DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 11
>
Auswahl (103):   
 
Galerie: Suche » 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Umleiter im Westerwald
geschrieben von: Philosoph (351) am: 10.05.19, 20:18
Aufgrund der Streckensperrung zwischen Au und Altenkirchen wurden während der Sommerferien 2015 in Rheinland-Pfalz die GZ zur Firma Schütz über die sonst seit Jahren vom Güterverkehr befreiten Strecke Limburg - Altenkirchen umgeleitet. Am 21.08.2015 konnte ich den Umleiter mit einer WEBA-Lok im Vorspann und 265 027 auf der Hinfahrt kurz vor dem Einfahrsignal des Bahnhofs Niederzeuzheim ablichten.

Datum: 21.08.2015 Ort: Niederzeuzheim [info] Land: Hessen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: WEBA
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Himmel voller... Heißluftballons.
geschrieben von: mavo (129) am: 09.05.19, 10:20
Nachdem zwei Loks der WLE bei einer Kollision schwer beschädigt wurden, sprang eine "Leihlokomotive" der MWB im Sommer 2008 ein, um die damals noch sehr schweren Kalksteinzüge über die Haar bei Uelde zu schieben. Nachdem der Berchpunkt der Strecke erreicht war, trennte sich die Schiebelok vom Zug und wäre normalerweise sofort wieder zurück nach Warstein gefahren - Wenn nicht an diesem schönen, aber noch warmen Sommerabend ein "Massenstart" von Heißluftballons über dem Möhnetal zu sehen war. So beobachteten viele "Balloonspotter", die Lokmanschaft und ein einzelner Eisenbahnfotograf diese einmalige Szenerie über dem Industriegebiet Belecke-Nord...

Datum: 09.09.2008 Ort: Uelde [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: WLE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hitchcocks The Birds reloaded
geschrieben von: 1216 950 (45) am: 10.04.19, 00:59
Nach einer längeren Zugpause sitzen dutzende Vögel im Gleis in Peach Springs Arizona . Da wir jetzt nicht unbedingt Steine nach ihnen schmeissen wollten passierte das unvermeidliche. Als sich ein BNSF Güterzug Richtung Kingman näherte folgen die Vögel natürlich hoch. Gut das wir schon mehrere Schritte zurückgegangen so das die Loks immerhin freigeblieben sind. Aber im nachhinnein gefällt mir dieses ungeplante Foto sehr gut.

Loks: BNSF 7637 ( GE ES44DC ), BNSF 7344 ( GE ES44DC ), CREX 1408 ( GE ES44AC ), CREX 1340 ( GE ES44AC)

P.S Kein Vogel kam bei diesem Foto zu Schaden. ;-)



Zuletzt bearbeitet am 11.04.19, 17:48

Datum: 14.10.2018 Ort: Peach Springs, Arizona, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-GE ES44DC Fahrzeugeinsteller: BNSF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
mit seinem Kopf nach draußen...
geschrieben von: Candiano (16) am: 25.03.19, 23:24 Top 3 der Woche vom 07.04.19
Nach dem Abschleppen einer Gruppe von Waggons, die zum Abbruch entlang der Ferrara-Codigoro-Linie bis zu den industriellen Nebengleisen in Valcesura bestimmt waren, blickt 220 045 aus einem verlassenen Gebäude.

Datum: 27.05.2016 Ort: Valcesura [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D220 Fahrzeugeinsteller: Dinazzano Po
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Totgesagte leben länger ....
geschrieben von: Nil (149) am: 28.02.19, 21:46
Totgesagte leben länger ... in diesem Falle meine ich die Trenitalia IC Leistungen in Kalabrien entlang des Ionischen Meeres.
Auf der herrlichen Strecke ganz im Süden Italiens gibt es Regionalverkehr, je nach Abschnitt mal mehr oder mal weniger. Und eben noch ein bisschen Fernverkehr. Die Situation war vor einigen Jahren schwierig und Trenitalia betrieb nur ein IC Zugpaar "auf Kante". Ein ALn konnte immer auftauchen anstatt einem mit D445 bespannten 2-Wagen Zug. Doch aktuell scheint man an das Angebot zu glauben. Denn zur Zeit gibt es gleich zwei IC Zugpaare von Sibari nach Reggio Calabria und zurück - und diese auch zuverlässig mit Lok und Wagen. 3 Umläufe sind für die zwei Zugpaare nötig, was angesichts der Fahrzeit von 5:30h schon nicht unbedingt nötig wäre. Und man setzt auf der Verbindung nicht mehr auf alternde Wagen sondern setzt modernisierte IC Wagen ein. Alles in allem Grund genug einige Tage in dieser wunderbaren Gegend zu verbringen.
Hier ist IC 1542 auf dem Weg von Reggio nach Sibari. Er hat den Küstenort Bova Marina gerade ohne Halt durchfahren und wird erst in Brancaleone wieder einen Zwischenstopp einlegen.

Aber Achtung für alle die sich dem gemütlichen Urlaub in Kalabrien hingeben wollen: Die Strecke wird elektrifiziert und die Bautätigkeit ist auch sichtbar. Zwischen Sibari und Catanzaro werden fleissig Fahrleitungsmasten gestellt und Fundamente betoniert. Südlich von Catanzaro, wo auch dieses Bild enstanden ist, ist noch nichts zu sehen, aber wer weiss wie lange noch. Natürlich wird die Strecke dadurch nicht weniger schön und fotogen, aber zumindest die Tage der D445 im Fernvekehr sind dann gezählt.

Datum: 19.02.2019 Ort: Bova Marina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D445 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schaffe, schaffe, Glois aufbaue!
geschrieben von: Hannes Ortlieb (347) am: 21.01.19, 16:52
Das stabile Wetter im Oktober und November wurde von den Aktiven der Härtsfeld-Museumsbahn eifrig für den Gleisbau genutzt. Ende November erreichte der Schienenstrang dann den letzten Bahnübergang auf diesem Bauabschnitt. Der "Jumbo" war im Bauzugdienst und lugte hier durch einen der Schienenhebeböcke, mit denen die neuen Schienen eingesetzt werden.

Die Abgebildeten haben kein Problem mit der Veröffentlichung.

Datum: 24.11.2018 Ort: Katzenstein [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HMB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hab ich die Wagen auch wirklich abgekuppelt?
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 28.11.18, 20:00
Als würde er sich vergewissern wollen den Zughaken auch wirklich an der richtigen Stelle gelöst zu haben schaut der Lokführer noch einmal am Zug entlang, während er mit Hilfe der Funkfernsteuerung wieder beschleunigt. Zuvor hatte er mit V22 die vier Schiebewandwagen des Berentzenverkehrs und die beiden Josera-Futtermittelwagen auf der Stichstrecke in den Abstiegshafen geschoben um letztere im Anschluss der Ölmühle abzuliefern.

Dank des wolkigen Himmels gehört zu dem Bild eine ordentliche Portion Glück, da aber gemächlich gefahren wurde konnte die Sonne den Zug erfreulicherweise doch noch rechtzeitig einholen.

Zuletzt bearbeitet am 28.11.18, 20:03

Datum: 25.09.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rüben fern der Heimat
geschrieben von: Jochen Schüler (21) am: 15.10.18, 22:28
Nachdem wir uns nun einige Jahre um die Rüben und deren Züge in Rheinhessen gekümmert hatten, wollten wir uns mal woanders umsehen. Also fuhren wir 1992 in den Bereich der Zuckerfabrik Uelzen. Die OHE mit ihren Loks in schicken Rot hatte den Verkehr auf der Strecke nach Schnega und Wittingen übernommen. Nachdem wir die Privatbahn V90, V 1600 75, auf der Amerikalinie verfolgt hatten, ging es nach Wittingen. Am Vortag hatten wir die Deutz V 1200 72 mit einem langen Leerzug von Wieren in Richtung Wittingen ausfahren gesehen. Warum also nicht die Fuhre in Wittingen abpassen. Also warteten wir in Wittingen auf Üg 67281. Sie kam diesmal mit übersichtlichen 5 beladenen Wagen, die sie vermutlich in Bodenteich aufgenommen hatte.
Mit dieser Stippvisite endete unsere Reise ins Wendland und wir wendeten uns wieder den heimischen Rüben zu.


Datum: 15.10.1992 Ort: Wittingen [info] Land: Niedersachsen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: OHE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Trendfarbe Silber
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 15.08.18, 21:10
Neben ein paar anderen Farben hat sich Silber in den letzten Jahren als PKW-Farbe fest im Straßenverkehr etabliert. Anfang der 2000er folgten auch die Mindener Kreisbahnen diesem Trend und lackierten ihre Lokomotiven in Silber statt dem klassischen Orange. So fügt sich die erst 2016 von der OHE übernommene V22 wunderbar in das Straßenbild ein während sie zur Bedienung der Siegfried Pharmachemikalien GmbH kurz die Karlstraße blockiert.

Datum: 13.08.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Hinterhöfe
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 04.08.18, 21:46
An einigen Stellen im Mindener Stadtgebiet führt die Strecke der Mindener Kreisbahnen recht dicht an Wohngebäuden vorbei. So auch auf dem kurzen Abschnitt den die Bahn parallel zur Friedrich-Wilhelm-Straße verläuft. Am letzten Juli-Abend des Jahres rollt V22 mit den Wagen für den Berentzen-Anschluss den dortigen Anwohner quasi direkt durch den Hinterhof. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit sorgt wohl hauptsächlich das nötige Pfeifen an dem technisch nicht gesicherten Bahnübergang, neben dem der Fotograf hier steht für eine gewisse Lärmbelästigung. Aber so hoch ist die Zugdichte auf der Strecke dann ja glücklicherweise auch wieder nicht.

Zuletzt bearbeitet am 15.08.18, 21:12

Datum: 31.07.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (103):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 11
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.