DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [SE] Inlandsbanan - Kein Sommerverkehr 2020

geschrieben von: buwu1966

Datum: 25.06.20 09:29

hoermir schrieb:
Ich war letztes Jahr auf der Inlandsbahn unterwegs - ebenfalls auf einer Paketrundreise in Kombination mit Hurtigruten.
Die Triebwagen sind übersichtlich, da kennt man schnell alle Gesichter und mit manchen Leuten kommt man auch ins Gespräch. Fast alle Fahrgäste sind dort mit solchen Paketen unterwegs, auch die Schweden. Ich schätze, ungefähr die Hälfte geht von Gällivare weiter nach Norwegen. Schwedische Fahrgäste schätzungsweise höchstens ein Drittel, der Rest Ausländer (viele Deutsche natürlich). Fahrgastwechsel an den Unterwegsstationen (Urlauber, Wanderer, Camper) gibt es fast nicht. Abgesehen von den Übernachtungsstationen Östersund und Arvidsjaur steigen nur an den größeren Orten wie z.B. Jokkmokk mal eine Handvoll Leute ein und aus.
Wenn man die ausländischen Fahrgäste und die, die nach Norwegen weiterwollen, wegstreicht, bleiben höchstens ein Viertel übrig.
Hi,

nach deiner Schilderung hat sich die Situation stark gewandelt:
ich war 2005 und 2009 jeweils mehrere Tage auf der ganzen Strecke unterwegs (Mora-Gällivare, mit mehren Stopps und retour) und dort waren wir als Ausländer eindeutig in der Minderheit, und eigentlich bei jedem Halt sind Laute, zumeist Wanderer, ein- bzw. ausgestiegen.


Schade, das diesen Sommer keine TW fahren, da muß ich mir andere Fotoobjekte suchen, wenn ich demnächst wieder auf der E45 mit Wohnwagen unterwegs bin.



Viele grüße, Michael

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.