DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [AT] Gleichenberger Bahn - wie steht Ihr dazu - Abstimmung

geschrieben von: Bernhard Martin

Datum: 11.11.20 23:42

Avala schrieb:
Endgültig gestorben ist die LH ja an der Neubaustrecke westlich von Lambach.
Ja, das war der letzte Mosaikstein. Aber die von mir genannten Argumente hätten m.A.n. auch so bei einer nicht-ideologischen Abwägung für die Umstellung auf Busbetrieb gesprochen.

kaufhalle schrieb:Zitat:
Die ÖBB als Inhaber wollten aber vorher schon nicht mehr.
Zur Erläuterung für die Nicht-LH-Kenner: Die Streckeninfrastruktur gehörte den ÖBB. StH besorgte die Betriebsführung. Die ÖBB hatten schon lange nur wenig Interesse an der LH und stellten zuletzt auch zu wenig Geld für den Streckenunterhalt zur Verfügung, so dass die Gleislage streckenweise ziemlich schlecht war. 2004 oder 2005 drohte bereits einmal die Einstellung des Betriebs. Der faule Kompromiss war dann der Weiterbetrieb bei ausgedünntem Fahrplan.

Beim Ausbau der Westbahn wollten die ÖBB keine niveaugleiche Ausfädelung der LH wie bisher akzeptieren. Für eine niveaufreie Ausfädelung gab es keine Finanzierungsmöglichkeit.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.