DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [FR] Streckenwanderung Bonson - Sembadel 7. Teil (m60B)

geschrieben von: JFA

Datum: 14.02.18 12:44

- Leider scheint es nicht so gut gehen mit der CFHF. Die Webseite ist fast nie up to date: zB Fahrplan 2018 Fehlanzeige, Actualités (Neuheiten) von 2016 und 2017, usw.) Auch in Face de Bouc nur 1x datiert 10.05.2016... Es wird auch sehr selten in den F Foren, für Normalspur Forum Train oder Ferrovissime, über CFHF berichtet und die Vereinigung ist auch kaum je oder nie bei dem UNECTO (= VDMT) Jahrestagung dabei.
- Mindestens gehen jetzt die Zügen bis nach La Chaise Dieu, nachdem die Streitigkeiten mit der AGRIVAP für die Strecke Sembadel gare (wo ausser dem Bistro, wenn heute noch offen, nichts aber wirklich nichts zu sehen oder machen ist) bis nach La Chaise Dieu. den einzigen interessanten Ort in dieser Tannenwüste.
- Ohne Werbung und PR, wie kann man überleben in diesen klimatisch sehr rauhen und verlassenen Gegenden? Da scheint die AGRIVAP in Ambert (Strecke Ambert > La Chaise Dieu > Sembadel) schon viel besser dran. So eine Streck wie Estvareilles > Sembadel kann nur mittelfristig weiterleben wenn die Politik und der Office du Tourisme du Départment sehen dass dank dem Bahn Leute vorbeikommen, Die zahlenden Reisenden dürfen - wenn überhaupt - zZ in den niedrigen 4 Figuren stehen; damit kann man mit den Erlös der Fahrkarten und Souvenir nie Material und Strecke im Stand halten und man ist - wie bei vielen F Turistikbahnen - auf "politische Hilfe" (zu) angewiesen; die wollen "Bum auf den Sitzen" sehen, sonst ...
- Leider Schade für die sehr interessanten Autorails, aber ohne Unterkunft und mit einer sehr kleine Gruppe von Freiwilligen wird es schwierig sein da durchzuhalten. Es scheint man hat nicht einmal eine Grube für den Unterhalt...

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.