DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Marche-les-Dames, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die Felsen von Marche-les-Dames III
geschrieben von: Dennis G. (136) am: 24.04.20, 12:12
Warum ausgerechnet jetzt? Das fragte ich mich jedenfalls, als ich Ende letzen Jahres bei Marche-les-Dames am Ufer der Maas stand. Nachdem der Fluss eine lange Zeit sehr ruhig war, bog kurz bevor der erwartete IC nach Lüttich kommen sollte, ein Schiff um die Ecke. Es kam näher und näher, doch vom Zug fehlte jede Spur. Die Hoffnung auf eine Spiegelung schwand und als die Lok endlich zu sehen war, hatte das Schiff bereits den Rand des vorgesehenen Motivs erreicht. Zum Glück war der Zug deutlich schneller unterwegs und am Ende passte es doch noch perfekt. Manchmal muss man einfach Glück haben.

Hinter den Bäumen versteckt sich das 1916 erbaute Schloss mit der dazugehörigen Kapelle. Nachdem das erste Château d'Arenberg zu Beginn des Ersten Weltkrieges niedergebrannt war, wurde es während der deutschen Besatzung im Stil der Burgen des Rheintals wieder aufgebaut. Heute wird es vom Militär als Ausbildungszentrum für Fallschirmjäger genutzt.

Datum: 30.12.2019 Ort: Marche-les-Dames [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLE 21 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Felsen von Marche-les-Dames II
geschrieben von: Dennis G. (136) am: 03.04.20, 01:01
Zwei Triebzüge der Baureihe AM 96 passieren die markanten Felsen von Marche-les-Dames. Die belgischen Gumminasen werden als Intercity auf der Relation Lüttich - Mons eingesetzt.
Hinter dem Mast rechts des Zuges befindet sich die Gedenkstätte für den belgischen König Albert I., der an dieser Stelle am 17 Februar 1934 bei einem Kletterunfall ums Leben kam.

Datum: 30.12.2019 Ort: Marche-les-Dames [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-AM 96 Fahrzeugeinsteller: SNCB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Felsen von Marche-les-Dames I
geschrieben von: Dennis G. (136) am: 02.04.20, 12:12
Die Felsen von Marche-les-Dames erheben sich am nördlichen Ufer der Maas, einige Kilometer östlich von Namur. Sie eignen sich hervorragend zum Klettern und sind daher seit jeher ein beliebtes Ziel für Bergsteiger. Das wusste schon der belgische König Albert I. zu schätzen, bis er 1934 hier in den Tod stürzte.

Zwischen den Felsen und der Maas verläuft die Bahnstrecke Lüttich-Namur. Der Kalkleerzug "Peton-Express" verkehrt hier als einer der wenigen Güterzüge planmäßig im Licht, sodass es nicht verwunderlich ist, dass sich auch am anderen Ufer zwei Fotografen postiert hatten. Im passenden Augenblick fuhr auch der Frachter Erna II stromaufwärts, offenbar ebenfalls ohne nennenswerte Ladung.


Zuletzt bearbeitet am 02.04.20, 13:15

Datum: 04.12.2019 Ort: Marche-les-Dames [info] Land: Europa: Belgien
BR: BE-HLD 77 Fahrzeugeinsteller: LINEAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Stahlrollen rollen
geschrieben von: rlatten (219) am: 30.09.15, 07:04
Die Stahlrollen, die im Auftrag von ArcelorMittal von Dunkerque (Frankreich) nach Kinkempois in Belgien zu befördern sind, besorgen dem zuständigen EVU eine zuverlässige Einnahmequelle: an sieben Tage der Woche rollt ein Zugpaar hin und her. Bis Januar 2014 war NMBS Logistics das zuständige EVU, seitdem ist es Fret SNCF, die von Akiem angemietete TRAXX MS-Elloks einsetzt. Am 27. September 2015 herrschte sonntäglicher Ruhe im Maastal bei Marche-les-Dames als der beladene Coilzug, gezogen von 186 185 und eine zweite TRAXX MS vorbei fuhr. Das Ereignis des Tages für den Fotografen (ansonsten gibt es auf der Strecke Namur - Liege am Sonntag kein Güterverkehr), von dem Herrn auf dem Wasser, der sich auf seine Kanotour konzentriert, aber kaum beobachtet.

Datum: 27.09.2015 Ort: Marche-les-Dames [info] Land: Europa: Belgien
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.