DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: [CN] Willkommen im Jahr des gedämpften Brathähnchens (Teil 2 m28B)

geschrieben von: Flo1979

Datum: 19.03.17 18:39

gerdboehmer schrieb:

Zu Deiner Frage - die Inspektion wurde wohl auf Grund des an diesem Tag geringeren Verkehrsaufkommens in diesen Zeitraum verlegt. Das machen wir hier bei uns zu Lande auch nicht anders, das auf viel befahrenen Strecken Inspektionsfahrten in den verkehrschwächeren Zeiten durchgeführt werden.

An Chinesisch Neujahr fährt fast jeder Chinese zu seinen Verwandten, insbesondere die Wanderarbeiter in den großen Städten fahren nach Hause auf das Land, die meisten mit dem Zug. Daher ist da nichts mit Sonntag- und Feiertagsverkehr, vielmehr erbringen die chinesischen Eisenbahnen rund um Neujahr volle Leistung. Da kommt alles auf die Schienen was rollfähig ist. Daher besteht rund um Neujahr die Chance, Fahrzeuge zu sehen, die man im Rest des Jahres nur sehr selten zu sehen bekommt. Umso erstaunlicher finde ich, dass man ausgerechnet zu dieser Zeit Inspektionsfahrten veranstaltet.

Viele Grüße

Florian

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.