DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

[FR] Ein langes Wochenende in der Region Occitanie, Teil 3

geschrieben von: ME 26-06

Datum: 10.10.20 22:19

Salut,

heute ueige ich die Aufnahmen, welche am Nachmittag des 24. Juli in der Umgebung von Narbonne entstanden sind.

Und für alle welche die ersten Teile noch nicht gesehen haben die Links:

Teil 1:[www.drehscheibe-online.de]

Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]

Am Freitag, dem 24.07. fuhr ich von Arles nach Narbonne um einige Züge auf der Strecke Narbonne - Cacassone zu fotografieren. Nach 16h wollte ich dann nach Corsan an die Strecke Montpellier - Narbonne - Perpignan wechseln um auch einige Güterzüge zu erwischen. Soweit der Plan, der aber nicht so ganz auf ging.
Nach dem ich mir die Abfahrten des Bahnhofs Narbonne angeschaut hatte, stellte ich zu meiner Überrachung fest, das die Intercités tatsächlich in einem 2h Takt verkehrten, und das sogar am Wochenende! Ich weiss ja nicht was die SNCF zu dieser "revolutionären" Massnahme getrieben hat, aber das ist doch schonmal ein Anfang die Fahrpläne zu verbessern.
Aber nun zu den Bildern:

Bild 1: Der erste Zug des Tages an der Strecke nach Carcassone war ein Ganzzug von Bordeaux-Hourcade nach Sibelin mit der 27062 als Zuglok, den ich kurz vor Névian fotografierte. Was ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wusste, die war dann auch der einzige Güterzug des Tages:

https://live.staticflickr.com/65535/50232368357_b6a52b4773_h.jpg
SNCF 27067 Névian 24-07-2020

Bild 2: Nur wenige Minuten später kam die 7282 mit einem Intercités nach Bordeaux angefahren:

https://live.staticflickr.com/65535/50232368562_d0043a9be4_h.jpg
SNCF 7282 Névian 24-07-2020

Bild 3: Der nächste Intercités nach Marseille sollte erst in ca. 90 Minuten kommen, so dass ich mir eine Stelle in der Nähe von Montredon des Corbières suchte. Um kurz vor 16h lag dieser Streckenabschnitt günstig im Licht als die 7266 mit ihrem aus 10 Corail Wagen gebildeten Intercités nach Marseille talwärts fuhr:

https://live.staticflickr.com/65535/50232368647_9905e1703b_h.jpg
SNCF 7266 Montredon des Corbières 24-07-2020

Bild 4: Nachteilig am 2h Takt ist, das sich die Züge in Narbonne "kreuzen" und somit für einen Standortwechsel wenig Zeit blieb, da der Zug nach Bordeaux nun in ca. 15 Minuten kommen würde. Also fuhr ich in das wenige Minuten entfernte Nèvian, woch über einen Feldweg ein Stelle erreichte, die einen schönen Ausblick über den Ort und die Weinberge bot. Die 7396 in "Phantôme" Lackierung beförderte ihren Intercités mit nur wenigen Minuten verspätung durch das Bergland in Richtung Carcassonne:

https://live.staticflickr.com/65535/50232148656_c35abfc9e7_h.jpg
SNCF 7396 Névian 24-07-2020

Bild 5: Hinter dem Intercités kam der Z 27886 als TER nach Toulouse. Diese TER verkehren in einem 60 Minuten Takt:

https://live.staticflickr.com/65535/50231501343_cd1a3516b8_h.jpg
SNCF 27886 Névian 24-07-2020

Bild 6: Nach einem kurzen Stop am Hotel zwecks Check-In fuhr ich direkt nach Coursan um den nächsten Intercités nach Bordeaux abzupassen. Als erstes kam der Z 27898 vorbei:

https://live.staticflickr.com/65535/50238555931_59d40b7626_h.jpg
SNCF 27898 Coursan 24-07-2020

Bild 7: Die 22240 bespannte dann den Intercités nach Bordeaux:

https://live.staticflickr.com/65535/50238556546_762234c6ab_h.jpg
SNCF 22240 Coursan 24-07-2020

Die folgenden AGC und TGV lasse ich jetzt mal weg, und Güterzüge kamen in knapp 2 Stunden: keine. Da auch die Schatten in Coursan immer länger wurden, fuhr ich vor dem Abendessen nochmal an die Strecke nach Carcasonne. Zum einen wollte ich dort den Intercités der Narbonne um 20:02h verlässt fotografieren, zum anderen stand auch noch der ICN von Cerbère nach Paris-Austerlitz auf dem Programm.

Bild 8: Damit ihr nicht glaubt ich würde nur Züge fozografieren: Bei Villedaigne stehen zwischen den Weinreben einige Windkraftanlagen:

https://live.staticflickr.com/65535/50238557226_c9a87e5db3_h.jpg
Eoliennes Villedaigne 24-07-2020

Bild 9: Die 7293 durchfährt bei Villedaigne mit ihrem Intercités nach Toulouse die mediterrane Vegatation:

https://live.staticflickr.com/65535/50237909653_2f181d8387_h.jpg
SNCF 7293 Villedaigne 24-07-2020

Bild 10: Ca. 20 Minuten später kam dann der Intercités de Nuit von Cerbère nach Paris-Austerlitz. Die 7294 mit ihrem aus 10 Wagen bestehenden ICN im letzten Abendlicht bei Villedaigne:

https://live.staticflickr.com/65535/50237909888_23c9ce855a_h.jpg
SNCF 7294 Villedaigne 24-07-2020

Soweit die Ausbeute vom Nachmittag des 24. Juli. Im nächsten Teil zeige ich dann die Aufnahmen vom Samstag...

Gruss
Alex

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.