DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: Temperierwagen

geschrieben von: 58 3041-9

Datum: 14.01.21 02:44

Hallo Norbert,

das Fahrgestell ist der Punkt, der mir auch etwas rätselhaft erscheint. Ansonsten passt der Wagenkasten nahezu perfekt zu einem solchen Wagen: Tonnendach, Bremserbühne, der kreisrunde Ausschnitt auf der Wagenvorderseite. Das passt viel eher zu so einem Temperierwagen als zu einem 3-achsigen Post- oder Packwagen der Rekobauart. Gerade wenn man in dem von Dir verlinkten Beitrag (Danke für den Link!) den Hallenser Wagen anschaut - da wäre nicht allzuviel daran umzubauen gewesen. Und gerade über die Wagenparks der 28 cm - Eisenbahngeschütze dürfte noch einiges zu erforschen sein, vielleicht stammt er auch dorther.

Beste Grüße von der "Reko"


Norbert Bank schrieb:
Hallo Reko,

die Temperierwagen die längere Zeit überlebt haben waren m.W.n. 4achsig, so auch der Wagen in Schwarzenberg.
Es gab aber wohl auch kürzere Wagen, hier auf Basis eines R-Wagens (Rs Stuttgart) , Detail Stirnwand und Übergangsbühne.
Von daher bin ich eher skeptisch das es auch dreiachsige Temperierwagen gab.
Hier war das auch schon mal Thema m. B.

Gruß

Norbert

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.