DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

bitte nichts verdrehen und nichts dramatisieren - Re: "Einreiseverbot"

geschrieben von: Dieter Buddrus

Datum: 19.05.20 16:50

Klaus D. Holzborn schrieb:
r
Bis dahin gilt für alle Landesfremde: Einreise- und Fotografierverbot.

Selbst alle anderen Bundesländer, die deutlich mehr betroffen sind, regeln den Tourismus nicht so degressiv.
Mit dieser Wortwahl wird einiges völlig verdreht. Es gab kein generelles Einreiseverbot. Zum Einkaufen und Arbeiten sind durchgängig zig tausende täglich nach Sachsen-Anhalt gependelt und zurück.
Noch absurder war es zwischen Niedersachsen/Schleswig-Holstein und MV. Zwar durften in Schleswig-Holstein keine Touristen einreisen, aber zum Einkaufen durften die Leute aus MV nach SH. Und weil in MV die Baumärkte zu waren, in SH aber offen waren, da haben in der Hochphase der Bewegungsbeschränkungen zig tausende Bürger aus MV die Baumärkte in SH und NS gestürmt und warteten dort in langen Schlangen auf Zugang. Und auch ich war am 27.04.2020 und am 07.05.2020 von Cottbus aus zum Einkaufen in Sachsen-Anhalt.
*
Leider interpretieren einige die Regelungen völlig falsch und dramatisieren sonst was.

MfG verbleibt Dieter

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.