DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Prototyp Pintsch Bamag Türantrieb

geschrieben von: 1418

Datum: 15.12.20 00:55

Moin,
ich bin erstaunt. Die pure Innovation.
Oder doch nicht?
Bei den ex CSD-460/560 (jetzt bei CD und ZSSK) klappt(e) das Öffnen der Drehfalttüren luftunterstützt, kurz die Klinke tasten, den Rest machte der Türantrieb alleine. Mittlerweile gibt es Exemplare ohne Türklinken, da reicht das Drücken einer Taste an bzw. neben der Tür (Wo genau? Müsste ich suchen.). Geschlossen wurde/wird zentral vom Führerstand. Einklemmschutz braucht es dank nicht so ausgeprägter Vollkasko-Mentalität und stattdesses vorhandenem Respekt vor dem System Eisenbahn nicht. Nach dem Pfiff wird nicht mehr ein-/ausgestiegen, ansonsten eigenes Pech. Die Schließgeschwindigkeit ist aber auch nicht ganz so hoch wie bei "Eierdächern" mit Türschließeinrichtung, und dank gescheiter Wartung rasten die Türschlösser beim Schließen doch zuverlässig ein.
Schön, daß man bei DB-Fern gemerkt hat, daß man Drehfalttüren auch ohne viel Kraftaufwand öffnen kann. Das hätte eigentlich schon bei den Umbauten zu IR-Wagen (und nebenbei für die IC-Wagen mit derartigen Türen) erfolgen können/müssen. Und den n-/y-Wagen hätte es auch gut zu Gesicht gestanden.

1418

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.