DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 10
>
Auswahl (457):   
 
Galerie: Suche » 143, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
x-Wagen an der Ruhr
geschrieben von: Nils (445) am: 29.07.20, 13:17
Jahrelang zum gewohnten Bild in Rhein/Ruhr gehörten die bequemen x-Wagen. Mittlerweile sind diese dort vollständig von Triebwagen abgelöst und sind nur noch in Nürnberg anzutreffen. Am 29.10.2008 war 143 635 bei Bochum-Dahlhausen unterwegs und konnte von der dortigen Schwimmbrücke aufgenommen werden.

Scan vom KB-Dia Fuji Sensia 200

Zuletzt bearbeitet am 29.07.20, 19:24

Datum: 29.10.2008 Ort: Bochum-Dahlhausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Trabbi durch die Metropolenregion Nürnberg
geschrieben von: Bundesheertaurus (64) am: 05.07.20, 17:33
Noch fahren sie, die lokbespannten S-Bahn Züge bei der S-Bahn Nürnberg. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2020 soll damit allerdings endgültig Schluss sein und die letzte S-Bahn Linie dann auf Triebwagen umgestellt werden. Mit Auslieferung und Inbetriebnahme der letzten neuen, für Nürnberg bestimmten Alstom S-Bahn Züge der Baureihe 1440 wird das durch die alten x-Wagen Züge und ihren nur etwas jüngeren Triebfahrzeugen der Baureihe 143 geprägte Stadtbild dann endgültig der Vergangenheit angehören und das Kapitel der lokbespannten S-Bahn Züge geschlossen. Nachdem sich entgegen der Wettervorhersage über Nürnberg die Wolken mehr oder weniger hartnäckig hielten, riss es im Osten immer weiter auf, Ziel war das doch schon sehr landschaftliche gelegene Moosbach, ein Ortsteil von Feucht, den in Kürze die Nürnberger 143 555 mit ihrer S2 von Altdorf bei Nürnberg nach Roth erreicht. Wenn man jetzt noch jemandem erzählt, dass man eigenes für zwei Fotos dieser Züge 1200 Kilometer und über 10 Stunden im Zug zurückgelegt hat, wird man wahrscheinlich für verrückt erklärt... Aber wie sagte ein zuvor getroffener Mitfotograf "immerhin war man an der frischen Luft und ist dem Norddeutschen Schietwetter entkommen", also doch nicht alles falsch gemacht ;-)

Zur Bildmanipulation: Kleines Grafitti auf der Lok entfernt, ein Pflock auf der Wiese wurde ebenfalls digital des Bildes verwiesen.

Datum: 04.07.2020 Ort: Feucht-Moosbach [info] Land: Bayern
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
S-Bahn Rhein-Ruhr
geschrieben von: Kuhi (128) am: 10.06.20, 11:20
Im Frühjahr 2006 lag die geplante Umstellung der lokbespannten Garnituren bei der S-Bahn Rhein-Ruhr auf die neuen Triebwagen der Reihe 422 noch in weiter Ferne (die ersten Garnituren wurden erst 2 Jahre später ausgeliefert), so dass der Gesamtverkehr auf den Linien neben den Triebzügen der Baureihe 420 durch die klassischen x-Wagen Wendezuggarnituren, bespannt mit Loks der Baureihe 143, abgewickelt wurde.
Und vereinzelt konnten hierbei auch noch die letzten im klassischen S-Bahn Design mit lachsorangenem Fensterband und pastellgelben Begleitstreifen verkehrenden x-Wagen in den inzwischen überwiegend verkehrsroten Garnituren gesichtet werden.

143 177 war am 15. März 2006 mit einer 4-teiligen x-Wagen Garnitur auf der S5 Dortmund - Witten (Ruhr) - Hagen im Einsatz und passiert soeben eine alte Buche in den Ruhrwiesen kurz vor Wetter (Ruhr).

Datum: 15.03.2006 Ort: Wetter (Ruhr) [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Taunusblick
geschrieben von: Ptb710 (19) am: 26.05.20, 21:27
Unweit des Bad Camberger Ortsteils Würges, einer in der Galerie bereits mehrmals gezeigten Stelle, lässt sich mitunter auch der Große Feldberg (881 m ü. NN.) erblicken. Ein Regionalzug auf dem Weg nach Limburg passiert den Abschnitt und ein blühendes Rapsfeld, dass für diese Stelle wie gerufen kam.

Datum: 27.04.2020 Ort: Würges [info] Land: Hessen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Alles Buna oder was?
geschrieben von: Jan vdBk (648) am: 10.05.20, 23:21
Eigentlich war man ja hier, um die letzten 109er vor Personenzügen anzutreffen. Aber es gab nur noch wenige, und so wurden bereits jetzt einige der Arbeiterzüge im Westen von Halle (Saale) mit modernem Zeug wie der Baureihe 143 gefahren. Der Blick vom BÜ Ernst-Thälmann-Straße zwischen Holleben und Delitz am Berge zeigt einmal mehr eine typische Stadtrandlandschaft. Vorn der (ver)blühende Raps, hinten die Fabrikkulissen verschiedener Generationen. RB 8250 hat die Aufgabe, die Arbeiter des Kombinats VEB Chemische Werke Buna nach der Produktion ihres Tagessolls an "Plaste und Elaste aus Schkopau" in die Großwohnsiedlungen rund um Halle-Neustadt zu befördern, und zwar unter Umgehung des Hallenser Hauptbahnhofs. Diese Verbindung war sichtlich auf dem absteigenden Ast. Als das Kombinat wirklich noch VEB war, führten die Züge hier sogar zwölf oder mehr Doppelstockwagen. Als das Bild am 14.05.1998 entstand, gehörten die Buna-Werke schon zu Dow Chemical. Und etwas später gehörten die Arbeiterzüge auf dieser Route komplett der Vergangenheit an.
Scan vom Velvia50.

Datum: 14.05.1998 Ort: Holleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor der Grenze...
geschrieben von: Güterverkehr (8) am: 03.05.20, 16:12
... steht 143 884 mit ihrer S1. Mit einer Fähre kann man ins tschechische Hrensko übersetzen. Das interessante an diesem Foto ist das der Fotograf in Tschechien stand und der Zug in Deutschland.

Datum: 24.10.2019 Ort: Schöna [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Zweitgeborene
geschrieben von: barnie (102) am: 29.04.20, 11:51
Eine meiner ersten Eisenbahn-Fotoausflüge führten mich nach Lehndorf an die Bahnstrecke Altenburg-Zwickau. Der dortige ehemalige Speicher begleitet mich de facto schon mein ganzes Leben: Seit den allerersten Kindertagen führte der Weg zum Großeltern-Besuch in Meerane an jenem imposanten Gebäude vorbei.

Im besten sommerlichen Abendlicht erwartete ich den Planverkehr. Damals üblich waren Loks der Baureihe 143, die ihre RBs oder REs mit Doppelstockwagen zwischen Leipzig, Altenburg und Zwickau schoben/zogen. Das war seinerzeit ganz banales Tagesgeschäft.

Erst viel später fiel mir auf, dass ich mit diesem Foto die zweitgebaute 143, die 143 002-4, abgelichtet habe. Optisch unterscheidet sie sich nicht/kaum von den älteren Geschwistern. Und dennoch ist es (für mich) etwas besonderes, die älteste Serien-143 fotografiert zu haben.

Datum: 01.08.2007 Ort: Lehndorf [info] Land: Thüringen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Dunkle Wolken...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 14.04.20, 09:31
...zogen auf als eine unerkannt gebliebene 143er mit ihrer Regional-
bahn von Zwickau nach Dresden das 148 m lange Viadukt in Colmnitz
überquerte. Kurz danach war das Licht weg.

Datum: 16.04.2016 Ort: Colmnitz [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Lady im Abendlicht
geschrieben von: Athyrenia (30) am: 13.04.20, 13:25
Nachdem 243 822 im Spätherbst 2018 im Stil der White Lady neu gestaltet wurde, bekamen ihre Fahrten viel fotografische Aufmerksamkeit. Auch hier im Sichtungsforum und in der Galerie. Im Februar 2019 zeigte sie sich dann erstmals im Berliner Umfeld und wurde auch dort stark beachtet. An einigen Stellen soll es zu Fotografenaufläufen gekommen sein. In Kerzendorf waren wir nur eine kleine Truppe, die meisten hatten wohl Angst, dass die Schatten dort schneller sein würden als der Zug. Und tatsächlich waren wir mit wachsendem Voranrücken der Schatten auch zunehmend besorgt. Aber gerade noch rechtzeitig kam der Sonderzug dann um die Ecke, so das ein Bild im klaren Februarabendlicht möglich wurde.

Datum: 16.02.2019 Ort: Kerzendorf [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: EBS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
243 vor Industriekulisse
geschrieben von: der Potsdamer (24) am: 10.04.20, 18:19
Umleitungsbedingt fahren viele Züge derzeit über die Görlitzer Bahn und passieren dabei den Ort Wildau mit seiner beeindruckenden Industriekulisse.

Datum: 08.04.2020 Ort: Wildau [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Delta Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühmorgens in Königstein (2004)
geschrieben von: Hubertusviadukt (14) am: 07.04.20, 22:06
Nur ganz früh im Sommer ist es möglich, aus dieser Perspektive die Ortskulisse von Königstein umzusetzen, ohne dass die erst später einsetzende Schifffahrt die Spiegelung verhindert.

Wir sehen eine unbekannte 143 auf dem Weg Richtung Bad Schandau.

Datum: 06.08.2004 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Kurven der Lady oder die Lady in der Kurve?
geschrieben von: Nils (445) am: 10.04.20, 13:00
...vermutlich eher Zweiteres! Am Abend des 09.04.2020 legte sich nämlich die DR Lady 243 931 mit DGS69543 Frankfurt/Oder - Hamburg-Billwerder in die Müssener Kurve. Auf Grund eines PU war nachmittags der Bahnbetrieb in Hamburg relativ lahmgelegt. So stand der Zug eine ganze Zeit in Büchen. Das hatte jedoch den Vorteil, dass sich die Wolken sehr gut aufeglöst hatten, wenn auch 5 Sekunden später eine kleine Wolke das Bild zunichte gemacht hätte...

Datum: 09.04.2020 Ort: Müssen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Deltarail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Ortsblick Rothenstein...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 10.04.20, 14:14
...an der Saalebahn ist nur nach Freischnitten am Saaleufer umsetzbar.
Im Frühjahr 2011 war die Gelegenheit günstig, die sonst hier üppig
wuchernden Büsche waren entfernt worden. 143 153 ist mit der RB 16906
von Saalfeld nach Naumburg unterwegs.

Datum: 10.04.2011 Ort: Rothenstein [info] Land: Thüringen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Idylle am Klärwerk
geschrieben von: Toaster 480 (286) am: 25.03.20, 18:37
Neben dem bereits gezeigten Erz-Pendel gehört der sogenannte "China-Express" zu den zuverlässigen Leistungen auf dem nördlichen Berliner Außenring. Dieser wird zwischen Frankfurt (Oder) und Hamburg oft von einer DR-farbenen 143 von DeltaRail bespannt und ist in Kombination mit den auffälligen chinesischen Containern ein optisches Highlight. Hier hat der Zug gerade das Klärwerk Wansdorf passiert und wird bald auf die Hamburger Bahn abbiegen.

Datum: 25.03.2020 Ort: Wansdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DeltaRail
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Den Taunus hinauf
geschrieben von: joni2171 (28) am: 24.03.20, 10:25
Auf der Main-Lahn-Bahn zwischen Limburg und Frankfurt findet der Verkehr der Linie RB22/RE20 noch ausschließlich mit Loks der Baureihe 143 statt.
Zwischen Bad Camberg und Idstein verläuft die Strecke dabei stark bergauf, ehe die Strecke in Idstein ihren Höhepunkt erreicht.

Am Abend des 23.03.20 zog DB 143 138 eine 5 Wagen Garnitur zwischen Bad Camberg und Wörsdorf den Taunus in Richtung Frankfurt hinauf und konnte in der Nähe von Würges bildlich festgehalten werden.

Der Lokführer empfand mich als Fotograf auf einer 2 Meter hohen Leiter im Feld wohl recht interessant und fertigte selbst auch ein Foto an...

Datum: 23.03.2020 Ort: Würges [info] Land: Hessen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hg 16
geschrieben von: Grenzbahner (135) am: 20.03.20, 12:21
Nein, es geht tatsächlich nicht um Quecksilber. Hg 16 war das Stellwerk nördlich der Hallenser Bahnsteiggleise am Hauptbahnhof. Viel hat sich in den letzten Jahren dort verändert. Das Stellwerk ist Geschichte, ebenso die nach Leipzig pendelnden 143er mit Doppelstockwagen (hier: 143 844). Zudem herrschte am Dreikönigstag des Jahres 2009 wunderbares Winterwetter...

Datum: 06.01.2009 Ort: Halle (Saale) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nach der Regenzeit
geschrieben von: Nils (445) am: 17.03.20, 21:22
Der Winter 2019/2020 war besonders in seiner zweiten Hälfte besonders nass. Ein Regentief nach dem anderen zog übers Land. So bildeten sich auf einigen Wiesen regelrechte Seenlandschaften. So auch hier bei Brandenburg an der Havel. Deltarail 243 650 war mit Ihrem Crafterzug von Frankfurt(Oder) nach Bad Bentheim am 15.03.2020 angekündigt. Der Zug würde vermutlich jedoch zu früh kommen um schon Frontlicht abzubekommen. Also musste eine seitliche Perspektive her. Da kam die überschwemmte Wiese wie gerufen!

Zuletzt bearbeitet am 18.03.20, 13:48

Datum: 15.03.2020 Ort: Brandenburg [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Deltarail
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frostiges Antlitz
geschrieben von: Grubenleuchte (2) am: 11.03.20, 11:45
Bevor der Frühling nun entgültig (auch in der Galerie) einzieht, nochmal ein winterliches Bild.
Obwohl erst drei Jahre alt, hat es in dreilei Hinsicht schon fast historischen Charakter:
1. Mit fast einem halben Meter lag für die Höhenlage von 400 m ü.NN ungewöhnlich viel Schnee.
2. Seitdem ist auf der RB-Linie 30 die allseits beliebte BR 1440 - statt der BR 143 - im Einsatz.
3. Der Freiberger Bahnhof wird in Zukunft ein neues Einscheinungsbild bekommen. Grundlegende Sanierungsmaßnahmen sind für den Bahnhof geplant, der in den letzten Jahrzehnten immer mehr dem Verfall preisgegeben wurde. Schon am 17. März beginnt die Bürgerbeteiligung zum Planungsvorhaben.

Datum: 05.01.2017 Ort: Freiberg [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nächster Halt: Winterwunderland
geschrieben von: Grubenleuchte (2) am: 07.03.20, 22:48
In Sachen Schnee und Frost war der vergangene Winter 2019/20 im Raum Dresden ein Totalausfall.
Anders sah es 2012 aus. Die Kälte kam zwar auch erst gegen Ende des Winters, doch hielt so lange an, dass sich Eisschollen auf der Elbe bildeten.
An diesem frostigen Morgen fuhr das RE 18-Sandwich entlang der dampfenden Elbe, vorbei an Raureif tragenden Bäumen und der Briesnitzer Kirche, durch das Winterwunderland gen Cottbus.

Datum: 11.02.2012 Ort: Dresden-Briesnitz [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rush Hour im Plauenschen Grund
geschrieben von: SeBB (107) am: 23.02.20, 20:36
Noch sind die drei Dresdner S-Bahnlinien ein Garant für Loks der Baureihe 143. Am 21.02.2020 konnten jedoch auch schon 442er und 146.2 gesichtet werden.
An Werktagen zur Hauptverkehrszeit fährt die S3 dann in deutlich dichterem Takt, teilweise im Abstand von nur 8 Minuten, zwischen Dresden, Tharandt und Freiberg. Zwischen Freital-Potschappel und Dresden-Plauen passieren die Züge dabei den Bahnübergang am Felsenkeller.

Datum: 21.02.2020 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein seltener Gast
geschrieben von: der Potsdamer (24) am: 17.01.20, 18:34
Güterzüge sind normalerweise eher selten an der Neustädter Havelbucht in Potsdam anzutreffen. Am 25.07.2019 konnte jedoch Delta Rail mit einem Kesselzug nach Stendell bildlich festgehalten werden.Im Hintergrund sieht man das ehemalige Dampfmaschinenhaus "Moschee" für Sanssouci.

Datum: 25.07.2019 Ort: Potsdam [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Delta Rail
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Unterwegs im Hochschwarzwald
geschrieben von: CMH (182) am: 14.01.20, 21:41
Zwischen den Bahnstationen Titisee und Hinterzarten passieren die Züge der Höllentalbahn die Jockeleshofmühle aus dem 18. Jahrhundert. Das Wasser des Sägebachs treibt dort eine Mühle und Säge gleichermaßen an; das Ensemble ist funktionstüchtig und kann (nach Anmeldung) besichtigt werden. Auf den Höhen des Schwarzwalds gab es trotz Tauwetter noch eine geschlossene Schneedecke, so dass alle Zutaten für ein kontrastreiches Gegenlichtbild beisammen waren.

Datum: 01.2016 Ort: Hinterzarten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aus dem Nebel...
geschrieben von: der Potsdamer (24) am: 14.01.20, 18:37
...kommt Delta Rails 243 179 mit dem Crafter-Zug nach Bad Bentheim. Der dichte Nebel sowie die durch den Nebel sich kämpfende Sonne sorgten für eine einmalige Stimmung.

Datum: 10.11.2019 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Delta Rail
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Düsedau
geschrieben von: Jan vdBk (648) am: 28.12.19, 16:54
Wenn ich mir Railview so anschaue, dann darf ich feierlich in der DSO-Galerie eine neue Strecke eröffnen. Von der Piste Wittenberge - Stendal ist zumindest auf Railview noch nichts verzeichnet. Entsprechend beginnen wir mit einer Morgenperspektive. Das Stellwerk des Bf Düsedau, in dem auch 2003 schon keine Züge mehr hielten, hatte es uns sogleich angetan. Wir waren hier, um die umgeleiteten IC-/EC-Züge der Linie Hamburg - Berlin zu fotografieren. Doch als wir sahen, dass der zweistündliche RE-Verkehr komplett mit einer der damals schon letzten altroten 143er gefahren wurde, berücksichtigte man den RE natürlich auch. Es handelt sich um RE 36073, der gemächlich durch Düsedau bummelte - nicht im Sauseschritt...
Hinterm Stellwerk ist das kleine ehemalige Empfangsgebäude zu erkennen.
Rechts musste ich leider etwas knapp beschneiden, da dort viele Masten und Pfähle kamen, die sich alle gegenseitig überdeckt hatten und keinen sauberen Beschnitt zuließen.

Datum: 09.08.2003 Ort: Düsedau [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Damals, Winter am Weiher
geschrieben von: Vinne (648) am: 25.12.19, 17:54
Blicken wir knappe zwei Wochen zurück:
DB Regio hat den Betrieb im Netz Ost-West der Breisgau S-Bahn mit neuen Alstom Coradia Continental aufgenommen. Dabei wird (theoretisch) in Titisee geflügelt und gekuppelt, dank der durchgehenden Elektrifizierung entfällt inzwischen auch der Umstieg in Neustadt (Schwarzwald) auf der Fahrt nach Donaueschingen.

Blicken wir knapp drei Jahre zurück:
Freiburger 146 übernehmen vollständig den Verkehr auf Deutschlands steilster Hauptbahn im Höllental, ziehen nun bis zu fünf Doppelstockwagen allein vom Rheintal hinauf in den Hochschwarzwald, im Stundentakt alternierend sogar bis Seebrugg am Schluchsee.

Blicken wir knapp vier Jahre zurück:
Noch dürfen die LEW-Elloks der Baureihe 143 dank ihrer elektrodynamischen Widerstandsbremse alleine bis zu drei Doppelstockwagen, zum Teil mit gleicher Herkunft wie die Loks, durch das schneesichere Gebiet ziehen. Ab vier Wagen ist der Einsatz einer zweiten Lok am anderen Zugende obligatorisch, die Fotografen erhalten so auch an Nachmittagen gute Chancen für "steuerwagenschadenfreie" Bilder von verkehrsroten Zügen in der weißen Pracht.
Standardgarnitur war jedoch ein Dreiwagenzug, der mit ganz viel Glück von Zugspitze bis Zugschluss vollständiges DR-Feeling mit einzelnen Modernisierungen versprühte.
Am Windgfällweiher bei Altglashütten-Falkau stiefelte ein Fotografenduo nach vortäglicher Anreise durch den frischen Neuschnee und konnte kurz darauf 143 050 mit ihrem DBuz-dominierten Zug aufnehmen.

Schauen wir auf das hier und jetzt:
Im Süden Baden-Württembergs ist wieder ein Kapitel lokbespannter Regionalzüge zu Ende gegangen, neben den heftigen Verlusten von DB Regio im Großraum Stuttgart dürfte vor allem das Ende von verkehrsroten Doppelstockzügen ein fotografischer Einschnitt für Eisenbahnfreunde im Schwarzwald sein.
Immerhin, die Schwarzwaldbahn und die Rheintalbahn weisen noch "echte" Züge auf...

Datum: 17.03.2016 Ort: Windgfällweiher Altglashütten-Falkau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachtzug nach Malmö
geschrieben von: joni2171 (28) am: 29.11.19, 18:57
Nachdem den gesamten Tag wirklich alles schief gelaufen war, musste am Abend des 03.07. zumindest ein schönes Bild des EN300 von Berlin nach Malmö her.
Erwartungsvoll suchten wir uns ein Feld nahe Nassenheide und rückten uns einige Heuballen als Standpunkt zurecht. Doch so wie der Tag begonnen hatte, sollte er auch weitergehen. Da 143 250 der WFL nicht rechtzeitig verfügbar war, musste kurzfristiger Ersatz her. Mit einer Verspätung von 80 Minuten sollte dann 143 963 der Triangula den Zug bis Sassnitz-Mukran bespannen. Bereits in Erwartung, dass die Sonne bis dahin hinter den Bäumen verschwunden sein würde, war zumindest noch genug Zeit für einen sehr genauen Grünschnitt.
Als sich dann gegen 10 vor 9 der Trabbi bemerkbar machte, war die Freude groß, dass ausnahmsweise keine Wolke vor der Sonne war, sondern viel mehr sehr interessante Wolken auf dem Foto!
143 963 zieht ihren Park aus alten schwedischen Nachtzugwagen durch Nassenheide in Richtung Norden. Ein gelungener Abschluss für den Tag.

Datum: 03.07.2019 Ort: Nassenheide [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Triangula
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Hauptbahnhof Zwickau...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 27.11.19, 12:19
...hat sich bis heute sein "Reichsbahn-Flair" weitgehend erhalten.
So werden auch 2019 noch auf den meisten Gleise die Ein- bzw.
Ausfahrten mittels Formsignalen getätigt. Vor 8 Jahren gab es auch
noch planmäßig Züge mit der Baureihe 143 hier zu sehen - 143 928
mit einer Regionalbahn aus Altenburg bei der Einfahrt.

Zuletzt bearbeitet am 27.11.19, 12:20

Datum: 27.11.2011 Ort: Zwickau [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
So muss S-Bahn!
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (24) am: 01.11.19, 23:20
In den meisten S-Bahn Netzten in Deutschland werden ausschließlich Triebwagen eingesetzt. Doch vereinzelt gibt es noch Lokbespannte Züge.
So zum Beispiel in Nürnberg. Vor allem auf der S2 werden 143 mit x-Wagen eingesetzt. Am 26. Oktober 2019 zog 143 119 die S2 von Altdorf nach Roth und erreicht in wenigen Sekunden den Haltepunkt von Feucht-Moosbach.

Datum: 26.10.2019 Ort: Feucht-Moosbach [info] Land: Bayern
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Umleiterverkehr in Rehbrücke
geschrieben von: der Potsdamer (24) am: 29.10.19, 18:05
Im August 2017 fanden auf dem südlichen Berliner Außenring Bauarbeiten statt, sodass Güterzüge nach Seddin teilweise über die Wetzlarer Bahn umgeleitet wurden. Insbesondere im Jahr 2017 wurden vermehrt Loks der Baureihe 143 im Güterverkehr eingesetzt. Die Chancen standen somit gut, nach mehreren Versuchen eine 143 im Güterverkehr in Rehbrücke (bei Potsdam) ablichten zu können.

Nachdem der Zug das kleine Wäldchen durchfahren hatte und die Baureihe 155 zum Vorschein kam, schien es wieder nichts mit einem Bild der 143 zu werden, doch der erste Blick täuschte ;-)

Bildmanipulation: Am linken Bildrand wurde ein Schatten entfernt.

Bild nocheinmal überarbeitet. Helligkeit, Tiefen / Lichter angepasst.


Zuletzt bearbeitet am 29.10.19, 18:06

Datum: 04.08.2017 Ort: Rehbrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Zwei Ladies auf Tour
geschrieben von: der Potsdamer (24) am: 24.10.19, 18:57
Im Jahr 2017 wurden verstärkt Güterzüge mit der Baureihe 143 bespannt. Eine (fast) tägliche Leistung war die Relation Seddin - Ziltendorf. So konnte jene Leistung in Diedersdorf aufgenommen werden.

Ein ähnliches Bild ist bereits in der Galarie vorhanden, jedoch mit etwas anderem Bildausschnitt.

Datum: 08.04.2017 Ort: Diedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Passt, sitzt, wackelt und hat etwas Luft
geschrieben von: Vinne (648) am: 16.10.19, 18:07
Am nördlichen Ortsrand von Böhla hat man mit etwas Geschick die Möglichkeit, Züge auf der Dresdner Bahn in einer kleinen Lücke passend darzustellen.

Zwar lassen sich auch längere Garnituren passabel ablichten, selbige haben dann aber das Manko der Zugteilung durch Vegetation und Bebauung zu überstehen.

Als 143 250 mit ihrem RE 18 in Richtung Elbflorenz in die Szene rollte, traf eine Belichtung der Reihe just den passenden Moment, als Lok und Steuerwagen im freien Abschnitt waren.

Eine leichte Kollision mit dem Bäumchen unterhalb der Lok ließ sich nicht ganz vermeiden.

Über allem grüßt auch hier wieder die Kirche von Wantewitz.

Datum: 12.10.2019 Ort: Böhla [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit der Reichsbahn durch das Neckartal
geschrieben von: Jens Naber (409) am: 16.10.19, 13:45
Hinsichtlich der Abwechslung beim Fahrzeugeinsatz auf der Frankenbahn waren die Übergangsverträge in Baden-Württemberg ein klarer Gewinn, brachten sie doch so einige Züge auf die Strecke, die für dieses Gegend nicht unbedingt alltäglich waren. Mit einer reinen DBuza-Garnitur sind die beiden Stuttgarter 143 829 als Steuerwagenersatz und 143 867 am 16. Oktober 2016 als RB 19123 von Neckarsulm nach Stuttgart unterwegs und passieren bei Nordheim ein zum damaligen Zeitpunkt neu angelegtes Renaturierungsgebiet. Ob die Fahrgäste über diesen Fahrzeugeinsatz genauso erfreut waren, durfte spätestens im Sommer angezweifelt werden... ;-)

Datum: 16.10.2016 Ort: Nordheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Saalebrücke in...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 04.10.19, 07:59
...in Naumburg-Henne lässt durch den Bewuchs an beiden Seiten
nicht viel Platz für Zug. Da kamen am Tag der Deutschen Einheit
im Jahre 2012 die beiden RBH-Logistics 143er, 143 059 + 143 916,
die als Triebfahrzeugfahrt die Brücke in Richtung Naumburg über-
queren, gerade recht.

Zuletzt bearbeitet am 04.10.19, 08:00

Datum: 03.10.2012 Ort: Naumburg-Henne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: RBH Logistics
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Städteexpress aus Meiningen...
geschrieben von: rene (725) am: 18.09.19, 21:01
... war EBS Lok 143 882 am 16. Februar 2019 unterwegs nach Berlin Lichtenberg.
Das glasklare Wetter lockte besonders vielen an die Strecke, zwischen Ludwigsfelde und Lichtenberg dürfte der Zug quasi im Minutentakt fotografiert worden sein.
Auch in Diedersdorf standen gut ein Dutzend Hobbyfotografen um diesen besonderen und äußerst sehenswerten Zug zu fotografieren.

Ich entschied mich für die seitliche Perspektive - auch weil so das winterlichere Charakter mehr hervor gehoben wird (nicht vergessen, Schnee gibt es in Brandenburg im Winter fast nicht mehr, so wie hier sehen bei uns die Winter aus)...



Datum: 16.02.2019 Ort: Diedersdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: EBS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppeltes Glück an der Mosel
geschrieben von: 215 082-9 (303) am: 10.09.19, 18:16
Alljährlich findet im DB Museum Koblenz ein Sommerfest statt. Im Jahr 2016 war ich auch vor Ort, wobei ich mir die überlaufene Parade sparte. Stattdessen begab ich mich auf den Expert Parkplatz an der Mosel. Nach dem erfolgten Grünschnitt (gar nicht so einfach, einmal zu weit herauslehnen und man liegt weit unten) konnten die Züge kommen. Der Himmel war bedrohlich dunkel, als sich die RB27 anschlich. Die Brücke über die sehr hohe Mosel, war noch im Schatten, dieser wanderte jedoch mit dem Zug weg, sodass es für die Ausleuchtung der RB passte, Glück gehabt! Zu unserer Freude war die Garnitur auch noch gedreht, sodass die 143 an der Spitze lief. An diesem 18.06.2016 war es 143 925, welche mit der RB 12571 Köln Hbf - Koblenz Hbf den Bahnhof Koblenz Stadtmitte erreichte.

Datum: 18.06.2016 Ort: Koblenz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Der größte Arbeitgeber der Region,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 01.09.19, 10:49
...das VW-Werk in Mosel ist im Hintergrund unschwer zu erkennen.
Gegenwärtig wird das Werk auf die Produktion von Elektro-Autos um-
gebaut. Im September 2013 liefen noch Golf und Co mit Verbrennungs-
motor vom Band und der Nahverkehr wurde noch mit 143er und Doppel-
stockwagen abgewickelt, RB 17227 auf dem Weg nach Dresden.

Zuletzt bearbeitet am 01.09.19, 10:51

Datum: 06.09.2013 Ort: Mosel [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Längst vorbei...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 17.08.19, 07:59
...sind die Einsätze der Baureihe 143 mit Doppelstockwagen auf der
"Sachsenmagistrale" Dresden - Hof. Coradia Continental-Triebwagen von
Alstom haben 2016 den Verkehr hier übernommen. An einem schönen August-
morgen ist bei St. Egidien 143 038 mit dem RE 4783 aus Hof unterwegs in
die sächsische Landeshauptstadt.

Datum: 15.08.2015 Ort: St. Egidien [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rote Wagenschlange von der Nordsee
geschrieben von: 215 082-9 (303) am: 15.08.19, 19:18
Einen langen ATG Autotransportzug brachte MEG 606 alias 143 864 am 26.02.2016 durch Nienburg/Weser in Richtung Osten. Es war der einzige Güterzug, welcher am diesen Tag im Wolkenlotto mit Sonne klappte. Inzwischen ist diese Fotostelle leider schon wieder zugewachsen.

Datum: 26.02.2016 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Der Kyffhäuser...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 11.08.19, 14:42
...ist mit einer Fläche von 60 Quadratkilometern das kleinste Mittelgebirge Deutschlands.
Der höchste Berg ist der Kulpenberg mit einer Höhe von 473 Meter über dem Meer auf dem ein
Fernsehturm steht. Links im Hintergrund ist das Kyffhäuser-Denkmal zu sehen. Es wurde Ende
des 19. Jahrhunderts auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Davor er-
streckt sich die Goldene Aue, eine Landschaft zwischen Harz und Kyffhäuser. Durch diese ver-
läuft die Bahnstrecke Halle - Nordhausen, auf der an einem schönen Sommerabend eine unerkannt
gebliebene 143 mit dem RE 4664 von Halle nach Kassel unterwegs ist.

Datum: 01.08.2015 Ort: Roßla [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Korn ist eingefahren...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 08.08.19, 10:16
...das Stroh zu Ballen verarbeitet, 143 244 mit dem RE 4763
von Hof nach Dresden bei dem Ort passenden Namens - Kornbach.

Datum: 08.08.2015 Ort: Kornbach [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Das Korn ist reif...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 01.08.19, 07:55
...in Niederlungwitz und wartet darauf abgeerntet zu werden. Der
Fotograf wartete bei schweißtreibenden Temperaturen auf den
RE 4771 von Hof nach Dresden, bespannt mit einer unerkannten
143er. Heute kann man hier nur noch auf die MRB mit ihren Alstom
Coradio Continental warten, sofern man es denn will...


Zuletzt bearbeitet am 03.08.19, 08:21

Datum: 25.07.2015 Ort: Niederlungwitz [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Elektrifizierte Nebenbahn
geschrieben von: Nils (445) am: 12.07.19, 20:50
Richtig viele elektrifizierte Nebenbahnen findet man nicht in Deutschland. Eine von ihnen ist die kurze Verbindung Plaaz-Priemerburg. Die Strecke wird hauptsächlich von den S-Bahnen Rostock-Laage-Güstrow befahren. Am 08.06.2013 war die Linie noch in der Hand der Baureihe 143. Ein unbeschrankter Bü mit alten DDR Warnkreuzen sowie DR Fahrleitung sorgten für die richtige Kulisse passend zur Lok. Heute fahren hier Hamster der Baureihe 442.

Scan vom KB Dia Fuji Provia 100F

Datum: 08.06.2013 Ort: Glasewitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Stadt und Festung Königstein...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 09.07.19, 07:08
...gesehen vom Ortsteil Halbestadt am rechtselbischen Ufer. Die Bahnstrecke von Dresden
nach Prag verläuft hier auf einem 1.600 Meter langen Viadukt mit vielen Dutzenden Bögen,
von denen heute jedoch die meisten ausgemauert sind. Der Viadukt dient dem Hochwasser-
schutz der Bahnlinie, die vielen Bögen verhinderten aber auch einen Rückstau des Flüsschens
Biela bei Hochwasser in der Stadt. 143 919 als S-Bahn von Dresden nach Schöna hat gleich den
Bahnhof von Königstein erreicht.

Datum: 16.07.2016 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mechanik im Freien
geschrieben von: Heidebahnfan (26) am: 05.07.19, 19:50
143 053 war am 13. März 2014 mit einer RB auf dem Weg nach Leipzig Hbf, als sie einen kurzen Halt in Klieken einlegte. Eine Besonderheit war die im Freien stehende mechanische Schrankenkurbel vom örtlichen Fahrdienstleiter, welche etwas höher als die Bahnsteige lag.

Datum: 13.03.2014 Ort: Klieken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit 608 m Länge gehört der Mittelbahnsteig...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 15.06.19, 12:34
...im thüringischen Gößnitz zu den längsten in Deutschland. Bei der
geplanten Umgestaltung des Bahnhofs in den nächsten Jahren wird er
an Länge aber erheblich einbüßen. Kurzer Halt hier für 143 134 mit
dem RE 26070 von Zwickau nach Leipzig im Juli 2013. Die 143er sind
hier inzwischen genau so Geschichte wie das links im Vordergrund
gestandene Empfangsgebäude, welches 2010 abgerissen wurde.

Datum: 26.07.2013 Ort: Gößnitz [info] Land: Thüringen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Elektrifizierung der Strecke Hof - Reichenbach
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 22.05.19, 08:12
...Bestandteil der Sachsen-Franken-Magistrale, brachte für gut zwei-
einhalb Jahre die Baureihe 143 auf diese Strecke, sie bespannten die
RE-Züge zwischen Hof und Dresden. Aber bereits im Juni 2016 war dies
wieder Geschichte, Triebzüge der Baureihe 1440 der Mitteldeutschen
Regiobahn (MRB) übernahmen den Verkehr. An einem schönen Julimorgen
2015 hat 143 919 mit dem RE 4783 nach Dresden Hof soeben verlassen
und überquert den Spitzbogenviadukt in Unterkotzau.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.19, 08:15

Datum: 18.07.2015 Ort: Unterkotzau [info] Land: Bayern
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Durchfahrender Güterzug
geschrieben von: Vesko (508) am: 01.05.19, 17:30
Der nördlichste Bahnsteig in Riesa vermittelt noch einiges an Flair. Güterzüge wie dieser fahren hier regelmäßig durch; im Personenverkehr wird der Bahnsteig vergleichsweise selten genutzt Der nächste Zug ist laut Anzeigetafel erst nächsten Tag am frühen Nachmittag.

Datum: 24.04.2019 Ort: Riesa [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Niederbrechen
geschrieben von: HSU (50) am: 23.04.19, 07:31
Letztes Einsatzgebiet der Frankfurter BR 143 ist die Strecke Frankfurt - Limburg. Die Strecke überwindet die Rückseite des Taunus-Gebirges und führt anschliessend im "Goldenen Grund" - einem breiten Talabschnitt zwischen den Bächen Wörrsbach und Emsbach bis nach Eschhofen. Den letzten Streckenabschnitt nutzt die Strecke gemeinsam mit der bekannten Lahntalbahn.
Im Abschnitt des "Goldenen Grundes" liegt u.a. der Ort Niederbrechen, welchen 143 903 am 30.03.2019 mit einer RB nach Frankfurt verläßt..


Datum: 30.03.2019 Ort: Niederbrechen [info] Land: Hessen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rote E-Loks für den Westen
geschrieben von: Andreas Burow (259) am: 17.04.19, 18:29
Gerade einmal acht Jahre alt war 143 331, als sie im Jahr 1996 von Leipzig nach Mannheim ins ehemalige Bundesbahnland umstationiert wurde. Bordeauxrote E-Loks waren im Westen am Anfang noch sehr ungewohnt, was sich bald änderte. Im Topzustand und mit Lokschild an der Front fährt die Lok an einem heißen Sommertag vor RB 6463 nach Mannheim Hbf in den Bahnhof Nierstein ein. Ihr restliches Lokomotivleben verbrachte die 143 in Baden-Württemberg. Ein Unfall im Jahr 2010 in Freiburg im Breisgau besiegelte schließlich ihr Schicksal.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 11.07.1997 Ort: Nierstein [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Längst Geschichte sind die...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (826) am: 11.04.19, 07:24
...lokbespannten Regionalbahnen auf der DW-Linie (Dresden - Werdau).
Im April 2015 konnte man aber noch in aller Ruhe auf die stündlich
verkehrenden Regionalbahnen von Zwickau in die sächsische Landeshaupt-
Stadt warten, wie hier bei Glauchau auf 143 368 mit einer RB nach
Dresden.

Datum: 03.05.2015 Ort: Glauchau-Schönbörnchen [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (457):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 10
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.