DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Uas Ermewa der SNCF für Natriumchlorat

geschrieben von: güterwagenfan

Datum: 17.06.21 17:53

Hallo zusammen!

Ich konnte gerade den Uas 33 87 9310 027-6 etwas genauer „untersuchen“. Er trägt ein Fabrikschild von Fauvet-Girel von 1973, auf einem Blechschildchen ist eine frühere Nummer „87 788 1 626 P“ eingeschlagen. Der Kessel stammt gemäss einem weiteren Fabrikschild von den Ateliers dˋOrval und wurde im Jahr 2000 gebaut. Ich vermute mal, dass der Wagen 2000 auf einem Untergestell von 1973 aufgebaut worden ist.

Nachtrag:
Es bestehen Unterschiede bei der LüP: 000 - 003, 025 - 028 = 13,74 m, 005 - 008, 010, 012, 015 - 022, 024 = 13,50 m (gemäss Anschrift, von den übrigen Wagen habe ich keine Bilder).
Der 005 trägt am Untergestell das Fabrikschild Fauvet-Girel 1982 und einen Blechstreifen mit der früheren Nummer "784 9 400 P".

Gruss Christian

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.