DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Mit Gerd Jahreis unterwegs---Rundfahrt mit historischen E-Loks am 19.10.1985

geschrieben von: j. holz-koberg

Datum: 19.10.20 05:54

Bild 6 Ankunft in Nördlingen


[attachment 318232 1985-10-19s007-bk.jpg]


Bild 7 Blick in das Bayerische Eisenbahn Museum in Nördlingen, welches im Oktober 1985 gerade dabei war, sich im ehemaligen Bw niederzulassen.


[attachment 318233 1985-10-19s008-bk.jpg]


Bild 8 E 91 99 des VM Nürnberg, die zu jener Zeit in Haltingen stationiert war, übernimmt als Vorspann den Sonderzug. Die Maschine wurde 1929 bei der AEG gebaut und
dem Bw Hirschberg zugeteilt. Am 27.11.1975 wurde sie beim Bw München Ost ausgemustert.


[attachment 318234 1985-10-19s009-bk.jpg]


Bild 9 Fotohalt des Sonderzuges in.......? Wer aus der Runde kann helfen? Das konnte dank User Herzstück schnell geklärt werden. Es ist Harburg (Schwaben). Danke!


[attachment 318235 1985-10-19s013-bk.jpg]


Bild 10 In Donauwörth hat E 75 09 den Zug übernommen. Die Maschine wurde 1928 bei LHW/Bergmann als E 75 59 gebaut und dem Bw Magdeburg-Buckau zugeteilt.
Am 1.7.1972 wurde sie beim Bw Darmstadt ausgemustert. 1979 wurde die Lok dann im AW Freimann mit Teilen von E 75 09 betriebsfähig zu E 75 09 aufgearbeitet.


[attachment 318236 1985-10-19s015-bk.jpg]

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.