DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: [BUR] Ausbesserungswerk Insein - Teil 1 (12 Bilder)

geschrieben von: tks021971

Datum: 21.03.09 12:38

Sehr interessanter Bericht, und schöne Fotos.

Während Insein für die diesel-elektrischen Loks zuständig ist (und bis April 2008 die Dampfloks, immer noch für Dampfkräne), ist die Hauptwerkstatt Ywataung nahe Mandalay für die diesel-hydraulischen Loks zuständig. Diese fahren auch meisten im Norden des Landes.

Obwohl die Avonside-Lok SL 3 erst 1940 nach Burma kamm, wurde sie schon 1929 gebaut (Fabrik-Nr. 2026) und an Sir J. Jackson Ltd., Singapore geliefert.

Übrigens habe ich dank deiner Berichte das selbe Buch bei einem Buchhändler in Rangoon im Dezember 2008 gefunden.

Schöne Grüsse,
Thomas Kautzor.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.