DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: [FR] Streckenwanderung Bonson - Sembadel 5. Teil (m61B)

geschrieben von: Railwalker

Datum: 12.02.18 22:16

Holger Koetting schrieb:
Railwalker schrieb:

Zitat:
Foto 29: Hinter dem Bahnübergang folgt der Tunnel. Davor stand einmal eine sehr schmale Brücke? Jedenfalls deuten die Fundamente dies an. Aber auf den alten Luftbildern
konnte ich nichts dergleichen Erkennen. Zudem macht eine Brücke hier keinen Sinn, wenn 50m weiter ein Bahnübergang ist. Die beiden Fundamente bleiben also ein Rätsel
Könnte entweder eine Verladeeinrichtung gewesen sein, was ich aber eher ausschließe, wegen beidseitig. Brücke ist durchaus denkbar. Wie alt sind denn Deine Luftbilder? Schau Dir mal die aktuellen Fotos auf Google Maps bzw. auch das dazugehörige Straßenguck an. Der Verlauf der Zäune, der Vegetationsgrenzen und offensichtlich vorhandene Dammreste im Dreieck zwischen der Landstraße und der Trasse deuten darauf hin, daß der Weg vermutlich mal über diese Brücke geführt hat. Erst als man ihn zur Landstraße ausgebaut hat, war die Brücke vermutlich zu schmal und (alters-)schwach, so daß man sie durch einen neuen Bahnübergang ersetzt hat. Auch die gesamte D498 scheint neueren Datums zu sein, die D14 verlief wohl früher direkt nach rechts, statt nach oben zur D498. Und wenn ich mir die aktuellen Luftbilder so ansehe, würde ich gar sagen, daß der heutige Feldweg La Margee der ursprüngliche Weg (über die Brücke) Richtung Estivareilles war, bevor die D498 mit großzügiger Schleife den Hang hinauf gebaut wurde.

Hallo Holger,

ich habe einmal zwei weitere Fotos angehängt. Als erstes das älteste verfügbare Luftbild von 1946. Hier existierte bereits der Bahnübergang mitsamt Postengebäude. Die besagte Brücke war bereits abgerissen, man kann sogar die Teile erkennen die heute auch noch zu sehen sind. Da dieser Streckenabschnitt am 01.08.1897 eröffnet wurde, verbleiben natürlich noch knapp 50 Jahre bis 1946 in denen genug Zeit war, nachträglich einen Bahnübergang zu errichten und die Brücke - weil wieder obsolet geworden - abzureißen.
Auf dem Luftbild und auf der Katasterkarte kann man erahnen, dass es vielleicht eine Zeit ohne Bahnübergang, dafür aber mit Brücke gegeben haben mag. Die ensprechenden Wege sind noch zu erkennen. Auch auf der Katasterkarte ist ein Hinweis durch das mit der Nummer "711" bezeichnete Feld.

Aber so ganz 100%ig werden wir das wohl nicht lösen können.

Viele Grüße,
Christian

https://lh3.googleusercontent.com/VEP6p37sL1bnsX_9mJV6BTOt1dNdYg-rYynJBXW1n-uwIuUg6ojNyZ67TR4ogH3C5RRyZXVqY0pjOKDm9XsaqVBjJEXuI6-M69ZOtjzzaJi8k0bJoXuwFiTFifxv-kM6TbCnLiRbnT9SDPXT_WISceECIHeFu724Yf6f_GyTUxDKAbBsTSdR47CJG61iSSF3W5t8PsUfcJqRFyED3SwzRtwm4hrBvpy4FcE4aT7OnpPfibO3kwzZBIizB9AA9Zdsl-IlI0DqtFoVGOOXzuMR_3iC8tKCk6wcgT0wWIF_7ldbNfNw4NUZVpPqFMKyfcP1Z9pQBYyA1Q0l2hvhK3Cdxfpu3G_Hx-SMju-PyySBWvh_1nCVVOwLLBeYdHAo8FdmPuQNvEpe6L0F1sfhB0evkkAJeOWUc7IQ0OegGpn-0JCv1y8ZjkfnnhFqIWK16miMnTFLBgjKoDpk3QHfouM4ffMHznsORmWG72QzqtJGKLFpVJWSz6fh7hITfVceWwNG0dD3KUPjXevsD_76YTfKNUUEoFcZhMcfjWNGUvckgYOJDnzt9Q6Su6dEk7YOr_dBBmPuIRwI3H9sUEzgDVCPsW118pbTSqpGMUG4b8lj=w1191-h660-no



https://lh3.googleusercontent.com/LFvDBEAvAUprSEn5VMqrTWdT2vg08ePjjv7kxff1iBfTBmel6kxZ20ZnB-Ek728bYtxc3aKyyegUUMpTO75EOhSj_e9sTI09csL96FO5et2jXAV9gpDvghpM2Y-uR6QRqahYuXeKlhbPpTvY7sWklPMUOEMmHbvsd0kbZa9ZEWN5QGCpMXRPQ30jPC57yU5WQiAZ1pwcYES9veiN5HkXT2HIz1_6xVFlwjplOiYOnJUKuvkmZeWr7Byvu5HxtgNoV8MopdJOBF_B0S5f-Xy5yLwNFG30EP2wSMUMjepz7f5d5slKkHn7-KwdcushdoCBqkuf-Yy7xPjkpUxF3GJa_U3McNWWXJARyXmqjOvkBPfveKEzXoBk4r4Qji9z_w8MatSLfFV1XJsuea260JD5GZmBzCg7yWOxJ1p10YQGYo4P-nKJ6uF8oJ0inqQWGU2AnWx9dR6M0gKhFvPzmBhKqu184Ya-tZXD98WNr8YI3miJhWCbjCyLJv4VDq8mqsNYrzwLtDBCCSIVOCFIBidQRej6xD_HkWxw8-8JheNyqo0KsyWXXCxflY8xL3vEkF0_nii8wVt5H2O2lJd54Tk9K4tpgGbN-gu7dZI1RIj8=w1191-h537-no

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.