DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Lampen und Laternen bei der Bahn: Teil 14

geschrieben von: opus

Datum: 16.09.21 10:15

Sehr schön wieder.

Eine kleine Ergänzung noch zu den blinkenden Bahnübergangsicherungen: Man vermeidet es heute tunlichst, aber früher kam es durchaus vor, dass auch Bahnübergänge an mehrgleisigen Bahnstrecken mit einfachen Blinklichtanlagen gesichert wurden. Das konnte bedeuten, dass man mit Zugverkehr aus zwei Richtungen, möglicherweise zweitnah hintereinander, rechnen musste. Da ungeduldige Autofahrer erfahrungsgemäß manchmal aber nach der ersten Zugkreuzung lospreschen, konnte das bedeuten, dass man auf dem zweiten Gleis dann etwas 'Zug abbekommen' hat.
Daher hat man in diesem Fall manchmal eine Zusatzanzeige angesteuert:

https://abload.de/img/kimg601qwkvy.jpg

Ich kann mich nicht erinnern, dass diese Anzeigen oft verwendet wurden und ob es sie überhaupt noch gibt. Diese hier fand ich 2006 an mehreren untergeordneten Übergängen der Schwarzwaldbahn zwischen Hausach und Gutach. Sie sind inzwischen durch automatische Schrankenanlagen ersetzt.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.