DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (11):   
 
Galerie: Suche » Minden, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Volkssport Angeln
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 04.12.18, 16:12
An diesem recht milden und sonnigen vierten Dezember hatten es sich zahlreiche Angler an der Weser in der Hoffnung auf den dicken Fang bequem gemacht. Während ich mir dank der Beobachtung der Hinleistung im Gegensatz zu den Anglern sicher seinen konnte das der Zug kommen wird, musste ich dennoch eine ganze Weile warten bis V6 mit der Übergabe vom Berentzen-Anschluss schließlich ins Netz ging.

Datum: 04.12.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hab ich die Wagen auch wirklich abgekuppelt?
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 28.11.18, 20:00
Als würde er sich vergewissern wollen den Zughaken auch wirklich an der richtigen Stelle gelöst zu haben schaut der Lokführer noch einmal am Zug entlang, während er mit Hilfe der Funkfernsteuerung wieder beschleunigt. Zuvor hatte er mit V22 die vier Schiebewandwagen des Berentzenverkehrs und die beiden Josera-Futtermittelwagen auf der Stichstrecke in den Abstiegshafen geschoben um letztere im Anschluss der Ölmühle abzuliefern.

Dank des wolkigen Himmels gehört zu dem Bild eine ordentliche Portion Glück, da aber gemächlich gefahren wurde konnte die Sonne den Zug erfreulicherweise doch noch rechtzeitig einholen.

Zuletzt bearbeitet am 28.11.18, 20:03

Datum: 25.09.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trendfarbe Silber
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 15.08.18, 21:10
Neben ein paar anderen Farben hat sich Silber in den letzten Jahren als PKW-Farbe fest im Straßenverkehr etabliert. Anfang der 2000er folgten auch die Mindener Kreisbahnen diesem Trend und lackierten ihre Lokomotiven in Silber statt dem klassischen Orange. So fügt sich die erst 2016 von der OHE übernommene V22 wunderbar in das Straßenbild ein während sie zur Bedienung der Siegfried Pharmachemikalien GmbH kurz die Karlstraße blockiert.

Datum: 13.08.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lumpensammler
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 12.08.18, 21:08
Nicht nur die Zügen der Mindener Kreisbahnen verkehren regelmäßig auf den Strecken der MKB, auch die Fahrzeuge der Mindener Museumseisenbahn sind hier zumeist einmal im Monat unterwegs. Neben dem bekannten Preußenzug setzt die MEM dabei auch noch einen Triebwagen im Fahrgastbetrieb ein. Dieser verkehrt an den Sonntagen mit Fahrbetrieb am Mittag alleine als Lumpensammler nocheinmal nach Kleinenbremen um die Fahrgäste die am Vormittag mit dem Preußenzug angereist waren und das Besucherbergwerk besichtigten haben wieder abzuholen. Entsprechend gut besetzt rollt der T2 auf dem Rückweg nach Minden-Oberstadt über die Kleinbahnbrücke. Erfreulicherweise schaffte es sogar die Sonne ein passendes Loch in der sonst recht dichten Wolkendecke zu finden.

Datum: 12.08.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: MEM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Hinterhöfe
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 04.08.18, 21:46
An einigen Stellen im Mindener Stadtgebiet führt die Strecke der Mindener Kreisbahnen recht dicht an Wohngebäuden vorbei. So auch auf dem kurzen Abschnitt den die Bahn parallel zur Friedrich-Wilhelm-Straße verläuft. Am letzten Juli-Abend des Jahres rollt V22 mit den Wagen für den Berentzen-Anschluss den dortigen Anwohner quasi direkt durch den Hinterhof. Aufgrund der geringen Geschwindigkeit sorgt wohl hauptsächlich das nötige Pfeifen an dem technisch nicht gesicherten Bahnübergang, neben dem der Fotograf hier steht für eine gewisse Lärmbelästigung. Aber so hoch ist die Zugdichte auf der Strecke dann ja glücklicherweise auch wieder nicht.

Zuletzt bearbeitet am 15.08.18, 21:12

Datum: 31.07.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schnaps zum Frühstück
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 01.08.18, 20:55
Von der Gustav-Heinemann-Brücke bietet sich morgens ein netter Blick auf die Kleinbahnbrücke, Weser und zugehörigen Überflutungsflächen. Im Hintergrund erhebt sich das Wesergebirge samt des Fernsehturms von Porta Westfalica und natürlich dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Will man dieses Blick nun mit einem Zug umsetzten bliebt als einzige halbwegs planbare Leistung die morgendliche Bedienung des Berentzenwerks. Eigentlich sollte die Stelle mit der Rückfahrt des Berentzenzuges in die umgesetzt werden. Doch bevor ich überhaupt angekommen warr pfiff es aus der anderen Richtung. Durch die gemächliche Fahrweise des Zuges blieb glücklicherweise dennoch genug Zeit um eine geeignete Position zu beziehen. So konnte V22 auf ihrem Weg zu Destilliere nach Hahlen noch fotografiert werden.

Zuletzt bearbeitet am 15.08.18, 21:13

Datum: 16.07.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Geht mal den Schnaps holen
geschrieben von: 52 8195 (108) am: 11.07.18, 22:16
So oder so ähnlich könnte die Anweisung des Disponenten an den Lokführer von Lok V22 gelautet haben. Ist die G1204 der Mindener Kreisbahnen doch auf dem Weg um ihre vier leeren Habbiins im Anschluss der Berentzen-Destille in Hahlen gegen vier gleichartige mit hochprozentigem Ladegut auszutauschen. Auf dem Weg dorthin überquert der Zug mit Hilfe der Kleinbahnbrücke von 1898 die Weser.

An dieser Stelle einen noch herzlichen Dank an "Mühlenexpress" für die Tipps und Infos zum Betrieb der Mindener Kreisbahnen!

Zuletzt bearbeitet am 15.08.18, 21:13

Datum: 28.06.2018 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Klassische Ostlok westwärts
geschrieben von: 215 082-9 (145) am: 17.07.17, 07:30
Nach der Deutschen Teilung haben auch viele Ostloks nach Westdeutschland gefunden, so war/ist Oberhausen ein Schwerpunkt für die Ludmillas. Aber einige Loks kommen auch dank verschiedenen Privatbahnen in den Westen. In diesem Fall ist es jedoch die bordeuaxrote 232 223 der DB Bahnbau Gruppe, welche am 04.07.2017 einen leeren Langschienentransportzug in Richtung Ruhrgebiet schleppt. Beschleunigend passiert sie am Nachmittag das schöne Bahnhofsgebäude von Minden (Westf.).

Bildmanipulation: Quer durchs Bahnhofsgebäude verlaufende Oberleitung entfernt und die Oberleitung angepasst.

Datum: 04.07.2017 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhofsvorsteher
geschrieben von: NAch (644) am: 05.07.15, 17:01
Der Bahnhofsvorsteher war eine wichtige Person in der Stadt, ihm unterstanden die Mitarbeiter der Fahrkartenausgabe, der Güterabfertigung, vielleicht war auch eine Bahnmeisterei ansässig. Natürlich zählten die Mitarbeiter an den Bahnsteigsperren, den Bahnschranken und in den Stellwerken auch zu seinen Untergebenen. Seine Dienstwohnung befand sich meist im Obergeschoss des Bahnhofs.

Selbstverständlich trug er Uniform, auch der Offiziersäbel (der eigentlich ein Degen ist) gehörte dazu.

Günther Henneking hat hierüber ein Buch geschrieben (Die Uniform des deutschen Eisenbahners), bei der Sonderfahrt der 24 auf der Mindener Kreisbahn lies er es sich nicht nehmen, eine solche Uniform auch zu präsentieren.

Scan vom Dia

Zuletzt bearbeitet am 05.07.15, 17:08

Datum: 04.09.1977 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 020-039 (Personenzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Damals an der Weser
geschrieben von: ludger K (245) am: 14.11.13, 15:12
1970 übernahmen die Mindener Kreisbahnen eine anno 1956 nach Holland ausgelieferte D-gekuppelte Henschel-Diesellok, die V 14 (später V 3). Nach 13-jährigem Einsatz im Westfälischen wurde diese schließlich nach Italien weiterverkauft. Hier hat sie soeben den (heute nicht mehr bestehenden) Mindener Stadtbahnhof mit einem Güterzug zum Übergabebahnhof verlassen, während das Binnenschiff Maria weseraufwärts strebt.

zuletzt bearbeitet am 14.11.13, 16:52

Datum: 09.04.1979 Ort: Minden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (11):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.