DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!
Moderatoren: Rönshausener - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Zusätzlich 47 Tunnelkilometer, zusätzlich 5,5 Milliarden

geschrieben von: Ersatzsignal

Datum: 25.02.21 00:10

Baumethode: Tunnelbohrmaschinen auf 11 km Länge, konventioneller Tunnelbau auf 1 km Länge (Halbkreis zum Flughafenbahnhof) .

Über den Daumen hab ich per Google die Entfernungen gemessen, und komm bei U-Turn auf 1000 Meter Radius.
Der Bogenradius beträgt 1000 Meter, da liegt die zu bewältigende Strecke etwas höher. Es sei denn der Bogenradius wird noch enger, dann kann der "Bilgertunnel" nur noch mit Schrittgeschwindigkeit befahren werden.
Schon bei diesen 1000 Metern und einer Geschwindigkeit von 160 km/h, wird eine Überhöhung von 11 Grad gebraucht.

Wenigsten sind die Gegnerjünger und ich einer Meinung, das Tunnele ist sinnfrei.


Hier noch eine Lüge, Zitat " Im Gegensatz dazu stehen beim Integralen Taktfahrplan in einem Knotenbahnhof die Anschlusszüge immer bereit, wenn man mit dem Zubringerzug ankommt. Ist dieser Zug verspätet, so können die Anschlusszüge warten, sofern der Knotenbahnhof über eine ausreichende Zahl an Bahnsteiggleisen verfügt, was jedoch im S-21-Tunnelbahnhof unmöglich ist."

Beim 2 Stundentakt, den die Kopfbahnhoffreunde fordern mag das richtig sein. Beim 30 Minutentakt, kann keiner warten, die müssen los, weil der nächste Takt vor der Tür steht.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.