DREHSCHEIBE-Online 
DREHSCHEIBE-Online

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

[CH] SOB und Gotthard Nordrampe am 07.05 (m20B.)

geschrieben von: Nil

Datum: 17.05.08 19:59

Hallo Welt,

die letzten Teile von dieser kleinen Urlaubsserie:

Ostschweiz: [drehscheibe-online.ist-im-web.de]
Gotthard: [drehscheibe-online.ist-im-web.de]

--------

07.05.2008

An diesem Mittwoch waren zwei Punkte geplant, einerseits verkehrte auf der nahen SOB (Südostbahn) der Treckinzug und andererseits war am Gotthard im Norden der CIS Due wieder unterwegs, diesmal am Nachmittag ... es sollte sich für mich also lohnen nochmals hinzufahren, um ihn an den Nachmittagsstellen noch zu erlegen.
Ich verabredete mich mit dem Zingg (bahnbilder.ch) erneut bei ihm zuhause in Freienbach und fuhr wieder 15min vor diesem Termin los. In Rapperswil blieb ich dann aber (zum Glück) im Verkehr hängen und meldete das gleich durch. Als ich dann nach 10min endlich aus diesem Rapperswil raus war kam mir auf dem Seedamm gleich noch die TESA Re446 entgegen, warum war klar, weil wohl ein VAE nachgeschoben werden muss. Dies teilte ich Zingg gleich mit und es war klar, diese Leistung wollen wir fotografieren - bis zum Treckinzug war noch genug Puffer vorhanden. Aber auch er hatte was für uns: Dank meiner Verspätung warf er noch kurz das Internet an und las seine Mails, und da war eine dabei wo uns mitgeteilt wurde, dass der tägliche Güterzug heute aussergewöhnliche länge haben wir und von einem BDe geschoben werden soll! Dieser Zug dann fährt einiges nach dem Treckinzug, es passt also alles zusammen und der Schlachtplan war gemacht.
Wir fuhren dann an die Stelle bei Freienbach und warteten auf den VAE mit der Tesa 446 hinten dran.
Er kam dann pünktlich und hatte zu unserer Überraschung 3 Verstärker wagen dabei .. und keiner wieder andere!

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3368k%20copy.jpg

Da der Sattel eh unsere Richtung war für den BDe eilten wir ein wenig um den VAE nochmals zu kriegen bzw. ganz speziell zu kriegen. Die Lok fährt gekuppelt von Rapperswil bis Biberbrugg hinter dem VAE und hilft, da aber direkt hinter Biberbrugg noch eine weitere sehr grosse Steigung kommt muss da auch geschoben werden. Es ist oben aber kein Bahnhof vorhanden (bzw. der Zug hält nicht) wo man die Lok dann abhängen könnte. So wird von Biberbrugg bis an den Scheielpunkt ungekuppelt geschoben. In Deutschland normal, hier in der Schweiz einmalig. Wir malten uns dann aus wie unser Foto aussehen konnten und stellten uns einen Mastabstand vor die Tafel "Schub Halt". Ziel war es, die Lok am Zug zu haben und wie sie sich dann langsam entfernt, das man halt sieht wie die Lok vom Zug weg geht. Es ging dann etwas in die Hose weil die Schublok viel früher begann zu bremsen ... einzig folgendes Foto sprang dabei heraus.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3377k%20copy.jpg

Die Lok wendete dann da oben und fuhr zurück nach Samstagern. Wir folgten aber nicht sondern fuhren in die andere Richtung nur wenige Kilometer weiter bis hinter die 3 Altmatt - nun jetzt für den Treckingzug. Der Treckingzug ist ein 4 Teiliger Wagenzug welcher gemietet werden kann, er besteht aus einem Schlafwagen, einem Küchen Wagen, einem Aufenthaltswagen (mit Tischen) und aus einem Gepäck bzw. Materialwagen. Der Stammplatz des Zuges ist Rapperswil, er kann aber auf Wunsch nach Sattel Aegeri verlegt werden, da ist ein Bahnhofsgleis für den Zug vorbereitet. Mit etwa +10 kam dann der Zug gezogen vom BDe048 (dem allerersten seiner Art) an uns vorbei.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3388k%20copy.jpg

Die 10min Verspätung kamen uns sehr zu gute, den so wurde eine Kreuzung von Freienbach nach Wollerau verlegt, was uns genug Zeit verschaffte den Zug nochmals zu erwischen.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3400k%20copy.jpg

Nun war Zeit für den Güterzug eine Stelle zu suchen, wir hatten etwas im Kopf welches wir mit dem Güterzug testen konnten. Die Stelle liegt kurz unterhalb vom Samstagern und ist gar nicht so verkehrt. Der Güterzug kam dann relativ bald und in einer für ihn normalen länge --> 2 Wagen.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3412k%20copy.jpg

Nächstes Ziel war dann erstmal Samstagern, wir fragten im Bahnhof kurz ob der Güterzug wirklich geschoben wird bzw. nach einer ca. Planzeit. Alle Fragen wurden sehr freundlich beantwortet, wenn auch der Mitarbeiter und sein Azubi etwas erstaunt waren was wir alles wussten und wissen wollten :-)
Nächster Halt war dann bei der Migros in Wollerau, Mampf kaufen für die nächsten Stunden. Einiges vor dem Güterzug kehrten wir dann an die Stelle unterhalb Samstagern zurück und erlegten nebst einem FLIRT noch einen VAE mit der SBB Re4/4 11158 - sie war die zweitletzte grüne Re4/4" der SBB errötete aber vor einige Monaten in Bellinzona).

Der Güterzug kam dann und war für SOB verhältnisse extrem lang, zu viel Last für eine einzelne Lok. Es hing hinten dran wieder BDe 048 welcher den Treckinzug nach Rapperswil gebracht hat, so kann man Trassen sparen!

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3421k%20copy.jpg

Der Güterzug hat dann in Samsatgern einen Teil seiner Last verloren und fuhr nur mehr mit der Lok hoch nach Einsiedeln, es blieb also genug Zeit uns oben bei Schindelegi nochmals zu stellen. Re446 018 kam dann alleine mit dem Zug.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3427k%20copy.jpg

Das war es dann auf der SOB für diesen Tag, wir fuhren nach Schwyz wo ich den Kollegen Zingg auf den Zug brachte, er hatte am Nachmittag noch etwas in Luzern zu tun. Ich fuhr dann alleine nach Erstfeld und traf mich da mit dem Herren von [www.schweizer-bahnen.ch] und einen (das war Zufall) freundlichen Herren aus Deutschland (wenn man jetzt den Namen noch wüsste ;)).
Unterhalb der grossen Kurve stellten wir uns und warteten auf den CIS Due welcher bereits wieder seine Messfahrten zwischen Göschenen und Erstfled machte. Pünktlich verliess er Erstfeld wieder und kreuzte unsere Linse.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3440k%20copy.jpg

Wenig später dann kam noch ein CIS 1, welcher der beiden nun schöner ... ich finde fast die Nummer 2, wobei man schön lieber in "" setzt).

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3442k%20copy.jpg

Für die Rückfahrt von dem Zug wollten wir uns nochmals oberhalb Intschi stellen, bereits wie gestern zwar, aber es ist wie die Wattinger so ein "must have".
Bevor der CIS aber zurück kehrte kam auch heute wieder 40027 voll im Plan und mit der normalen Bespannung den Berg rauf gefahren.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3447k%20copy.jpg

Es folgte bisschen Planverkehr und dann der CIS Due mit etwas Verspätung.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3462k%20copy.jpg

Für die Rückfahrt wollten wir ihn nun in der Wattinger erlegen, oben angekommen kam erst wie immer etwas Planverkehr in Form von Personen und Güterzügen.
Stellvertretend hier wieder ein SBB Güterzug mit Re4/4" vor Re6/6.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3481k%20copy.jpg

Der CIS war ja schon mit Verspätung runter und es zeichnete sich ab, dass er auch mit Verspätung (+60) wieder hochkommen wird. Da die Sonne aber jetzt schon nicht mehr Ideal stand in der Wattinger entschlossen wir uns runter nach Silenen zu fahren, im vollen bewusstsein einige Güterzüge zu verpassen ... aber man verpasst maximal etwas grünes und das fährt noch eine weile.
Unten angekommen stellten wir uns heute etwas anders als gestern und nach kurzer Zeit kam der CIS auch schon auf seiner letzten Bergfahrt.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3486k%20copy.jpg

Was wir verpasst haben ärgert mich noch heute, einer der Güterzüge welche wir verpasst hatten hatte tatsächlich eine grüne Lok vorne dran, davor aber noch 186 906 auf Überführung nach Italien *NEIN*.
Weiter an der Stelle in Silenen kam dann noch eine DB185 4-Fach Traktion vor einem Güterzug nach Süden.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3489k%20copy.jpg

Als letzte Stelle an der Rampe wollten wir nochmals unterhalb der grossen Kurve von Erstfeld etwas probieren .. kaum angekommen kam wieder der EC mit der FS Komp. daher, Lichttechnisch zwar eher grenzwertig, aber passt schon!

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3494k%20copy.jpg

Es folgte ein IR ebenfalls im Gegenlicht und einer in den Norden, also im Licht. Am ersten CIS EC mit den FS Wagen hing dann zu unserer Freude wieder die UEFA 460er, wenn nur diese Verstärkerwagen nicht wären. :-)

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3514k%20copy.jpg

Es folgte dann ein kleines Highlight, auch wenn es fast täglich verkehrt, 47006 von Crossrail nach Norden. 186 902 + 903 bespannten den Zug nach Norden.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3523k%20copy.jpg

Wenig später kam noch die "neue" TX Leistung nach Süden, zwar wieder im Gegenlicht .. aber so eine 189er Front macht sich da drin ja auch nicht schlecht. Und solange die Loks noch nicht schwarz sind ...

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3530k%20copy.jpg

Das Licht war nun da auch langsam am Ende und wir fuhren wieder an die klassische Abendstelle wenn am Berg alles dunkel ist, nach Steinen. In Schwyz überholten wir noch 47006 welcher da Pause machte und kriegten ihn gerade noch so bei der weiterfahrt!

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3542k%20copy.jpg

Das was in der letzten Stunde noch folgte war eher langweilig, rote Loks überall ... da wäre einzig zu erwähnen noch ein Basler FLIRT in diensten der S-Bahn Zentralschweiz.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.07%20Gotthard/DSC_3549k%20copy.jpg

Zurück ging es dann erschöpft wieder über den Sattel bis ins heimische Hinwil.

Auch von diesem Tag gibts mehr Bilder und einen interaktive Karte mit der Route und den Fotopunkten: [www.bahnpics.com] (das Google Logo)

Ich hoffe es hat gefallen ... weitere Bilder folgen irgendwann in nächster Zeit, nur soviel, es ist noch nicht alles von der SOB ;)

Gruess
Nil

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.