DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (14):   
 
Galerie: Suche » Dortmund, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ozeanblau-beige 218 unter weiß-blauem Wolkenhimmel
geschrieben von: KBS435 (23) am: 21.06.20, 20:34
Im Juni 2020 war die direkte Bahnverbindung Dortmund - Holzwickede - Soest wegen Bauarbeiten unterbrochen, man musste nach Schwerte fahren, um dort die umgeleitete Regionalbahn nach Soest zu erreichen. An vier Samstagen gab es deshalb zwischen Dortmund und Schwerte Taktverstärker mit der oceanblau-beigen „Conny“ 218 460 und drei gemieteten n-Wagen.

Die Anziehungskraft dieses Zuges für Fotografen war beträchtlich, an den bekannten Fotostellen stand teilweise eine zweistellige Anzahl Fotofreunde, bei DSO wurde heftig darüber diskutiert. Aber an diesem Punkt über dem Straßentunnel in Berghofen war ich allein.

Zu sehen ist das Dortmunder Panorama mit Stahlwerk Phoenix West, Signal-Iduna-Park, Stiftskirche, Florianturm und Westfalentower. Davor der Phoenixsee mit seinen schicken neuen Villen. Das Areal war mal das Hoesch Stahlwerk Phoenix Ost. Das Stahlwerk steht jetzt in China, die gelungene Verwandlung der Fläche in ein exklusives Wohngebiet nach dem Vorbild der Londoner Docklands fand bundesweit große Beachtung. Aber auch für den, der sich kein Haus hier leisten kann, sind der See und der öffentliche Park einer der attraktivsten Orte in Süden von Dortmund geworden.

Ich finde den Wolkenhimmel sehr interessant, leider bedeuten viele Wolken bei so einem Panorama auch viel Schatten. Das Bild ist deshalb aus drei Aufnahmen mit unterschiedlicher Sonnen- und Schattenverteilung zusammengesetzt.

Zuletzt bearbeitet am 21.06.20, 20:35

Datum: 20.06.2020 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Verwunschenes Signal
geschrieben von: CMH (181) am: 10.01.17, 07:42
Als Pendant zur kürzlich gezeigten verwunschenen Weiche zeige ich heute das verwunschene Signal. Umringt von Birken steht es verloren als Einfahrsignal in der Zufahrt zum Dortmunder Güterbahnhof. Seit dessen Stilllegung im Jahr 2007 hatte die Natur reichlich Zeit, das Areal zurück zu erobern. So gibt sich der Fotostandpunkt inmitten des Dickichts ohne Gefahr für und durch den Fotografen und ermöglicht neue Blickwinkel.

Wie lange wird es wohl noch dauern, bis die Bäume das verwunschene Signal überragt und damit förmlich in ihren Schatten gestellt haben?


Datum: 26.03.2016 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: entfällt
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
TU Dortmund
geschrieben von: Nagercoil (41) am: 24.08.15, 14:52
Zu den Wahrzeichen der Technischen Universität Dortmund gehören die H-Bahn und der im Hintergrund thronende "Mathetower". Wagen 3 der Hängebahn ist hier auf der Linie 1 in Richtung Technologiezentrum unterwegs. Er hat soeben den Kreuzungsbahnhof dieser Linie verlassen, der zugleich Verknüpfungspunkt mit der S-Bahn-Haltestelle Dortmund Universität ist.

Datum: 08.2015 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: H-Bahn21
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nostalgisch durch Dortmund
geschrieben von: ludger K (304) am: 17.11.13, 16:10
Der „Historische Verein Dortmunder Stadtwerke AG – Verkehrsbetriebe“, der seit 1996 die Museumsstraßenbahnwagen der DSW betreut, bot auch im Sommer 2000 an jedem ersten Samstag im Monat regelmäßig Nostalgiefahrten zwischen Wambel und Hombruch an. Hier kehrt der Westwaggon-Lenkdreiachser Nr. 279 mit einem Aufbau- und einem Vorkriegsbeiwagen gegen Feierabend nach Dorstfeld zurück. Auf der Rheinischen Straße passiert er an der Ecke Joachimstraße das Versorgungsamt (ehem. Hüttenunion). Direkt gegenüber endete von 1942 bis 1966 in der Ottostraße die Obuslinie 44 (ehem. A).

Dia Kodak E100S

zuletzt bearbeitet am 17.11.13, 16:37

Datum: 06.05.2000 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Dortmunder Stadtwerke
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
S-Kurve
geschrieben von: mavo (137) am: 23.06.12, 12:03
"S-Kurve" bei Dortmund Berghofen.
Die nicht elektrifizierte Ardeybahn führt weiter über Dortmund Aplerbeck und den Schwerter Tunnel nach Schwerte.
Unten sieht man die elektrifizierte Hellwegbahn die von hier über Holzwickede und weiter nach Soest führt.
Panorama aus zwei Einzelaufnahmen

Datum: 11.06.2010 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dortmund - Ein neuer Sommertag beginnt
geschrieben von: ozeanblau-beige (2) am: 04.06.12, 17:15
An der Signalbrücke von Dortmund Hbf war erstmal Hp0 und so entstand am frühen Morgen des 02.08.2011 diese Stimmungsaufnahme des IC nach Hamburg.

Datum: 02.08.2011 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der Antipode
geschrieben von: mavo (137) am: 24.01.12, 14:34
Müssen bei Eisenbahnen eigendtlich die Räder immer unten sein?

Hier ist ein Beispiel dafür, das es auch gut anders herum funktioniert.
Seit fast 30 Jahren fährt die H-Bahn vollautomatisch im 10 Minuten Takt über den Campus der Dortmunder Universität.

Datum: 30.06.2010 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: H-Bahn21
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Die verbotene Stadt"
geschrieben von: mavo (137) am: 14.12.11, 11:44 Top 3 der Woche vom 25.12.11 Bild des Tages vom 25.12.12
Für viele Anhänger Gelsenkirchener Vorortfußballvereinen, ist Dortmund einfach "Die verbotene Stadt" in der man sich höchsten im Stadion und hier am Dortmunder Hauptbahnhof aufhalten darf. Zumindest bis sie die S2 wieder nach Hause bringt.
"Königsblau" ist auch eine Farbe, die auf diesem Bild kaum vorkommt. Dortmund ist offensichtlich auch nachts vorwiegend Gelb/Schwarz gefärbt.
Das Bild wurde ziemlich genau vor einem Jahr gemacht als soviel Schnee lag, das die meisten Dortmunder bereits die Nase vom Winter voll hatten.
Es entstand aus dem Hardenbergcenter und besteht aus zwei, als Panorama zusammengefügten, HDR Aufnahmen.

Datum: 14.12.2010 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 14 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dortmunder "INHOUSE"
geschrieben von: Kuhi (127) am: 11.12.11, 16:09
An einem wechselhaften Maiabend legt ein Eurobahn-Flirt unterhalb des Dortmunder "INHOUSE" die letzten Meter bis zu seinem Ziel zurück.

Datum: 00.05.2009 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0428 (alle Stadler FLIRT 4-teilig) Fahrzeugeinsteller: Eurobahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nach 55 Jahren
geschrieben von: Kuhi (127) am: 04.04.11, 15:13
Nach nunmehr 55 Jahren wird das Empfangsgebäude des in den Jahren 1955/56 gebauten Bahnhof Dortmund-Hörde in diesen Tagen abgerissen, um Platz für einen Neubau mit Supermarkt, Gastronomie und anderen Geschäften zu schaffen. Die beiden Inselbahnsteige im Vordergrund wurden bzw. werden momentan ebenfalls modernisiert, so dass von dem einstigen Bundesbahnflair nichts mehr übrig bleiben wird. Im September 2008 war die Welt hier noch "in Ordnung", als sich 648 117 und ET 5.16 zu kurzen Zwischenhalten im Bahnhof einfanden.

Datum: 00.09.2008 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Dortmund Mitte
geschrieben von: Fuzzel (86) am: 08.03.11, 19:07
Am Ortseingang der City wird die DSW-Linie U44 von einem schönen Altbauhaus begrüßt. Ganz und gar nicht Altbau ist dagegen Wagen 31, der die City soeben wieder in Richtung Dorstfeld und Marten verlässt. Auch ohne N8 noch immer ein schönes Motiv (auch wenn die zahlreichen Autos - sie waren gerade vorbei - einem die Schweißperlen auf die Stirn treiben).

Datum: 00.03.2011 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DSW21
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tor auf Tor (auf)
geschrieben von: Fuzzel (86) am: 06.07.10, 18:57 Bild des Tages vom 17.06.11
Ein Anschlussgleis im Dortmunder Hafen kann nur befahren werden, wenn der Lokrangierführer zuvor zwei bis drei Hallentore öffnet. Anschließend durchfährt der Zug mehrere Hallen um die Wagen schlussendlich am Kopfende des Hafenbeckens zu übergeben.

Datum: 00.06.2010 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Captrain/DE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit 40 Kisten durch die Botanik
geschrieben von: Fuzzel (86) am: 24.03.10, 18:33
Naja, vielleicht waren es auch nur 30, aber gefühlt brauchte Veolia 22 (G1600 BB) eine Ewigkeit bis sie die Leine Tragwagen durch die 180-Grad-Kurve am Dortmunder Fredenbaumpark gewuchtet hatte...

Datum: 24.03.2010 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vergangene Zeiten
geschrieben von: Altgott (3) am: 29.04.09, 09:55
Das Foto entstand bei einer Exkursion auf dem Gelände des Bahnhof Dortmund Gbf. Das Bild zeigt einen Ausschnitt der Untersuchungsgruben im alten Lokschuppen...

zuletzt bearbeitet am 29.04.09, 09:58

Datum: 14.03.2009 Ort: Dortmund [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (14):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.