DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (1):   
 
Galerie: Suche » Saint-Bonnet-de-Rochefort, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nördlings Erbe - III
geschrieben von: Julian en voyage (356) am: 09.05.15, 18:49
- Fortsetzung zu [www.drehscheibe-online.de] -

Mit dem dritten und vorläufig letzten Bild meiner kleinen Serie als Hommage an Wilhelm Nördling, den aus Schwaben stammenden langjährigen Chefingenieur der einstigen Compagnie du chemin de fer de Paris à Orléans, möchte ich den Viaduc de Rouzat vorstellen, der bei Saint-Bonnet-de-Rochefort im Verlauf der Bahnstrecke Gannat - Commentry das tief eingeschnittene Tal der Sioule überspannt.

Das insgesamt 181 Meter lange und maximal 58,9 Meter hohe Bauwerk wird von zwei auf mächtigen Steinsockeln ruhenden eisernen Pfeilern gestützt, wovon einer direkt neben der Straßenbrücke der D37 im Flussbett steht.

Ausgeführt - und teilweise modifiziert - wurde Nördlings Planung durch den heute allseits bekannten Bauingenieur Gustave Eiffel, wobei der Viaduc de Rouzat natürlich keine Touristenströme generiert, die auch nur annähernd mit denjenigen vergleichbar sind, die Jahr für Jahr den gut 300 Kilometer weiter nördlich inmitten der französischen Hauptstadt am Marsfeld stehenden Turm besuchen...;)

So klickte am 14. April 2015 dann auch nur eine einzige Kamera, als TER 873055 (Clermont-Ferrand - Montluçon) das Bauwerk überquerte.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:26

Datum: 14.04.2015 Ort: Saint-Bonnet-de-Rochefort [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 73500 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.