DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 112
>
Auswahl (1111):   
 
Galerie: Suche » 628, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
DR-Flair in Grevesmühlen
geschrieben von: Nils (393) am: 09.12.19, 19:32
Am 28.03.2012 herrschte in Grevesmühlen an der Strecke Lübeck-Bad Kleinen noch uneingeschränkt DR-Flair. Neben teilweise modernisierter Infrastruktur sind hier auch die 628 mittlerweile Geschichte. "LED-Pappe" 628 435 pendelte an diesem Tag zwischen Lübeck und Bad Kleinen. Funkmast im Hintergrund und eine aus dem Dach ragende Lampe entfernt.

Scan vom KB-Dia Fuji Provia 100F

Datum: 28.03.2012 Ort: Grevesmühlen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Sonderling unter den 628.4
geschrieben von: 215 082-9 (219) am: 08.12.19, 21:28
Bei meinem Besuch an der Mattigtalbahn waren drei 628.4 der SOB im Umlauf, einer sah aber irgendwie anders aus. 628 571 ist, wie alle 628 der SOB ein 628.4, jedoch hat man ihm vor kurzem am 928 einen Gummifensterrahmen verpasst, was ihn auf dem ersten Blick wie einen 628.2 aussehen lässt ;-) Nachdem ich die gut 30 Kilometer von Simbach (Inn) nach Munderfing geradelt war, präsentierten sich die beiden Ausfahrsignale in Richtung Norden in bestem Licht. Kurz drauf rollte besagter 628 571 als REX 5866 Mauerkirchen - Freilassing mit etwa +6 in den Bahnhof ein und erfreute die beiden Fotografen.

Bildmanipulation: Natürlich ist zum Auslösezeitpunkt ein Auto hinter das Formsignal gefahren, was digital dann etwas beschleunigt wurde.

Datum: 05.12.2019 Ort: Munderfing [info] Land: Europa: Österreich
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es war einfach nur saukalt
geschrieben von: Detlef Klein (201) am: 06.12.19, 20:51
Der VT 628 hat gleich den Bahnhof Altenstadt (Hess) erreicht. Der Vordergrund wird durch die Eisfläche der über die Ufer getretene Nidder gebildet.
(10.01.2003)

Datum: 10.01.2003 Ort: Altenstadt [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der Pappe durchs Mattigtal
geschrieben von: 215 082-9 (219) am: 06.12.19, 13:45
Ich habe es seit etwa einem Jahr auf dem Schirm, aber die große Distanz von Nienburg ins Mattigtal hat mich immer davon abgehalten dort aufzuschlagen. Als dann Anfang November das schöne Bild von "Eisenbahnwilli" [www.drehscheibe-online.de] in die Galerie kam, und ich las, dass die 628 zum Fahrplanwechsel durch Desiros ersetzt werden, war ich enttäuscht. Sowohl zeitlich als auch vom Wetter her passte es einfach nicht. Ich hatte allerdings noch 7 Tage Resturlaub, welche ich weiter vor mir her schob. Als dann letzte Woche schönes Wetter in Sicht war, nahm ich mir den Urlaub und es ging zügig in den Süden. Nach einer Übernachtung in Simbach (Inn) sollte der Donnerstag an der Mattigtalbahn verbracht werden, ehe es am Nachmittag zurück nach Norddeutschland ging. Mangels Auto musste ich aufs Fahrrad zurückgreifen, was extrem anstrengend war. Am Ende standen 70 Kilometer in Österreich (was nicht unserer schönes Flachland ist! ;-)) auf dem Tacho. Der schwere Rucksack sowie der Tritt machten es natürlich nicht einfacher, aber was macht man nicht alles für ein paar schöne Bilder...
Mit etwa 15 Minuten Verspätung verließ 628 567 der SOB als REX 5868 Mauerkirchen - Freilassing den Bahnhof Mattighofen und passierte dabei das südliche Einfahrsignal. Die Mattigtalbahn ist die letzte (?) Strecke in Österreich, welche teilweise noch über alte Signaltechnik verfügt.

Bildmanipulation: Ein kleiner Mast hinter der Front wurde entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 08.12.19, 21:43

Datum: 05.12.2019 Ort: Mattighofen [info] Land: Europa: Österreich
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
628 Aushilfe im Erzgebirge
geschrieben von: Heidebahnfan (24) am: 06.12.19, 10:19
In den Jahren 2018 und 2019 half jeweils für einige Wochen ein VT 628 bei der Erzgebirgsbahn aus um den Mangel an eigenen VT 642 zu kompensieren. Der 628 hatte dabei jeweils einen festen Umlauf zwischen Chemnitz und Olbernhau-Grünthal bekommen. Am 06. August 2018 wollte ich mir den Einsatz vom 628 597 im Erzgebirge dann einmal selbst anschauen. Motivliches Highlight der Strecke dürfte dabei der Bahnhof Hetzdorf sein, der noch viel DR Flair ausstrahlt und zusätzlich vom Hetzdorfer Viadukt überspannt wird, über das aber schon seit Jahren keine Züge mehr fahren.
Die Aufnahme zeigt den 628 597 auf seiner Fahrt nach Chemnitz beim Beschleunigen im Bahnhof Hetzdorf.

Zuletzt bearbeitet am 06.12.19, 10:23

Datum: 06.08.2018 Ort: Hetzdorf (Flöhatal) [info] Land: Sachsen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein wenig Schnee
geschrieben von: Gunar Kaune (342) am: 01.12.19, 20:13
Ein wenig Neuschnee brachte die Nacht auf den 5. Januar 2019 dem östlichen Baden-Württemberg. Perfekt, um den Blick vom Gottwollshäuser Tunnel auf die Altstadt von Schwäbisch Hall umzusetzen, denn diese Stelle geht mit Sonne eigentlich nur im Gegenlicht. An diesem Tag war die Strecke auch noch fest in der Hand der 628 und 628 327 pendelte im RE-Einsatz zwischen Crailsheim und Heilbronn.

Datum: 05.01.2019 Ort: Schwäbisch Hall [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwanengesang bei der Westfrankenbahn
geschrieben von: Jens Naber (389) am: 01.12.19, 17:44
Zum bevorstehenden Fahrplanwechsel endet der Einsatz der Baureihe 628 bei der Westfrankenbahn, die dort über viele Jahre für den Bahnverkehr zuständig waren und dabei teilweise beachtliche Wege zurücklegten: Wo sonst fand man im Jahr 2019 in Deutschland noch tägliche Einsätze dieser Fahrzeuge auf einer über drei Stunden langen RE-Linie? Mitte August setzte auch bei mir endlich die "Torschlusspanik" ein, sodass mehrere Ausflüge an Main, Tauber und ins Madonnenland folgten. Auftakt für eine frühherbstliche Tour durch das sonnenverwöhnte Maintal bildete am 21. September 2019 der RE 23383 nach Crailsheim (die Zielanzeige ist falsch), der sogar mit einem der beiden mintgrünen 628 als führender Triebwagen unterwegs war. Für die notwendigen Fahrradkapazitäten sorgte der an zweiter Stelle mitlaufende 628 229, der im Innenraum um einige Sitzplätze zugunsten von Fahrradstellplätzen beraubt wurde.

Datum: 21.09.2019 Ort: Collenberg [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rottalbahn II
geschrieben von: Dennis Kraus (598) am: 27.11.19, 09:03
Obwohl sich der November schon langsam dem Ende zuneigt, zeigten sich zwei Birken in Anzenkirchen noch schön herbstlich gefärbt. 628 629 überquert gerade den an ihnen vorbeifließenden Altbach auf seinem Weg von Passau nach Mühldorf als RB 27216.

Datum: 23.11.2019 Ort: Anzenkirchen [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein bekanntes Gesicht
geschrieben von: Gunar Kaune (342) am: 27.11.19, 19:36
Eine ganze Reihe von Triebwagen der Baureihe 628 ist den vergangenen Jahren nach Rumänien verkauft worden. Während einige der Fahrzeuge dort noch das nahezu originale DB-Aussehen tragen – inklusive DB-Keks, Beheimatungsanschrift und UIC-Nummer – hat man 628 525 ein etwas lokaleres Äußeres verpasst. Er macht jetzt Werbung für den 100. Jahrestag der Angliederung Siebenbürgens, ein Ereignis, dass bis heute als rumänischer Nationalfeiertag begangen wird. Eingesetzt wird er von Interregional Calatori auf den Strecken rund um Cluj Napoca, Oradea und Baia Mare. Beim Halt in Alunis Salaj ist er hier zu sehen, auf der Fahrt von Baia Mare nach Jibou und der Flucht vor den Gewitterwolken eines heißen Sonmmerabends.

Datum: 20.06.2019 Ort: Alunis Salaj [info] Land: Europa: Rumänien
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: Interregional Calatori
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trüber November im Weschnitztal
geschrieben von: 215 082-9 (219) am: 25.11.19, 15:02
Es musste irgendwann so kommen, gestern war es soweit. Die erste längere Fototour, welche ein Griff ins Klo war. Die Wetterdienste sagten einheitlich zwischen 5 und 7 Stunden Sonne für das Weschnitztal vorher. Bereits am Vortag ging die Reise los um pünktlich zum Sonnenaufgang in Zotzenbach zu sein. Der nicht vorhergesehene Hochnebel hatte sich über Nacht breit gemacht und bis auf ein paar kleine Wolkenlücken gegen Mittag war alles grau (ca. 1h Sonne). Nun war ich vor Ort und ich war enttäuscht, denn es war sogar ein 628 im Umlauf. Auf seiner 2. Tagesfahrt nach Fürth machte ich dann dennoch ein Foto, die das November-grau zeigt, wo sich die Sonne, vergeblich, durchkämpfen möchte. Zu sehen ist der Ludwigshafener 628 561 als RB 13313 Weinheim (Bergstraße) Hbf - Fürth (Odenwald) in der Ausfahrt Zotzenbach.
Ob das Bild etwas für die Galerie ist oder eher ein Sichtungsbild lasse ich mal das AWT entscheiden ;-)


Datum: 24.11.2019 Ort: Zotzenbach [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (1111):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 112
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.