DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (20):   
 
Galerie: Suche » FR-BB 25500, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Quand on dansait encore...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 28.03.20, 19:27
In Zeiten der Corona-Pandemie, in denen jeder aufgerufen ist, nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben und zumindest das ungehinderte Passieren der europäischen Grenzen für den Tourismus wie eine - hoffentlich nur vorübergehend - verblasste Erinnerung an selige Tage scheint, bleibt einem zur Befriedigung des eigenen Fernwehs nur der Blick ins Archiv. Das habe auch ich dieser Tage mal wieder gemacht und bin dabei direkt ein ganzes Jahrzehnt in die Vergangenheit gereist. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, euch mit in die Zeitmaschine zu setzen! ;)

Wir schreiben den Sommer 2010, als ich meinen Sommerurlaub im südfranzösischen Théoule-sur-Mer verbrachte. Damals war die französische Bahnwelt vielerorts noch eine ganz andere und von Fahrzeugkreationen wie dem "Régiolis" oder dem "Regio 2N" (Omneo) konnte man nur träumen. Böse Zungen mögen diesen Traum vielleicht um ein "Alp-" ergänzen... Nicht anders war es entlang der Côte d'Azur, wo die Küstenstrecke von Marseille über Nizza nach Ventimiglia mit einer bunten Mischung klassischer SNCF-Fahrzeuge aufwarten konnte: "Nez cassés" mit Corail-Schnellzügen des Tages- und Nachtverkehrs, "Danseuses" mit RIO- und RRR-Garnituren, die zeitlos-eleganten TGV Sud-Est und ab und zu auch mal eine damals noch etwas ordinär scheinende Sybic in betongrau. Nur gelegentlich mischte sich ein moderner Doppelstock-Triebwagen darunter. Dass der Sommerurlaub auch für das ein oder andere Bahnfoto genutzt werden musste, war da natürlich klar!

Besonders angetan hatte es mir der Abschnitt rund um das Cap Roux bei Anthéor, wo sich die Bahn zwischen den geradezu surreal wirkenden roten Porphyrfelsen des Esterelmassivs und dem tief-, eben azurblauen Wasser des Mittelmeers ihren Weg bahnt. Gleich mehrfach steuerte ich ihn während der zwei Wochen an.

Am Morgen des 28. August 2010 ließ eine leichte Brandung den Schaum am Felsrelief empor kräuseln, während ich auf meinem Aussichtspunkt die Sonne genoss und der Züge harrte, die da kommen sollten. Der "Lunéa"-Nachtzug aus Hendaye war bereits durch, der "Auto-train" aus Paris Bercy ebenfalls, als um kurz nach neun eine der damals noch zahlreich dort eingesetzten "Danseuses" (= Tänzerinnen) der Reihe BB 25500 mit TER 881128 (Monaco-Monte-Carlo - Saint-Raphaël-Valescure) die Bühne betrat. Aus heutiger Sicht mindestens ebenso bemerkenswert ist die noch nicht modernisierte RIO-Garnitur, die sie dabei am Haken hatte. Ein noch weitgehend unverfälschtes Relikt aus der Inox-Ära früherer Jahrzehnte...

Datum: 28.08.2010 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
L'Île-de-France conquiert la Bretagne
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 13.03.20, 18:37
Das Jahr 2017 war das letzte, in dem für die Rennaiser "Danseuses" der Reihe BB 25500 noch einmal durchgängig (mit Ausnahme der Sommerferien) ein Umlaufplan aufgestellt wurde, wenn auch nur mit bescheidenen zwei bis drei Plantagen. Die hatten es allerdings noch einmal in sich und bescherten den Loks von Rennes aus Leistungen nach Montreuil-sur-Ille, Vitré, Laval und Messac-Guipry (nur im Frühjahrsplan) bzw. La Brohinière (nur im Herbstplan), also in alle vier Himmelsrichtungen.

Mit von der Partie war die BB 25600 in Île-de-France-Livrée, die gemeinsam mit einigen ebenso lackierten Schwestermaschinen (den zum Aufnahmezeitpunkt bereits abgestellten BB 25597, 25599 und 25601) wenige Jahre zuvor für ihren Lebensabend aus der Hauptstadtregion rund um Paris in die bretonische Provinz versetzt wurde. Gewissermaßen also eine zweite (friedliche) Eroberung der Bretagne durch Frankreich nach dem Jahr 1532. Bleu, blanc, rouge - die Farben der Tricolore - lassen da jedenfalls keine Zweifel aufkommen! ;)

Nur an Samstagen tauchte dabei im Frühjahr Messac-Guipry an der Strecke Rennes – Redon als Wendebahnhof auf. Die in perfekter Zeitlage nordwärts fahrende Einzel-Leistung (hinzu als Leerreisezug) bescherte Urs und mir am 8. April 2017 die Möglichkeit, BB 25600 vor TER 856014 (Messac-Guipry - Rennes) bei Guichen-Bourg-des-Comptes im schönen Morgenlicht mit der alten Mühle von La Bouëxière aufzunehmen. Weil’s so schön ist, spiegelt sich die Szene gleich noch einmal in der am Morgen noch recht ruhig daliegenden Vilaine. :)

Datum: 08.04.2017 Ort: Guichen-Bourg-des-Comptes [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst in Lutzelbourg
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 05.09.19, 11:37
Zu den attraktivsten Leistungen der Strasbourger BB 25500 zählt wohl der Sarrebourg-Pendel, der eine Lok an Werktagen zwei Mal über Saverne, dem Endpunkt der übrigen Leistungen, hinaus in die Vogesen schickt. Leider mogelt sich hier auch gerne mal ein Triebwagen in den Plan, sodass ich am 09. Oktober 2018 entsprechend erleichtert war, als der Tunnel de Lutzelbourg zur Mittagszeit tatsächlich eine der letzten aktiven "Danseuse" ausspuckte. Mit dem TER 30118 am Haken eilt die im livrée "béton" gehaltene BB 25664 ohne Halt durch den Bahnhof, über dem das "Château de Lutzelbourg" thront. Die Lok war zuvor in Metz beheimatet und kam erst im Winter 16/17 in ihre wohl letzte Heimat nach Strasbourg.

Datum: 09.10.2018 Ort: Lutzelbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Comtois, rends-toi! Nenni, ma foi!
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 11.04.19, 12:20
Comtois, rends-toi! Nenni, ma foi! - Der zwischenzeitlich offizialisierte Wahlspruch der Franche-Comté geht auf die Belagerung von Dole durch die französischen Truppen auf Geheiß des Kardinals Richelieu 1636 zurück und gibt - so die überlieferte Geschichte - den Wortwechsel zwischen Belagerern und in der Stadt eingekesselten Comtois wieder, die sich beharrlich weigerten aufzugeben und sich der französischen Krone zu unterwerfen. Nun ja, es ist eben eine jener regionalen Heldengeschichten, wie man sie überall findet... Lebendig gehalten wird die Devise in jüngerer Vergangenheit vor allem von den Fans des Zweitliga-Fußballclubs FC Sochaux.

Ebenso unbeugsam wie vier Jahrhunderte zuvor die Bewohner der Franche-Comté hielten sich die letzten "Danseuses" der Reihe BB 25500 noch bis in den Frühsommer 2017 hinein im Doubstal im Einsatz, während sie auf anderen Strecken rund um ihr Heimat-Dépôt Dijon längst verschwunden waren. Oft hatte man schon gedacht, es sei endgültig Schluss zum nächsten Fahrplanwechsel, aber wieder und wieder wurde ein neuer Umlaufplan aufgestellt, ehe im Mai 2017 das unvermeidliche Ende doch noch kam... Alles andere wäre ja auch irgendwie unpassend, denn schließlich gehört auch die Franche-Comté mitsamt der unbeugsamen Stadt Dole seit geraumer Zeit zu Frankreich! ;)

Während der letzten Einsatzmonate der „Danseuses“ aus Dijon in der Franche-Comté glich die Lokstellung allerdings einem Lotteriespiel. So war die Freude groß, als am 24. April 2017 – wie anhand des Umlaufplans vage ausgemalt – tatsächlich eine betongraue BB 25500 auf der richtigen Seite am TER 894103 (Dijon - Belfort) hing. :) Im Vordergrund schweift der Blick indes über die Dächer des kleinen Örtchens Rang und dessen regionaltypische Kirche mit ihrem clocher comtois.

Dieses Bild wird Ihnen präsentiert in Kooperation mit und nach einer Idee aus dem Hause Renninger! ;)

Datum: 24.04.2017 Ort: Rang [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beton und Beton
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 10.09.18, 14:13
Von den noch verbliebenen BB 25500 in Strasbourg trägt der Großteil das Béton-"Farb"kleid, welches lediglich durch die orangenen Zierstreifen gut aussieht. Genauso verbreitet sind die klassischen Betonzäune an Bahnübergängen, welche allerdings teilweise durch grüne oder blaue Metallzäune ersetzt wurden und auch noch werden. An der Ligne 1 hat man bisher zum Glück größtenteils davon abgesehen, so konnte ich dieses Ensemble aus Bahnübergang und BB 25673 et sa deux rames RRR in Schwindratzheim umsetzen.
Ich finde es immer wieder erstaunlich und auch positiv, wie "ungeschützt" die mit bis zu 160 km/h befahrenen Hauptstrecken mit ihren vielen Bahnübergängen durch die französischen Ortschaften verlaufen, oft gibt es noch keine Spur von Lärmschutzwänden oder irgendwelchen höheren Zäunen! Es geht auch ohne üppige Sicherungen...

Datum: 05.09.2018 Ort: Schwindratzheim [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein lauer Sonntagabend
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 17.07.18, 16:26 Bild des Tages vom 13.07.20
Das zeichnet den Sommer für mich aus: Angenehm warme, sonnige Abendstunden, welche man entspannt verbringen kann. Das lange anhaltende warme Licht durch die tiefstehende Sonne lässt die Landschaft dabei noch viel schöner aussehen...
Am 08.07.2018 verbrachte ich einen solchen Abend an der Brücke über den Rhein-Marne-Kanal nahe Saverne mit einem Hobbykollegen, zwei interessante Züge kündigten sich an: Der Intercités 1002 von Strasbourg nach Paris mit der BB 15020 sowie der abendliche TER nach Sarrebourg mit einer BB 25500. Ich musste etwas überlegen welches der beiden Bilder ich hier zeige, bei der BB 15020 mit IC stand halt ein Auto auf dem Parkplatz, hier sind halt welche auf der Straße. Stört mich in beiden Fällen letztendlich nicht, aber meine Entscheidung fiel zugunsten der 25500 aus, zumal diese wohl bald abdanken wird im Elsass.
Letztendlich war es die BB 25602, welche den TER 30162 nach Sarrebourg beförderte.

Gruß an den freundlichen Hobbykollegen, falls er diesen Beitrag sieht ;)

Datum: 08.07.2018 Ort: Saverne [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Zuckungen
geschrieben von: Yannick S. (684) am: 03.07.18, 21:18 Bild des Tages vom 12.05.19
Die Loks der Baureihe BB25500 gehören in Frankreich aktuell zu den Bedrohtesten überhaupt. Lediglich von Strasbourg aus verkehren noch eine handvoll Loks im Berufsverkehr. Eine Ausnahme aus diesem Berufsverkehr ist ein am Sonntag Abend fahrender Regio nach Sarrebourg, der eben bereits Sonntagabend fährt, um am nächsten Montag früh morgens einen Pendler Zug nach Strasbourg zu schieben. Genau diesen Zug sehen wir hier bei der eiligen Durchfahrt durch den Bahnhof von Lutzelbourg.

Datum: 06.05.2018 Ort: Lutzelbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Massif des Maures
geschrieben von: HSU (50) am: 02.06.18, 08:37
Im Jahr 2013 war der Personennahverkehr an der Cote d'Azur noch voll in der Hand der BB 25500. Von Marseille über den Berg nach Freijus und von dort entlang am Meer nach Cannes, Nice und Menton "tanzten" die BB 25500.
Wir sehen BB 25635 mit einem TER von Les Arcs nach Nice unterhalb des Massif des Maures.

Datum: 13.07.2013 Ort: Roquebrune [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Le colza est de retour!
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 25.04.18, 10:30 Top 3 der Woche vom 06.05.18 Bild des Tages vom 08.04.19
Endlich blüht er wieder und bereichert mit seiner kräftig-gelben Farbe die Frühlingslandschaft: Brassica napus für Anhänger der botanischen Nomenklatur, colza auf Französisch oder den allermeisten hier sicher ganz schlicht als Raps bekannt...;) Auch als Vordergrund für Eisenbahnfotos ist er ein stets gerne genommener Klassiker!

So hoffte ich auch schon seit dem Frühjahr 2013, als ich die Alle entlang der Route de Scherwiller (die Départementale 81) am Ortsausgang von Ebersheim als eine der wenigen lohnenswerten Fotostellen in der Plaine d'Alsace entdeckte, darauf, dass dort einmal die gelben Pflanzen angebaut würden. Nach Mais, Getreide und abermals Mais in den Vorjahren führte mich am vergangenen Freitag ein routinemäßiger Besuch im Zuge einer kleinen Runde durchs Elsass ohne übermäßige Hoffnung mal wieder an dieses schöne Fleckchen Erde. Aber die Überraschung war geglückt: Von überall her leuchtete mir der Raps gelb entgegen! Die Chance musste natürlich ergriffen werden, um eine der letzten "Danseuses", die noch immer im Elsässer TER-Verkehr ihr Gnadenbrot fristen, in frühlingshaftem Rahmen einzufangen. :)

Um kurz nach halb zehn "tänzelte" ein betongraues Exemplar mit TER 831320 (Sélestat - Strasbourg) zwischen den Bäumen hindurch nordwärts. Im Hintergrund grüßt die Ortenburg oberhalb von Scherwiller.

Datum: 20.04.2018 Ort: Ebersheim [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Todgeweihten
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 08.04.18, 13:54
Noch halten sich die Strasbourger BB 25500 wacker vor diversen TER-Leistungen rund um Strasbourg, doch der Vorhang dürfte bald fallen für die rüstigen Zweisystem-Lokomotiven. Es wird spekuliert, dass es bereits dieses Jahr nach den Sommerferien vorbei sein könnte.
Nur wenige TER-Leistungen, die über Saverne hinaus in Richtung Sarrebourg gehen, werden mit BB 25500 und RRR gefahren. Eine dieser wenigen Leistungen ist der TER 30118, welcher Strasbourg um 13:19 verlässt und 14:04 in Sarrebourg ankommt. Dabei werden nur 3 Zwischenstationen bedient (Brumath, Saverne, Réding). Am 06.04.2018 hing die BB 25679 an diesem Zug und wurde hier vor dem Lutzelbourger Tunnel oberhalb des Friedhofs aufgenommen.

-> [www.flickr.com]

EDIT: Hab noch 'nen Sensorfleck ganz oben entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 28.04.18, 00:13

Datum: 06.04.2018 Ort: Lutzelbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Frankreich - Land der Kanäle
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 06.01.18, 19:13
Wie kaum ein anderes Land ist Frankreich, schwerpunktmäßig in seiner Nordhälfte, von einem engmaschigen Netz an Kanälen durchzogen. Die Mehrzahl dieser künstlichen Wasserwege, meist als Verknüpfung natürlicher Gewässer untereinander konzipiert, entstand im 18. und beginnenden 19. Jahrhundert, um den zunehmenden Warenverkehr zu erleichtern, indem man eine Alternative zum aufwändigen Transport mittels Pferdefuhrwerken schuf. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts trug Charles de Freycinet als damaliger Ministre des Travaux publics (Freunde franzöischer Bahngeschichte werden ihn aufgrund des Freycinet-Plans, der den Grundstein für zahlreiche Nebenbahnen bildete, kennen) maßgeblich zur technischen Vereinheitlichung des Kanalsystems bei. Noch heute trägt ein bestimmtes Schleusen-Profil seinen Namen und auch die Péniches, die typischen Frachtkähne der französischen Kanäle, gehören ihren Abmessungen nach der der Freycinet-Klasse an. Doch längst haben Schiene und Straße im Güterverkehr die Oberhand gewonnen und zwischen Mittelmeer und Rhein befahren fast nur noch Freizeitkapitäne die Relikte einer vergangenen Epoche, sofern sie nicht komplett aufgegeben wurden...

So war die Freude groß, als mir am 20. September 2017 an der Schleuse von Fresnay bei Saint-Germain-sur-Ille eine, wenngleich zu Freizeitzwecken umgebaute, Péniche ins Motiv fuhr und am Ufer des Canal d'Ille-et-Rance festmachte. Während der Kapitän der « l'Arbre d'eau » noch in die finale Anlege-Position manövrierte, schrillte bereits der benachbarte Bahnübergang und kündigte die erwartete "Danseuse" an. Wenig später beschleunigte BB 25681 unerträglich langsam erscheinend - der Blick an den Himmel offenbarte, dass sich das passende Wolkenloch schon wieder zu schließen drohte - die RRR-Garnitur 10 als TER 854250 (Montreuil-sur-Ille - Rennes) aus dem Haltepunkt des Ortes.

Datum: 20.09.2017 Ort: Saint-Germain-sur-Ille [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Große Bäume
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 18.10.17, 08:53
Irgendwie sind sie oft ein schönes Motiv: große, einigermaßen alleine stehende Bäume. Umso praktischer ist es, wenn sie dann in der Nähe einer Bahnlinie stehen, so wie dieses Exemplar im Ort Schwindratzheim. Zusammen mit dem Garten und der restlichen Ortskulisse ergab das für mich ein würdiges Motiv für die BB 25657 samt TER nach Saverne.

Zuletzt bearbeitet am 19.10.17, 19:02

Datum: 22.09.2017 Ort: Schwindratzheim [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Les dernières Danseuses
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 30.09.17, 15:54
Akut vom Aussterben bedroht sind die französischen Zweisystemloks der Baureihe BB 25500 (Addition aus den beiden Einsystem-Varianten: BB 8500 + BB 17000 = BB 25500), von welchen nur noch ca. 20 Lokomotiven im Einsatz stehen. Ein Großteil davon läuft noch von Strasbourg aus an Nahverkehrszügen in Richtung Saverne, Sarrebourg sowie Sélestat. Ihre beiden Schwesterbaureihen, die BB 8500 für das Gleichstromnetz sowie die BB 17000 für das Wechselstromnetz sind bereits vollständig(?) aus dem Dienst ausgeschieden. (Wenn nicht, dürften es jeweils nur noch 2-3 Maschinen sein)
Entgegen vieler Vorhersagen wurde der Umlaufplan der BB 25500 nach Ende der Sommerferien allerdings wieder etwas ausgeweitet anstatt weiter ausgedünnt. Dennoch sollte man nicht allzu viel darauf setzen, dass die verbliebenen Maschinen noch allzu lange laufen werden, jeder neue ausgelieferte Régiolis ist ein Killer... ;)
Am 21.09.2017 passierte die BB 25657 mit einer Doppel-RRR Einheit als TER nach Saverne den Ort Hochfelden. LInks oberhalb der Lok ist ein Teil der Brauerei in Hochfelden zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 10.10.17, 00:33

Datum: 21.09.2017 Ort: Hochfelden [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
De plus en plus rare
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 23.04.16, 19:59 Bild des Tages vom 29.04.18
Die "Danseuses", deren Spitzname (auf deutsch: Tänzerinnen) von ihren schlechten Laufeigenschaften herrührt, sind aktuell die Lokfamilie, die wohl am weitesten oben auf der "Abschussliste" der SNCF steht. Weitgehend unbemerkt von der ausländischen Fanszene und auch unter französischen Hobbykollegen lange Zeit nicht gerade im Fokus stehend, wurde in den letzten Jahren sukzessive ein Großteil der Reihen BB 8500, 17000 und 25500 abgestellt, nachdem die 16500er schon seit 2011 nicht mehr in den Bestandslisten auftauchen. Beschleunigt wurde dieser Trend zuletzt durch die Ablieferung der Neubau-Triebwagen "Régiolis" und "Régio 2N" im großen Stil. Die klägliche Bilanz der übrig Gebliebenen sieht im Frühjahr 2016 wie folgt aus: 15 BB 8500 (zzgl. 2 Schneepflug-Loks), 41 BB 17000 und 35 BB 25500... Tendenz stetig sinkend!

Die Mehrsystem-Loks der Reihe 25500 sind mittlerweile, abgesehen vom bretonischen Exil rund um Rennes, planmäßig ausschließlich vor Nahverkehrszügen im (Nord-)Osten des Hexagons anzutreffen, was für einen Tagesausflug vom Oberrhein aus natürlich nicht ganz unpraktisch ist. ;)

So ging es für mich am 19. April 2016 nachmittags ins wunderschöne Doubstal, wo die sieben in Dijon stationierten Maschinen noch recht rege für TER Franche-Comté laufen. Auch das Wetter spielte an diesem Tag endlich einmal mit und bescherte mir einen sonnigen Frühlingstag par excellence. :) Nach einem kurzen, aber schweißtreibenden Aufstieg - die Temperaturen waren schon beinahe sommerlich - konnte ich vom Berghang oberhalb der Ortschaft Deluz den Blick ins Tal genießen. Neben der ehemaligen Papierfabrik und der Kirche samt ihrem für die Gegend so typischen, bunt gedeckten Ziegeldach rückt die Abendsonne auch den TER 894124 (Belfort - Dijon) mit BB 25653 ins richtige Licht.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:21

Datum: 19.04.2016 Ort: Deluz [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zusatzleistung zum Abschied
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 24.06.15, 20:46
Während das Fotografieren der Strasbourger BB 25500 in den Jahren zuvor immer etwas mühselig war, da bis zur ersten Nachmittags-Leistung der Loks nach Saverne das Licht vielerorts bereits ziemlich spitz stand, gehen die Maschinen in diesem Jahr erfreulicherweise bereits eine Stunde früher ins Rennen. Am 07. April 2015 hat BB 25670 mit dem TER 30116 nach Saverne den Bahnhof von Hochfelden erreicht, dessen Hausbahnsteig von zwei großen Bahnübergängen unterbrochen wird, welche von längeren Zügen beim Halt blockiert werden.

Der Stern der Strasbourger Altbauloks ist derweil unaufhörlich am Sinken, der Umlaufplan der BB 67400 wurde bereits empfindlich eingedämpft, da ist diese BB 25500 - Zusatzleistung natürlich doppelt willkommen.

EXIF: + 1 Stunde - erste Fototour nach der Zeitumstellung... ;-)

Datum: 07.04.2015 Ort: Hochfelden [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Le rôle secondaire
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 05.01.15, 21:45
Nur die Nebenrolle spielen die BB 25500 vom Dépôt Strasbourg wohl bei den meisten Fotografen im Elsass, die diese Gegend eher wegen des regen Einsatzes der BB 67400 auf den zahlreichen nicht elektrifizierten Strecken aufsuchen; jedenfalls sieht man von den gut 40 Jahre alten E-Loks deutlich weniger Bilder. Zugegeben, die Leistungen der "Danseuses" sind nicht ganz so zahlreich und insbesondere die Strecke nach Sélestat auch eher unspektakulär, bei den Fahrten im Berufsverkehr nach Saverne lässt sich aber motivlich ein bisschen was machen. Am 10. September 2014 beschleunigt BB 25606 im livrée der Île-de-France den TER 30118 von Strasbourg nach Saverne aus Mommenheim und passiert wenige Augenblicke nach der Abfahrt auch das ehemalige Bahnhofsgebäude des alten Bahnhofes.

Datum: 10.09.2014 Ort: Mommenheim [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Todgeweihten
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 25.03.13, 19:58
Noch sind sie zu den Verkehrsspitzen im Elsass unverzichtbar, die Diesel- und E-Lokveteranen des Dépôts Strasbourg. 2013 wird jedoch aller Voraussicht nach das letzte Jahr sein, in dem die BB 25500 und BB 67400 im bisher bekannten Umfang eingesetzt werden, denn die bestellten ´Régiolis´-Triebwagen stehen als ihre Nachfolger schon in den Startlöchern...

Etwas Glück gehört auch jetzt schon dazu, die beiden Baureihen so schön fotogerecht nebeneinander aufgestellt unter dem Hallendach des Straßburger Bahnhofs anzutreffen, wie zur blauen Stunde am Abend des 7. Januar. ;-)

BB 25613 im Farbkleid der Île-de-France setzt sich wenige Sekunden nach der Aufnahme mit TER 830122 nach Saverne in Bewegung, die BB 67603 mit TER 830548 nach Haguenau wird gut zehn Minuten später folgen.
Das Gros der Fahrgäste auf dem Bahnsteig wartet unterdessen auf den gerade einfahrenden Corail nach Mulhouse und Basel.

Zuletzt bearbeitet am 27.12.16, 23:55

Datum: 07.01.2013 Ort: Strasbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dem Tourismusprospekt...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 06.12.12, 12:05 Bild des Tages vom 18.07.15
...könnte sie entnommen sein, die Szene, die sich mir am Morgen des 12. Juli bei Le Trayas, dort wo das Massif de l´Esterel zum Mittelmeer hin abfällt, bot!

Über der azurblauen See, die dem mondänen Küstenstreifen seinen Namen einbrachte, und den roten Porphyrfelsen strahlt die Sonne vom makellosen Himmel und heizt die Luft allmählich auf.

Noch, um gerade einmal kurz nach acht, ist es allerdings relativ frisch und vom Meer her weht ein ungewöhnlich strenger Wind, der sich in der Macchie und Garigue verfängt. Selbst die Küstenstraße ist weitgehend leer, ein seltenes Bild an der Côte im Hochsommer...

Schon unterwegs hingegen ist die BB 25669, die ihren TER 881211 aus Les Arcs-Draguignan langsam abbremst, um im Bahnhof von Le Trayas einen kurzen Halt einzulegen und danach weiter in Richtung Cannes und Nizza zu fahren.

Auf dem Rückweg ein paar Stunden später wird mich die Garnitur nach Saint-Raphaël bringen, von wo aus es mit dem TGV wieder in die Heimat geht. Viel zu schnell gingen die Tage in Südfrankreich mal wieder rum. Aber es wird nicht der letzte Besuch gewesen sein...;)

P.S.: Auf Lennarts Anregung hin habe ich mich des Bildes noch mal angenommen und ein gutes Stück Himmel beschnitten. Kommt wirklich besser!

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:41

Datum: 12.07.2012 Ort: Le Trayas [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
On y danse...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 18.02.12, 18:57
Als die zarten Sonnenstrahlen des noch jungen Tages die leicht angezuckerte Landschaft in diesem abgelegenen Winkel Lothringens erhellen, betritt die "Tänzerin" der Reihe BB 25500 die Bühne.
Ihr und den artverwandten Baureihen BB 8500, BB 16500 sowie BB 17000 haben die zweifelhaften Qualitäten der Federung mitsamt der unvermeidbaren Folgen den Spitznamen "Danseuse" - oder auf deutsch eben "Tänzerin" - eingebracht...

Eingefroren (sorry, der musste angesichts der an diesem Tag herrschenden Temperaturen sein...;)) habe ich die Szene am Morgen des 11. Februars 2012 in der weiten Kurve von Oberstinzel, als die Maschine - vermutlich mit einer Leergarnitur - gen Metz unterwegs war.

zuletzt bearbeitet am 01.02.15, 23:54

Datum: 11.02.2012 Ort: Oberstinzel [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
rund um Straßburg mit der BB25000
geschrieben von: Jerome Klumb (179) am: 15.03.11, 09:08 Bild des Tages vom 13.08.14
Rund um Straßburg sind noch oft die BB25500 an zutreffen die -noch- den Großteil des Regionalverkehr abwickeln. So wie 25591 die mit ihrer RRR Einheit gerade Hochfelden verlassen hat und Richtung Saverne (Zabern) fährt.


zuletzt bearbeitet am 13.08.14, 00:28

Datum: 20.08.2010 Ort: Hochfelden [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 25500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (20):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.