DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historische Bahn 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Willst Du diesen Beitrag wirklich melden?

Re: High Tech gab es schon einmal in Kamp Lintfort aber ..... !

geschrieben von: djvanny

Datum: 07.10.19 21:01

Wenn wir aufhören würden auf Braunkohle zu setzen, dann ja. Aber darum ging es ja nicht. Es ging darum, dass jeder Euro, der in der Kohleförderung umgesetzt wurde, zwei Euro Subventionen brauchte.
Ärgerlich ist, dass die EU verlangt hat, dass die RAG die Subventionen zurück zahlt, wenn die Kokskohle gefördert werden soll, die auf der tiefsten Sohle auf Prosper Haniel gefunden wurde, und sich wohl immerhin kostendeckend fördern ließ.
Ärgerlich ist auch, dass wir über CO2 sparen sprechen, dabei aber verkennen, dass Braunkohlekraftwerke mit <20% Wirkungsgrad Steinkohlekraftwerken mit >50% Wirkungsgrad bei der Einspeisung vorgezogen werden. Irgendwann muss der Kohleausstieg kommen. Wegen Klimawandel, wegen dem kollabierenden Rohstoffmarkt. Schon immer kam ein großer Teil der Kraftwerkskohle aus Südamerika. Aber wir sind technsich noch nicht so weit auf Steinkohle zu verzochten. Und ich kann dir versichern, mein Herz brennt auch. Weil gleichzeitig mit den Bergwerken der RAG stirbt auch der Industriezweig der Bergbauzulieferer.


Harald Sydow schrieb:
Als jemand der selber auf Friedrich Heinrich war, bekomme ich beim Bildvergleich Herzschmerzen.

Das ganze High Tech geschwafel ist doch platt gesagt Verarschung.
Als damals Siemens das Handy Werk eröffnete hieß es, dass ist die Zukunft und der Pütt alte sterbende Technologie.
Nur FH hat die technologische Zukunft überlebt! Was sind mit der Stilllegung Werte (Mill) vernichtet worden.
Aber man hat es ja.
Aber über kurz oder lang werden die dortigen Kohlen noch dringend gebraucht. Aber das sehen unser verbohrten Öko's
nicht.

Glückauf
Harald Sydow

Gib bitte eine Erläuterung, warum Du diesen Beitrag melden möchtest. Dies erleichtert es den Moderatoren, Deine Meldung zu verstehen.