DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (39):   
 
Galerie: Suche » 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
In der Nebelbank
geschrieben von: Jan vdBk (517) am: 02.02.19, 16:21
Der 20.01.2019 war ein im Prinzip relativ wolkenloser Tag über der Natobahn. Nur über Leese und über Frille hielten sich den ganzen Tag stationäre und damit relativ berechenbare Nebelbänke. Für einen Zug "aus dem Licht" wagte ich mich dann auch mal an den Rand des Nebels, in dessen Zone sich der Reif bis in den Nachmittag gehalten hatte.
Nach den turbulenten Zeiten mit den Ersatzzügen bestreiten nun wieder mehr oder weniger planmäßige Triebwagen das Bild auf dieser Strecke. Ein Flirt noch im Design der Westfalenbahn rollte als Eurobahn 52279 durch den Bahnhof Frille. Das Ausfahrsignal war schon wieder in die Haltstellung gefallen.

Datum: 20.01.2019 Ort: Frille [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: Eurobahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Was Assmannshausen zu bieten hat...
geschrieben von: claus_pusch (62) am: 07.12.18, 23:52
...ist unter Anderem sein Rotwein. Die Trauben dafür werden an den Steillagen Höllenberg und Frankenthal gewonnen. Während man von den Wegen am Höllenberg gute Möglichkeiten hat, Züge auf der rechten (und linken) Rheinstrecke abzulichten, sind die Verhältnisse am Rebhang Frankenthal schwieriger, denn der Hang ist steil und die Bebauung, die zudem bis nahe an die Gleise reicht, dicht. Für eine richtige Schrägaufnahme gibt es kaum Möglichkeiten. Da ich gerne ein Bild mit Ortsansicht "mitnehmen" wollte, habe ich mich für eine Aufnahme praktisch in der Achse des Gleisverlaufs entschieden, um einen VIAS-Flirt als Zug 25014 Frankfurt-Neuwied bei der Ausfahrt aus dem Bf. Assmannshausen aufzunehmen. Das ist zwar ein Nachschuss, der aber im Vergleich zu Fotos von Zügen in Nord-Süd-Richtung den Vorteil bietet, dass dem Fahrzeug die Oberleitungsmasten weniger penetrant in die Quere kommen. Der sonst allgegenwärtige weiße Lieferwagen hatte gerade Mittagspause, dafür belebt ein weißer Reisebus auf der engen Ortsdurchfahrt die Szenerie. Am Bildrand ist die spätmittelalterliche Heilig-Kreuz-Kirche zu erkennen. Der Blick reicht rheinabwärts bis zur Untiefe Klemensgrund, die im trockenen Herbst 2018 eine beträchtliche Größe zeigt, sowie zur Clemenskapelle und zur Burg Reichenstein auf dem linken Ufer.
Zum Aufnahmezeitpunkt war Assmannshausen nur Durchgangsstation für den Personenverkehr. Ab April 2019 wird der Bahnhof Wendepunkt von zusätzlichen Zügen von Frankfurt, die dann am Wochenende im Rheingau für einen Halbstundentakt im Nahverkehr sorgen werden.

Datum: 05.10.2018 Ort: Assmannshausen [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schloss Rothestein
geschrieben von: Jan vdBk (517) am: 01.11.18, 20:35
Mit zu den designmäßig gelungensten Triebzügen gehören in meinen Augen die Flirts von Cantus - besonders seit die silberne Seitenfläche mit der letzten Revision einem helleren Grau Platz gemacht hat. Viele Bilder sieht man von ihnen nicht, treiben sie sich doch in einer der abgelegensten Ecken Deutschlands herum (die Kasselaner und Göttinger hören jetzt mal bitte weg...). Dabei ist die Zeit schon lange vorbei, als man sich hier wirklich am Rande des Landes befand. Heute liegt das Werratal "mitten drin", doch für den Nahverkehr auf der Nordsüd-Hauptachse reicht ein kleiner Dreiteiler. Der macht sich aber durchaus schick im waldreichen Tal, über dem südlich von Bad Sooden-Allendorf Schloss Rothestein thront.

Datum: 12.10.2018 Ort: Bad Sooden-Allendorf [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: Cantus
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rote und gelbe Bahnen im Abendlicht
geschrieben von: Der_Ostfale (332) am: 12.11.17, 17:23
Nach der kurzen Aktion in Sarnau nutzte ich das letzte Licht des Tages am Gießener Bahnhof. Eine Brücke südlich des selben bietet einen guten Überblick über Gleisanlagen und Fahrzeugvielfalt. Dabei dominieren die Farben Rot(DB) und Gelb(HLB), vereinigt in der Front des HLB-Flirts, der aus Dillenburg kam und nun mit "meinem" Zug aus Kassel vereint wurde und so nach Frankfurt(Main) fährt. Der HLB-LINT wird hingegen in Richtung Limburg aufbrechen, der leider verdeckte (geht beim Motiv nicht ohne Kompromisse) Artgenosse von der DB in gleicher Richtung gen Koblenz. Die 146.2 fuhr ebenfalls wenige Zeit später ab, vermutlich in die Abstellung. Sie war wohl als Verstärker aus Frankfurt gekommen.
Der Talent am linken Rand dürfte hingegen Hanau zum Ziel gehabt haben.
Ich habe mehr oder weniger absichtlich den Schatten der Brücke im Bild gelassen, der dann recht bald zunehmend den Bildausschnitt einnahm.

Datum: 27.10.2017 Ort: Gießen [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
König Watzmann
geschrieben von: Train Jaune (38) am: 23.07.17, 12:21
...ist für mich einer der schönsten Berge der Alpen. Und wenn ich es letzte Woche auch nur bis zum Watzmannhaus etwas oberhalb der Baumgrenze an der Schulter des Hauptgipfels geschafft habe, steht der Aufstieg zum Hocheck noch ganz oben auf meiner Wunschliste der Wanderungen. Etwas langsamer ließ ich es einige Tage vorher angehen, als ich nach dem Frühstück in fünf Minuten Fußweg von meiner wunderbaren Pension zu diesem Fotopunkt an der Straße von Bischofswiesen nach Berchtesgaden ging, um den Watzmann mit Bahn komplett aufs Bild zu bannen. Eine E 44.5 mit Silberlingen wäre natürlich schöner, aber damals, als ich mit meinen Eltern in den Siebzigerjahren in der selben Pension weilte, habe ich leider keine Eisenbahnfotos gemacht...

Aber der Watzmann reißt es raus, oder?

Neueinstellung nach Überarbeitung (Kontraste und Sättigung reduziert, etwas gelb und rot herausgenommen, nachgeschärft). Danke für die hilfreichen Tips!
Die "knackigen" Farben habe ich nicht noch weiter runtergenommen, weil sie sich mit meiner Erinnerung an die reale Situation decken und ich das Bild auch so den Betrachtern vermitteln möchte. Ich stand aber beim Fotografieren wirklich nur unter Koffein, nicht unter sonstigen farbverstärkenden Drogen :-)


Datum: 11.07.2017 Ort: Bischofswiesen [info] Land: Bayern
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: BLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Ein Flirt im Unterholz
geschrieben von: Steffen O. (473) am: 24.01.17, 20:29 Bild des Tages vom 08.12.18
Bei Hermannspiegel war am 29.12.2015 ein Cantus unterwegs und legte sich in die Kurve. Im Vordergrund fließt die Haune vor sich hin.

Datum: 29.12.2015 Ort: Hermannspiegel [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: Cantus
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein westfälischer Bauernhof
geschrieben von: Jan vdBk (517) am: 23.01.17, 18:40
Wenn man von Bad Bentheim nach Hannover fährt, wechselt man mehrmals zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Ungewöhnlich mittelgebirgig geht es dabei unter anderem zwischen Ibbenbüren und Osnabrück zu, wo es direkt durch die Hügel des Teutoburger Waldes geht. Der 427 der Westfalenbahn als WFB 90498 passiert zwischen Velpe und Laggenbeck den Hof Schürmann, um den herum noch einige Äcker leicht verschneit sind.

Datum: 22.01.2017 Ort: Laggenbeck [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: Westfalenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ...
geschrieben von: Frank H (185) am: 17.09.16, 21:13
... soll, glaubt man Heinrich Heine, die blonde Maid auf dem sagenumwobenen Loreleyfelsen gesungen haben, um die Schiffe an der hier engsten Stelle des Mittelrheintales ins Verderben zu locken! Heute hat die Stelle ihren Schrecken verloren, dafür hat die Loreley u.a. einen Ruf als eindrucksvolle Open - Air - Location, wovon ich mich schon selbst bei unvergesslichen Konzerten überzeugen konnte.

Eine blonde Schönheit gab am Nachmittag des 8. September 2016 zwar nicht zu entdecken, dafür aber zwei VIAS-Triebwagen auf ihrem Weg nach St. Goarshausen. Nicht erwartet hingegen hätte ich den hervorragenden, hausgerösteten Espresso vom Ausflugslokal "Maria Ruh", von dessen Wiese aus diese Aufnahme entstand - also nicht nur aus eisenbahnfotografischer Sicht ein lohnendes Ziel!

Datum: 08.09.2016 Ort: Urbar [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: VIAS Verkehrsgesellschaft
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Wagenfurth
geschrieben von: Steffen O. (473) am: 02.05.16, 12:43
Die durch das malerische Fuldatal verlaufende Relation Kassel - Bebra wird, neben Regiotram, Fernverkehr und Güterzügen, nahverkehrsechnisch von Cantus befahren. Zwischen zwei Regenschauern kam die Sonne mal kurz zum Vorschein und passend tauchte ein 427 aus dem Guxhagener Tunnel, welcher im Hintergrund zu erahnen ist, auf und fuhr mir wenige Minuten später vor die Kamera. Nach der Aufnahme nahm ich die Beine in die Hand, um mir ein trockenes Plätzchen zu suchen.

Datum: 28.04.2016 Ort: Wagenfurth [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: Cantus
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Werratal
geschrieben von: Steffen O. (473) am: 08.02.16, 21:48
Bei Kleinvach ist ein ET 427 von Cantus als R7 unterwegs auf der KBS 613 und lässt gerade das Dorf Kleinvach hinter sich. Im Hintergrund grüßt Schloss Rothestein.

Datum: 08.01.2016 Ort: Kleinvach [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: Cantus
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (39):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.