DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (428):   
 
Galerie: Suche » 642 (Siemens Desiro Classic), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Flaches Licht
geschrieben von: KBS443 (67) am: 30.11.20, 20:04
Genau 3,7° trennten die Sonne beim Aufnahmezeitpunkt vom Azimut.
Nurnoch die Spitzen des auf dem Feld vor mir angesäten Wintergetreides wurden von den Sonnenstrahlen beleuchtet. Ähnlich knapp ging es im Tal der Wetschaft zu, mehrere Baumschatten näherten sich den Gleisen, doch ein kleiner Abschnitt wurde noch von der Sonne erfasst, genau in diesen passte der Desiro längenmäßig herein.

Datum: 29.11.2020 Ort: Todenhausen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Erstes Licht auf erstem Frost
geschrieben von: Vinne (692) am: 29.11.20, 16:32
Das erste Novemberwochenende bot tatsächlich eine extrem stabile Wetterlage, die sofort für eine zielgerichtete Tour ans Thüringer Becken genutzt wurde, um den letzten unverbauten Alttechnik-Herbst an der Strecke Wolkramshausen - Erfurt festzuhalten.

Der erste Anlaufpunkt sollte dafür die alte WSSB-Schrankenanlage von Hohenebra sein, die in diversen Ansichten umgesetzt wurde.
Dabei ging 642 030 als erster Zug "im Licht" ins Netz, garniert vom ersten so erlebten Bodenfrost des Herbstes bzw. angehenden Winters.

Während rechterhand die doch spärliche Herbstfärbung in der Region einen kleinen Akzent setzt, fällt der Blick am linken Bildrand auf den Kirchturm von Schernberg. Die Buschreihe, die auf Höhe des Sonnenrollos linkerhand vom Triebwagen wegführt, begleitet übrigens die verbliebene Stichstrecke von Hohenebra Bf nach Ebeleben.

Datum: 07.11.2020 Ort: Hohenebra [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fahrt frei bis zum bitteren Ende
geschrieben von: Vinne (692) am: 23.11.20, 20:48
Glaubt man den jüngst veröffentlichen Verlautbarungen der DB Netz AG, so hat für die "ENO" (Erfurt - Nordhausen) nun wirklich der Henker freie Schussbahn auf die alte Sicherungstechnik - jedenfalls abschnittsweise.
Nach Jahren des zähen Ringens liegt nun der Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Nord-Süd-Verbindung in die Landeshauptstadt vor, die eine massive Streckenertüchtigung bis zu 140 km/h und neue ESTW-Technik mit sich bringen wird.

Und just letztere wird sicherlich noch einmal einige Eisenbahnfreunde an diese Dieselpiste führen, um das eine oder andere Motiv final umzusetzen.

So fand auch ich mich an einem herrlichen Novembertag am Blocksignal von Sondershausen-Glückauf ein um 642 018 als RE 55 nach Erfurt im spätherbstlichen Streiflicht aufzunehmen.

Beide Blocksignale sichern neben dem Folgeabschnitt noch die Anschlussweiche zum einstigen Anschluss Glückauf, dessen Bedienung auch nur noch höchst sporadisch erfolgen dürfte. Genau aus diesem Grund sind die Signale durchgeschaltet, man darf davon ausgehen, dass sie tapfer bis zu ihrer Außerbetriebnahme im kommenden April diese Stellung beibehalten werden.
Es wird also der letzte Formsignal-Winter unter der Abraumhalde des Salzbergwerkes "Glückauf".

Neben den Stellwerksanlagen und der Gleisbautätigkeit werden auch die Verkehrsstellen Großfurra und Glückauf ihre Halte verlieren, die Wipperbrücke über den gleichnamigen Fluss, der linkerhand vom Schutzdeich begleitet wird, soll ebenfalls erneuert werden. Auch im "Grünen Herz" Deutschlands dreht sich die Zeit allmählich weiter, der Zukunft und der Strecke ist es zu wünschen.

Datum: 07.11.2020 Ort: Sondershausen-Glückauf [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbstlicher Einkorn
geschrieben von: Hohenlohebahner (3) am: 18.11.20, 17:05
Im Grund ist der Einkorn ein längerer (sichtmäßiger) Begleiter auf einer Fahrt von Schwäbisch Hall-Hessental in Richtung Waldenburg. Hat man ihn bei der Abfahrt in Hessental noch in Fahrtrichtung links, kann man in spätestens bei Wackershofen auf der rechten Fahrzeugseite bestaunen. Eine gute Aussicht übrigens ist vom Aussichtsturm auf dem Einkorn (510 ü. NHN) bei solchem Wetter bis in den Odenwald möglich.
Soweit ist 642 230 an diesem sonnigen 14.11.2020 nicht gefahren, sondern nur als Regionalbahn bis Öhringen.

Datum: 14.11.2020 Ort: Steinbrück, Michelbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: Westfrankenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Frost und Nebel in einen herrlichen Tag
geschrieben von: Vinne (692) am: 14.11.20, 19:42
Stabile Wetterlagen sind im November bekanntlich nicht ansatzweise so weit gesät wie Sand am Meer, umso wichtiger wird es daher, als Fotograf solche Chancen effektiv zu nutzen.

So fuhr ich am 7. November zu früher Stunde in Hannover los, um pünktlich zum Sonnenaufgang bei knackigen -5,5 °C die südlichen Ausläufer der Hainleite zu erreichen. Dieser Höhenzug trennt das Thüringer Becken vom Tal der Wipper bei Sondershausen.
Hier liegt auch das Örtchen Hohenebra, welches unter Eisenbahnfreunden sowohl für den Trennungsbahnhof aber vor allem für die Blockstelle mit Haltepunkt bekannt ist.

In der weit gezogenen Kurve westlich des Dorfkerns hält eine alte WSSB-Schrankenanlage den Straßenverkehr der Landstraße nach Schernberg auf, welche rechts außerhalb des Bildrandes sogleich von 642 018 als RE nach Nordhausen passiert werden wird.

Der Blick fällt unterdessen ziemlich genau nach Westen, wo wir rechterhand noch eines der Häuser von Thalebra erkennen können. Dieses Dorf liegt hingegen direkt hinter der Kuppe im Vordergrund und ist daher gar nicht mehr zu erkennen. Ganz in der Ferne schweben einige Windenergieanlagen über den Nebelbänken, die den ganzen Tag über das Thüringer Becken überziehen sollten.

Datum: 07.11.2020 Ort: Hohenebra Ort [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kalter Novembermorgen
geschrieben von: CrazyBoyLP (35) am: 15.11.20, 22:05
-4°C zeigte mir mein Auto als Temperatur um kurz nach 7 Uhr vom 07.11.2020 an. Es hat nicht übertrieben, es war tatsächlich saukalt minuten vor dem Sonnenaufgang. Die Idee war irgendwie die Morgenstimmung nahe Nidderau-Eichen aufzufangen, sah es doch tags zuvor in der Frühschicht ziemlich vielversprechend aus.

Gesagt getan, auch am freien Tag früh aufgestanden und nach Eichen gefahren. Leider musste ich feststellen, dass die fotogenen Nebelschwaden des Vortages nicht zu sehen waren. Letztlich nebelte es dann doch nach und nach etwas zu und der Solo fahrende 642 026 konnte als RB34 nach Bad Vilbel eine Minute vor Sonnenaufgang verewigt werden. Danach ging es ins warme Auto und der Fototag in der Heimat wurde fortgesetzt...

Datum: 07.11.2020 Ort: Nidderau-Eichen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
 
Gartenbahn
geschrieben von: 642 642-3 (35) am: 10.11.20, 21:47
Berühmt-berüchtigt ist der Streckenabschnitt Zittau - Hrádek nad Nisou, denn in diesem Abschnitt ist man auf den polnischen Infrastrukturbetreiber angewiesen. Der Zustand der Strecke ist nicht der Rede wert, was man ihr auch deutlich ansieht, und einen Bahnhof gibt es auf dem polnischen Teilstück auch nicht. Mit Blick auf Porajów und Zittau passiert der Triebwagen 0642 302 der Länderbahn die polnische Ortschaft Kopaczów, um nach wenigen Metern tschechisches Territorium zu erreichen.

Datum: 30.06.2019 Ort: Bogatynia-Kopaczów [info] Land: Europa: Polen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Oberes Lahntal
geschrieben von: KBS443 (67) am: 06.11.20, 15:13
Ab Feudingen verläuft erstmals eine Bahnstrecke im Lahntal, die Strecke Kreuztal-Cölbe. Nachdem diese die Rhein-Weser-Wasserscheide am Leimstruther Tunnel überwunden hat führt sie hinunter ins Lahntal, dem sie bis Cölbe folgen wird.
Das circa 200 Einwohner zählende Bermershausen ist der nächste Ort im Verlauf des Lahntals, auch die Regionalbahn 94 durchfährt den Ort, aber ohne zu halten.

Datum: 06.11.2020 Ort: Bermershausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenuntergang an der Eder II
geschrieben von: KBS443 (67) am: 25.10.20, 20:50
Eine MInute nach der vorherigen Auslösung, wurde der gleiche Triebwagen erneut abgelichtet.
Der Blick wandert diesmal jedoch in Richtung Frankenberg, die Eder hinauf. In der linken Bildhälfte ist der Ort Schmittlotheim zu erkennen, an dessen Haltepunkt die RB42 ihren nächsten Halt einlegen wird.
Zum Glück zogen am Abend noch einige Schleierwolken auf, die der Sonne eine Projektionsfläche für ihre güldenen Strahlen boten. Auch der sichelförmige Mond hat sich passend positioniert.

Datum: 20.09.2020 Ort: Kirchlotheim [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Canyonbahnhof in alter Form
geschrieben von: Vinne (692) am: 23.10.20, 19:50
Wenn man von der Bundesstraße 4 in das Örtchen Wasserthaleben gelangen will, so fällt einem kurz vor dem Ortseingangsschild rechterhand der herrliche Blick in das Tal auf. Hier windet sich die Bahnstrecke für einige Kilometer fast nur in Bögen durch das Tal der Helbe.

Dabei liegt der Bahnhof des beschriebenen Ortes mit seiner Nordausfahrt selbst in einem recht engen Bogen, mit viel Fantasie kann der Blick von oben da an Täler an völlig anderen Orten der Welt erinnern. Im Stundentakt der Regionalexpress-Züge von Nordhausen nach Erfurt verdingen sich verkehrsrote Desiros, die vielerorts noch durch Fahrdienstleiter, Weichen- und Schrankenwärter mit mechanischer Sicherungstechnik sicher durch das "grüne Herz" Deutschlands geleitet werden.

Zumindest mit der Sicherungstechnik wird es zeitnah aber in der gewohnten Form zu Ende sein, Greußen hat bereits ein ESTW und in den umliegenden Betriebsstellen scharren die Bagger auch mit ihren Schaufeln.

Wartet also - wieder einmal - nicht zu lange, sonst stehen hinter 642 009 keine Formsignale mehr und ob das Stellwerk auch noch stehen bleibt, man darf es bezweifeln...

Datum: 19.09.2020 Ort: Wasserthaleben [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"The Fog" im Upland
geschrieben von: mavo (151) am: 09.10.20, 09:53
Eine Inversionswetterlage führte Anfang November 2018 dazu, das Nordhessen im Nebel versank. Bis auf das Upland: Hier verlief eine scharfe Grenze zwischen dem Nebelwetter und herrlichem Sonnenschein kurz vor Usseln. Ein Triebwagen der Kurhessenbahn "entkam der Suppe" gerade, als ich ihn fotografierte.

Datum: 15.11.2018 Ort: Usseln [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Scheuermühle
geschrieben von: KBS443 (67) am: 27.09.20, 19:45
Die 1356 erstmals urkundlich erwähnte Scheuermühle an der Itter, unweit von Herzhausen an der Mündung in die Eder, befindet sich direkt neben der Bahnstrecke Warburg - Sarnau. Obwohl die Mühle 1976 ihre Mühlrad einbußen musste und sie seit 10 Jahren davor nicht mehr im Besitz der Familie ist, in dessen Besitz sie für 300 Jahre war, befindet sie sich noch in einem gepflegten Zustand.
Dieses nordhessische Idyl einzufangen war jedoch nicht einfach, ein Apfelbaum sorgte hinter mir für sehr beengte Platzverhältnisse. Zudem musste man sich stark über einen Stacheldrahtzaun nach vorne lehnen, um eine nicht durch die Vegetation gestörte Sicht auf den Gleisbereich zu erlangen.


Datum: 20.09.2020 Ort: Herzhausen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Sonnenuntergang an der Eder
geschrieben von: KBS443 (67) am: 25.09.20, 17:20
Parallel zum Verschwinden der Sonne hinter den Höhen des Uplands durchfährt die Regionalbahn von Brilon-Stadt nach Wetter(Hessen) das Edertal.
Vom 127 Meter über dem Edertal befindlichen Hagenstein lies sich dies Beobachten. Der imposante Felsvorsprung wird als Loreley des Edertals bezeichnet, von oben lässt sich die ganze Region überblicken.

Zuletzt bearbeitet am 26.09.20, 22:57

Datum: 20.09.2020 Ort: Kirchlotheim [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Ding aus einer anderen Welt
geschrieben von: Andreas Burow (287) am: 26.09.20, 14:18
Erst einen guten Monat alt war 642 028, als er als RB 26191 aus dem Bahnhof Greiz ausfuhr. Stolz zeigte die Zugzielanzeige „Siemens VT642“ an. Die lokbespannten Züge wurden damals gerade auf die neuen Desiro-Triebwagen umgestellt. Eigentlich wäre uns eine 219 ja lieber gewesen, aber im Nachhinein hat auch die Kombination des nagelneuen Desiros mit den seinerzeit großenteils noch vorhandenen alten Bahnanlagen seinen Reiz. Der Kontrast hätte kaum größer sein können.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 29.09.2000 Ort: Greiz [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Nordeinfahrt von Straußfurt
geschrieben von: Leon (611) am: 25.09.20, 16:55
Derzeit ist ja in der Galerie die KBS 601 Nordhausen-Erfurt en vogue. Dies nicht ohne Grund, denn es findet sich ohne weiteres keine weitere Nebenstrecke auf dem Gebiet der ehemaligen Deutschen Reichsbahn, die über eine derartige Fülle von mechanischer Sicherungstechnik verfügt. Die Bahnhöfe von Kleinfurra, Sondershausen, Hohenebra, Wasserthaleben und Straußfurt weisen noch Formsignale auf, und allein die morbide Kulisse hinter dem Bahnhof von Hohenebra ist eine Reise wert. Nachdem woanders jüngst die letzten Formsignale gefallen sind oder im Inbegriff des Fallens sind -beispielsweise in Templin oder Beeskow- muss man schon eine etwas weitere Strecke vom Berliner "Speckgürtel" zurücklegen, um eine solche Infrastruktur zu erleben. Gut, hot spots wie Haldensleben oder Bernburg sind fotografisch ja schon fast "totgeschossen", aber nachdem auch auf der nicht weit von der KBS 601 liegenden KBS 357 die Bahnhöfe Niedersachswerfen und Woffleben kürzlich an das ESTW angeschlossen wurden und auf niedersächsicher Seite auch in Gittelde und Münchehof die ersten Lichtsignale stehen, gewinnt die Strecke von Nordhausen nach Erfurt eine besondere Priorität. Und so wundert es nicht, wenn ein hanseatisch-hannoveranisch-brandenburgisches Fotokollektiv am letzten Wochenende diese Strecke heimgesucht hat und sozusagen "zwischen dem EBS-Städteexpress" versucht hat, noch möglichst viele Motive einzusammeln...;-)
Wir sehen am frühen Nachmittag den 642 018, wie er das malerische Stellwerk an der Nordeinfahrt von Straußfurt passiert. Ein Bild mit allen vier Signalen fiel den bereits hier vorhandenen Baggern zum Opfer - Bauarbeiten, die sich demnächst mit einer Weiche oberhalb des Bahnhofs Straußfurt beschäftigen werden.

Datum: 19.09.2020 Ort: Straußfurt [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
(Zeitweise) Verlorene Fotostellen...
geschrieben von: mavo (151) am: 24.09.20, 12:58
Auf Grund des Klimawandels hat sich auch im Upland die Vegetation in den letzten Jahren z.T. erheblich verändert. Dort wo noch vor wenigen Jahren Fichten den Wald dominierten, sieht man heute nur noch deren braune "Skelette", oder kahl geschlagene Flächen. Auch dieses erst zwei Jahre alte Bild lässt sich heute so nicht mehr wiederholen. Es zeigt einen ehemaligen Triebwagen der Elbe-Saale Bahn im Einsatz für die Kurhessenbahn auf der Strecke RB42 Marburg-Brilon, bei Usseln im Upland

Datum: 11.10.2018 Ort: Usseln [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eines der letzten seiner Art
geschrieben von: Vinne (692) am: 24.09.20, 17:29
Zwischen Nordhausen und Erfurt kann man entlang der verbindenden, eingleisigen Strecke noch in fast allen Bahnhöfen gute alte Reichsbahnsignaltechnik vorfinden.
Freunden selbiger sei ein zeitnaher Besuch jedoch angeraten, denn nach Jahren des Aufschiebens scheint 2021 nun wirklich das letzte Flügelklappern bereitzuhalten.

Und so wird 642 022 in seiner Karriere zwar noch einige Male am alleinstehenden Ausfahrvorsignal "Vb" des Bahnhofs Wasserthaleben vorbeikommen, einen Sommer wird diese Konstellation aber wohl nicht mehr erleben.

Formvorsignale sind im Gebiet der ehemaligen DR inzwischen Mangelware, vor allem alleinstehend. Wenn, dann findet man sie noch zusammen mit Einfahr- oder Zwischensignalen, wie z.B. in Zeitz. Exemplare wie jenes in Wasserthaleben sind aber besonders hervorzuheben, fast wie die rostige Drahtzugleitung über den kleinen Graben zwischen Acker und Bahndamm, die als Bildvorbereitung gärtnerisch freigelegt wurde.

Datum: 19.09.2020 Ort: Wasserthaleben [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Waldecker Gefilde
geschrieben von: KBS443 (67) am: 24.09.20, 16:39
Eine Doppeltraktion 642 rollt von Willingen hinab ins Korbacher Becken. Dabei passiert es die Gerade bei Rhena und wird fotografisch festgehalten.
Ein typischer, für die im Regenschatten des Rothaargebirges liegende Region, Hügel, welcher nur am Gipfel bewaldet ist befindet sich im Hintergrund.

Datum: 13.09.2020 Ort: Rhena [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Querung der Sierra Turingia?
geschrieben von: Nils (474) am: 23.09.20, 22:08
Motivvielfalt gibt es an der Strecke Erfurt-Nordhausen im Bahnhof Wasserthaleben. Neben Formsignalen inkl. Spiegelei ist die Tallage für Landschaftsbilder interessant. Zudem liegt der Bahnhof in einer langezognen Kurve, die dafür sorgt, dass man hier zu ziemlich jeder Tageszeit Bilder machen kann. Alles zusammen wurde mit 642 018 am Morgen des 19.09.2020 vom Hang nördlich des Bahnhofes beobachtet. Auch wenn der Hang im Hintergrund etwas mediterran vertrocknet anmutet, befinden wir uns mitten in Thüringen. Der Zug war auf dem Weg nach Erfurt Hbf. Wer die Herrlichkeit noch einmal erleben will, muss sich beeilen. Die Formsignale sollen im Frühjahr 2021 fallen...

Datum: 19.09.2020 Ort: Wasserthaleben [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ortsausfahrt Biedenkopf II
geschrieben von: KBS443 (67) am: 23.09.20, 16:10
Der Desiro kehrt wieder von Friedensdorf in Richtung Bad Laapshe zurück, dabei passiert er einen Hochsitz am südlichen Ende Biedenkopfs.

Datum: 10.09.2020 Ort: Biedenkopf [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst in Thalitter
geschrieben von: KBS443 (67) am: 21.09.20, 21:59
Der Kurhessenbahntriebwagen durchfährt das Ittertal, dem er von der Mündung des Flusses in die Eder bis nach Dorfitter folgt. Ein Stück abgerodeter Wald ermöglicht in Thalitter den Blick auf die Strecke und das weitläufige Dorf.

Bildmanipulation: Die Aufnahme des Zuges wurde mit zu viel Brennweite angefertigt, deswegen waren die Häuser rechts unten abgeschnitten. Ich habe den Zug in Photoshop in eine Testaufnahme mit weniger Brennweite eingesetzt.

Datum: 20.09.2020 Ort: Thalitter [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst-Vorboten
geschrieben von: KBS443 (67) am: 16.09.20, 20:34
Die ersten Blätter verfärben sich, wahrscheinlich das Hauptanzeichen der Jahreszeit. Jedoch sind der durch Schleierwolken gezeichnete Himmel als auch die mit Wintergetreide bestellten Felder anzeichen des Herbsts.
Der Desiro, welcher bei der Hinfahrt in Usseln aufgenommen wurde [www.drehscheibe-online.de] , konnte bei seiner Rückfahrt von Willingen nach Wetter, kurz nach Verlassen des Rhenaer Viadukts, festgehalten werden.

Datum: 13.09.2020 Ort: Rhena [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Usseln im Upland
geschrieben von: KBS443 (67) am: 13.09.20, 20:18
Nachdem der unmodernisierte 642 den Bahnhof von Usseln, einem Ortsteil von Willingen, verlassen hat, folgt er der steigenden Strecke in Richtung Brilon weiter in den Nordrhein-Westfälischen Teil des Rothaargebirges.


Datum: 13.09.2020 Ort: Usseln [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ortsausfahrt Biedenkopf
geschrieben von: KBS443 (67) am: 10.09.20, 19:58
Im September merkt man richtig, dass die Tage wieder deutlich kürzer werden. Selbst zum Sonnenhöchststand steigt die Sonne nicht über 45°.
Ein 642 der Kurhessenbahn rollt, mit +10 im schon deutlich verschatteten Lahntal, Friedensdorf entgegen, um dort seine Fahrgäste dem SEV zu übergeben.

Datum: 10.09.2020 Ort: Biedenkopf [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Desiros in Amerika
geschrieben von: Dennis Kraus (695) am: 07.09.20, 16:26
Desiros können nicht nur in verschiedenen Ländern Europas, sondern auch in Amerika, genauer gesagt in Kalifornien, angetroffen werden. Auf einer 35 Kilometer langen Strecke von Oceanside nach Escondido, nördlich von San Diego gelegen, verkehren die in Deutschland gebauten Triebwagen im 30-Minuten-Takt. Insgesamt besitzt die North County Transit District (NCTD) zwölf Desiros.
Die Fahrzeuge 4007 + 4012 haben gerade den Haltepunkt Oceanside College Boulevard verlassen.

Datum: 20.02.2018 Ort: Oceanside, Kalifornien, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: NCTD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Zugefroren
geschrieben von: H.M. (32) am: 05.09.20, 13:51 Top 3 der Woche vom 20.09.20
Mehrere Wochen war der Mittelandkanal zwischen Magdeburg und Hannover aufgrund einer langen Frostperiode nicht befahrbar. Bei einer Eisdicke von bis zu 30 cm und aufgetürmten Eisschollen war ein durchkommen für die Schifffahrt unmöglich. So wartete auch die 1149 t schwere aus dem Jahr 1972 stammende LABE-22 auf ein abklingen des Frostes und das Erscheinen eines Eisbrechers an der Anlegestelle bei Vahldorf.

Ein unerkannt gebliebener 642er befindet sich am 30.01.2010 zwischen Vahldorf und Groß Ammensleben und befährt in wenigen Sekunden die Brücke über den Mittellandkanal.

Datum: 30.01.2010 Ort: Vahldorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bläuling hinter Wiesen-Storchschnabel
geschrieben von: wirsberg (12) am: 29.08.20, 13:42
An einem der vielen heißen Sommertage suchte ich nach Feierabend naheliegende Orte an meiner "Hausstrecke" auf. Hier fand ich ein nettes Plätzchen mit Blick auf Gaugshausen, mit bequemer Sitzmöglichkeit auf einem Haufen trockenem Heu. Um 17:10 fuhr die planmäßige Feirabend-Doppeltraktion vorüber, angeführt vom blauen 642 205, der herrlich zu den bläulichen Blüten des Wiesen-Storchschnabels im Vordergrund passt. (die Pflanzen-App "flora incognita" hat die Pflanze identifiziert).

Hinweis: Busch vor der Zugmitte entfernt.


Datum: 09.07.2020 Ort: Eckartshausen-Ilshofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ortsblick Kirchlotheim mit ein "bisschen" Glück
geschrieben von: KBS443 (67) am: 29.08.20, 20:21
Am Nachmittag des letzten Samstags des August wurde die Untere Edertalbahn besucht. Die Chancen auf ein Sonnebild waren aüßerst gering, doch trotzdem gelang es beim ersten Bild. Danach waren aber alle anderen Fotos durch Wolkenschäden geprägt.
Doch auch das eine gelungene Bild war nicht gerade eine sichere Nummer, wie ich im ersten Moment vermutete. Eine größere Wolke verzog sich eine Minute vor der Durchfahrt, die Freude war groß. Ein kleiner Fetzen der großen Wolke zog jedoch wieder vor die Sonne und das als der Kurhessenbahn Desiro um die Kurve gerollt kam. Zum Glück hatte die Wolke zwei Lücken, wovon eine der Sonne erlaubte den Gleisbereich zu erleuchten. Wie nett von der Wolke!

Datum: 29.08.2020 Ort: Kirchlotheim [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Bodelsberg
geschrieben von: Dennis Kraus (695) am: 24.08.20, 18:38
642 212/712 zeigte sich am 20.08.2020 als RB 5489 (Kempten - Reutte in Tirol) auf der Außerfernbahn vor der Kulisse des kleinen Dorfs Bodelsberg, das auch über einen Haltepunkt verfügt, wo die Züge allerdings nur bei Bedarf halten.

Datum: 20.08.2020 Ort: Bodelsberg [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schloss Dornach
geschrieben von: 541 001 (88) am: 14.08.20, 16:02
An einem etwas dunstigen Herbsttag rollt 5022.015 mit einem REX von Linz ihrem Zielbahnhof St. Nikola entgegen und wurde beim Schloss Dornach erwischt.

Datum: 14.10.2017 Ort: Ardagger Markt [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5022 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lahntal-Panorama
geschrieben von: KBS443 (67) am: 10.08.20, 17:00
Bei Eckelshausen rollt 642 137, welcher auf den Namen des Nachbarlandkreises Waldeck-Frankenberg getauft ist, ein lange gerade hinab in Richtung der ebenfalls an der Lahn gelegenen Stadt Marburg.

Während der Fotograf auf der Seite des Gladenbacher Berglands steht gehören die Berge im Hintergrund zu einem Ausläufer des Rothaargebirges.

Datum: 05.05.2020 Ort: Eckelshausen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ausfahrsignale von Mauerkirchen
geschrieben von: Leon (611) am: 01.08.20, 13:15
Bleiben wir noch einen Moment an der Mattigtalbahn. Neben Mattighofen und Munderfing ist hier der Bahnhof von Mauerkirchen erwähnenswert, der nicht nur an der Einfahrt aus Richtung Braunau ein fotogenes und bereits in der Galerie hervorragend umgesetztes Einfahrsignal besitzt, sondern auch jeweils an den Bahnhofsausfahrten zwei Flügelsignale aufweist. Der Bahnhof wird hin und wieder für Zugkreuzungen benötigt, wobei der offizielle Kreuzungshalt der Regionalzüge auf dieser Streck eher in Mattighofen oder Munderfing statt findet. In den Vormittagsstunden liegen in Mauerkirchen die beiden Ausfahrsignale halbwegs gut im Licht, wobei -wie bereits in dem Bild aus Munderfing erwähnt- die Strecke sonnentechnisch eher in den Wintermonaten aufgesucht werden sollte, denn entweder ist das Licht zu seitlich oder zu hoch. Mit dieser Leistung, die den Bahnhof gegen 09.48 Uhr aus Richtung Braunau erreicht, lassen sich jedoch die Signale umsetzen. Und soo lange soll die mechanische Technik hier ja nicht mehr verbleiben...;-)

Datum: 10.07.2020 Ort: Mauerkirchen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-642 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die letzte Stunde
geschrieben von: fdl121987 (5) am: 05.07.20, 20:24
Am 03.07.2020 brach gegen 22:00 die letzte Stunde des Stellwerks im Betriebsbahnhof Sarnau (bei Marburg) an. Das Gebäude muss für eine Brücke der neuen Umgehungsstraße weichen.
Das war für mich Grund genug, die letzten beiden Züge in einer Langzeitbelichtung (jeweils 30 Sekunden) zu fotografieren und sie nachträglich zusammenzusetzen. Zuerst fuhr der letzte Zug (rechts) in Richtung Friedensdorf unter lautem Pfeifen durch den gesamten Bahnhof- eine schöne Aktion des Lokführers wie ich finde. Ca. 5 Minuten später folgte dann der endgültig letzte Personenzug (in Richtung Wetter, links) den das Stellwerk Sarnau "sehen" sollte. Techniker und Chefs waren zu diesem Zeitpunkt schon vor Ort und im Stellwerk um nach den letzten erfolgten Bedienungshandlungen sofort mit dem Abbau zu beginnen. Als dann schon ca. 30 Minuten nach Durchfahrt des letzten Zuges das erste Drahtseil gekappt wurde, war das dann doch ein sehr eigenartiger und beklemmender Moment, denn mit diesem mechanischen Urgestein verbinde ich persönlich auch eine sehr schöne Kindheit. Lies mich doch der ein oder andere Fahrdienstleiter immer wieder einmal "hoch" und die Anrufschranke unter Anleitung herunter kurbeln. Ich denke sogar, dass sich dort nachhaltig die Weichen für meinen beruflichen Werdegang gestellt haben. Sitze ich doch heute als Nachbarfahrdienstleiter in Marburg und gestalte dort mit vielen anderen Kollegen den Zugbetrieb.

Ja, ein ähnliches Bild gab es hier schon einmal von mir. Damals zum ende des 628er- Verkehrs auf der Kurhessenbahn. Jedoch dachte ich mir, dass diese besondere Situation und die traurige Tatsache, dass dieses Bildmotiv ab 13.07.2020 gar nicht mehr möglich sein wird, noch mal eine schöne Möglichkeit sind dem Bahnhof Sarnau in seiner jetzigen Form ein kleines Denkmal hier in der Gallerie zu setzen.

Datum: 03.07.2020 Ort: Sarnau [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurhessenbahn auf Abwegen
geschrieben von: KBS443 (67) am: 18.06.20, 12:53
Seit dem letzten Fahrplanwechsel verbinden samstags zwei Zugpaare die Städte Marburg und Siegen und darüber hinaus bis nach Betzdorf umstiegsfrei über Erndtebrück. Die Leistungen werden durch die Kurhessenbahn erbracht. Die Fahrtzeit beträgt 2:30, über eine Stunde länger als der Weg über Gießen mit einmal Umsteigen.

Wenigstens ist mit der „Angebotsverbesserung“ zwischen Erndtebrück und Kreuztal ein anderer Fahrzeugtyp unterwegs, Abwechslung auf Nebenbahnen. Zum Abend sollte die Wolkendecke sich verziehen, also das Glück versucht und es hat sogar funktioniert. Aber nur beim Nachschuss auf die RB94 -> Marburg(Lahn), der eigentlich anvisierte Zug war voll im Schatten unterwegs. Um es positiv zu sehen, kein weiteres Bild von einem hier typischen LINT der HLB sondern ein verkehsroter Desiro.



Datum: 06.06.2020 Ort: Lützel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hochsommer an der Muster-Nebenbahn
geschrieben von: Marschbahner98 (29) am: 07.06.20, 18:12
Still ist es im Wald. Mein Fahrrad an das Straßenschild für die 10 km/h Höchstgeschwindigkeit gelehnt, pflücke ich mir motiviert das Unkraut aus dem Motiv. Hin und wieder fällt der Blick zum Himmel in Richtung Nachmittagssonne, wo einige Quellwolken aufziehen. Aber glücklicherweise garantiert an der Sonne vorbei. Mit einem Mal kommt ein schwarzes Fahrzeug den trockenen Feldweg angeschossen, ich konnte gerade noch meine Kamera in Deckung bringen, da stehe ich auch schon in einer undurchsichtigen und wahnsinnig großen Staubwolke. Es dauerte eine Weile, bis sich der „Nebel“ gelegt hatte bzw. in den Wald abgezogen war, aber zum Glück gerade noch rechtzeitig, bevor mir hinter der nächsten Kurve ein helles Makro entgegen hallte.

Kurz vor der Jahrtausendwende wurde die 46 Kilometer lange Nebenbahn zwischen Rostock und Wismar von Grund auf saniert, man kann eigentlich auch sagen, komplett neu aufgebaut. Inklusive Bahnsteigen und Bahnübergängen natürlich. Dabei erhielten diese entweder neue Halbschrankenanlagen, für Fußgänger Umlaufgitter oder sie wurden komplett aufgelassen. Nur eine Handvoll Übergänge für Autofahrer, an abgelegenen Wegen, bekam keine elektronische Sicherung. Einer dieser beschriebenen Übergänge befindet sich im Wald nahe der Ortschaft Panzow, aus Sicht der Eisenbahn: zwischen den Haltepunkten Neubukow und Teschow. In einer recht kurzläufigen S-Kurve schlängelt sich die hier stündlich verkehrende RB11 durch die Waldlichtung. Das schattenfreie Fotografieren bedarf hier viele Nerven und ist auch nur im Hochsommer möglich.
Nur 10 Minuten nachdem die RB 13128 nach Wismar in Form des 642 548/048 den Bahnübergang passiert hatte, lagen auch schon die ersten Baumschatten, entstanden durch die untergehende Sonne, wieder im Gleis.


Datum: 31.05.2020 Ort: Panzow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Das letzte Bild
geschrieben von: Harrybo (3) am: 27.05.20, 13:14
... im Jahr 2019 entstand dann auf der Gräfenbergbahn, einer kleinen Stichstrecke in Mittelfraken.
Nochmal schnell die Kamera gezückt und dann zur Tür des 648 596 gerannt.

Zuletzt bearbeitet am 27.05.20, 15:05

Datum: 30.12.2019 Ort: Kalchreuth [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Warten auf den Kohlezug
geschrieben von: 99 741 (44) am: 18.05.20, 15:41
Am 7.5.2018 wurde der Kohlezug nach Cranzahl auf Grund einer Streckensperrung im Zschopautal über Zwickau und Schwarzenberg umgeleitet. Nachdem ein erstes Bild hinter Walthersdorf gelungen war radelte ich - während die Loks in Annaberg umsetzten - für ein zweites Bild über den Bergrücken nach Sehma. Dort angekommen kam jedoch erst noch ein unerkannter 642 als RB von Wilischthal nach Cranzahl durch. Im Nachhinein gefällt mir das Bild besser als das V100-Doppel, zudem ist der Kohlezug an dieser Stelle in der Galerie bereits vertreten.

Zweiteinstellung - farblich nachbearbeitet.

Datum: 07.05.2018 Ort: Sehmatal - Sehma [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Eckelshausen geht auch anders
geschrieben von: KBS443 (67) am: 05.05.20, 20:56
Nicht nur der von Frank H und Yannick S. durch sehr schöne Bilder präsentierte Blickwinkel lässt sich von der lahnabgewandten Seite der Bahnstrecke umsetzten. Auch diese von mir entdeckte Stelle erlaubt am Abend einen Blick ins Lahntal und auf die zwei 642er. Der erste von den beiden ist noch unmodernisert, der abgeblichene Lack verrät noch seine alte Heimat, die Elbe-Saale-Bahn.

Die Auslösung vor dem Telegrafenmast wurde gewählt, weil der vordere Triebwagen ansonsten in einen Schatten einfahren würde.

2.7.20: Farbliche Überarbeitung sowie Anpassung des Formats zu 16:9.

Zuletzt bearbeitet am 02.07.20, 12:04

Datum: 05.05.2020 Ort: Eckelshausen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Kontrastprogramm
geschrieben von: Frank H (276) am: 30.04.20, 11:05
Genug mit V 100, wir wechseln endlich mal das Thema:

Vor einigen Monaten habe ich hier ein Motiv von der Alsenzbahn gezeigt, bei dem ich eigentlich auf leuchtendes Herbstlaub gehofft hatte. Zeit und Wetter machten mir leider einen Strich durch die Rechnung, als ich endlich vor Ort sein konnte, war das Laub mittlerweile fast vollständig dem Wind zum Opfer gefallen: [www.drehscheibe-online.de].

Nun, dem Zuspruch in der Galerie tat dies keinen Abbruch, worüber ich mich zugegebenermaßen auch sehr gefreut habe. Entdeckt hatte ich die Stelle jedoch im Frühjahr, als sich die Natur in einer ganz anderen Farbenpracht präsentierte, zumal der örtliche Landwirt dankenswerterweise noch ein fotogenes Rapsfeld als „Motivbereicherung“ angepflanzt hatte.

Ebenso wie der auf besagtem Foto festgehaltene Talent passt auch ein Desiro gerade so in den kurzen, freien Streckenabschnitt, für die für mich so lange hier vertrauten 218 mit Silberlingen wäre es schon enger geworden.

Jetzt bleibt mir nur noch zu wünschen, dass es im kommenden Herbst auch einmal mit den bunten Blättern hinhaut ;)


Anmerkung: anders als in den Exifs zu lesen, betrug die Brennweite 50 mm

Datum: 28.04.2018 Ort: Hochstätten (Pfalz) [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unterwegs fernab der Heimat
geschrieben von: Hohenlohebahner (3) am: 30.04.20, 13:19
Normalerweise verkehren die Bembel zwischen Hanau und Schöllkrippen auf der Kahlgrundbahn. An diesem 28.04.2020 hat es 642 689/189 allerdings ans andere Ende des WFB-Netzes verschlagen, wo er als RE 23411 Heilbronn-Crailsheim vor der Kulisse Waldenburgs bei Neuenstein-Untereppach auf den Chip gebannt wurde.
Diese Stelle entstand voriges Jahr durch großzügige Freischnittarbeiten.

Datum: 28.04.2020 Ort: Untereppach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: Westfrankenbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doddn in Doddna
geschrieben von: neabahn (40) am: 27.04.20, 22:18
"Doddn in Doddna", wie der Mittelfranke sagt - also "dort in Dottenheim" - verlässt gerade ein Desiro der Mittelfrankenbahn den Haltepunkt des besagten Dorfes und nimmt Kurs auf das kleine Weinparadies Ipsheim.


(Ein kleiner Ast in der oberen linken Bildecke wurde digital entfernt)

Datum: 23.04.2020 Ort: Dottenheim [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling im Hohenloher Land
geschrieben von: Gunar Kaune (396) am: 20.04.20, 19:12
In den letzten Tagen erwachte auch im Hohenloher Land die Natur fast explosionsartig aus ihrem Winterschlaf. Ein guter Grund, wieder einmal den Blick auf das hoch über der Ebene thronende Waldenburg aufzusuchen und mit ein wenig Frühlingsflair zu garnieren. Praktischerweise fuhren die Züge im Corona-Fahrplan alle in Doppeltraktion, so dass auch der RE 23401 von Heilbronn nach Schwäbisch Hall-Hessental etwas auffälliger als normal daherkam.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.20, 20:02

Datum: 17.04.2020 Ort: Westernach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Belebte Szenerie bei Oberndorf
geschrieben von: KBS443 (67) am: 15.04.20, 19:29
Als die Fotomöglichkeit bei Oberndorf mit dem Fahrrad erreicht wurde, konnten zwei Landwirt mit ihrem Steyr beim Ausbessern des Weidezauns beobachtet werden. Kurz bevor der Desiro den Bildausschnitt durchquerte kam auch noch ein Spaziergänger sammt Hund vorbei - eine belebte Szenerie. Glücklicherweise machten die Landwirte genau am richtigen Punkt der Weide kurz Pause und der Spaziergänger hielt sich freundlicherweise am rechten Wegrand.

Datum: 15.04.2020 Ort: Oberndorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Herbst am Untermain
geschrieben von: Jens Naber (416) am: 14.04.20, 19:28
Von seiner schönsten Seite zeigte sich der Herbst Mitte Oktober 2019 am Untermain, wo zum Aufnahmezeitpunkt die Einsätze der Baureihe 628 in den letzten Zügen lagen. Die klassischen Triebwagen hätten hier eigentlich auch abgebildet sein sollen, aber leider schickte die Westfrankenbahn mit 642 198 entgegen unserer Erwartungen einen ziemlich bunten Vogel ins Rennen. Als RE 23386 von Crailsheim nach Aschaffenburg beschleunigt der Schöllkrippener Desiro am späten Vormittag aus Hasloch in Richtung Miltenberg und spiegelt sich dabei im Becken des örtlichen Hafens. Immerhin verdeutlicht der Triebwagen mit der halben Beklebung für das "Bahnland Bayern", dass sich sein Einsatzgebiet auf mehrere Bundesländer erstreckt - ob das in dieser Form so gelungen ist, sei aber mal dahingestellt... ;-)

Datum: 13.10.2019 Ort: Hasloch [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwischen Wasserkran, Formsignal und Stellwerk
geschrieben von: Hubertusviadukt (15) am: 11.04.20, 23:08
Zwischen Wasserkran, Formsignal und Stellwerk fährt am Nachmittag des 30.07.2004 die Triebwagengarnitur 642 160 + 642 660 als RB 17839 in den Bahnhof Sebnitz ein.

Zuletzt bearbeitet am 12.04.20, 21:02

Datum: 30.07.2004 Ort: Sebnitz [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Fahrt in die Nacht
geschrieben von: KBS443 (67) am: 11.04.20, 21:51
Parallel zum Sonnenuntergang fuhr der Kurhessenbahn Triebwagen 642 200 an mir in die Nacht hinein vorbei. Schon vor dem ersten Zwischenhalt in Schameder hatte der Zug 5 Minuten Verspätung. Der Triebwagen ist gerade dabei den Höhenzug zwischen Eder- und Lahntal zu erklimmen, welcher am Leimstruther Tunnel seinen höchsten Punkt bei 542m über NN. hat. Danach geht es 225 Meter hinab nach Bad Laasphe.

Zuletzt bearbeitet am 11.04.20, 22:10

Datum: 11.04.2020 Ort: Schameder [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Frühling im Niddertal
geschrieben von: Steffen O. (609) am: 11.04.20, 11:30
Noch steht die Thylmannmühle in Kilianstädten und kann als Motiv für die Niddertalbahn genutzt werden. Zwei Desiros waren am Nachmittag auf dem Weg von Glauburg-Stockheim nach Bad Vilbel.

Datum: 08.04.2020 Ort: Schöneck-Kilianstädten [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Vom Frühling eingerahmt
geschrieben von: KBS443 (67) am: 12.04.20, 21:41
800 Meter nachdem 642 045 die Hessisch - Nordrhein-Westfälische Landesgrenze überquert hat konnte er bei Niederlaasphe im Lahntal festgehalten werden. Das Lahntal bildet die Grenze zwischen Rothaargebirge und dem Gladenbacher Bergland. Der Frühling ist an diesem Punkt, im Vergleich zum restlichen Wittgenstein, am meisten Fortgeschritten.

Datum: 12.04.2020 Ort: Niederlaasphe [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Blick vom Lilienstein auf Bad Schandau
geschrieben von: Hubertusviadukt (15) am: 05.04.20, 13:36
Bei einem Wanderausflug auf den gegenüber von Königstein gelegenen Lilienstein am 06.08.2004 entstand abends dieses Bild, welches den Blick nach Süden auf Bad Schandau, dessen Bahnhof und die dortige Elbebrücke zeigt.

Eine unbekannte 642-Garnitur hat gerade die Elbe überquert und wird gleich den Bahnhof Bad Schandau erreichen.

Mir ist durchaus bewusst, dass bei einer solchen Landschaftsaufnahme recht wenig Zug zu sehen ist, und hier die Seitenteile der Brücke auch noch das ganze Fahrwerk verdecken, möchte dieses Bild dennoch für die Galerie vorschlagen.

Nachgeschärfte Zweiteinstellung

Datum: 06.08.2004 Ort: Bad Schandau [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Elbebrücke bei Bad Schandau im Jahr 2004
geschrieben von: Hubertusviadukt (15) am: 31.03.20, 21:04
Die Triebwagengarnitur 642 669 + 4642 169 überquert als RB 17819 am 04.08.2004 die Elbebrücke bei Bad Schandau.
Die Bezeichnung "Sächsische Semmeringbahn" geht wohl auf einen Ausspruch des sächsischen Königs Johann zurück, sagt "Wikipedia".

Zuletzt bearbeitet am 02.04.20, 09:01

Datum: 04.08.2004 Ort: Bad Schandau [info] Land: Sachsen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (428):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.