DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: CH: FV-Dosto läuft besser und Frage dazu

geschrieben von: theich

Datum: 09.09.19 23:49

Urs Nötzli schrieb:
theich schrieb:
Morgen Martin

Ich sitze gerade in so einer Rüttelkiste, die den 3251 führt. Finde den Komfort weiterhin untragbar, und die viel zu harten Sitze sind da keine Hilfe. Zur Zuverlässigkeit: Man kann nicht wirklich von einer Besserung sprechen, mein Zug hat +13, und sowas ist keine Seltenheit. Vom Fenster meines Arbeitsplatzes sehe ich direkt auf die Rheintalstrecke, und nahezu jede Stunde ist einer der beiden einige Minuten verspätet.

Die Fahrzeuge sind weiterhin unbrauchbar, würde mir wünschen, dass sie in einer anderen Region, oder garnicht mehr zum Einsatz kommen.

Gruss
Benjamin
Lieber Benjamin,

darf man die Frage stellen, auf welcher Strecke Du gefahren bist?

Meine Feststellungen sind differenzierter:
Bin nun genügend zwischen Basel und Zürich mitgefahren, bin auch schon mehrmals Chur - St.Gallen - Zürich, sowie Zürich - Rorschach mitgefahren.
Mit 158 km/h (laut Anzeige auf dem Bildschirm) im St.Galler Rheintal im Bereich Rüthi SG lief der Zug total ruhig, was mich positiv überraschte, habe dies nicht erwartet. Da wo andere Züge auch unruhig fahren, fuhr auch der Twindexx unruhig! Die Strecke Sargans - St.Margrethen galt immer als unstabil, da Schwemmboden. Der mit 158 km/h gefahrende Streckenabschnitt wurde erst vor kurzer Zeit überarbeitet.
Gleiches gilt auch für den KISS und den Flirt! Züge mit Loks hätten 125 km/h fahren dürfen, aber kaum ein Lokführer fuhr dies, der Fahrkomfort in der Lok war derart schlecht, dass Jeder seinen Rücken schonen wollte!

Auch auf der Strecke Chur - Zürich habe ich ähnliches erlebt, so mal mit einem SOB-Flirt unterwegs, was mich ab Buchs SG auf der S 4 in Richtung Sargans und dann nach Ziegelbrücke erschreckte, weiter bis Mühlehorn desgleichen. Im Mühlehorntunnel über Weesen nach Ziegelbrücke wiederum "meine Erlösung" - total ruhiges Fahren, weil Gleise vor kurzer Zeit erneuert wurden. Genau gleich hat sich der Twindexx verhalten!

Schwanken tun die meisten Züge, aber ich glaube ein anderes Schwanken festgestellt zu haben. Mich dünkt, dass der Twindexx beim Schwanken nicht frei schwankt, sondern irgendwie behindert wird und man annehmen könnte, dass sofort dagegen gewirkt wird. Wäre möglich mit den Querdämpfer und deren Einstellung.

Was Andere betreffend Sitzqualität reklamieren, sollte ebenfalls differenziert werden. Der Besteller legt den Sitz fest und nicht der Hersteller - gilt praktisch für alle Fahrzeuge. Bombardier hier einen Strick zu drehen, ist deshalb falsch, auch wenn Jene möglicherweise recht haben sollten. Die Reklamationen sollten an die SBB-Leitung gehen.

Mich stört auch die 1. Klasse im KISS, es gab einen Versuch im 511 036 mit 2 + 1 Bestuhlungsmöglichkeiten im einten Oberdeck, welche allesamt überzeugten. Auf Geheiss des nun Abtretenden Chefs wurde das Projekt Nachverbessern wieder gestoppt!

Darum sind Vergleiche zwischen zwei verschieden einzusetzenden Fahrzeuge sowie deren Hersteller fehl am Platz! Der Käufer wäre der Ansprechspartner . . .

Urs
Hoi Urs,

Ich war meistens auf der Rheintalstrecke unterwegs. Finde die Flirts auch nicht ok, aber sie sind wesentlich weniger schlimm.
Wäre es möglich, dass Du in einem nicht angetriebenen Wagen Platz genommen hast, womöglich rütteln die weniger.

Zu den Sitzen. Ist mir klar, dass dies die Schuld des Bestellers ist, aber in meinem Beitrag habe ich nie die Schuld jemandem zugewiesen.

Ich finde, wir hatten nun lange genug drittklassiges Rollmaterial, wir hätten nun IC2000 verdient, die Bombarden und KISSten dürfen gerne andere Regionen haben.

Gruss Benjamin

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.