DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (5):   
 
Galerie: Suche » Mindelheim, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Morgens an der Nebelgrenze
geschrieben von: Vesko (488) am: 14.11.19, 20:01
Bei tiefem Nebel lohnt es sich für Natur- oder auch Eisenbahnfotografen, am frühen Morgen genau die Grenze aufzusuchen zwischen sonnigen und nebeligen Gebieten. Dies war am 10.11.2019 Mindelheim, ehe sich der Nebel immer mehr Richtung Süden ausbreitete. So sickert noch ein klein wenig Sonnenlicht durch die recht dünne Nebelschicht.

An diesem Sonntagmorgen verlässt der erste Zug des Tages auf der Mittelschwabenbahn Mindelheim um 7:43 Uhr gen Norden. Daraus schließe ich - meine Kamera hatte noch Sommerzeit.

Datum: 10.11.2019 Ort: Mindelheim [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gefrierender Nebel bei Kilometer 54
geschrieben von: Vesko (488) am: 13.11.19, 20:05
Eine Mischung aus Nebel und Sonne gab es am Morgen des 10.11.2019 im Unterallgäu. Kilometer 54 ist kurz vor dem Endhaltepunkt der Mittelschwabenbahn, Mindelheim.

Datum: 10.11.2019 Ort: Mindelheim [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebel mit Reifbildung
geschrieben von: Vesko (488) am: 12.11.19, 00:02
Der Morgen des 10.11.2019 war im Unterallgäu kalt und nebelig. Unterkühlter Nebel führt logischerweise zur Reifbildung.

Datum: 10.11.2019 Ort: Mindelheim [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als Anton noch nicht so hieß
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 05.02.12, 22:04
Der abgebildete Esslinger Triebwagen treibt mittlerweile, in rot/beige lackiert, in nördlicheren Gefilden sein Unwesen. Bei seinem aktuellen Eigentümer, der Dampflok-Gemeinschaft Braunschweig-Weferlingen bekam er den Namen "Anton".
Ein paar Jahre vorher, stand der heutige "Anton" noch als "BBG05" in Lohn und Brot bei der Staudenbahn und bestritt im Auftrag von DB Regio einige Planzugpaare auf der Nebenbahn Günzburg - Mindelheim.
Am 10.06.2003 konnte der VT beim Rangieren im Bahnhof Mindelheim fotografiert werden. Ob es dort heute noch so idyllisch aussieht? Ich war schon lang nicht mehr da.

Scan vom KB-Negativ.

zuletzt bearbeitet am 05.02.12, 22:05

Datum: 10.06.2003 Ort: Mindelheim [info] Land: Bayern
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: SVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Regen, Regen, Regen....
geschrieben von: posten15 (3) am: 17.01.12, 08:33
Das Jahr 2011 war für uns Eisenbahnfreunde sehr nass! Über mehrere Wochen konnte man seinem Hobby nur selten nachgehen.
Daher möchte ich hier auch einmal ein Schlechtwetterbild präsentieren...
Am 14.07.2011 mußte ich in Mindelheim die Kreuzung mit einem EC nach München abwarten....

Datum: 14.07.2011 Ort: Mindelheim [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (5):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.