DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » Larzac, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Im Schlemmerparadies
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 14.11.15, 19:06
Das Périgord erstreckt sich in etwa über das Gebiet des heutigen Départements Dordogne im Südwesten Frankreichs und ist neben seinem historischen Erbe - schon um 30.000 v. Chr. siedelten sich z. B. in den Grotten von Lascaux und Cro-Magnon bei Les Eyzies Menschen an - vor allem für diverse kulinarische Spezialitäten bekannt.

Die prominenteste Position darunter nehmen zweifelsohne die schwarzen Trüffel, die als edelste Spezialität des Périgords gelten, ein. Aber unzählige weitere Gaumenfreuden warten in vielen der pittoresken Orte auf den geneigten Besucher. Exemplarisch seien Foie gras und Confit de canard genannt...

Trotz all dieser Versuchungen abseits der Gleise lohnt sich auch ein Blick auf den Schienenstrang von Périgueux, der alten Hauptstadt der Region, über Le Buisson nach Agen (siehe auch [www.drehscheibe-online.de] ). Bei Larzac überquert die 1863 von der Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans (PO) eröffnete Strecke mit einem weit geschwungenen Steinbogenviadukt ein kleines Seitental.

Das Kunstbauwerk lässt sich morgens vom Kirchhof der romanischen Église Sainte-Magdeleine aus schön festhalten. So war ich am 9. September 2015 noch vor dem Frühstück zur Stelle, um den TER 865903 (Périgueux - Agen) abzupassen.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:23

Datum: 09.09.2015 Ort: Larzac [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.