DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (8):   
 
Galerie: Suche » Ederbringhausen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Übermotorisiert entlang der Eder
geschrieben von: Andreas T (319) am: 22.10.17, 21:35
Mittlerweile gibt es – glücklicherweise – wieder Reisezugverkehr entlang der Eder (und der Itter) von Korbach nach Frankenberg.
Im April 1987 sah das alles sehr traurig aus. Zum sommerlichen Fahrplanwechsel endete der Reisezugverkehr, weswegen wir am 25.04.2017 – mal wieder – die wenigen samstaglichen Zugleistungen auf dieser hübschen Strecke fotografieren wollten. Das (noch) winterliche braun der Bäume und Sträucher passten eigentlich ganz gut zu der damaligen Stimmung der Fotografen.
Und so entstand südlich von Ederbringhausen dieses Spiegelungsbild am Ufer der Eder. 216 220 hatte dabei keine Schwierigkeiten, völlig übermotorisiert die Zugleistung (edit) E 8223 ederaufwärts Richtung Frankenberg zu ziehen.
Auch wenn ich mich heute eigentlich von derartigen Fotomethoden distanziere: Der Zug war damals so langsam unterwegs, dass mit dem Auto nach vorher erfolgter Erkundung der Fotostellen eine Zugverfolgung des N 8823 für uns vier (!) brauchbare Bilder erbrachte. Zum Glück bin ich mittlerweile doch etwas ruhiger geworden …

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Nach meinen Erfahrungen der Vergangenheit habe ich das Bild bewusst diesmal nicht zu sehr geschärft.


Zuletzt bearbeitet am 26.10.17, 18:08

Datum: 25.04.1987 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Goldene Zeiten an der Eder
geschrieben von: Ptb710 (19) am: 21.10.17, 17:51
Goldene Zeiten sind für die untere Edertalbahn zwischen Korbach und Frankenberg angebrochen, wurde dieses Streckenstück doch 2015 nach einem mehr als 20 jährigen Dornröschenschlaf wiedererweckt. Dadurch konnte ein Lückenschluss der Relation Marburg-Korbach-Bestwig/Brilon erfolgen, welche seither im 2 Stundentakt von Zügen der Kurhessenbahn bedient wird. Auf dem landschaftlich überaus reizvollen Abschnitt bis Herzhausen folgt die Bahntrasse dabei weitgehend dem Verlauf der Eder, die sich hier durch das Schiefergestein zwischen Kellerwald und Rothaargebirge gegraben hat.

Golden zeigt sich derzeit auch der Herbst, der wie jedes Jahr die Wälder an den Hängen des Edertals in beeindruckender Farbenpracht leuchten lässt. Erfreulicherweise zeigte sich in diesem Jahr dank einer über mehrere Tage andauernden Schönwetterlage auch häufig die Sonne, wodurch das Farbenspiel noch schöner zur Geltung kommt - so auch am Nachmittag des 18.10., nachdem sich der anfangs noch zähe Nebel gegen 13 Uhr verzogen hatte.

Nicht ganz so goldig sieht die Zukunft der Baureihe 628 aus, soll ab Dezember 2017 der Fuhrpark bei der Kurhessenbahn doch ausschließlich aus den Baureihen 646 und 642 bestehen. Wer die Strecke also noch einmal in der Wanderdüne bereisen möchte, sollte sich so langsam beeilen. Die Fahrt geht dabei recht gemütlich zu, dafür sorgen zahllose Pfeiftafeln, eine entspannte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h und jede Menge Bedarfshalte, bei denen man seinen Aussteigewunsch direkt beim Lokführer zu melden hat - so wie auch an der kürzlich zum Kreuzungsbahnhof ausgebauten Station Viermünden, von welcher man in gut 45 minütiger Wanderung diese Fotostelle erreicht (*). Dort angekommen konnte schließlich RB 23223 auf der Fahrt von Bestwig nach Marburg im Bild festgehalten werden.


(*: Für den Fall, dass jemand selbst die Stelle aufsuchen möchte, diese ist nicht ganz unkompliziert zu erreichen. Im Gegensatz zum Nordufer gibt es am Südufer der Eder leider keinen keinen Feld- oder Fußweg. Zwischen der teilweise meterhohen Ufervegetation und dem steilen bewaldeten Berghang reicht der Platz nur für die vielbefahrende B 252. Jedoch kann man vorsichtig an deren schmalen Seitenstreifen entlanggehen, bis man schließlich zur "Fotowiese" gelangt. Eine Anfahrt mit dem Auto wäre wohl aber auch nicht leichter, es würde sich das Problem ergeben, das Fahrzeug dort nirgends abstellen zu können.)


Zuletzt bearbeitet am 21.10.17, 17:55

Datum: 18.10.2017 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Entlang der Eder
geschrieben von: 614 015 (52) am: 24.04.17, 15:40
628 226 mit dem Ziel Marburg hat vor wenigen Augenblicken den Halt Ederbringhausen verlassen und schlängelt sich durch das Edertal seinem Ziel entgegen.

Datum: 23.08.2016 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Eiskalter Morgen im Edertal
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 06.12.16, 21:53
Bei Temperaturen von fast minus 10 Grad fährt 628 227 durch das winterliche Edertal in Richtung Bestwig. Gleich erreicht er den Bedarfshalt Ederbringhausen.

Datum: 04.12.2016 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühlingsabend im Edertal
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 14.06.16, 17:15
628 429 fährt gemütlich die Eder entlang in Richtung Frankenberg. Für die gesamte Strecke Bestwig - marburg braucht der Zug fast zweieinhalb Stunden.

Datum: 21.04.2016 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Edertal
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 22.04.16, 07:01
Durch das schöne Edertal rollt hier der 628 419 in Richtung Marburg.

Datum: 21.04.2016 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstliches Edertal
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 06.01.16, 20:43
628 402 hat gerade den Bedarfshalt Ederbringhausen hinter sich gelassen und fährt nun weiter die Eder entlang nach Frankenberg. Die Spaziergänger beobachten die Szene interessiert, sind hier doch erst seit wenigen Wochen wieder regelmäßig Züge zu sehen.

Datum: 11.10.2015 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Entlang der Eder
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 05.12.10, 14:37
Im Rahmen des Streckenfestes der Kurhessenbahn kam 216 224 nach langer Zeit wieder zu Reisezugehren. Hier ist sie mit der eigentlich zu dieser Lok unpassenden TEE-Garnitur samt 218 105 auf dem Weg von Herzhausen nach Frankenberg an der auf ihre Auferstehung wartende Edertalbahn.

Datum: 24.10.2010 Ort: Ederbringhausen [info] Land: Hessen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Kurhessenbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (8):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.