DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (30):   
 
Galerie: Suche » FR-BB 22200, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Côte d'Azur-Classics
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 13.02.20, 09:51 Top 3 der Woche vom 23.02.20
"...-Classics", ein gerne gewähltes Motto für Oldtimer-Rallyes und sonstige Veranstaltungen, bei denen das H-Kennzeichen am Fahrzeug obligatorisch ist.

Doch auch auf den Bahnsektor lässt sich das Ganze natürlich übertragen. Und manchmal muss man dabei nicht einmal auf Sonderfahrten zurückgreifen, sondern nur für den Planbetrieb zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. So war ich bei meinem ersten Aufenthalt an der Côte d'Azur vor nunmehr fast zehn Jahren regelrecht geflasht von dem, was dort teilweise im Minutentakt auf den Gleisen unterwegs war. "Nez cassés" mit Corail-Schnellzügen des Tages- und Nachtverkehrs, "Danseuses" mit nicht modernisierten RIO-Garnituren, die zeitlos-eleganten TGV Sud-Est und ab und zu auch mal eine damals noch etwas ordinär scheinende Sybic in betongrau. Nur gelegentlich mischte sich ein moderner Doppelstock-Triebwagen darunter. Dass der Sommerurlaub auch für das ein oder andere Bahnfoto genutzt werden musste, war da natürlich klar!

Vier Jahre später, als ich im September 2014 wieder an der Mittelmeerküste war, war ein Teil dieses Nimbus bereits verflogen, doch noch immer fanden sich genug fotogene Zugleistungen. Dazu zählte der abendliche INT 4659 (Bordeaux-St-Jean - Nice Ville), der in der Regel auch nach dem Ende des Brandings als "Téoz" noch mit einer bunten Garnitur hinter der BB 22200 aufwarten konnte.

Klassisch ist ohne Frage auch der Viaduc d'Anthéor im Esterel-Massiv als Fotomotiv, wobei ich am Abend des 3. September 2014 den etwas weniger populären Hang nördlich des Viadukts erklommen habe. Weniger populär sicher deshalb, weil dort hoch kein Weg führt und man sich bei der Sommerhitze den steilen Hang quer durch ein fast (aber eben nur fast!) undurchdringliches Macchia- und Garrigue-Gestrüpp hoch kämpfen muss. Der Ausblick von oben belohnt dafür aber umso mehr. :)

Und heute? Die Stelle als solche existiert natürlich noch, aber der Bahnverkehr ist deutlich eintöniger geworden. Ein paar mal am Tag kommt noch eine BB 22200R (in "En voyage"- oder "Fantôme"-Livrée...) mit einem Corail-Wendezug Marseille - Nizza vorbei, aber ansonsten zeigt sich der Betrieb mit Régio2N (Bombardier-Omneo), Duplex-TGV und Co. überwiegend sehr modern.

Datum: 03.09.2014 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Brauereikulisse
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 17.09.19, 20:18
Charakteristisch für das elsässische Hochfelden ist die dortige Meteor-Brauerei, welche über dem Ort thront und ihm auch bereits bei nur leichtem Wind ein Gebräu-Aroma verleiht, welches auch stets neben der Bahnstrecke warnehmbar ist. Schön, dass man in Frankreich nicht so auf Lärmschutzwände steht wie hierzulande, sodass sich so einige Motive im Ort abarbeiten lassen.
Hier eine Perspektive vom Ortsrand mit einer frisch in Strasbourg angekommenen BB 22200, welche die 10 Jahre älteren BB 25500 sukzessive ersetzen werden.
BB 22259 konnte so am 03.09.2019 bereits mit TER 30120 festgehalten werden.
Ein geistloses Geschmiere habe ich an der Lokfront entfernt.

Datum: 03.09.2019 Ort: Hochfelden [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Relikte
geschrieben von: Toaster 480 (298) am: 11.03.19, 12:53
Der Pariser Gare du Nord zählt als der am stärksten frequentierte Fernbahnhof außerhalb Asiens. Befremdlich ist dabei das große Terminal für die Eurostar-Züge, bei dessen Abfertigungsprozessen es wie auf einem Flughafen zugeht. Angesichts der zahlreichen modernen Hochgeschwindigkeitszüge wirkte die zu sehene Szene wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Ein Intercité hat den Kopfbahnhof erreicht und die betagte E-Lok der Reihe BB 22200 hat sich vom Zug abgesetzt, damit die Corail-Wagen abgezogen werden können. Der Bahnhof strahlt dabei ein Ambiente mit symbiotischen Verhältnis zwischen historischer Substanz und modernen Elementen aus.

Zuletzt bearbeitet am 11.03.19, 15:40

Datum: 09.03.2019 Ort: Paris Gare du Nord [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nez cassé am Doubs
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 17.07.18, 20:37 Bild des Tages vom 23.10.19
Große Begeisterung löst das livrée "fantôme" wohl bei den wenigsten Fotografen aus, bei unserem Besuch im Doubstal Ende Oktober 2017 waren wir jedoch froh, dass der bei Tageslicht fotografierbare Umlauf der nez cassé-Maschinen in der erhofften Reihung und tatsächlich als lokbespannter Zug im Einsatz war. Unterhalb der Felsformationen von Fourbanne ist eine unerkannt gebliebene BB 22200 mit dem TER 95836 nach Lyon-Perrache unterwegs und rollt dem nächsten Halt in Besançon-Viotte entgegen. Bei einer Mitfahrt mit dieser Leistung im Frühjahr 2018 wurde zu unserem Leidwesen bereits mit einem Régiolis gefahren, ob die Corail-Garnituren mittlerweile überhaupt noch im Doubstal unterwegs sind, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Datum: 31.10.2017 Ort: Fourbanne [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick ins Doubstal
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 08.01.18, 20:31
Zwei Mal pro Tag verkehren langlaufende TER-Züge zwischen Lyon und Belfort, deren Reise im letzten Abschnitt auch durch das reizvolle Doubstal führt, wo sie mittlerweile die letzten lokbespannten Regionalzüge darstellen. Da die Lokstellung bei diesen Leistungen wohl keine 100%-Quote ist, freuten wir uns bei Baume-les-Dames am 31. Oktober 2017 gleich doppelt, als uns der TER 95822 Lyon-Perrache - Belfort mit halbstündiger Verspätung und seiner ziehenden Fantôme-BB 22200 von unserer Anspannung erlöste. Zumindest ich war auch sehr froh, dass damit die Warterei an dieser Stelle endlich ein Ende hatte, denn unmittelbar vor uns ging es senkrecht bergab - wenn man nicht ganz schwindelfrei ist, ist das kein schöner Anblick... ;)

Zuletzt bearbeitet am 13.01.18, 17:42

Datum: 31.10.2017 Ort: Baume-les-Dames [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cuers
geschrieben von: HSU (50) am: 08.08.17, 21:30
Die Strecke von Marseille nach Nizza ist zwar unverändert anspruchsvoll und landschaftlich schön, aber der Fahrzeugpark wird zunehmend uniform. Nach dem Ausscheiden der BB 25500 werden nun die BB 22200 an den "Rand" gedrängt. Nur noch wenige IC und ganze 2 TER-Zugpaare sind lokbespannt, wobei auch hier bereits die Steuerwagen Einzug gehalten haben.
Am 27.07.17 war der morgendliche TER nach Nizza zu meiner Freude lokbespannt. Der Zug erreicht in wenigen Minuten den Bahnhof Cuers - einer der wenigen Bahnhöfe auf dem Anstieg von Toulon nach Les Arc. Von Toulon bis auf das Hochplateau des Massif des Maures sind immerhin 200 Höhenmeter zu überwinden. Heute zu Stromzeiten ganz sicher kein Spektakel - aber zu Dampfzeiten bestimmt klangvoll.

Datum: 27.07.2017 Ort: Cuers [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Nez Cassés aux Cote Corniche
geschrieben von: rlatten (219) am: 06.07.16, 23:10
Nez Cassés - gebrochene Nase - ist der Spitzname für die Lokomotiven BB 72000/BB15000/BB22200 die ab 1970 von Alstom an die SNCF geliefert wurden. Die Lokomotivfamilie ist die älteste im Bestand von Fret SNCF und eine grössere Zahl wurde bereits z-gestellt wegen des rückläufigen Verkehrsaufkommens der Fret SNCF. Die Strecke Fos-sur-Mer - Ventimiglia wird tagsüber eher selten von Güterzügen befahren wegen des dichten Personenverkehrs. Am 31. Mai 2016 war dennoch die BB 22337 mit einem Neuwagen-Zug nahe Anthéor-sur-Mer an der Corniche-Küste in Richtung Ventimiglia unterwegs.

n.b. Die Aufnahme wurde mit Stativ gemacht

Zuletzt bearbeitet am 06.07.16, 23:26

Datum: 31.05.2016 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nez cassé argent III
geschrieben von: Kuhi (131) am: 28.03.16, 16:08
Die 187 km langen Ligne de Creil à Jeumont vom nördlichen Pariser Vorort Creil zum belgischen Grenzbahnhof Jeumont hat nicht nur eine große Bedeutung für den grenzüberschreitenden Güterverkehr zwischen Frankreich und Belgien. Trotz der Eröffnung der LGV Nord Paris - Lille sind auch heute noch verhältnissmäßig viele Fernzüge zwischen Paris und Maubeuge unterwegs, wobei einige Leistungen nur bis St. Quentin oder Cambrai verkehren.

Bis Noyon folgt die Bahnstrecke dabei mal mehr, mal weniger dem Lauf der Oise. Bei Janville legt sich an einem sonnigen Frühlingstag BB 22227 mit dem Intercité 12314 Maubeuge - Paris Nord parallel zur Oise in die Kurve.

Datum: 20.04.2013 Ort: Janville [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Pain au chocolat
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 06.02.16, 21:04 Bild des Tages vom 29.10.18
Das Pain au chocolat ist ein aus Plunder- oder Blätterteig bestehendes, mit Schokolade gefülltes und - nebenbei bemerkt - ausgesprochen leckeres französisches Feingebäck. So weit, so gut! Was das jedoch mit dem obenstehenden Bild zu tun hat, mag sich der ein oder andere Betrachter jetzt sicher fragen...

Die Erklärung ist recht trivial: An jenem Oktobermorgen war ich in aller Herrgottsfrühe eher missmutig, unmotiviert und hungrig aus dem Hotel in Cannes gestolpert, um mit Sebastian ins Esterelmassiv zu fahren. Auch die spektakulären, mir aber inzwischen bestens bekannten Felsformationen aus rotem Porphyr konnten keine wirkliche Begeisterung aufkommen lassen... Schlagartig änderte sich das jedoch, nachdem ich dem Bäcker im benachbarten Agay einen Besuch abgestattet und mich dort mit einer prall gefüllten Tüte noch warmer und frisch duftender Pains au chocolat eingedeckt hatte, die ich mir beim Warten auf die am Mittelmeer entlang fahrenden Züge einverleiben konnte. ;)

Vollends perfekt war das Glück dann, als um kurz vor neun die glänzende BB 22335 (bei der betongrauen Livrée alles andere als selbstverständlich...) mit INT 4283 (Straßburg - Nizza) unweit des Cap Roux bei Anthéor um die Kurve bog. Als besonderes Gimmick lief an erster Stelle hinter der Lok zudem ein Liegewagen in der älteren blau-weißen Farbgebung im Zugverband mit.

Nach links hin fiel der Blick an diesem ungewöhnlich klaren Morgen über das auf einem Hügel gelegene Anthéor bis hin zu jener Halbinsel am Fuße des Massif des Maures, auf der unter anderem der Schickeria-Ort Saint-Tropez liegt.

Datum: 24.10.2014 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Anziehend...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 19.12.15, 19:36 Top 3 der Woche vom 03.01.16 Bild des Tages vom 13.11.16
... auf Wolken wirkt offenbar der Lac du Bourget am äußersten Südwestrand des Juragebirges. Während am 5. November 2010 rund um den mit 18 Kilometer Länge und bis zu 145 Meter Tiefe größten natürlichen See Frankreichs herrlicher Sonnenschein herrschte, zeigte sich der Himmel hier auf ganzer Fläche bedeckt.

Auf ganzer Fläche?

Nein! Ein von unbeugsamen Windströmungen beherrschtes Gebiet rund um Brison-Saint-Innocent hörte nicht auf, den Wolkenbänken Widerstand zu leisten...;)

So ergab es sich, dass glücklicherweise auch der nachmittägliche TER 17964 von Annecy nach Lyon noch einige Sonnenstrahlen abbekam. Passend zum klaren hellblauen Wasser des Sees schob eine in der farblich ähnlichen "En voyage"-Livrée gehaltene BB 22200 den Zug seinem nächsten Halt in Ambérieu-en-Bugey entgegen.

Zuletzt bearbeitet am 03.02.16, 10:37

Datum: 05.11.2010 Ort: Brison-Saint-Innocent [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
L'éveil dans le sud
geschrieben von: Der 181-Fanatiker (14) am: 19.11.15, 22:53
Als die rot leuchtende Felslandschaft des Cap Roux an einem sommerlichen Augustmorgen zum Tage erwacht, so ist es in diesem Moment wohl auch manch ein Fahrgast des GL 5773 "Train bleu" - sei es im Liege- oder im Ruhesesselwagen. Gerade dem Traume entflohen, erblickt er nun zum ersten Mal seit Beginn der rund elfstündigen Reise durch die Nacht von der Capitale bis an die Côte d'Azur das sehnsüchtig erwartete Meer. Und so reist der einstige Luxuszug am Haken der BB 22352 am Fuße des "Pic du Cap Roux" seinem Ziel Nice-Ville entgegen, stets begleitet von der sich im Azurblau spiegelnden Sonne.

Datum: 12.08.2015 Ort: Le Trayas [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
25 Jahre später
geschrieben von: CC6507 (218) am: 23.03.15, 21:44
Herbst 1989 war ich mit Rucksack und Stativ das erste Mal an der "linksrhônischen" zum Fotografieren. Das Wetter zeigte sich für den verschlafenen Tramper (Nachtzug Strasbourg-Marseille) gnädig und es gelangen einige Bilder von orangen TGVs und betonfarbenen 7200ern. Auch in den Jahren danach war ich noch einige Male dort und die Ausbeute war reichhaltig.

Herbst 2014, ich war an einem Samstag vormittag quasi auf der Durchreise und wollte es noch einmal wissen. Die Wendezug-22200 mit den silbergrauen Corailwagen war das letzte Übrigbleibsel aus der Zeit, die mich immer wieder beflügelt hat, nach Frankreich zu fahren. Ansonsten moderne Nahverkehrstriebwagen und...nichts.

Herbst 2039. Wenn ich das dann noch schaffe und unten im Tal noch irgendwas fährt, werd ich wieder dort stehen. Den Frankreich-Virus hat man fürs Leben, was auch immer die SNCF an Fahrzeugen bestellen mag!

Datum: 25.10.2014 Ort: Tain-l'Hermitage [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Pílgerzug 2014
geschrieben von: CC7109 (27) am: 22.07.14, 11:00
Für die italienischen Pilger geht es wieder zurück in die Heimat, als sich die SNCF BB22332 mit ihrem 14 Wagenzug, am beschaulichen Örtchen Névian, an der Strecke Toulouse-Carcassonne-Narbonne gelegen, in die langgezogene Kurve legt. Wie jedes Jahr verkehren in der Sommerzeit diverse Pilgerzüge in das weltberühmte Lourdes. Aber noch nie hatte ich es geschafft mal einen von diesen tollen langen Liegewagenzügen in der Landschaft abzulichten... Jetzt hat es endlich funktioniert. Bei dem kleinen Ort macht die Eisenbahn einen grossen Schwenk, wer genau hinschaut kann im Hintergrund noch die Masten rechts vom Kirchturm erkennen:-)

Datum: 11.07.2014 Ort: Névian [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nez cassé, cap enneigé
geschrieben von: Lauritz (17) am: 22.05.14, 14:43
Der Grund meiner Reise an die Côte d'Azur mitten im Winter war eigentlich der Besuch eines alten Freundes in der Nähe von Cannes, aber das musste ich natürlich auch mit einem Tagestrip an die geliebten Klippen des Esterel-Gebirges zum Fotografieren verbinden. Als es am letzten Tag im grauen Januar für dortige Verhältnisse (und mittlerweile auch gemessen an unseren) überraschend stark - und überhaupt - geschneit hatte und am nächsten Morgen endlich die Sonne scheinen sollte, wusste ich, was ich zu tun hatte.

So stand ich also morgens an einer Bushaltestelle in Le Rouret, die noch ungefähr eine halbe Stunde vom nächsten Bahnhof an der Küste entfernt war, von wo ich dann mit dem Zug gegen 7 Uhr nach Anthéor fahren wollte. Das Problem: Alles war komplett vereist, kaum ein Auto fuhr, die Schule fiel aus, kurzum: Nichts regte sich dort. Hätte ich mir auch denken können. Das Auto vom Freund zu leihen war auch zwecklos - die Auffahrt glich einer Skischanze, und hier hatte auch einfach niemand Winterreifen oder gar Schneeketten. Ich konnte nur von Glück reden und war haltlos dankbar, dass mich gegen 6 Uhr ein Student in seinem kleinen Renault mitnahm und nach einer unterhaltsamen, wackligen und rutschigen Fahrt durch die Serpentinen runter an den Bahnhof in Cagnes-sur-Mer brachte.
Doch dort musste ich dann erfahren, dass mein Zug ausfiel, weil der Lokführer nicht zur Arbeit erscheinen konnte, auch er steckte fest. Der nächste Regionalzug kam erst zwei Stunden später, und das war bitter, denn diese zwei frühen Morgenstunden im besten Licht haben mir dann in Anthéor gefehlt...

Lange Rede, kurzer Sinn: Als ich dann um 11 Uhr endlich angekommen war und mir einen Standpunkt in den Büschen neben der Landstraße gesucht hatte, blieben mir noch der Téoz von Nice-Ville nach Bordeaux und ein paar TGV-Verbindungen, die ich mir auf einem kleinen To-Do-Zettel in meiner Hosentasche notiert hatte. Aber ich war ohnehin schon heilfroh, hier direkt am Meer noch etwas Schnee zu entdecken: Ganz oben auf dem "Cap Roux" präsentierten sich die roten Felsen mit schicker Zuckerglasur!
Dass der erwartete Corail Téoz 4758 dann von der sauberen BB 22334 gezogen wurde (die als eine der wenigen Exemplare auch noch alte SNCF-Schilder auf der Front montiert hat) und bei klarsten Kaiserwetter an mir vorbeirauschte, entschädigte alles und stellte den Unmut, der mich beim Zeitverlust auf dem Hinweg plagte, selbstverständlich in den Schatten. Diese Lok, diese Nase, dieses Farbschema... diese Ecken und Kanten! Genau mein Ding.

zuletzt bearbeitet am 22.05.14, 22:34

Datum: 01.02.2012 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nez cassé argent II
geschrieben von: Kuhi (131) am: 05.03.14, 21:20
Mit der Picardie verbinden viele sicherlich die mit BB 67400 bespannte Intercités zwischen Amiens und der Stadt mit dem größten Fischereihafen Frankreich, Boulogne-sur-Mer, oder die Dieselpisten in der Region rund um Laon.
Eher wenig Beachtung dürfte hingegen die elektrifizierte Bahnstrecke von Paris über Compiègne bis Maubeuge nahe der belgischen Grenze finden. Obwohl die Strecke einen für französische Verhältnisse recht dichten Intercités-Takt aufweist, werden diese hauptsächlich mit den Mehrsystemloks der Reihe BB 22200 bespannt, welche für den Geschäftsbereich leider fast alle im unfotogenen livrée grise daher kommen.

BB 22231 bildete da keine Ausnahme, als sie am 20.04.13 den Intercités 12316 St-Quentin - Paris Nord durch Ribécourt-Dreslincourt zog.

Datum: 04.2013 Ort: Ribécourt-Dreslincourt [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
C'est bientôt la fin...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 27.02.14, 17:58
2010 ist der letzte Sommer für den Nachtzug "Océan Riviera" Nantes - Nizza u. z.. Einer Einstellung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2009 ist der traditionsreiche Zug gerade noch entgangen, doch die trotz Hauptreisezeit auf sechs Wagen reduzierte Komposition und die Einschränkung der Verkehrstage auf Freitag und Sonntag sind eindeutige Zeichen, dass die Verbindung in den letzten Zügen liegt. Zum Ende desselben Jahres wird endgültig Schluss sein....

Am Abend des 29. Augusts 2010 können die Reisenden aber noch mal die Fahrt entlang des Mittelmeers durch das Esterelmassiv genießen, als der Zug mit einer betongrauen BB 22200 an der Spitze den bekannten Viadukt von Anthéor passiert.

Während der Talgrund schon im Schatten der ihn umgebenden Porphyrfelsen liegt, werden der Hang im Vordergrund und die Bahnstrecke noch von der intensiven Mittelmeersonne angestrahlt. Urlaubsstimmung pur!

Zuletzt bearbeitet am 15.05.16, 18:20

Datum: 29.08.2010 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Signal automatique
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 01.11.13, 16:15 Bild des Tages vom 10.11.14
Jedem Fotografen, der schon einmal in Sachen Eisenbahn bei unseren westlichen Nachbarn unterwegs war, dürften die allerorts präsenten zugbedienten Bahnübergänge mit den zugehörigen "Signal automatique"-Hinweisschildern bestens bekannt sein. ;)

Ein solcher Übergang befindet sich auch am Talausgang bei Saint-Jean-de-la-Porte, wo sich die `Ligne de la Maurienne` nach Talfahrt aus dem über 700 Meter höher gelegenen italienisch-französischen Grenzbahnhof Modane bereits durch eine etwas weitere, landwirtschaftlich geprägte Gegend zieht.
Auf dem hier entlang der Isère verlaufenden Abschnitt herrscht - zumindest für französische Verhältnisse - recht dichter Verkehr, gesellen sich doch zum internationalen Güterverkehr und den Zügen von oder nach Modane auch noch solche, die wenig weiter östlich bei Saint-Pierre-d`Albigny auf die Strecke nach Bourg-Saint-Maurice abzweigen.

Auf der Hauptstrecke ist am späten Vormittag des 5. Novembers 2010 die BB 22364 auf dem Weg von Modane über Chambéry - Verwaltungssitz des Départements Savoie - nach Lyon, wo die Reise der als TER 17910 verkehrenden Corail-Garnitur in der Gare de la Part Dieu enden wird.

Grund dieser Reise - jetzt auch schon wieder drei Jahre her - waren eigentlich die letzten Einsätze der "Jacquemins" BB 25200. Aus heutiger Sicht ist die betongraue BB 22200 in Nahverkehrsdiensten allerdings mindestens genauso interessant. Die TER-Loks sind mittlerweile ausschließlich in den Livrées "En voyage" und "Fantôme" unterwegs...

P.S.: Graffiti am Schuppen entfernt

Zuletzt bearbeitet am 02.07.16, 17:01

Datum: 05.11.2010 Ort: Saint-Jean-de-la-Porte [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ablösung wartet bereits...
geschrieben von: Der 181-Fanatiker (14) am: 03.09.13, 21:16
Russin ist ein kleines, recht wenig bedeutendes Örtchen in der französischen Schweiz, südöstlich von Genf nahe der Grenze zu Frankreich. Der Ort besitzt eine kleine Haltestelle an der Eisenbahnstrecke von Genf in Richtung Bellegarde-sur-Valserine in Frankreich. Die Station scheint recht ruhig zu sein: Die Bahnsteige sind zugewachsen und so niedrig, dass man es ohne einen Sprung nicht in den Zug schafft; das Wartehäuschen ist recht heruntergekommen, und der Bahnübergang, der sich direkt am Stationshäuschen befindet, sind nur lose auf den Schwellen liegende Holzbretter. Eigentlich eine Szenerie, wie man sie an einer kleinen Nebenbahn vermuten würde. Doch die Bahnstrecke ist eine wichtige Transversale für den internationalen Bahnverkehr zwischen der Schweiz und Frankreich: Stündlich sind bis zu zwei TGVs in und aus Richtung des westlichen Nachbarn unterwegs, die bereits seit 1981, damals als erste internationale TGV, zwischen Paris und Genf/Lausanne sukzessive klassischen Reiseverkehr ersetzt haben. Von diesem ist mittlerweile nur noch ein Nachtzug von Genf nach Hendaye/Irun an der französisch-spanischen Grenze verblieben, welcher allerdings im aktuellen Fahrplanjahr aufgrund von nächtlichen Baustellen nicht verkehrt. Die letzten lokbespannten Züge im Tagesverkehr sind einige wenige TER-Züge der Relation Genève-Lyon=Part=Dieu, die zum Teil auch schon von AGC übernommen werden. Ergänzt werden diese von FLIRTs der SBB die bis an die Grenze nach La Plaine, teilweise auch bis Bellegarde durchfahren. Doch abseits ihrer internationalen Bedeutung hat die Strecke eine Besonderheit, die bis in die 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurückreicht: Die Strecke ist die einzige normalspurige Strecke auf schweizer Territorium, welche mit Gleichstrom elektrifiziert ist (dies sind die französischen 1,5 kV). Doch diese Besonderheit wird nicht mehr lange wahren, denn im Zuge des CEVA-Projektes, das einen Neubau einer Strecke in den französischen Ort Annemasse vorsieht, wird auch die Strecke nach Bellegarde auf das französische Wechselstromsystem mit 25 kV 50 Hz umelektrifiiziert. Die Arbeiten zur Neuelektrifizierung sind schon weit vorrangekommen: Die neuen Masten stehen bereits, und eben diese Arbeiten sind es auch, durch welcher der Nachtzug nach Irun/Hendaye nicht verkehren kann.
Noch ohne die Änderung der Spannung schiebt BB 22357R den TER 896568 von Genf in Richtung Lyon Part-Dieu, bestehend aus Corail-Wagen der TER Rhône-Alpes im silbernen TER-Standardlack.

Datum: 21.08.2013 Ort: Russin [info] Land: Europa: Schweiz
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Nice Ville, ici Nice Ville"
geschrieben von: Rheinlandsachse (67) am: 29.08.13, 23:20
So tönt es regelmäßig nach der Ankunft eines Zuges im größten Bahnhof Nizzas aus den Lautsprechern.

Am Abend des 17.06.2013 wurde dagegen die Abfahrt des Nachtzuges 5774 nach Paris auf Bahnsteig A angekündigt, der von BB 22208 gezogen werden wird. Die 1867 erbaute reich verzierte Bahnsteigüberdachung und die (für mitteleuropäische Augen ungewohnten) Palmen auf dem Bahnsteig vermitteln bis heute mediterranes Urlaubsflair...

zuletzt bearbeitet am 29.08.13, 23:21

Datum: 17.06.2013 Ort: NICE Ville [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mittendurch oder außen vorbei
geschrieben von: Rheinlandsachse (67) am: 07.08.13, 20:45
Diese beiden Möglichkeiten gibt es an der zerklüfteten Küste am Massif de l´Esterel. Während die Corniche d´Or für den motorisierten Individualverkehr um die Felsen herum gebaut wurde, baute man die Bahnstrecke Marseille - Ventimiglia relativ geradlinig und "räumte" im Weg stehende Felsen einfach weg.

So auch hier bei Le Trayas, wo sich Straße und Bahntrasse für wenige Meter mal nahe kommen. Am frühen Morgen des 21.06.2013 ist der Intervillé TER 17471 auf dem Weg zu seinem nächsten Halt in Cannes-Voyageurs. Die mit Lokomotiven der Reihe BB 22200 bespannten Intervillés stellen die fotografischen Starzüge dar, sind sonst doch fast ausschließlich Triebwagen hier unterwegs. Immerhin kam BB 22402 mit der blauen Seite des Livrée "en voyage" voran an meinem Objektiv vorbei...

Datum: 21.06.2013 Ort: Le Trayas [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Abends am Viaduc de la Rague
geschrieben von: Rheinlandsachse (67) am: 30.07.13, 22:59
Tagsüber ist der Verkehr auf der Côte-d´Azur-Strecke von Marseille nach Ventimiglia zum Teil recht eintönig, trifft man noch fast nur auf Doppelstocktriebwagen und TGVs. In den Tagesrandlagen wird das Ganze dagegen ungemein spannender, sind nun doch plötzlich auch lokbespannte Regionalzüge, Intercités und sogar Intercités de Nuit unterwegs.

Deren Fahrzeiten liegen jedoch nicht immer im fotogenen Bereich. Im Hochsommer wird der abendliche Reigen der Nachtzüge vom Intercité de Nuit 4382/4882 von Nice Ville nach Strasbourg und Luxembourg eröffnet. Mitte Juni ist er der Einzige, der in Théoule-sur-Mer noch im Licht vorbeikommt.

Und so freute ich mich am 19.06.2013, als ich den gesamten Abend um den Viaduc de la Rague verbrachte, über den im besten Licht vorbeirauschenden, mit einer BB 22200 bespannten Nachtzug in den Norden, den ich volle Breitseite mitnahm.

Datum: 19.06.2013 Ort: Théoule-sur-Mer [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Un grand classique
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 14.07.13, 16:14 Top 3 der Woche vom 28.07.13 Bild des Tages vom 19.07.17
Im Hotel in Cannes hatte ich extra früh ausgecheckt, um vor der Abfahrt meines TGVs nach Marseille gegen Mittag noch ein paar Züge im Esterelmassiv ´mitzunehmen´. Die Aussicht auf mehrere Nachtzüge aus allen Ecken des Landes und die im letzten Fahrplanjahr noch im Nahverkehr fahrenden Marseiller BB 25500 war Anreiz genug, mich mit der voll gepackten Reisetasche doch noch ein paar Meter vom Bahnhof weg zu bewegen...;)

Kaum am Aussichtspunkt bei Le Trayas angekommen, rollte mit einem langen Pfiff auch schon die betongraue BB 22319 mit Intercités de nuit 5771 (Paris Austerlitz - Nizza) durch den Einschnitt. Ein schöner Auftakt für diesen Sommermorgen an der Côte d´Azur!

P.S.: Den letzten - am unteren Bildrand ursprünglich sichtbaren - Meter eines Oberleitungsmasts habe ich nachträglich gekappt. ;)

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:36

Datum: 12.07.2012 Ort: Le Trayas [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Nachtsprung nach Nizza - und zurück
geschrieben von: Rheinlandsachse (67) am: 26.06.13, 14:22
Nein, das ist keine überarbeitete Neueinstellung des vor einigen Wochen abgelehnten Nachtzug-Bildes aus dem Elsass. Vollkommen zurecht übrigens, seit ich Julians motivbereicherte Version des Zuges gesehen habe...

Vielmehr zog es mich am letzten Abend meines Südfrankreich-Urlaubes noch einmal raus aus dem Hotel, denn der Nachtzug nach Straßbourg und Luxembourg sollte mir nochmal vor die Linse fahren. Und tagsüber am Strand hatte ich da zwei Fußgängerbrücken östlich des Bahnhofes Cannes-la Bocca gesichtet, von denen man einen schönen Blick auf das Castre von Cannes haben müsste. Zeitlich war ich spät dran, denn um 19:35 Uhr fährt der Intercités de Nuit 4382/4882 in Cannes ab. Doch zur ersten Fußgängerbrücke habe ich es dann geradeso noch geschafft.

Und so konnte BB 22337, hinter welcher noch eine Schwesterlokomotive hing, ihren Nachtzug bequem aus dem Stadttunnel von Cannes heraus und an meiner Kamera vorbeibeschleunigen.

zuletzt bearbeitet am 26.06.13, 18:40

Datum: 22.06.2013 Ort: CANNES-la Bocca [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Nez cassé argent
geschrieben von: Kuhi (131) am: 31.05.13, 21:53
Anders als auf vielen französischen Hauptbahnen, wo mit Glück eine Handvoll Fernzüge verkehren, wird die Intercité-Strecke zwischen Paris und Amiens in einem für französische Verhältnisse recht dichten Takt bedient. Der dichte Fahrplan sollte aber nicht über die vorherrschende Motivlosigkeit an nordfranzösichen Hauptbahnen hinwegtäuschen. Und auch bei den hier eingesetzten Mehrsystemloks der Reihe BB 22200 überwiegt vorwiegend das aus der Not heraus verwirklichte livrée ´fantôme´.

Hierbei machte auch BB 22338 keine Ausnahme, welche mit dem Intercité 12007 in wenigen Minuten Amiens erreicht haben wird.

Datum: 04.2013 Ort: Fouencamps [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Eingeschlichen ;-)
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 09.01.13, 17:25 Top 3 der Woche vom 20.01.13
Während meines Sommerurlaubs an der Côte d´Azur im August 2010 hatte ich von der Terrasse unseres Ferienhauses schon morgens beim Frühstück einen unbeschreiblich schönen Ausblick über die Bucht von Cannes, die in der warmen Jahreszeit mit noblen Yachten und Sportbooten weiß gespickt ist, auf den Viaduc de la Rague im Verlauf der Strecke Marseille - Ventimiglia.

Er steht ohne Zweifel im Schatten des nicht allzu weit weg liegenden Viadukts von Anthéor, gibt besonders abends aber trotzdem ein nettes Motiv ab.

Während ich einige Tage zuvor schon am ´klassischen´ Fotostandpunkt unten an der Straße stand, wanderte mein Blick den Hügel rauf. - Von dort müsste man doch...; der Haken war nur, dass die ausgeguckte erhöhte Warte mitten in einer der zahlreichen geschlossenen Ferienanlagen lag, die oft nur schwer zugänglich sind.

Aber einen Versuch war´s mir wert. Und der klappte auch auf Anhieb, der Pförtner am Eingangstor zeigte kein großes Interesse an mir - mit ´nem kurzen Gruß hatte sich das - und wenig später war das gewünschte Foto auch schon im Kasten, unter amüsierten Blicken der englischen Touristen, die anscheinend merkten, dass ich dort eigentlich nicht so ganz hingehörte. ;-)

Der zu sehende durchgehende Téoz 4657 von Bordeaux-Saint-Jean nach Nizza ist mittlerweile Geschichte. Er endet heute aus Richtung Westen kommend schon in Marseille...zuletzt bearbeitet am 11.01.15, 12:57Bild ausgetauscht am 11.01.15, 13:21

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:40

Datum: 28.08.2010 Ort: Théoule-sur-Mer [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Corporate Design
geschrieben von: Michael Boettcher (93) am: 26.10.12, 17:46 Top 3 der Woche vom 04.11.12
...oder auch "Unternehmens-Erscheinungsbild", was sich allerdings weitaus weniger schick anhört und wohl nichts anderes bedeutet, als die äusserliche/"farbliche" Vereinheitlichung von Mensch und Maschine in einem Unternehmen.
An diesem grauen Tag hob sich zumindest das "warnwestenorange" farbwirksam aus der sonstigen Tristesse hervor.

Datum: 18.10.2012 Ort: Toulouse [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 22 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Défilé de Donzère
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 25.10.12, 03:42 Bild des Tages vom 21.09.15
Breit und majestätisch liegt sie im Abendlicht des lauen Spätsommertags da, die träge dahin fließende Rhône, deren Wassermassen hier die beeindruckenden Kalkformationen an der Engstelle von Donzère passieren, ehe sie sich gut 100 Kilometer weiter südlich ins Mittelmeer ergießen werden.

Zusammen mit der 1847 errichteten Straßen-Hängebrücke, dem Pont du Robinet, ist die Umgebung der Felstürme ein beliebtes Ausflugsziel bei Anglern, Spaziergängern und Wassersportlern.
Trotzdem lässt sich immer ein ruhiger Fleck im Schatten der Bäume finden, von wo aus man die Schiffe und die am östlichen Flussufer fahrenden Züge beobachten kann.

Der aus Corail-Wagen gebildete TER 17725 von Lyon Part Dieu nach Avignon hat vor wenigen Minuten den Bahnhof der überregional für ihr Nougat bekannten Stadt Montélimar verlassen und rollt nun entlang der Rhône dem nächsten Halt in Pierrelatte entgegen, ´Hauptsehenswürdigkeit´ dort wiederum ist der Nuklearkomplex Tricastin des Energiegiganten Électricité de France mit vier Reaktorblöcken und der Urananreicherungsanlage Eurodif...zuletzt bearbeitet am 17.01.15, 16:53Bild ausgetauscht am 17.01.15, 17:31

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:43

Datum: 08.09.2012 Ort: Donzère [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Güter für Spanien
geschrieben von: rene (725) am: 02.08.12, 21:58
SNCF Lok 22381, mit einem Güterzug unterwegs nach Spanien, wurde am 10. Mai 2005 bei St. Michael sur Orge fotografiert.


zuletzt bearbeitet am 02.08.12, 23:37

Datum: 10.05.2005 Ort: Saint-Michel-sur-Orge [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
En voyage...
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 27.02.12, 21:33 Bild des Tages vom 18.08.14
...entlang der wunderschönen französischen Mittelmeerküste. Wo ließe sich die auf zahlreichen Loks angepriesene Reise besser genießen als hier?
Zumal auch der beschleunigte Regionalverkehr zwischen Marseille, Toulon und Nizza mit seinen nur geringfügig modifizierten Corail-Garnituren durchaus als komfortabel bezeichnet werden kann - insbesondere im direkten Vergleich zu modernen Doppelstocktriebwagen mit ausgefallener Klimaanlage (in diesen "Reisegenuss" kam ich leider einige Tage später noch...).

Am Morgen des 23. August ist einer dieser Züge - TER 17475 aus Marseille-St-Charles - vor der Kulisse von Anthéor auf dem Weg in Richtung Nizza.

zuletzt bearbeitet am 31.01.15, 18:43

Datum: 23.08.2010 Ort: Anthéor [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frontiere Franco-Allemande
geschrieben von: MatthiasSBKN (6) am: 30.09.10, 19:44
Von 1871 - 1918 war hier die französisch - deutsche Grenze.
2005 gabe es noch umfangreichen und hochwertigen Güterverkehr im östlichen Lothringen und im Elsass.
2010 ist die französisch - deutsche Grenze ca. 80km weiter östlich und der Güterverkehr nimmt auch 80km weiter östlich den Weg um den streikfreudigen Franzosen aus dem Weg zu gehen.
Im April 2005 befördert BB22210 einen CNC-Containerzug in Richtung Strasbourg.
Auf der Westseite des Bahnhofs, hier leider nicht sichtbar, kann man heute noch den Bahnhofsnamesn Deutsch-Avricourt erkennen.

Datum: 00.04.2005 Ort: Avricourt [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 22200 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (30):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.