DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Re: es gab nichts, „was es nicht gab“ …

geschrieben von: hochwald

Datum: 15.10.20 15:52

Genau, denn es geht ja um den Einsatz auf DR Gleisen, auf DB Gleisen gab es das sicher einige male außerplanmäßig, Leervorspann, Liegenbleiber... Ich denke auch am wahrscheinlichsten dürfte Gerstungen in Frage kommen, wer weiß ob da nicht doch eine Taiga mal einer überforderten Kasseler 216 "geholfen" hat, aber das ist reine Spekulation und die Richtung Bebra verlief die Hauptstrecke ja sozuagen zu 90% in der BRD. Ob ein DB-Kalizug mal in Dankmarshausen oder gar der Bahnhofsrampe nach Gerstungen rein liegengeblieben ist, wer weiß? Die Züge fuhren aber zumeist "abgesichert" um das Umsetzen in Gerstungen zu sparen im Sandwich (2x216), also alles sehr unwahrscheinlich.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.