DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [CH] Gesucht: BELMAG Leuchte von schweizer Triebfahrzeugen

geschrieben von: Urs Nötzli

Datum: 19.05.20 09:15

Grüezi,
was verstehst Du unter "älteren Triebfahrzeugen?"

Belmag-Leuchten (keine Scheinwerfer - sind nur Positionslichter) wurden erst nach dem 2. Weltkrieg ab den Re 4/4 I eingesetzt, früher - z. B. Krokodile, Ae 4/7 etc. - hatten grössere Lampen mit Vorsteckrahmen für die farbigen Scheiben (rot, grün, blau). Zudem kamen später als obere Frontleuchte nicht mehr zwei Lampen (eine klar, die andere rot) zum Einbau sondern eine Weiterentwicklung mit zwei Birnen, wobei hinter der vordern weissen (mit Reflektor) eine weitere mit rotem Glas zum Einsatz kamen. Damit musste man beim Notrot keine unteren Scheiben stecken, sondern konnte mittels Wahlschalters alle drei Spitzenleuchten in Sekundenschnelle umschalten . . .
Zudem wurden ursprünglich normale flache Scheiben genutzt, später aber konkave mit Lichtstrahlbündelung eingesetzt.

Urs

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.