DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Spinazzola, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Es war einmal
geschrieben von: Candiano (42) am: 09.04.19, 14:19
Es scheint eine Szene aus der Vergangenheit zu sein, dass der Bahnhofsvorsteher von Spinazzola mit Hilfe seines weißen vierbeinigen "Kollegen" dem Ingenieur eines der drei einzigen täglichen fahrt auf der ländlichen Linie Spinazzola-Barletta das "klare" Signal gibt.

Datum: 12.03.2013 Ort: Spinazzola [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Apulischer Anachronismus
geschrieben von: Julian en voyage (361) am: 23.06.18, 18:54 Bild des Tages vom 17.06.20
Immer ein wenig aus der Zeit gefallen wirken in der Bahnwelt des 21. Jahrhunderts die Relikte mechanischer Sicherungstechnik, allen voran die Formsignale unterschiedlicher Bauarten. Noch stärker als in manchen anderen europäischen Ländern gilt dies für Italien, wo bereits frühzeitig flächendeckend Lichtsignale die Zugsicherung übernahmen. So muss man auf der Suche nach den letzten "Flügeln" auf der Apenninhalbinsel besonders zäh sein (oder wissen, wo man Ausschau danach zu halten hat ;)), lassen sich die noch entsprechend ausgestatteten Bahnhöfe doch mittlerweile an einer Hand abzählen...

Zur Kompensation gleich mit zwei Signalbrücken aufwarten kann die östliche Einfahrt von Spinazzola. Die näher am Bahnhof gelegene davon passierte am 13. Juni 2018 morgens um viertel vor sieben der ALn 668 3146, unterwegs als Regionale 22331 nach Barletta. Das links zu sehende Gleis gehört zur seit 2011 außer Betrieb befindlichen Strecke nach Gravina, Altamura und Gioia del Colle.

PS: Die grell leuchtende Spitze eines rechts im Hintergrund aus den Bäumen ragenden Funkmastes habe ich elektronisch entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:51

Datum: 13.06.2018 Ort: Spinazzola [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Migliaia di papaveri rossi
geschrieben von: Julian en voyage (361) am: 19.06.18, 23:14 Top 3 der Woche vom 01.07.18 Bild des Tages vom 09.06.19
Tausende von roten Mohnblumen leuchten im Morgenlicht, eingebettet in weite Kornfelder, um die Wette, wenn man im Frühsommer durch die sacht geschwungene Hügellandschaft im Grenzgebiet von Apulien zur Basilikata fährt. Einst führte die römische Via Appia durch den Landstrich, später siedelten Normannen und Staufer. Heute haben die einzelnen auf Hügelkuppen thronenden Orte und Provinzstädtchen stark an Bedeutung eingebüßt. Viele verlassene Höfe und Scheunen zeugen von der Landflucht und Emigration, sodass man als Fotograf mehr als genug Platz hat, sich in der Agrarlandschaft auszutoben...

So hat auch das am Westabfall der kargen Murge Pugliesi gelegene Spinazzola seit Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts rund die Hälfte seiner Einwohner verloren (heute sind es noch gut 6000) . Geradezu ein Wunder ist es da, dass auf der Strecke von Barletta nach Spinazzola ein bescheidener Personenverkehr mit drei werktäglichen Zugpaaren bis ins Jahr 2018 überlebt hat. Der Verkehr auf den anderen Strecken des einstmals kleinen Bahnknotens nach Gioia del Colle und Rocchetta hingegen ruht seit 2011. Abzuwarten bleibt, wie lange sich der Restverkehr noch halten kann, denn häufig drehen die knatternden ALn 668 weitgehend leer ihre Runden...

Am Morgen des 13. Juni 2018 strebte der einzelne ALn 668 3146 als Regionale 22330 (Barletta - Spinazzola) im Streiflicht der tief stehenden Sonne seinem Zielbahnhof entgegen, von wo aus es er wenig später die Rückfahrt an die dichter besiedelte Adriaküste antreten wird.

- Gegenüber dem ersten (verborgenen) Versuch mussten zwei Sensorflecken, die ich im Eifer des Gefechts zunächst übersehen hatte, dran glauben. ;) -

Datum: 13.06.2018 Ort: Spinazzola [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn668 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 28 Punkte

17 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.