DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Öchsle: Fortschritte beim Wiederaufbau vom Wagen 132 (insges. 7 Fotos)

geschrieben von: Gerhard Baum

Datum: 31.10.20 21:25

In der Wagenwerkstatt im Lokschuppen Ochsenhausen hat sich am württemberger Wagen Stg 132 in den letzten Wochen und Monaten einiges getan.
Nachdem der Wagen total zerlegt war, wurde der Rahmen von einer Firma sandgestrahlt, verzinkt und lackiert. So zeigt er sich hier am 19. September.
Links steht noch eine alte Seitenwand, die uns als Muster dient.

[attachment 320409 HHH_3087b.jpg]


Die Achsen wurden entrostet und ultraschallgeprüft. Anschließend kamen sie zur Werkstatt Jenbach der Zillertalbahn, wurden dort überdreht und
nach der Rückkehr bei uns neu lackiert.

[attachment 320410 HHH_3088b.jpg]


Sämtliche Anbauteile wie Bremsgestänge usw. wurden von uns entrostet und neu lackiert. Hier liegen sie einbaufertig in unserer Malerwerkstatt.

[attachment 320411 HHH_3090b.jpg]


In unserer Schreinerei wurden in der Zwischenzeit die Pfosten der Seitenwände neu aus Eichenholz gefertigt. Auch diese sind inzwischen gestrichen
und einbaufertig.

[attachment 320412 HHH_3091b.jpg]

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.