DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Mit Gerd Jahreis unterwegs---elektrisch durch Oberbayern

geschrieben von: j. holz-koberg

Datum: 23.05.21 05:45

Bild 6 Sie ist die älteste der hier gezeigten E 69. 169 002-3 ex E 69 02 ex LAG 2 wurde 1909 unter der Fabriknummer 8086 bei Krauss in iLnz gebaut. Auch sie erwischte
es kurz nach Gerds Besuch in Murnau. Sie wurde ebenfalls am 13.10.1981 beim Bw Garmisch-Partenkirchen z-gestellt und befindet sich heute in Obhut des DB Museums
Nürnberg.


[attachment 360416 IMG10048-bk.jpg]


Bild 7 Ein Wendezug geführt von 141 033-1 vom Bw München Hbf in Oberammergau. Die 1957 bei Henschel gebaute Maschine wurde am 29.12.1988 beim Bw Nürnberg 1
ausgemustert.


[attachment 360417 IMG10055-bk.jpg]


Bild 8 Jetzt wollen wir hoch hinaus, genauergesagt auf die Zugspitze. Lok 4 der Zugspitzbahn im Bahnhof Garmisch-Partenkirchen.


[attachment 360418 IMG10058-bk.jpg]

Für die Talstrecke zwischen Garmisch und Grainau wurden 1929 bei der AEG 4 dieser Loks mit der Achsfolge Bo under den Fabriknummern 4268 bis 4271 für die Zugspitzbahn
beschafft.


Bild 9 Noch einmal Lok 4 abfahrbereit in Garmisch-Partenkirchen

[attachment 360419 IMG10061-bk.jpg]

Die Bayerische Zugspitzbahn wurde zwischen 1928 und 1930 in 1000 mm Spurweite als elektrische Bahn mit 1650 V Gleichstrom gebaut. Auf den Steilstrecken wurden
Riggenbach-Zagnstangen verbaut.

Bild 10 Triebwagen Tw 4 der Zugspitzbahn im Bf. Grainau


[attachment 360420 IMG10062-bk.jpg]


Die Triebwagen Tw 1 bis 4 wurden 1954 bis 1958 von einem Kosortium aus den Firmen MAN, AEG und SLM für die Steilstrecke der Zugspitzbahn gebaut Sie besitzen die
Achsfolge 1zz1` 1zz1`

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.