsbad, abgefahren.

Datum: 07.12.2012 Ort: Potůčky [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der Brotbüchse durch deutsche Lande
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 31.10.19, 14:37
Die Planeinsätze der tschechischen Brotbüchse auch im deutschen Teil des Erzgebirges wurden zeitgleich mit Ende des Saisonverkehrs zwischen Chomutov, Vejprty und Cranzahl für immer abgeschlossen. Die traditionelle Eisenbahnwelt war im Spätsommer allerdings noch vollkommen in Ordnung als das Standardfahrzeug 810 319 mit Beiwagen als Zug 5691 zurück nach Chomutov fährt. Nach seinem Start im nahen Cranzahl muss sich der Zug allerdings erst einmal wieder auf die Kammhöhen des Erzgebirges quälen.

Datum: 01.09.2019 Ort: Sehmatal [info] Land: Sachsen
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nur echt mit der roten Tür (2)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 10.09.19, 14:54
Immer wieder ein Hingucker ist die rote Tür am Najbrt-farbenen 810 349. Eigentlich war an dem Tag das Hauptaugenmerk gar nicht auf MOs 26116 (Olbramovice - Sedlčany) gelegt, denn kurz zuvor oder kurz danach sollte eigentlich die Übergabe fahren, die oft nur einen einzigen Fal-Wagen zusammen mit einen Begleiterwagen nach Sedlčany bringt. Kurzum: die Übergabe fuhr weder kurz davor noch kurz danach, sondern gar nicht, tagelang gar nicht, möglicherweise sogar wochenlang nicht. Quasi als Entschädigung konnte am Einfahrtssignal Olbramovice aber die "rote Tür" an der Güterzugstelle abgelichtet werden.

Datum: 30.01.2019 Ort: Křešice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nur echt mit der roten Tür (1)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 09.09.19, 15:01
Ein lustiger Design-Zwitter ist der Najbrt-farbene 810 349, der fleißig weiter seine Runden mit einer einzigen roten Tür dreht. Beim herumturnen auf einer großen Eiche konnte ich dieses Fahrzeug von der passenden Seite inkl. Blick ins böhmische Niemandsland ablichten. MOs 26119 hat sein Ziel Olbramovice gleich erreicht.

Datum: 30.01.2019 Ort: Křešice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mitten durchs Naturschutzgebiet
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 08.09.19, 21:04
Die Nebenbahn von Pečky nach Kouřim folgt weitestgehend dem Bachlauf der Výrovka, die sich einige Meter in das sonst eher flache Land eingegraben hat. Bei Chroustov hat sie über die Jahrtausende ein paar kleine Felsen freigelegt, die mit ihrem besonderen Bewuchs das winzige Naturschutzgebiet "Stráně u splavu" bilden. Ungeachtet des biologischen Artenreichtums quietscht 810 631 als MOs 19310 das Tal nach Kouřim hinauf.

Datum: 04.07.2019 Ort: Chroustov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Die Bahnstrecke Rakovník–Bečov nad Teplou...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 29.08.19, 10:17
...hat viele landschaftliche Reize, zudem wird sie noch ausschließlich
von Triebwagen der BR 810, auch "Brotbüchsen" genannt, befahren.
810 313, hier als Os 16710 nach Bečov nad Teplou unterwegs, hat
soeben Chyše verlassen, Schloss und Kloster mit bekannter Brauerei
sind im Hintergrund zu erkennen.

Zuletzt bearbeitet am 29.08.19, 10:19

Datum: 26.08.2017 Ort: Chyše [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Kirche von Zelina bei Kadaň...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 07.08.19, 13:19
...an der Duppauer Bahn gelegen bietet sich als Fotomotiv an, zumindest
in den Sommermonaten an den Wochenenden wenn hier Saisonverkehr
auf der sonst nicht mehr planmäßig befahrenen Strecke angeboten wird.
Im Juli 2016 kam dabei 810 623, eine weitgehend in den Originalfarben
der M 152.0 zurückversetzte "Brotbüchse" von "Railway Capital a.s." zum
Einsatz. Auf der Rückfahrt von Podbořany nach Kadaň passiert 810 623
die Kirche an einer passenden Vegetationslücke.

Zuletzt bearbeitet am 07.08.19, 13:26

Datum: 03.09.2016 Ort: Zelina bei Kadaň [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: R/C
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Bahnhof Křimov...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 04.08.19, 09:15
...gelegen an der Strecke Chomutov – Vejprty auf 750m Höhe ist schon lange
in privater Hand und Züge halten hier nur noch an den Wochenenden von Mai
bis September. 2014 wurden diese 2 Zugpaare noch ausschließlich mit Trieb-
wagen der Reihe 810 gefahren - ohne Halt, mangels Fahrgästen, durchfahren
810 459 + Btax als Os 5298 nach Vejprty den Bahnhof.

Zuletzt bearbeitet am 04.08.19, 09:18

Datum: 02.08.2014 Ort: Křimov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude von Krásný Dvůr (2)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 22.07.19, 16:07
Das moderne Empfangsgebäude von Krásný Dvůr misst gefühlt nur noch ca. 2,5 x 075 m. Für das ursprüngliche, deutlich schönere Gebäude blieb nach Jahre langem Leerstand nur noch der Abrißbagger. Dessen bedeutend größere Grund- und Nutzfläche befand sich auf dem Foto zwischen dem neuen EG ("Unterstand") und der Laderampe. Allen Unkenrufen zum Trotz gibt es aber immer noch regelmäßigen Personenverkehr auf der Strecke von Kadaň nach Kastice, wenn auch genauso reduziert, wie die notwendigen Bahngebäude, nämlich in diesem Abschnitt nur noch vier Zugpaare an Sommerwochenenden. Im Bild befindet sich 810 623 als MOs 18375 (Podbořany - Kadaň předměstí) gerade bei seinem längerem Bahnsteighalt aufgrund deutlich verfrühter Ankunft - Fahrgastwechsel fand dennoch keiner statt. Das einseitig angebundene Nebengleis (auf dem auch der Fotograf steht - in Tschechien üblicherweise kein Problem) wurde wisstenlich das letzte Mal am 07. Juni 2008 von einem Hurvinek befahren - zu diesem Zeitpunkt stand auch noch das alte Empfangsgebäude. Neben dem aktuellen EG kann in Krásný Dvůr auch noch die neueste Version des Rasengleises bewundert werden. Alles in allem dennoch ein stilechtes böhmisches Nebenbahnflair im 21. Jahrhundert.

Datum: 07.07.2019 Ort: Krásný Dvůr [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: RCAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Das Empfangsgebäude von Krásný Dvůr (1)
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 17.07.19, 18:14
Das schmucke und mittlerweile historische (weil abgerissene) Empfangsgebäude von Krásný Dvůr zeugt von der früheren Bedeutung der Strecke und des Bahnhofs. Auch zum Aufnahmezeitpunkt war es seines verkehrlichen Nutzens bereits beraubt und diente nur noch als Halterung für den Fahrplanaushang. Was auf dem Foto leider nicht sichtbar ist, ist der Umstand, dass kurz zuvor eine zirka 30-köpfige Reisegruppe den kleinen 810 670 geentert hat, der nun seine Reise als MOs 17638 nach Kadaň-Prunéřov reichlich gefüllt fortsetzt und dabei von einem Dorfeinwohner mit Hund verabschiedet wird. Am schwülwarmen und gewittrigen Tag riß die Wolkendecke gerade rechtzeitig mit Eintreffen des Zuges noch einmal auf. Der recht ordentliche Wind brachte dem Fotografen dennoch ausreichend Abkühlung - den Fahrgästen und dem Personal sicher eher weniger.


P.S.: Mir ist bewusst, dass das Bildchen qualitativ durchaus fragwürdig ist, da es gerade noch aus meiner Nicht-Spiegelreflex-Zeit stammt und somit auch im Orginial als nicht extrem großes (und vor allem nur als) JPEG vorliegt. Möge dir Jury darüber befinden, ob es das EG dennoch in die Kreise der Galerie schafft =)

Datum: 07.06.2008 Ort: Krásný Dvůr [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Böhmische Dörfer
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 19.07.19, 18:05
Wer kennt schon Vilémov u Kadaně? Außer Bahnfreunden wird wohl kaum jemandem dieser Ort ein Begriff sein. Der Abzweigbahnhof Vilémov u Kadaně konnte bis heute seinen Charakter eines beschaulichen Landbahnhofes behalten. Im Jahre 2008 gab es im Sommer von Freitag bis Sonntag noch planmäßigen Reisezugverkehr der Tschechischen Staatsbahn. Einer dieser Züge war MOs 17655 (Kadaň-Prunéřov - Radonice u Kadaně), der geführt von 810 559 inkl. Beiwagen und 810 316 gerade einen kurzen Aufenthalt am klassischen Schüttbahnsteig im böhmischen Dorf einlegt.




Hinweis: Zweiteinstellung. Das EG und die Lampe davor, auch Lokschuppen und Zug sind jetzt tatsächlich gerade. Der Schuppen scheint sich ganz leicht zu neigen, seine Dachbeleuchtung ohnehin. Auch die Beleuchtung rechts vom Lokschuppen verbeugt sich noch weiter nach rechts. Die H-Tafel direkt neben dem Zug fühlt sich eher vom hübschen EG angezogen. Aber insgesamt dürfte es so jetzt sehr genau passen. Und augenscheinlich hatte ich damals sogar das Stativ dabei, denn im Gegensatz zur Ersteinstellung habe ich jetzt das Original garnicht gedreht ;-) So täuscht sich doch Auge und Erinnerung. Danke für den Hinweis!

Datum: 27.09.2008 Ort: Vilémov u Kadaně [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schlesische Weiten
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 12.07.19, 15:40
Durch sanfte Hügel und die schier endlosen Weiten Mährisch Schlesiens rollt eine altfarbene Büchse ihrem Ziel entgegen.
Der Protagonist ist 810 339 mit MOs 3584 (Krnov - Jindřichov ve Slezsku) kurz vor dem Ziel seiner Reise.


Datum: 06.07.2019 Ort: Jindřichov ve Slezsku [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Seltener Personenverkehr unterm Vulkan
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 15.06.19, 15:21
Die Bahnstrecke von Trutnov nach Královec verläuft zumeist im Talgrund zwischen den beiden recht unbekannten Höhenzügen des Rehorngebirges und des Rabengebirges. Die zur Zeit einzige werktägliche Leistung auf dieser Strecke Richtung Südenist der internationale Personenzug MOs 25423 von Sędzisław (PL) nach Trutnov hl. n. (CZ). Als kurz vor Sonnenuntergang 810 543 mit dieser Leistung bei Bernartice unterwegs ist, passiert er dabei auch die höchste Erhebung des Rabengebirges, den Královecký Špičák (Königshaner Spitzberg), dessen 881 Meter hoher (erloschener) Vulkankegel sich mehr als 350 Meter über den Talgrund erhebt.

Datum: 11.06.2019 Ort: Bernartice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: GWTR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der größte Zug ganz klein
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 26.01.19, 15:55
Der "größte" Zug auf der Strecke von Dolní Bousov nach Bakov (an der Iser) ist die nachmittägliche Durchbindung nach Mladá Boleslav, denn genau nur an dieser Leistung hängt auch noch ein Beiwagen. Der Zug fuhr allerdings trotz seiner "imposanten" Länge fahrgastlos durch die böhmischen Lande und wurde auf der Flur von Horka, einem Ortsteil von Bakov, bei dem kleinen Hain mit den großen Bäumen im letzten Licht für diesen Wintertag abgepasst. Wenn man das Bild genau betrachtet, sieht man vor der Baumreihe am Horizont die Ankündigungstafel vom Bedarfshalt Buda (auch nach dem Jahre 1873 nur echt ohne Pešt), den 810 590 in voller Fahrt passierte.

Datum: 22.01.2019 Ort: Horka [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Kirche von Lichtenstadt
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 23.11.18, 15:26
Als 810 041 den Bahnhof von Hroznětín (Lichtenstadt) verlässt, erstrahlt der Triebwagen selbst und die Kirche des Ortes im schönen, warmen Abendlicht. Diesen Blick auf Zug und Bahnhof ermöglicht die Brücke im Zuge der relativ neuen Umgehungsstraße des Ortes. Die Büchse hat auch an diesem Nachmittag erstaunlich viele Fahrgäste am Bahnhof eingesammelt und fährt nur gemächlich weiter gen Karlovy Vary.


P.S.: Ich hatte das Motiv schon eimal mit einer Schneeversion probiert. Nun habe ich aber extra das Stativ mit nach oben geschleppt, um sagen zu können, dass es quer auf jeden Fall gerade ist. Es blickt nur etwas nach unten, damit man an einer Stelle auslösen kann, wo keine störenden Teile des BÜs aus dem Dach der Büchse ragen.

Datum: 11.10.2018 Ort: Hroznětín [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Durch den Kaiserwald
geschrieben von: Gunar Kaune (374) am: 02.11.18, 18:32 Bild des Tages vom 27.10.19
Über die Höhen des Slavkovský les, des Kaiserwaldes, führt die Bahnlinie von Karlovy Vary nach Mariánské Lázně. Das Klima ist hier ein wenig rauer als in den umgebenden Tälern, dafür kommt der böhmische Nebel aber nicht immer bis ganz hinauf. So war es auch an diesem Oktobertag im Jahr 2005, als in Teplá bei kühlen Temperaturen die Sonne schien. Auf der Fahrt nach Mariánské Lázně hat 810 134 gerade den Bahnhof der kleinen, typisch böhmischen Stadt verlassen und nähert sich dem Scheitelpunkt der Strecke, bevor es wieder in das Tal hinab geht.

Zuletzt bearbeitet am 05.11.18, 19:52

Datum: 19.10.2005 Ort: Teplá [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
'was für Signalliebhaber
geschrieben von: Nils (442) am: 12.09.18, 22:35 Bild des Tages vom 13.08.19
810 545 erreicht am Morgen des 30.08.2016 den Bahnhof Martinice v Krkonoších. Dieser ist nach wie vor mit umfangreicher mechanischer Technik ausgestattet und somit ein Paradies für Freunde von Formsignalen.

Datum: 30.08.2016 Ort: Martinice v Krkonoších [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wo sind die Gleise?
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 30.07.18, 19:28 Bild des Tages vom 09.08.19
Kaum noch sichtbar sind die Gleise im Bahnhof Vilémov u Kadaně an der
Doupovská dráha (Duppauer Bahn) Sie werden ja auch nur noch in der Sommer-
Saison an den Wochenenden befahren. Am ersten Augustwochenende 2016 war
der bunte 810 526 im Einsatz, der hier den Bahnhof in Richtung Kadaň ver-
lässt.

Zuletzt bearbeitet am 09.08.19, 10:18

Datum: 06.08.2016 Ort: Vilémov u Kadaně [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: RC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling am Schweinebeutel
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 31.12.17, 13:17
Im Frühjahr 2017 war es einmal wieder soweit - Ersatzverkehre auf der tschechischen KBS 147 und damit Einsätze einer Brotbüchse von/nach Vojtanov: 810 561 schaukelt als MOS 20977 auf den Bedarfshalt Žírovice-Seníky zu. Der Bahnsteig liegt kurz vor dem Kilometer 63,3, gezählt ab Plauen/Vogtl. ob Bf! Den ehemaligen Abzweig Schweinbeutel (doppelte Überleitstelle) hat der Triebwagen vor wenigen Sekunden passiert. Heute ist das allerdings nur noch daran erkennbar, dass auf dem linken Gleis (Richtung Asch) die Oberleitung aufhört (siehe "halbes El6"). Die Gleisverbindungen wurden um das Jahr 2014 entfernt. Der alte Posten steht am Ende der Geraden (nicht sichtbar) links der beiden Gleise.

Was ein Schweinebeutel ist, bleibt ein Rätsel, genauso was an dem Bildchen tatsächlich gerade ist. Nach wilden Ausrichtungsversuchen (jetzt 1,1° nach rechts gedreht) überlasse ich die Beurteilung nach besten (Ge-) Wissen den Juroren und wünsche allerseits ein frohes und gesundes neues Jahr!

Datum: 15.03.2017 Ort: Seníky [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit herbstlichen Farben übertüncht
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 15.11.17, 21:02
Zwischen Nová Role und Chodov ist die Landschaft sehr industriell geprägt, teils vom Kohle- oder Kaolintagebau zerfurcht. Hinter dieser schmucken Baumreihe ist es nicht weit bis zum nächsten Tagebau, auch verdeckt diese eine Fernwärmeleitung. Dennoch verzaubert sich gerade im Herbst solche eine Baumreihe immer wieder aufs Neue und übertüncht damit so manchen Schandfleck vergangener oder auch aktueller Industriekultur. Beim genauen Betrachten fällt auch das Wartehäuschen und die Haltetafel des Haltepunkts Mírová auf, wo soeben ein Fahrgast aufgenommen wurde. Ursprünglich mit einem Anschluss versehen, hat sich auch hier mittlerweile ein neuer Gewerbeberieb angesiedelt und die Verlade- und Abraumhalden werden von der Natur zurück erobert. Das Bild zeigt 810 548 als MOs 27112, welcher aufgrund von Bauarbeiten bereits in Chodov endete.

Datum: 16.10.2017 Ort: Mírová [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Heile Bahnhofswelt
geschrieben von: Nils (442) am: 05.07.17, 21:27
Gepflegte Anlagen, örtliches Personal und ein paar abgestellte Güterwagen für die nächste Übergabe. Wer genau in die hölzerne "Wartehalle" schaut, findet dann auch noch die urige Bahnhofsgaststätte. Das ist sie, die heile Bahnhofswelt von Kunčice nad Labem. Gesehen am 30.08.2016 als 810 448 von Vrchlabí nach Trutnov einen kurzen Halt einlegt.

Datum: 30.08.2016 Ort: Kunčice nad Labem [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Locker bleiben...
geschrieben von: Hannes Ortlieb (413) am: 21.04.17, 23:57
....wird dieser Schienenstoß wohl noch Zeit seines Lebens. Da die Strecke von Luban nach Lesna eh nur noch im Güterverkehr befahren wird ist seine Belastung auch überschaubar, zumindest, was die Zugfrequenz angeht. Ein Schotterwerk hält die Strecke, die im schlesischen Netz bis zum zweiten Weltkrieg sogar einmal elektrifiziert war, noch am Leben. Im Rahmen einer Sonderfahrt "verirrte" sich am 8. April ein tschechoslowakisches Triebwagentrio auf diese Stichstrecke und wartet bei trübem Wetter auf die Rückfahrt nach Luban.

Da wir der einzige Zug waren, bestand keine Gefahr im Gleisbereich und es wird im Osten eh lockerer gesehen.

Datum: 08.04.2017 Ort: Lesna [info] Land: Europa: Polen
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: KZC
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Großer Bahnhof für die Büchse
geschrieben von: 52 8195 (116) am: 09.04.17, 13:19
Westlich von Prag liegt der Bahnhof von Hostivice, dort laufen mehrere Regional- und Schnellzuglinien zusammen. So rollt auch 810 333 als Os25920 nach seiner Fahrt über den Prager Semmering in den Knotenpunkt.

Zuletzt bearbeitet am 09.04.17, 17:34

Datum: 31.03.2017 Ort: Hostivice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Novy Drahov
geschrieben von: iw (63) am: 23.03.17, 22:19
...liegt zwischen Luby und Cheb. Genau auf diesem Weg war 810 440, als in Novy Drahov tatsächlich jemand mitfahren wollte.

Datum: 05.04.1995 Ort: Novy Drahov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Büchsenförmiger Haiersatz
geschrieben von: Vinne (643) am: 10.02.17, 16:54
In der näheren Vergangenheit zog es viele Fotografen an die tschechischen Kursbuchstrecken 081 und 086, um den dortigen Brillen-Ersatzeinsatz vor den Os- und R-Leistungen festzuhalten.

Nachdem 754 061 nach Česká Kamenice durchgeblubbert war, postierte ich mich auf der östlichen Seite der Kuppe bei Kamenická Nová Víska, um den Gegenzug aufzunehmen.

Auf der Strecke werden für die zweistündlichen Os-Leistungen i.d.R. nur zwei Umläufe benötigt, sodass ich hier fest mit einem Shark rechnete.

Aber glücklicherweise schickte man 810 165 auf den Laufsteg, der sich in der herrlichen Winterlandschaft Böhmens natürlich etwas passender machte, als sein deutlich längeres und moderneres PESA-Pendant.

Leider ist das gezeigte Bild das letzte Bild der Serie, sodass der linke Busch noch leicht an die Trittstufe der Büchse heranreicht.

Datum: 19.01.2017 Ort: Kamenická Nová Víska [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Morgendliche Rush Hour in Vrchlabi
geschrieben von: Nils (442) am: 20.12.16, 20:18
30.08.2016 zehn vor acht morgens: 810 565 ist soeben aus Trutnov im Endbahnhof der kurzen Stichstrecke Kunčice n. Labem - Vrchlabí (Hohenelbe) angekommen, während 810 448 kurz danach in die Gegenrichtung aufbrechen wird. Beobachtet wird die Szene von 742 148, welche im Hintergrund mit einer Übergabe ebenfalls in Richtung Trutnov so langsam für die Abfahrt bereit gemacht wird.

Datum: 30.08.2016 Ort: Vrchlabí [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
14 Meter Zug in Graslitz
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 24.10.16, 16:35
Wer den Aufstieg in den Graslitzer Haarwald wagt, hat einen wunderbaren Blick auf den ersten Bahnhof der Stadt (heute: Kraslice predmestí). Ebendort fährt gerade eine Brotbüchse (810 566-0 als MOs 17009) gen Sokolov ohne Halt durch den Bahnhof. Nicht viele Menschen erhaschen diesen Blick. Wanderer gibt es hier oben kaum und Fotografen gleich noch viel seltener. Davon unbeirrt ist die Aussicht auf das Tal der Zwota (oder auch Zwodau), die man aus dem Haarwald jeden Tag geniessen kann.


Die zweite Einstellung wurde nach Hinweis von Julian minimal dunkler gemacht. Außerdem habe ich den Beschnitt noch einmal leicht angepasst und dem Himmel noch etwas mehr Kraft verliehen. Die 14 Meter Zug kann man dort leider nicht so leicht (und nur sehr, sehr unwahrscheinlich mit einen Güterzug) vergrößern und so hoffe ich, dass diese Bild dennoch auch mit nur einer einzigen altehrwürdigen "Brotbüchse" ein mehrheitlich positives Ergebnis bringt.

Datum: 18.06.2014 Ort: Kraslice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Leckere Tomaten...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 18.09.16, 08:04
...auf dieser Plantage am Ortsrand von Radonice u Kadane. Nur ein
probieren ist nahezu unmöglich den ein hoher Zaun aus in den Boden
gesteckter Äste, die auch noch mit Stacheldraht umwickelt sind,
schützt die leckeren Tomaten vor unbefugtem Zugriff. Hinten im
Bild nähert sich 810 623 als Os 18368, Kadan - Radonice u Kadane,
dem Ort.

Datum: 03.09.2016 Ort: Radonice u Kadane [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: R/C
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der "Doupovská dráha",...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 11.09.16, 22:33
...oder auch Duppauer Bahn, Kadan - Villemov u Kadane - Kastice, fährt
seit Dezember 2006 kein Reisezug mehr. Von Ende März bis Ende Oktober
wird aber seit einigen Jahren ein Saisonverkehr angeboten. Waren es in
der Anfangszeit Triebwagen der Reihen 820 oder 831, ist es gegenwärtig
ein 810er von R/C - "Railway Capital a.s.". 810 623, weitgehend in den
Originalfarben der M 152.0 zurückversetzt, hat als Os 18368 nach Krasny
Dvur, das im Talkessel der Eger liegende Kadan verlassen und ist hier bei
Zelina zu sehen.

Datum: 03.09.2016 Ort: Zelina bei Kadan [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: R/C
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im kleinen Triebwagen über den Prager Semmering
geschrieben von: Kalkstaedter (121) am: 19.04.16, 10:18
Die Bahnstrecke Praha-Smíchov - Hostivice wurde in den Jahren 1868 bis 1872 erbaut und im Juli 1872 zunächst für den Güterverkehr bzw. im September 1872 dann auch für den Personenverkehr freigegeben. Das Teilstück von Praha-Smíchov bis Praha-Jinonice ist wegen der gewundenen und über mehrere große Viadukte verlaufenden Trassenführung auch als Prager Semmering bekannt.

Der neun Kilometer lange Prager Semmering überwindet in zahlreichen Kurven eine Höhendifferenz von 90 Metern, seine Fortsetzung nach Rudná u Prahy 190 Meter.

Von der Barrandov-Trasse aus hat man einen herrlichen Blick auf die gut 180 Grad Kurve, welche kurz hinter dem Bahnhof Praha-Smíchov beginnt. Am 28.09.2015 konnte der Triebwagen 810 224-6 beim Befahren eines der Viadukte entlang des Prager Semmering aufgenommen werden.

Hinweis: eine frühere Auslösung bzw. eine mit mittig positionierten TW gibt es leider nicht.


Datum: 28.09.2015 Ort: Praha-Smíchov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Draufsicht ohne Hektik
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 31.03.16, 19:39
Auf Böhmens längster Lokalbahn, der KBS 161, befindet sich zwischen Žlutice und dem Haltepunkt Borek ein kleiner Tunnel, der kaum mehr als 20 Meter länge misst. Besteigt man die kleine Felsnase über dem kurzen Bauwerk, kann man den Zügen aufs Dach schauen - und vor allem die Ruhe an diesem Plätzchen geniessen. Selbst wenn ein Nahverkehrszug durch das Tal brummt, kommt bei dieser Feldherrenaussicht keine Hektik auf. Zur Draufsicht musste im Sommer 2015 "Büchse" 810 319 mit MOs 16708 (Rakovnik - Bečov nad Teplou) herhalten.

Datum: 04.07.2015 Ort: Žlutice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Brotbüchsen-Quintett
geschrieben von: Der Bimmelbahner (118) am: 28.03.16, 16:22
Unerwartet aber erhofft gab es in der Einfahrt von Svatava (nach dem Ende einer Streckensperre zwischen Olovi und Kraslice) eine Begegnung mit einem fünteiligen Brotbüchsen-Gespann, welches sich am nächsten Morgen in "Einzelteilen" wieder im Schülerverkehr nützlich machen wird. Neben dem führenden 810 499 befindet sich an vierter Stelle mit 810 536 ein weiteres Triebfahrzeug im Leerzug Sv 11122 nach Kraslice. Links des Zuges kann man noch die Masten der vormals elektrifizierten Strecke erkennen. Im Anschlussgleis rechts wartet 740 808 auf Beladung mit Braunkohle. Dazwischen ragt die Kirche des Heiligen Jakobus in den Himmel der montan geprägten Umgebung.

Datum: 28.09.2015 Ort: Svatava [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: GWTR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
...frostig...
geschrieben von: GEBA (14) am: 17.01.16, 22:39
...und zur Jahreszeit passend: Auf der Anreise im Februar 2005 war es eigentlich eine sternklare Nacht gewesen, die einen strahlenden Wintertag erahnen lies. Je näher das Ziel Bayerischer/Böhmer Wald kam, desto mehr wurde der sich am Horizont abzeichnende Nebel bittere Realität. Der Haltepunkt Loucim präsentierte sich am frühen Morgen mit weniger als 100m Sichtweite in bester Nebelsuppe, als die Brotbüchse 810 033-1 ihren Zwischenhalt einlegt und nicht wirklich glücklich drückte der Fotograf reichlich fluchend auf den Auslöser. Erst zu später Mittagsstunde zeigte sch die Sonne nach zähem Kampf und so gab es doch noch an diesem Tag ein kleines "Happy End".

Scan vom Dia

Zuletzt bearbeitet am 17.01.16, 22:56

Datum: 02.2005 Ort: Loučim [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endstation
geschrieben von: Nils (442) am: 14.01.16, 21:51
Das Ende der tschechischen KBS 222 befindet sich in Trhový Štěpánov. Die ausgedehnten Gleisanlagen zeigen einen typischen Landbahnhof. Viel Betrieb herrschte hier am 16.07.2015 jedoch nicht. Lediglich die planmäßige Brotbüchse der Reihe 810 tauchte hier an diesem Tag alle 2 Stunden auf. Endstation ist dieser Bahnhof jedoch erst seit Mitte der 70er Jahre. Die Strecke führte einmal bis Dolní Královice und musste dem Bau einer Talsperre teilweise weichen bzw. wurde abgebaut. 810 349 genoss während der ca. 40 minütigen Wendezeit die Nachmittagssonne und der Fotograf 810 349.

2. Version ein paar Meter weiter vor. Dafür mit Lampenmast, der aus dem Dach ragt. Mal schauen, ob es gefällt.


Datum: 16.07.2015 Ort: Trhový Štěpánov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Viadukt im Wald
geschrieben von: 1116er (275) am: 24.12.15, 18:24
810 152 als Os am 31.12.2013 kurz nach Vimperk.

Datum: 31.12.2013 Ort: Vimperk [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kreuzung einmal anders
geschrieben von: GEBA (14) am: 30.08.15, 22:59
Unweit von Trutnov kreuzen sich die Strecken 032 Jaroměř - Trutnov und 047 Trutnov - Teplice nad Metují.

Ein nicht alltägliches Bild ließ sich im Mai 2007 einfangen, als sich diese Brückenkombination modellbahngerecht mit einer Zugkreuzung ablichten ließ. Die Frage, welcher der beiden Züge zu erst das Ziel Trutnov erreichte, kann der Fotograf leider nicht beantworten. Zum Zeitpunkt der Aufnahme lagen die beiden führenden 742er mit dem Güterzug/Übergabe bei dieser imaginären Wettfahrt klar vor der heran eilenden Brotbüchse 810 550-4.

Datum: 05.2007 Ort: Trutnov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwei Zugpaare...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 08.08.15, 22:25
...an den Wochenenden und auch nur in der Sommersaison von Mai bis September,
dass ist das derzeitige Angebot auf der Trat 137, Chomutov - Vejprty. Es ist
absehbar das auch dieser kärgliche Restverkehr keinen langen Bestand mehr haben
wird. 2014 gab es noch ein durchgängiges Zugpaar von Chemnitz nach Chomutov,
die Erzgebirgsbahn ließ ihren Desiro allerdings in Vejprty stehen, da der Zustand
der Strecke zu Beschädigungen an den TW führte. Der am frühen Morgen von
Chomutov hochkommende, und bis abends in Vejprty stehende 810er übernahm
dann diese Leistung. 810 459 als Os 5299 nach Chomutov passiert gleich diese
vorbildlich sanierte Feldwegrücke bei Kovarska.

Datum: 12.07.2014 Ort: Kovarska [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Tschechischer Minimalismus
geschrieben von: Nils (442) am: 19.07.15, 21:50
...eigentlich fängt er schon auf dem Weg zum Haltepunkt an: man nehme den kürzesten Weg vom Ort zur Bahnstrecke und schüttet eine kleine Schotterpiste auf. An das Befahren mit dem Auto ist hierbei nicht zu denken. Warum sollte man auch? Wenn jemand ein Auto hat, wieso sollte er mit jenem zur Bahn fahren und dort in den Zug umsteigen? Dort wo der Weg nun auf die Bahn trifft legt man entlang der Gleise ein paar Betonplatten aus, baut darauf ein Wartehäuschen und fertig ist der Haltepunkt. Wer hätte mal gedacht, dass sich das Design der Tschechischen Eisenbahn einmal der Farbgebung der Wellblechbude anpasst? Nun steht man dort, morgens um 7 Uhr. Rundherum einsame Stille, bis sich auf einmal in der Ferne der Zug durch ein leises Hupen bermerkbar macht. Leise rumpelt am 16.07.2015 810 487 als Os 19103 von Benesov u Prahy nach Trhovy Stepanov in den Haltepunkt Bolina. Ich zeigte dem Lokführer kurz an, dass er wegen mir nicht anhalten muss. Außer dem Personal saß so und so niemand im Zug. Wie lange das noch gut geht?

Zuletzt bearbeitet am 19.07.15, 22:14

Datum: 16.07.2015 Ort: Bolina [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (95):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.