DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: 4 Millionen für SVT "Görlitz" ??

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 01.12.20 13:51

Kanzleirat schrieb:
Servus,

vor nicht allzu langer Zeit habe ich einen Filmbeitrag gesehen. Da wurde berichtet, daß ein Mann aus dem nahen Osten einen SVT Görlitz gekauft habe. Der Triebzug soll mit seinem Geld betriebsbereit hergerichtet werden. Ging es da um den selben SVT ?

Kanzleirat
Eher unwahrscheinlich. Es gibt ja neben dem Zug des VM in Dresden noch die in Berlin und Chemnitz. Allerdings sollte der Augsburger VT 11.5 an diese (aus meiner Sicht) eisenbahntechnisch nicht ernst zu nehmende Vereinigung gehen:

[www.tagblatt.ch]

Die fabulierten auf ihrer Website auch was von ökologischem neuen Antrieb und wollten dann damit bis Israel... Noch vor der Überführung wurde man sich aber offenbar bewusst, dass das völlige Utopie ist... Ich halte die auch eher für eine Sekte.

[www.el-achai.com]

MfG

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.