DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: [TH]13.000km im Zug – Thailändische Nebenromantik - Teil A (m 34B)

geschrieben von: Florian86

Datum: 23.06.11 20:59

Hallo Florian,

es ist immer wieder spannend deine Reiseberichte zu lesen.

"Dort angekommen verlangte er unverschämte 50 Baht für die nicht einmal einen Kilometer lange Fahrt."

Wie viel Gepäck hattest du eigentlich dabei, so dass du die paar Meter nicht laufen wolltest? Ich hätte eher ein ungutes Gefühl, mich bei so einer langen Zugfahrt darauf zu verlassen, dass der Tuk-Tuk-Fahrer auch tatsächlich um 6:00 Uhr morgens erscheint. Wenn man die Strecke zu Fuß zurücklegt, kann man da meiner Meinung nach mit größerer Sicherheit kalkulieren, so dass der Zug auf jeden Fall erreicht wird.

Viele Grüße
Florian

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.