DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Indirektes Fotografier- und Besuchsverbot bei der HSB in Sachsen-Anhalt

geschrieben von: Heiko Basseler

Datum: 19.05.20 13:21

Hallo zusammen,

und ich kann das Gejammere bezüglich dem Schutz von Risikogruppen nicht mehr hören. Für alles muss dies Argument mittlerweile herhalten. Bitte mal drüber nachdenken, ob die Gefahr größer ist, wenn ich iwo an det HSB fotografiere, in einem ordentlich hygienemäßig geführten Hotel übernachte und in z. B. Wernigerode essen gehe, oder ob ich mich an meinem Wohn- und Arbeitsort im öffentlichen Raum bewege und dort evtl. noch mehr Menschen im ÖPNV und beim Einkaufen begegne. Bitte nicht immer ein und dasselbe Argument für alles heranziehen.
Ich werde sicher im Harz nicht in Krankenhäuser und Altenheimen umherlaufen.
Die Abstandsregel, wie jetzt auch, und die geforderten Hygieneregeln einhalten.


Gruß Heiko

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.