DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 21 - Stuttgart 21 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
In dieses Forum gehören alle Diskussionen und News zum Thema "Stuttgart 21". - Eine dringende Bitte an alle Beitragsverfasser: Sachlich bleiben - ganz gleich, ob man für oder gegen dieses Projekt ist. Beleidigungen und Verleumdungen sind auch in diesem Forum NICHT gestattet!
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: Der Finanzierungsanteil der Stadt soll sich verdreifachen

geschrieben von: graetz

Datum: 27.01.18 21:24

Micha-0815 schrieb:
graetz schrieb:
Micha-0815 schrieb:
graetz schrieb:
Kelle schrieb:
graetz schrieb:
Wenn kein Geld da ist, kann man auch nicht bauen. Im Moment ist nicht genug Geld da.
Und was Deine Verweise auf Micha hier sollen, weiß ich nicht.
Oder hast Du Dich beim Anwenden seiner Gedanken im Endlosloop aufgehangen?
Und Micha hat hier nun mal geschrieben, dass die Bahn einfach so neue Kredite aufnehmen kann. Wir werden es ja sehen. Ende des Monats ist ja die AR-Sitzung, wo man das dann sicher leicht beschliessen kann.
Und? Was hast Du nun gesehen?
Dass keine Finanzierung beschlossen wurde. So auch gesagt im RBB Inforadio. Es wurde beschlossen, wieviel Geld man ausgeben darf, aber nicht, woher es kommen soll. Noch ist ja noch nicht mal der originale und einzig durchfinanzierte GWU aufgebraucht. Man kann also die Finanzierung (noch) vertagen. Man setzt natürlich auf den Prozess, der aber den grössten Teil der Mehrkosten nicht kompensieren kann, weil die Beteiligung der Partner ja nie den grössten Teil der Kosten deckten. Stand heute ist S21 nach wie vor nicht durchfinanziert und es wurde eben heute NICHT einfach so neue Kredite aufgenommen.
Woher es kommt, ist ja auch für das Projekt selbst nicht von Interesse. Allerdings heißt es in der Pressemitteilung der Bahn: "Etwaige von der DB zusätzlich zu tragende Kosten haben keine negativen Auswirkungen auf andere Investitionsvorhaben." Das heißt ja nichts anderes, als dass das Geld zusätzlich herbei geschafft wird, also dafür ggf. Kredite aufgenommen werden.
Die erste Überlegung: Was sollen die auch sonst sagen? Dass S21 das Netz kanibalisiert, hatte Grube schon vor Jahren durchblicken lassen. Daher gab es auch Zusatzknete vom Bund. Und auch das wird jetzt auch wieder gefordert. Diese Aussage ist eben für sich genommen keine Aussage, woher das Geld kommen soll. Stand jetzt sind 3,7 Milliarden Euro nicht finanziert.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.