DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Diesen Beitrag den Moderatoren melden?

Es ist schon fünfzig Jahre her - ein paar Bilder von damals - 1969

geschrieben von: db-bahnarchiv

Datum: 27.12.19 18:19

Mit einem sehr kurzen Rückblick schaue ich heute auf das Eisenbahnjahr 1969 und damit wieder fünfzig Jahre zurück. Sehr kurz deshalb, weil mein Bruder, dessen Bilder die vergangenen Rückblicke um 50 Jahre ausgemacht haben, durch Abitur und Bundeswehr nur zweimal fotografisch aktiv war.

Am 2. März 1969 fand eine große Pacific-Abschiedsfahrt statt, die mit 03 252, 01 133, 01 199 und 01 1065 vier Dampfloks auf der Route von Düsseldorf über Altenbeken und Osnabrück zurück zum Ausgangspunkt zum Einsatz brachte. In Herford macht sich die Paderborner 001 133 auf den Weg nach Osnabrück auf.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/zgldvpmv.jpg

Am 14. Juni 1969 fand bei der MKB eine Sonderfahrt mit deren letzter Dampflok statt. Zuvor wurde aber in Friedrich-Wilhelmstraße der aus einem Heidenau-Altenberger Personenwagen entstandene T 6 und in Minden Stadt der bereits abgestellte Franzose T 5 abgelichtet.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/3mkfw8vr.jpg

https://s19.directupload.net/images/user/191222/qouszpma.jpg

Überf die vierschienige Drehscheibe – die blieb bis zum Schluss so, obwohl die Schmalspurzeit Jahrzehnte zurück lag - geht der Blick durch den Lokschuppen auf die Lok 25.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/koykrpup.jpg

Die Lok 25 wurde 1938 bei BLW gebaut und stellt die klassische Forme der AEG/BLW-Privatbahnlok dar. Zur Sicherheit wurden ein paar Briketts noch ins Führerhaus geladen.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/t8esqi4f.jpg

https://s19.directupload.net/images/user/191222/vbz7en4i.jpg

https://s19.directupload.net/images/user/191222/irojb2i7.jpg

Übrigens stammt die Weserbrücke mit ihrem eingeschränkten Profil auch noch aus der Schmalspurzeit. Deshalb ist es heute für die Museumsbahn noch unerlässlich, dafür zu sorgen, dass niemand seinen Kopf herauslehnt – das wäre nämlich sonst das letzte Mal.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/d8x5uzn7.jpg

https://s19.directupload.net/images/user/191222/4kyiocbp.jpg

https://s19.directupload.net/images/user/191222/hahf3bkj.jpg

Auf der Rückfahrt von Minden wurde in Löhne noch das fahrbare Unterwerk erlegt.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/qpj8c2ot.jpg

Und nach monatelanger Abstinenz geht es jetzt noch mit drei qualitativ nicht überragenden Aufnahmen weiter, die ich aus Sentimentalität heraus zeige. Es handelt sich um die ersten drei Aufnahmen, die ich selber mit eigener Kamera heute vor fünfzig Jahren aufnahm. Die Kamera war übrigens eine zweiäugige Spiegelreflex-Kamera für Rollfilme im Format 6*6 Lipca-Flexo aus der Lippische Camerafabrik, Richter & Fischer GmbH, Barntrup (hier verbrachte ich die ersten zehn Jahre meines Lebens, in Barntrup, nicht in der Kamerafabrik).

Wer sich für diese kuriose Kamera interessiert nutzt mal diese Links: Lipca-Flexo im Wiki oder im Kameramuseum

Die erste, verwackelte Aufnahme zeigt 110 381 mit E 1730, der einen recht interssanten Zuglauf aufweist, der heute nicht im entferntesten denkbar ist. Mo – Fr fährt der Zug als E 1738 von Hamburg nach Hamm und zwar auf dem gradlinigen Weg über Verden und Minden. Samstags verkehrt ab Bielefeld über die Reststrecke der E 1830, während der samstags auf dem kompletten Laufweg als E 1730 bezeichnete Zug nun über Paderborn, Brilon, Bestwig (Fahrtrichtungswechsel) nach Winterberg fährt. Allein die Verteilung dieses Zuges auf die Kursbuchtabellen 218, 215e, 215, 215f, 214, 222d, 238e, 238 und 238d ist rekordverdächtig. Etwas leichter ist der größte Teil des Zuglaufes auf den Fernverkehrstabellen 56/57 zu erkennen (scan siehe unten), wo übrigens etwas später am Tag der enge Verwandte E 1734 aufgeführt ist, der einige Jahre vorher mit V 200 038 als Versuchzug für die automatische Kupplung fuhr. Interessant ist auch, dass der Zug, der ja vielleicht für Winterurlauber geeignet sein könnte, dei von Hamburg ins Sauerland wollen, ohne Gepäckbeförderung färt...

https://s19.directupload.net/images/user/191222/rapiu498.jpg

https://s19.directupload.net/images/user/191227/ck44cwh2.jpg

Meine zweite Aufnahme ist technisch besser gelungen und zeigt die gerade erst ein halbes Jahr alte 140 721 des Bw Seelze…

https://s19.directupload.net/images/user/191222/m25tjnqy.jpg

… und dann folgt noch 141 245 mit ihrem Nahverkehrszug aus Celle.

https://s19.directupload.net/images/user/191222/oxfjqchz.jpg

Mit den anderen an diesem Tag entstandenen Aufnahmen mag ich mich nicht einmal selbst behelligen. Sie zeigen einen VT 95 mit VB 142, der auf der Strecke nach Nienburg fuhr, eine Doppelbelichtung (weil ich vergessen hatte, nach einer Aufnahme weiter zu kurbeln), auf der schwach eine 44er zu erkennen ist und völlig verwackelte 140/141 sowie die im DB-Bahnhof rangierende MKB V 10. Inklusive Doppelbelichtung waren zehn Aufnahmen entstanden, von denen ich euch hier drei zumute. Immerhin, ein paar Jahre später wurden die Aufnahmen dann etwas besser…

Soweit für heute.

Viele Grüße aus dem Norden und einen guten Start ins neue Jahr!

[www.db-bahnarchiv.de]

https://s10.directupload.net/images/user/201212/lrxfilvo.jpg https://s10.directupload.net/images/user/201212/8mersxer.jpg

Auf der Seite befinden sich auch die Links zu meinen HiFo-Beiträgen – unter anderem natürlich auch zu dieser Reihe.

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.