DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 18
>
Auswahl (177):   
 
Galerie: Suche » 146, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Jetzt wird´s frostig
geschrieben von: Güterfuzzy (18) am: 13.11.19, 21:14
Am 16. Januar 2017 beschleunigte die 146 105 mit ihrem Regional Express der Linie 9 von Osnabrück Hbf nach Bremerhaven Lehe aus dem Bahnhof Twistringen.

Datum: 16.01.2017 Ort: Twistringen [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hoch über dem Titisee
geschrieben von: Gunar Kaune (342) am: 02.11.19, 19:00
Der Titisee ist neben dem Feldberg wohl die Touristenattraktion im Schwarzwald. Nicht ganz unschuldig daran ist sicherlich seine schöne Lage in einem Hochtal, umgeben von bewaldeten Bergen. Gut überblicken lässt sich der See von einem Aussichtspunkt an der Straße nach Bärental, von dem man auch den Verlauf der Bahnstrecke nach Seebrugg gut einsehen kann. Vor ein paar Minuten verlassen hat 146 237 mit ihrer RB den Bahnhof von Titisee und in kräftiger Steigung geht es nun hinauf zum Bahnhof von Feldberg-Bärental. Knappe einhundert Meter über dem See befindet sich der Zug bereits, und ein paar Meter fehlen noch bis zum höchsten Normalspurbahnhof Deutschlands.

Den an der Stelle zunehmenden Bewuchs musste ich an der Lok nachträglich etwas stutzen.

Datum: 13.10.2019 Ort: Titisee [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oben ohne
geschrieben von: Johannes Poets (294) am: 01.10.19, 09:00
Im Herbst 2011 sorgte auf der Nord-Süd-Strecke einige Wochen lang die blau lackierte 146 521-0 für ein wenig optische Abwechslung im ansonsten weiß/gelben Metronom-Farbschema.

Hier sehen wir die Maschine am 1. Oktober 2011 mit dem ME 82840 Göttingen – Hannover zwischen Nörten-Hardenberg und Northeim (Han). Der herrliche Sonnenschein ließ an jenem Tag nicht nur das Herbstlaub leuchten, sondern lockte auch zu einer Fahrt im weißen Oldtimer-Cabrio "oben ohne", wie im Hintergrund auf der Bundesstraße 3 zu sehen ist.

Zuletzt bearbeitet am 07.10.19, 15:15

Datum: 01.10.2011 Ort: Nörten-Hardenberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: ME
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Königstein von oben
geschrieben von: Andreaskreuz (18) am: 17.08.19, 14:41
Nicht weniger schön als der Blick aus dem Elbtal ist der Blick vom Lilienstein aus auf den Ort Königstein in der Sächsischen Schweiz, mit ansprechender Ausleuchtung allerdings nur an eher langen Tagen in Tagesrandlage umsetzbar.
Eine 146 schiebt ihre S 1 von Schöna nach Meißen Triebischtal.

Datum: 04.08.2019 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Frühling in der Brüder-Grimm-Stadt
geschrieben von: Steffen O. (542) am: 09.08.19, 12:21
Die Hanau ist neben den Gebrüdern Grimm bei Bahnfotografen auch für seine Formsignale bekannt, welche im südlichen Teil des Hauptbahnhofs nach wie vor anzutreffen sind. Nicht mehr anzutreffen sind hingegen die lokbespannten Doppelstockzüge auf der Relation Frankfurt - Würzburg. Als der Frühling im April 2015 Einzug erhalten hatte, verließ 146 243 mit RE 4612 Würzburg Hbf - Frankfurt(Main)Hbf die Märchenstadt, um südmainisch die letzte Etappe bis in die Mainmetropole anzutreten.

Datum: 19.04.2015 Ort: Hanau [info] Land: Hessen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hohenzollernbrücke
geschrieben von: Philosoph (383) am: 01.08.19, 07:57
Die Hohenzollernbrücke ist nach dem Dom wohl das bekannteste Bauwerk in Köln. Die von 1907 bis 1911 errichtete ursprüngliche Brücke bestand aus zwei Eisenbahn- und einer Straßenbrücke. Nach 1945 erfolgte der Wiederaufbau nur noch für zwei Eisenbahnbrücken, die später um eine dritte ergänzt wurden. Als Ersatz für die entfallene Straßenbrücke wurden die äußeren Eisenbahnbrücken um Geh- und Radwege ergänzt. Mit ca. 1250 Zugfahrten pro Tag ist sie die Hohenzollernbrücke die am stärksten frequentierte Eisenbahnbrücke Deutschlands. Daher ist es auch gar nicht so einfach, hier einen Zug auf dem vordersten Gleis allein auf der Brücke zu erwischen, zumal auch nur rein weiße Garnituren in Frage kommen, da sich alle dunklen Farben nicht vom Hintergrund abheben. Am 31.07.2019 gelang es mir aber endlich, eine der neuen IC2 Garnituren in Alleinfahrt bei der Ausfahrt aus Köln HBF auf der Brücke zu erwischen. Die Kirch im Hintergrund lässt sich aus anderer Position im linken Brückenbogen freistellen, dann muss man allerdings auf den Dom verzichten.

Datum: 31.07.2019 Ort: Köln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zum Zug strebend im Abendglanz
geschrieben von: HH-Ole am: 14.07.19, 01:00
Soeben ist in Hannover Hbf auf Gleis 3 der Metronom aus Hamburg eingefahren.
Eine Reisende, die zuvor noch am Bahnsteigende die Abendsonne genoss, macht sich in den letzten Sonnenstrahlen auf und schreitet zum Zug, der sie zu ihrem letzten Ziel des Tages bringen wird.
Nach einer kleinen Pause startet der Metronom zurück über die Hasenbahn in Richtung Hamburg.

Die Person hat der Veröffentlichung des Bildes in der DSO-Galerie auf meine nachträgliche Frage hin zugestimmt.

Datum: 30.06.2019 Ort: Hannover [info] Land: Niedersachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: Metronom
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Köthener Relikte
geschrieben von: Nils (393) am: 08.07.19, 18:41
Neben einigen Kirchen (im Hintergrund die Martinskirche) hat auch ein riesiges, mit mechanischer Sicherungstechnik ausgestattetes, Bahnhofsareal das Bild der Stadt Köthen bestimmt. Die Kirchen stehen weiter. Der Bahnhof ändert im Jahre 2019 jedoch völlig sein Gesicht. Neben der Anpassung des Spurplanes, wird auch die Sicherungstechnik auf Stand gebracht. Am 16.04.2019 war noch alles beim Alten, als 146 567 die Zwischensignale an Stellwerk W3 passiert.

Zuletzt bearbeitet am 09.07.19, 16:43

Datum: 16.04.2019 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herrentag im Elbtal
geschrieben von: 52 8195 (114) am: 04.06.19, 22:55
Am 30.05. sollte das gute Wetter zumindest am Nachmittag noch ausgenutzt werden, so ging es seit langer Zeit wieder einmal ins Elbtal. Als 146 007 mit ihrer S1 durch die Rathener Fotokurve rollte befand sich zufälligerweise keiner der unzähligen Radfahrer des Tages im Bildausschnitt. Der ansässige Bauer hingegen hatte keinen Feiertag und war mit der Heuproduktion beschäftigt.

Datum: 30.05.2019 Ort: Rathen [info] Land: Sachsen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Neues vom Vorstadtbahnhof
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 18.05.19, 23:20
Der Titel nimmt Bezug auf eine Fernsehserie, an die ich mich noch vage aus meiner Kindheit erinnere. Während es dort aber um einen Bahnhof im Norden der Republik ging, liegt der Vorstadtbahnhof weit im Süden - konkret: im Freiburger Stadtteil Littenweiler. Er war in den 1980er Jahren zum Hp rückgebaut worden, erhielt 2018 im Zuge des Projekts "Breisgau-S-Bahn 2020" aber wieder ein Kreuzungsgleis, denn auf dem unteren Abschnitt der Höllentalbahn soll in den Stoßzeiten zukünftig im 15-Minuten-Takt gefahren werden können. Die neu angelegten Bahnsteige bekamen bei dieser Gelegenheit einfache, aber durchaus formschöne Bahnsteigdächer spendiert. Der Bf Littenweiler hat eine nicht zu unterschätzende Bedeutung für den innerstädtischen Verkehr, wozu insbesondere die Pädagogische Hochschule beiträgt, deren Gebäude hinter dem gut erhaltenen Empfangsgebäude von 1887 zu erkennen sind. Am Morgen des 1. Mai warten aber vor allem Ausflügler in den Hochschwarzwald auf die außergewöhnlich kurze RB17263 Freiburg - Seebrugg, die von 146 229 (mit Europa-Park-Werbung) gezogen wird. Die begrünte Fläche im Vordergrund (eigentlich der Deckel über der Bundesstraße B31, die hier durch den Kappler Tunnel verläuft) wird seit den 1990er Jahren für eine Verlängerung der in der Nähe endenden Straßenbahnlinie 1 zum Bahnhof und weiter zu einer neuen Endhaltestelle am sog. "Kappler Knoten" freigehalten; allerdings ist völlig offen, ob und wann diese neue Tramstrecke Wirklichkeit wird.

Datum: 01.05.2019 Ort: Freiburg-Littenweiler [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (177):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 18
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.