DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (11):   
 
Galerie: Suche » Hundstadt, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nebenbahnatmosphäre im rapsgelben Taunus
geschrieben von: Frank H (258) am: 10.05.20, 11:18
Diverse aktuelle Bilder von der Grävenwiesbacher Strecke in der Galerie haben mich nochmal einen Blick ins Archiv werfen lassen, war diese Bahn doch schon zu früheren Zeiten fotografisch ungemein reizvoll:

Nachdem die Übergabe [www.drehscheibe-online.de] von Friedberg über Friedrichsdorf nach Grävenwiesbach ausreichend abgelichtet war, widmeten Andreas und ich uns im weiteren Verlauf des 4. Mai 1990 den noch reichlich auf dieser reizvollen Strecke verkehrenden Schienenbussen.

Erfreulicherweise fand sich bei Hundstadt ein wunderbar blühendes Rapsfeld und diente als Kulisse für den N 8162, der in Kürze seinen Zielbahnhof erreicht hat. Das Einfahrvorsignal zeigt bereits Vr 2, und die offenen Türen, die „mechanische Klimaanlage“ des 798, deuten auf die schon Anfang Mai recht warmen Temperaturen hin.

212, 216, 628,798 – das waren die Baureihen, die uns den ganzen Tag begleiteten. Heute bedient die HLB diese Linie, ein vor dreißig Jahren noch relativ unvorstellbares Szenario, damals musste man viel eher eine Stilllegung befürchten. Gut, dass es anders kam!


Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia


Anmerkung: Die Bildbearbeitung hat mich so manche Nerven gekostet, gescannter Raps ist – zumindest für mich – eine wahre Heimsuchung. Auch das schon recht hohe Sonnenlicht hat einige Anforderungen an eine einigermaßen harmonische Farbwiedergabe gestellt. Ich hoffe, es ist einigermaßen gelungen …

Auch den Railview – Eintrag muss ich nach der langen Zeit mutmaßen.

Datum: 04.05.1990 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abwechslung auf kleinem Raum
geschrieben von: Benedikt Groh (413) am: 30.04.20, 22:26
Während man in manchen Gegenden die Motive mit der Lupe suchen muss, kann man sich rund um Hundstadt im Taunus buchstäblich im 50 Meter Abstand an die Strecke stellen und jedes mal aufs Neue einen interessanten Blickwinkel auf die Bahn finden. Besonders gut geht dies rund um die ausladende 180 Grad Kurve am östlichen Ortsausgang, da hier je nach Tageszeit immer eine andere Variante und/oder Fahrtrichtung umsetzbar ist. So zum Beispiel der kleine Feldweg Bü, von welchem aus man vormittags durch die Andreaskreuze hindurch einen kleinen Teil des Ortes mit ins Bild nehmen kann.

Am diesjährigen Karfreitag wurde der gesamte Verkehr auf der Taunusbahn mit nur drei Triebwagen abgewickelt, zwei VT2E und ein LINT teilten die stündlichen Fahrten zwischen Bad Homburg und Brandoberndorf unter sich auf.

Datum: 10.04.2020 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blüten entlang der Taunusbahn
geschrieben von: Benedikt Groh (413) am: 16.04.20, 09:20
Das schöne an einem Fahrplan im Stundentakt ist, dass man - das richtige Wetter vorausgesetzt - für jeden Zug die passende Stelle planen kann. Schwierig wird es nur, wenn man beispielsweise den 14:23 ab Grävenwiesbach gleich an drei Orten im besten Licht umsetzen könnte, mit dem eine Stunde später aber nirgendwo so recht etwas anzufangen weiß. So galt es dann doch zu improvisieren und einen Standort abzuklappern, von dem ich nicht sicher war ob dort überhaupt etwas möglich ist.

Denn eigentlich dachte ich ja, dass es für diesen Blickwinkel von der Uhrzeit her bereits zu spät sei. Der Einschnitt bei Hundstadt ist recht tief und die Sonne steht auch schon eher seitlich, so dass die Schatten bereits bis in den Gleisbereich ragen. Aber zum Glück braucht es nur eine kleine Lücke, in der die Front voll ausgeleuchtet ist, mit dem aktuellen Blütenrahmen drumherum fällt das andere gar nicht so sehr auf.

Datum: 15.04.2020 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Taunus-Panorama
geschrieben von: Benedikt Groh (413) am: 13.04.20, 13:09
Eigens für die Panorama-Option der Galerie wurde am Gründonnerstag zum Samyang 16mm gegriffen um die Frühliingslandschaft bei Hundstadt in ihrer ganzen Weite einzufangen. Das an diesem Tag verkehrende VT2E-Tandem passte glücklicherweise recht genau in die anvisierte Vegetationslücke.

Datum: 09.04.2020 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Blütenzeit im Taunus
geschrieben von: Benedikt Groh (413) am: 18.04.19, 21:00
"Mit wenig Aufwand zum nächsten Motiv" könnte das Motto dieser Aufnahme sein. Der vorherige Standort ist sogar noch im Hintergrund erkennbar, es galt lediglich die Leiter etwa 50 Meter weiter erneut aufzustellen. Und da der Fahrplan nur 15 Minuten später einen mittäglichen Taktverdichterzug aus Grävenwiesbach ankündigte musste ich auch nicht sonderlich lange warten. Ringsherum zeigte sich der Frühling von seiner schönsten Seite und gibt der VT2E Doppeleinheit einen jahreszeitlich passenden Rahmen.

Datum: 15.04.2019 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mittagszeit in Hundstadt
geschrieben von: Benedikt Groh (413) am: 16.04.19, 07:44
Die Silbe "Stadt" im Namen ist schon ein wenig irreführend und relativiert sich schnell wenn man den knapp 900 Einwohner großen Ortsteil von Grävenwiesbach besucht. Immerhin kann das Fahrplanangebot mit so mancher deutlich größeren Gemeinde spielend mithalten. Halbstündliche Abfahrten in beide Richtungen und dazu noch Taktverdichter am Morgen und zur Mittagszeit bieten der heranwachsenden Generation vielfältige Fluchtmöglichkeiten. Heute wird das alte Bahnhofsgebäude in Hundstadt nur noch privat genutzt, aber direkt hinter dem Haus befindet sich auch weiterhin der Haltepunkt der Taunusbahn. Die Bahnsteigleuchten versprühen ein wenig den gestalterischen Charme der 90er Jahre, welcher aber ganz gut zu den hier verkehrenden VT2E passt.

Zuletzt bearbeitet am 16.04.19, 14:34

Datum: 15.04.2019 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Auf und ab
geschrieben von: Biebermühlbahner (171) am: 25.03.19, 12:31
Auf der Taunusbahn von Bad Homburg nach Brandoberndorf geht es in erster Linie hoch und runter. Besonders macht sich das bei Hundstadt bemerkbar, wo in einem langen Bogen ordentlich Höhenunterschied bewältigt wird. Am südlichen Ende lässt sichs gut in die Kurve fotografieren, was ich für diese VT2E-Doppeleinheit in Richtung Bad Homburg ausnutzte.
EDIT: Wie gewünscht habe ich nun noch eine etwas knackigere Version hochgeladen, außerdem hab ich noch 2 Sensorflecken rechts oben entfernt. Danke Jost für den Tipp :-)

Zuletzt bearbeitet am 26.03.19, 19:01

Datum: 21.03.2019 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
In der Dämmerung über die Höhen des Taunus
geschrieben von: Steffen O. (587) am: 16.02.19, 22:34
Ein fast wolkenloser Bilderbuchtag liegt hinter dem Taunus. Tagsüber hatte sich die Luft ordentlich aufgewärmt, doch davon war nun nicht mehr viel zu spüren. Als die Sonne hinter den Erhebungen am Horizont verschwunden war, wurde es merklich kühler und man merkte, dass es noch Februar ist. Die Dämmerung hat eingesetzt, als RB 24482 Bad Homburg - Grävenwiesbach bei Hundstadt auf dem Höhenzug talwärts um die Ecke bog.

Datum: 16.02.2019 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter an der Taunusbahn
geschrieben von: Ptb710 (19) am: 24.12.17, 15:04
Sucht man im sonst recht milden Rhein-Main Gebiet nach Schnee, so kann man ihn meist am ehesten in den Höhen des Taunus finden. Viel Glück braucht man allerdings, wenn man sich darüber hinaus auch noch Sonnenlicht erhofft. Im Winter vor acht Jahren war einer dieser Tage - klirrend kalt, aber herrliches Winterwetter für einen Spaziergang durch den östlichen Hintertaunus.
Bei Hundstadt konnte dabei ein VT2E auf dem Weg von Bad Homburg nach Grävenwiesbach im Bild festgehalten werden. Der mit knapp 400 Metern über dem Meer höchste Punkt der Strecke bei Wilhelmsdorf liegt bereits einige Kilometer zurück, bis zum Ziel geht es nun nur noch bergab.

(Eine ungünstig stehende Tafel unmittelbar hinter der Fahrzeugfront wurde nachträglich entfernt)

Datum: 19.12.2009 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Telegraphenmasten an der Taunusbahn
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 22.02.17, 19:19 Bild des Tages vom 09.12.17
Die Telegraphenleitungen an der Taunusbahn sind schon seit Jahrzehnten demontiert, ein paar wenige Masten haben sich aber bis heute gehalten: Hier sind bei Hundstadt gleich zwei davon zu sehen, dazwischen fährt VT2E 12 nach Bad Homburg.

Datum: 03.12.2016 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kurz vor dem Ziel
geschrieben von: Ptb710 (19) am: 11.01.16, 15:01 Bild des Tages vom 15.12.17
Nur noch wenige Kurven trennen die VT2E Doppeleinheit auf dem Weg von Bad Homburg nach Grävenwiesbach von ihrem Ziel. Nahezu mühelos gleitet der Zug durch die leicht hügelige Landschaft unterhalb des 367 Meter hohen Hardtküppel bei Hundstadt, führt die Trasse der Taunusbahn doch bereits ab Wilhelmsdorf stetig bergab.

(Leider war noch Sommerzeit eingestellt).


Datum: 29.12.2015 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (11):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.