DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch über den Erhalt und Betrieb historischer Fahrzeuge. Dazu zählen auch Beiträge zu Bahnen, die planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie Touristikbahnen, die nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Dieses Forum dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören in die Bild-Sichtungen. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Für Veranstaltungsankündigungen bitte die Termine-Seiten verwenden. Weiterführende Informationen sind hier gestattet, Berichte über Veranstaltungen aber bitte auf eine Diskussion je Veranstaltung begrenzen. Berichte über Veranstaltungen aus früherer Zeit (älter als 10 Jahre) sind nach wie vor im Historischen Forum willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Sputnick am 26.01. im Döllnitztal

geschrieben von: dampf069

Datum: 28.01.20 09:19

Hallo Dampflokfreunde,

überraschend landete am Sonntag vormittag der seit 1957 im All vermisste intergalaktische Sputnick mit der Seriennr. 99 584
auf einer Rübenwiese bei Schweta (b.OZ) Gasthof mit wohlbehaltenem Personal. Es wurde geborgen und mit warmem sozialistischen Gruß willkommen geheißen. Es entstand ein gediegener Menschenauflauf, der Fahrplan des P 212 geriet folglich durcheinander. Freilich behielt das abgeklärte Lokpersonal die Übersicht und rekrutierte die Astronauten zur nächsten, nicht weniger schweren (erdgebundenen) Mission: Lok 99 584 mußte fortan mit Sputnick-Überlast(Gewicht ca. 10 kg!)nach Glossen weiter. Für weitere Überlast sorgte das kredenzte "Wilder Robert 30 l Faß", das nachhaltigen Zuspruch fand. Die 5 wenig ausgelasteten Astronauten mußten nacheinander zur Schaufel greifen, um die Lichtgeschwindigkeit bis Glossen gerade noch halten zu können. Dies erforderte sogar Schub ab Mügeln Hbf, den 99 594 besorgte, nachdem sie ans Zugende rangiert und mangels weiterer Dampflok die Diesellok zur Zuglok werden mußte.

Ein einziger, sehr zu empfehlender riesengroßer Gag, für den sich 2 ICE-Nachtfahrten aus Bayern sehr lohnten.

Steam für ever, Dampfo69

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.