DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Adventskalender/Fahrzeugvorstellung des Historischen Dampfschnellzug e.V. auf FB

geschrieben von: Kohlenheini

Datum: 22.12.20 23:02

50 4011 schrieb:
Hallo zusammen,

ich bin gestern darauf aufmerksam geworden, dass der Historische Dampfschnellzug auf Facebook einen Adventskalender macht und jeden Tag eines seiner Fahrzeuge vorstellt. Ich find es mal ganz erfrischend, dass ein Verein etwas mehr zu der Geschichte seine Fahrzeuge berichtet, vorallem zu den Wagen und die teilweise mit historischen Bildern unterlegt.

Vielleicht interessiert es euch ja auch den ein oder anderen hier. Einfach mal reinschauen, ich finde es lohnt sich!

Viele Grüße

Tristan
Fürs anschauen aus der Entfernung war's mit dem Eisenbahn Adventskalender ne gute Idee vom HDS. Allerdings, mehr als Fratzenheftstudium ist um die Aktivitäten in Heilbronn nicht möglich.
Denn leider ist das SEH Heilbronn, in dem auch der HDS allem Anschein nach sein "neues Lager" aufgeschlagen hat, seit März diesen Jahres für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich.
Quelle: Eisenbahn Museumsfahrzeuge.de

Über das Warum der Schließung als auch der Rolle des HDS, lässt sich nur spekulieren, da man sich von Seiten der Beteiligten seit der Zeit mehr als zugeknöpft gegenüber der Öffentlichkeit gibt. Null-Information triffts eigentlich besser.
Schade drum, aber so isses.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.