DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 0201 - Bus-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören Berichte und Diskussionen über Busse (Nah- und Fernverkehr) sowie verwandte Themen. Historische Aufnahmen sind im Historischen Forum willkommen.
Auseinandersetzungen und Diskussionen BITTE sachlich führen!
Moderatoren: Heiko Focken - Th.D.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Bonn: Stadt Rechnet mit 7 Millionen Euro Mehrkosten nach dem Lead City Projekt.

geschrieben von: Der Niederkasseler

Datum: 10.06.20 20:51

Hallo Hauptmann Mumm,

vielen dank für die Dokument.
Habe mir die des Rhein-Sieg-Kreis angeschaut, für Bonn wollte ich morgen in ruhe anschauen.
Folgendes ist mir aufgefallen:

-Fahrgastzuwachs bei allen Linien (SB 55/ 640/540/551)
Denn höhsten anstieg erhielt der SB55 (Wahn - Niederkassel - Bonn) mit Wochentags +62% am Samstag + 78% und Sonntags +85%.

Auf der Linie 551 (Troisdorf - Bonn) Wochentags +39% am Samstag + 44% und am Sonntag + 68%.

Leichten Zuwachs gab es auf denn Linien 640/540,
Wochentags :+22%
Samstags : +26%
Sonntags : + 20%

Die Linie 520 ( Niederdollendorf - Oberpleis) hat ebenfalls Fahrgastzuwächse.
Wochentags : +172%
Samstags : +45%
Sonntags : +57%


Wobei Pandemie bedingt die Fahrgastzahlen auf der 550 / 540 / 552 nach denn Einschränkungen erneut Evaluiert werden soll.
Laut RSK ist für die Linie 552 ( Sieglar - Bonn Nord Am neuen Lindenhof ) entweder eine Ausdünnung zu einem reinen Schulbus oder Streckenverlängerung möglich.
Die Linie 520 (Niederdollendorf - Oberpleis) soll bei Beibehaltung des Taktes der 66 unverändert bleiben, ansonsten die Angebotserweiterung erst ab 11:30 Uhr.
Die Linie 537 (Oberpleis - Bonn HBF ) soll die schleife über Heisterbacherrott aufgeben und zwischen Stieldorf und Oberpleis direkt fahren.


Zu RVK Linien :

Linie 817:
Die Linie soll zwischen Bornheim und Tannenbusch weiter verkehren, da sonst über denn alten Linien Weg nach Hersel ein Überangebot entsteht.

Linie 845:
Die Linie als wichtigste Achse zwischen Linke Rheinstrecke/ Eifelstrecke/ Voreifelstrecke hat sich Positiv entwickelt und soll in Zukunft weiter gebessert werden.

Linie 855/856/857/881:
Die Linie 855 ( Bad Godesberg - Meckenheim) hat sich bei der Angebotserweiterung nicht Rentiert, Hochgerechnet auf die Gesamtlinie + 150 Fahrgäste pro Tag.
Die Linie 881 ( Pech - Berkum ) hat sich dagegen Rentiert, die Angebotserweiterung, bei Ausklammern des Schülerverkehrs hat sich Versiebzehnfacht.
Die Linie 856 (Bad Godesberg - Oedingen) soll auf wunsch der Fahrgäste zusammen mit der Linie 857 einen gestrafften Linienweg in Bad Godesberg bekommen, um die Stadtbahn und schulen in Pennenfeld besser zu erschließen.
Die Linie 857 (Bad Godesberg - Meckenheim) siehe Linie 856.

Mit diesen Fakten,
Einen Schönen Tag
Tim

PS: Später schaue ich mir die Daten für Bonn an, und fasse diese zusamm.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.