DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 15 - Museumsbahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Dieses Forum dient zum Erfahrungsaustausch für die Besitzer, bzw. Betreiber historischer Eisenbahnfahrzeuge, sowie für alle Personen, welche sich für den Erhalt und Betrieb solcher Fahrzeuge interessieren.
Es dient NICHT zum Veröffentlichen von Sichtungsbildern - diese gehören ins Sichtungsforum. Bildberichte über Museen und historische Fahrzeuge, sowie die damit in Verbindung stehende Infrastruktur sind jedoch willkommen.
Hinweise auf Sonderfahrten und Veranstaltungstermine sind gestattet, aber bitte nur eine Diskussion je Veranstaltung. Wir behalten uns vor, Beiträge, welche den Eindruck von kommerzieller Werbung erwecken, zu entfernen. In dieses Forum passen auch Beiträge zu Bahnen, welche planmäßig Dampfbetrieb anbieten, sowie zu Touristikbahnen, welche nicht der Definition von Museumsbahnen im strengeren Sinne entsprechen.
Berichte über Veranstaltungen in früherer Zeit (älter als ca. 10 Jahre) sind nach wie vor im Forum Historische Bahn willkommen.
Moderatoren: Klaus Habermann - JensMerte - TCB
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: Danke

geschrieben von: dampfachim

Datum: 05.06.19 11:32

Hallo Ludger,

vielen, vielen Dank! Bei mir kam der Dienstplan dazwischen und ich hoffe ja, dass es noch einen Herbstdampf geben wird. Ob Opa Ribnitz dann auch zur Kartoffelernte kommt?

@Dieter: Wer wenn nicht Ludger K., kennt die Bildbände aus dem Verlag Kenning!
Die Museumsbahn in der Prignitz ist verdammt nah dran, am Feeling (würde man wohl heute sagen) der 60er Jahre. Es können nicht alle Details stimmen. Es sind seitdem über 50 Jahre vergangen. Heute fühlt man sich auf dieser Museumsbahn aber dem Andenken an diese Zeit verpflichtet und präsentiert viele Details, die es damals auch schon gegeben haben könnte.
Eine Schwalbe auf dem Eisenbahnfahrgestell ist tatsächlich ein Produkt der neueren Zeit. Bei der DR gab es hier und da den Vorgänger KR 50 auf Schienen. Aber wer mag ein solches Schätzchen heute für einen so radikalen Umbau "opfern"?
Ludger hat in seinem Bericht auch nirgends behauptet, historische Fotos zu zeigen. Da verweist er bestimmt gern an den befreundeten Verlag aus Nordhorn ;-).

Viele Grüße

Dampfachim

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.